Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    26.06.2015
    Alter
    17
    Beiträge
    16
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 2 Beiträgen)

    Frage Griechenland aus dem Euro?

    So wie es aussieht, könnte Griechenland pleite gehen. Soll man das zulassen? Oder doch noch helfen, auch wenn sie nicht so sparen wollen, wie erhofft? Oder soll man sie einfach pleite gehen lassen?
    Die Rückzahlung gestern an den IWF kam ja nicht, aber wie denn auch, denn sie haben ja nicht die Mittel, ihre Raten zurück zu zahlen.
    Wollte einfach mal Euere Meinung wissen?

  2. #2
    As
    Registriert seit
    16.06.2015
    Alter
    15
    Beiträge
    163
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    15 (in 15 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Wenn Griechenland pleite gehen sollte, würde es erst mal so ziemlich allen Menschen im Land schlechter gehen. Rentner kriegen keine Rente mehr, Beamte keinen Lohn mehr, Banken kriegen ihr Geld nicht zurück, das sie dem Staat geliehen haben, und deswegen können Firmen sich auch kein Geld mehr leihen, und und und... Ich kann mir nicht vorstellen, dass das die Situation verbessern würde.
    Ich bin jetzt nicht perfekt über die derzeitige Situation informiert, aber ist es nicht so, dass Griechenland am Sonntag darüber abstimmt, ob sie den Sparplan der EU wollen? Und wenn ja, würden sie eventuell nochmal Geld bekommen. Ich vermute mal, dass die Griechen für den Sparplan stimmen werden und es zu weiteren Verhandlungen kommt. Die Sache ist sicher noch lange nicht vorbei, und ich denke nicht, dass Griechenland in sehr naher Zukunft pleite geht. Zumindest hoff ich das nicht.
    Never look down on anybody unless you're helping them up.
    - Jesse Jackson

  3. #3
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.139
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    wenns echt was bringt, sollten sie den euro aufgeben. das bedeutet noch lang nicht, dass sie die eu verlassen müssen. ich glaub aber nicht, dass so eine aktion viel bringt.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  4. #4
    König
    Registriert seit
    26.05.2014
    Alter
    18
    Beiträge
    873
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    83 (in 78 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Den Griechichen Politikern kann man nicht trauen,fast jeden Tag was neues und zum Schluß wollen sie sich wieder nicht dran halten. Ihre Millionäre schonen sie, die kaufen Weltweit alles ein was sie kriegen können. Ich halte die Volksabstimmung für die beste Wahl, dann weiß jeder wodran er ist und kann sich dann auch nicht vor der Verantwortung stehlen.Vielleicht ist es wirklich besser die Griechen verlassen den Euro und führen ihre alte Währung wieder ein, sonst bezahlen wir ewig weil es immer neue Gründe geben wird warum man ihnen Geld geben soll, andere Länder mussten auch harte Reformen durchführen und haben sich nicht so angestellt.

  5. #5
    Freak
    Registriert seit
    17.06.2015
    Alter
    19
    Beiträge
    93
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Ich bin sowieso dafür, das in Deutschland der Pfund eingeführt wird, der ist viel stärker und befindet sich zurzeit sogar in der deflation ;D
    Spaß beiseite, der Euro ist toll, aber nicht wenn ein Land wie Griechenland ihn belastet. Wenn Griechenland den Euro verlässt, haben alle Europäer in GR einen RIESENVORTEIL: ALLES WIIRD SAUBILLIG! Die Drachme wird eine Inflation erleben wie in Deutschland seit den 30ern nicht mehr.
    Leider wird Griechenland das geliehene Geld NIE zurückzahlen können, es ist sowieso futsch, deshalb sollten sie jetzt den Euro verlassen und Länder wie Deutschland nicht noch abzocken

  6. #6
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    69 (in 48 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Wer zockt hier wen ab? Wenn es so klar scheint, dass Grichenland sowieso nie in der Lage sein wird, die Kredite zurück zu zahlen, warum wird dann die Frist zur Entscheidungsfällung ständig verlängert? Wegen dem Mitgefühl den armen Griechen gegenüber?
    nein


  7. #7
    Kaiser Tetris Champion
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    643
    Danke verteilt
    178
    Danke erhalten
    98 (in 85 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Ich finde es ja lustig, wenn jetzt alle der griechischen Regierung den schwarzen Peter zuschieben wollen - dabei ist es doch von Anfang an die Sparpolitik gewesen, die genau das verursacht hat. Man kann kein Wirtschaftswachstum erreichen, wenn man an allen Ecken spart. Dass es dann zu Problemen kommt, war doch vorhersehbar.

    1998 hat Gysi gewarnt, dass man Europa nicht durch eine undemokratisch eingesetzte Troika zusammenhalten kann. Und 2011, vor der Abstimmung zu den Rettungspaketen, hat Gysi davor gewarnt, was passiert, wenn sich die Griechen tot sparen: genau das, was jetzt eingetreten ist. Gysi ist einfach vorausschauend, und Merkel und Schäuble haben ihn damals belächelt. Was Schäuble den Wählern aber noch nicht gesagt hat: Deutschland haftet für Griechenland mit 70 MILLIARDEN Euro!!! Genau DAVOR hat Gysi damals gewarnt - sollte sich die politische Stimmung in Griechenland ändern, sind wir dran - noch so was, wo Schäuble ganz klar Versprechen gebrochen hat. Er behauptete, dass dies nie eintreten würde. Wenn es aber so weiter geht, dann tritt genau DAS ein!

    Rede von Dr. Gregor Gysi im Bundestag, 01.07.2015
    (schauts euch bitte an, wenn auch nur die ersten Minuten - sehr aufschlussreich )

    Weiterer Punkt: Martin Schulz, EU-Parlamentspräsident, rief offen zum Sturz der SYRIZA-Regierung auf. Ist das das Verständnis von Demokratie? Eine demokratisch gewählte Regierung wegzuputschen, zeigt doch, welchen Geistes Kindes die EU-Bonzen sind. Es geht ihnen KEINESWEGS um die Verbesserung der Lage Griechenlands, sondern sie können es einfach nicht ertragen, dass eine verdammte Mehrheit eines Landes, das von ihnen an den Ruin getrieben wurde, sich nun auf demokratischer Weise erhebt und sich gegen die Diktatur der Troika stellt.

    Griechenland ist und bleibt ein Fass ohne Boden: Kein Cent der "Hilfspakete" floss in die Sozialsysteme, bevor Syriza kam. Alles wurde dafür verwendet, Banken zu retten, die sich schlicht weg verzockt haben.

    Abschließend: wenn ihr einen Oberklasse-Neuwagen kauft, obwohl ihr genau wisst, dass ihr den NICHT bezahlen könnt, KOMMT DANN DIE EU UND HILFT EUCH? NEIN, ihr seid dann schlicht weg am Ar***!
    Geändert von Hutch (05.07.2015 um 19:55 Uhr)
    Things are so different now you're gone, I thought it'd be easy, I was wrong, and now I'm caught in the middle.

    Dieser User vergibt die "Danke"-Funktion inflationär.

  8. #8
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.139
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    wenn nichts zurückgezahlt werden kann wär die ganzen gelder einfach abhaken ehrlicher.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  9. #9
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    69 (in 48 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Und wenn sie sich noch lange Zeit lassen, bittet Grichenland eben Russland um Hilfe. Mr. Putin hilft bestimmt gerne.
    nein


  10. #10
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Zitat Zitat von Lukas G Beitrag anzeigen
    Und wenn sie sich noch lange Zeit lassen, bittet Grichenland eben Russland um Hilfe. Mr. Putin hilft bestimmt gerne.


    tt:
    Ich denke nicht, dass er groß hilft.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  11. #11
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.139
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    du puschst den thread mit putins kleinem pullerman?

    aber ich glaub, dass pution helfen kann. und die griechen von europas hegemonie befreit.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  12. #12
    Freak
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    76
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Die Griechen von Europas Hegemonie befreit? Hast du eine Ahnung, was du da erzählst?

    Zum Thema: Bin mittlerweile für einen Grexit aus ökonomischer Sicht. Aber Griechenland soll in der EU bleiben und beim "Wiederaufbau" durch Zahlungen nach dem Modell des Marshall-Plans unterstützt werden.

  13. #13
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    69 (in 48 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Stimmt doch. Russland ist in diesem Konflikt bestimmt nicht der Aggressor.
    nein


  14. #14
    Freak
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    76
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Auf welchen Konflikt beziehst du dich?

  15. #15
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Griechenland aus dem Euro?

    Griechenland wird im Euro bleiben, das wurde ja schon mehrfach angedeutet. Man will der Regierung nicht helfen, aber man kann das Volk nicht im Stich lassen, auch wenns denen offensichtlich Spaß macht in Zukunft arm zu sein

    Ich finde aber auch, dass das Referendum gezeigt hat, wie manipulativ da alles gehalten wird! Varoufakis selbst hat sich ja für ein ganz klares Nein ausgesprochen. Was ist das bitte für ein Vorbild? Der lacht sich bestimmt den Arsch ab mit seinem Villa sonst wo und viel viel Geld gut versteckt.

    In Griechenland ist so einiges falsch gelaufen, schon die manipulierten Voraussetzung zum Euro Beitritt. Dann die ganzen Skandale um die Rente. Tote kriegen Jahrzehnte lang Rente weiter gezahlt. Ganze Inseln sind spontan erblindet, um mehr Rente abzukassieren ... Das kann man noch unendlich weitererzählen.

    Klar eine Wirtschaft kann nicht durch sparen aufgebaut werden, aber wer immer weiter Schulden macht und nichts reinbringt. Was soll man dem sagen? Dem schüttet man halt immer weiter und weiter das Geld in den Schlund.
    Die brauchen solide, nicht korrupte, intelligente Wirtschaftler an der Spitze.
    Ob wir das noch miterleben, ich weiß es nicht.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geht der Euro in die Knie?
    Von Trompeter1999 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.12.2015, 22:06
  2. Was meint ihr zu Griechenland ??
    Von tobi19980912 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 19:53
  3. Euro in Rumänien
    Von goldfish im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 18:07
  4. Sex oder 100 Euro
    Von CTMID im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 12:56
  5. Otto - 20 Euro geschenkt!
    Von BILZE im Forum Mülleimer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 07:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62