1. #1
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    Wahlen 2013 - eine Bitte

    Hallo allerseits
    wie ja jeder von Euch weiß, finden in zwei Wochen die Bundestagswahlen statt.
    Da sich unter den hier gängigen Usern auch viele bereits volljährige befinden, dieser Thread:


    wie wohl ein jeder von uns des Öfteren mitbekommen oder in den Nachrichten erfahren hat, sind Aussagen von Politikern als auch Wahlversprechen doch meist eher inhaltlos.
    Genau das kann bei vielen Menschen dazu führen, dass sie sich der Politik oder gar der Wahl gegenüber komplett verschließen. Und das kann ich stellenweise wirklich vollends nachvollziehen.
    Natürlich mag man nun behaupten, dass wir in Deutschland noch verhältnismäßig gut dastehen und nennenswerte Probleme von europäischen Nachbarn oder im Vergleich anderen Ländern weltweit nicht haben mögen....doch ich denke, einem jeden von uns wird bei genauerem Nachdenken der eine oder andere Punkt einfallen, der in unserem Land womöglich alles andere als "perfekt" ist.


    Es gibt Länder, in denen Menschen für ihre Freiheit kämpfen und zur Not auch dazu bereit sind, für ihr Recht auf Mitbestimmung um Freiheit, Fairness oder Gerechtigkeit auch den Tod in Kauf nehmen (der arabische Frühling als aktuellstes Beispiel) - wir dagegen haben es tatsächlich sehr einfach:
    - Ihr könnt sowohl direkt am 22. wählen gehen.
    - Ihr könnt bei Eurer Stadtverwaltung die Briefwahl bantragen (das geht auch über die Internetpräsenz der Verwaltungen)
    - Ihr könnt bereits im Voraus bei der Stadtverwaltung Eure Stimme abgeben


    Dabei mag es tatsächlich weniger darauf ankommen, wen genau Ihr nun wählt (und ich möchte dieses Thema frei von jeglicher Diskussion rund um den Sinn oder Unsinn der einzelnen Parteien verstanden wissen!)...
    es ist aber wichtig, dass Ihr wählt!

    Wenn Ihr Euch von den Wahlversprechen der großen Parteien nicht angesprochen oder den Umsetzungen der aktuellen/letzten Landes- bzw Bundesregierung enttäuscht fühlt, dann wählt zur Not eine der kleineren, unbekannteren oder neueren Parteien - und sei es aus Protest!
    Wir haben in diesem, unserem Land tatsächlich das Recht als auch das Privileg, an Wahlen ohne Einschränkungen, Druck, Erpressung oder Ausgrenzung teilnehmen zu dürfen...und diese Chance sollte nicht ungenutzt bleiben.
    Weil es die nennbarste, direkte Möglichkeit ist, die ein jeder von uns besitzt, damit sich Missstände in unserem Land verbessern können

    Wenn Ihr Euch über Eure Stimme noch unsicher seid, dann bleiben Euch die Internetpräsenzen der Parteien, evtl Auflistungen von Wahlprogrammen als auch der
    Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2013,
    um Euch darüber zu informieren, welche Partei womöglich am Besten zu Euch und Euren Wünschen passt.



    Daher meine aufrichtige Bitte an Euch:

    GEHT WÄHLEN !
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  2. Diese 10 Benutzer bedanken sich bei Musashi für diesen Beitrag:

    DasSchandmaul (19.09.2013), goon (08.09.2013), Jessyyy (08.09.2013), Limetree (08.09.2013), Mietzicat (21.09.2013), raini (08.09.2013), snookerfan (08.09.2013), ZoeMaus_96 (08.09.2013)

  3. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Ich empfinde solche Bitten immer als ebenso nervig und unwirksam wie die Vorspanne gegen Produktpiraterie auf gekauften DVDs.

    Trotzdem: Wer nicht wählt ist ein glatt rasierter Lackaffe.
    -- IMO intended --

  4. Diese 3 Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    DasSchandmaul (19.09.2013), Musashi (08.09.2013), Nico3001 (14.09.2013)

  5. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    07.02.2007
    Alter
    24
    Beiträge
    1.857
    Danke verteilt
    154
    Danke erhalten
    105 (in 45 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    GEHT WÄHLEN !

    find ich gut
    Manchmal sind Menschen wunderschön.
    Nur durch das, was sie sind.

    Markus Zusak

  6. #4
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Hab heute gewählt, ich hoffe ich hab die Umschläge richtig eingetütet
    Geändert von snookerfan (19.09.2013 um 18:16 Uhr)
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  7. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von snookerfan Beitrag anzeigen
    Hab heute gewählt, ich hoffe ich hab die Umschläge richtig eingetütet
    Na, zu faul um hundert Meter außer Haus zu gehen?
    -- IMO intended --

  8. #6
    -- Themenstarter --
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Na, zu faul um hundert Meter außer Haus zu gehen?
    ich hatte auch schon gewählt, als ich den Thread verfasste
    einfach, weil ich ohnehin da bei der Stadtverwaltung , dass man ebenso voraus wählen konnte
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  9. #7
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Na, zu faul um hundert Meter außer Haus zu gehen?
    Zum Rathaus bin ich ca. 800m aus dem Haus gegangen
    Einfach, weil ich Sonntag nicht da bin...
    Geändert von snookerfan (19.09.2013 um 18:17 Uhr)
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  10. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    mhm. Ich will nur schnell anmerken dass man trotzdem nicht einfach das wählen sollte bei dem man im Wahlomat die meisten Prozente hat. Der Wahlomat ersetzt nicht, dass man sich selbst informiert...

    Ich muss nochmal kucken bis wann es am Sonntag geht 18 Uhr nicht?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  11. #9
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    mhm. Ich will nur schnell anmerken dass man trotzdem nicht einfach das wählen sollte bei dem man im Wahlomat die meisten Prozente hat.
    Nicht?
    Und ich hab jetzt Die Partei gewählt :3


    Ich muss nochmal kucken bis wann es am Sonntag geht 18 Uhr nicht?
    Ja, 18 Uhr ^^

  12. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    mhm. Ich will nur schnell anmerken dass man trotzdem nicht einfach das wählen sollte bei dem man im Wahlomat die meisten Prozente hat. Der Wahlomat ersetzt nicht, dass man sich selbst informiert...
    Zum Links-Wähler mutier ich sicher nicht.

    Edit: Ne lustige Anekdote - Die Öko-Tante aus meinem Studienkurs (Mitglied der Grünen Jugend oder wie der Schmarrn da heißt) hat bei Facebook gepostet, dass sie als erste Wahl beim Wahlomaten Die Linke raus hatte. Danach die Piraten und dann erst Die Grünen.
    Was muss das heißen, wenn selbst Parteimitglieder nicht mit der Meinung konform sind?
    Geändert von Skycatcher (20.09.2013 um 08:35 Uhr)
    -- IMO intended --

  13. #11
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Zum Links-Wähler mutier ich sicher nicht.

    Edit: Ne lustige Anekdote - Die Öko-Tante aus meinem Studienkurs (Mitglied der Grünen Jugend oder wie der Schmarrn da heißt) hat bei Facebook gepostet, dass sie als erste Wahl beim Wahlomaten Die Linke raus hatte. Danach die Piraten und dann erst Die Grünen.
    Was muss das heißen, wenn selbst Parteimitglieder nicht mit der Meinung konform sind?
    Mein Onkel ist auch Mitglied der Grünen und wählt jetzt links, weil ihm deren aktuelle Positionen besser gefallen... wobei ja, es sollte schon zum Nachdenken anregen



    Raab hat Merkel doch auch gefragt, ob wenn sie den Wahlomat macht, denn auch wirklich CDU rauskommt
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  14. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Zum Links-Wähler mutier ich sicher nicht.

    Edit: Ne lustige Anekdote - Die Öko-Tante aus meinem Studienkurs (Mitglied der Grünen Jugend oder wie der Schmarrn da heißt) hat bei Facebook gepostet, dass sie als erste Wahl beim Wahlomaten Die Linke raus hatte. Danach die Piraten und dann erst Die Grünen.
    Was muss das heißen, wenn selbst Parteimitglieder nicht mit der Meinung konform sind?
    Grüne Jugend =! Die Grünen, sondern die eigenständige Jugendorganisation der Grünen (zumal die GJ deutlich linker ist als die Grünen, also sind die Linken als Ergebnis beim Wahl-O-Mat nicht verwunderlich)
    Btw: Barbara Stamm (Landtagspräsidentin der CSU) hatte beim Wahl-O-Mat die SPD als Ergebnis, schon blöd, wenn alle Kameras einen beobachten, weil man offiziell den Bayern-Wahl-O-Mat einweiht

    Ist aber auch nicht verwunderlich, nicht jeder kann zu 100% mit allen anderen in einer Partei übereinstimmen.
    Schau dir Brüderle und die Schnarrenberger an oder Göring-Eckhard und Roth... und innerhalb der Parteien sind die Strömungen meistens noch ausgeprägter als in den Spitzen.
    Geändert von tricks (20.09.2013 um 14:10 Uhr)



  15. #13
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    583
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Zitat Zitat von tricks Beitrag anzeigen
    Grüne Jugend =! Die Grünen, sondern die eigenständige Jugendorganisation der Grünen (zumal die GJ deutlich linker ist als die Grünen, also sind die Linken als Ergebnis beim Wahl-O-Mat nicht verwunderlich)
    Btw: Barbara Stamm (Landtagspräsidentin der CSU) hatte beim Wahl-O-Mat die SPD als Ergebnis, schon blöd, wenn alle Kameras einen beobachten, weil man offiziell den Bayern-Wahl-O-Mat einweiht

    Ist aber auch nicht verwunderlich, nicht jeder kann zu 100% mit allen anderen in einer Partei übereinstimmen.
    Schau dir Brüderle und die Schnarrenberger an oder Göring-Eckhard und Roth... und innerhalb der Parteien sind die Strömungen meistens noch ausgeprägter als in den Spitzen.
    Wenn man gegen den EU-Beitritt der Türkei ist, kommt NPD raus und gegen den sind sicher mehr Leute, als die paar, die bei der letzten Wahl die NPD gewählt haben.

    Oder schau dir den Sarrazin an, der ist bei der SPD...

  16. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Die Partei steht nicht für ihre Mitglieder gerade. Jeder kann beitreten.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  17. #15
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    583
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Wahlen 2013 - eine Bitte

    Jeder kann beitreten, aber offenbar nicht ausgeschlossen werden, wenn er der Partei nicht mehr genehm ist.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 12:13
  2. Bitte helfen :)// Lohnt sich eine Beziehung?
    Von Phate im Forum Sexualität
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 13:30
  3. Morgen! Eine Bewertung bitte
    Von tassadar im Forum Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 21:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60