1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    38
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    Eurobonds

    Ich weiß Themen zu Eurokrise gibt es schon, aber ich wollte mich eigentlich nicht in zu sehr in das "wen retten und wieso? und Euro überhaubt? Was ist gut und wer ist schlecht? Ich bin faul und du nicht !" oder was auch immer verlieren.

    Es soll nur um die Eurobonds direkt gehen.
    Zuerstmal aufgekommen sind sie ja schon als Griechenland schwächelte. Aber dann genauso schnell wieder in der Versenkung verschwunden und als böses Kill-Deutschland Mittel verteufelt worden.

    Aber kommen wir darum herum (angenommen wir bleiben im Euro) ?
    Welche Auswirkungen hat es wohl wirklich ? Ein Schritt zur stärkeren Gemeinschaft ? Druck auf andere Währungen, insbesondere den US-Dollar? Also möglicherweise die Spekulanten von Gegen-Euro zu Gegen-Dollar zu bewegen ? Oder würde es allgemein der Weltwirtschaft helfen?
    Wie hoch wären die Schäden für Dt? Oder stellt es auch einfach eine größere Sicherheit unserer "Leihgelder" da ?

    Für mich ist das weniger etwas was man berechnen kann, daher würde ich gern Meinungen hören.

    Achja warscheinlich kommt man auchnicht darum rumm zu sagen, ob man sie denn gut findet.

    Wer mit dem Thema garnichts anfangen kann: EU-Anleihe

    (Wieso auch immer es Eu-Anleihe da heißt !)

  2. #2
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Eurobonds

    Zitat Zitat von Der Glückliche Beitrag anzeigen
    (...)

    (Wieso auch immer es Eu-Anleihe da heißt !)
    Weil die EU sich Geld leiht?
    Bisher leihen sich europäische selbstständig Geld von den Banken (Staatsanleihe) und schulden auch alleine. Bei Eurobonds leihen sich die EU-Staaten zusammen Geld und haften folglich auch gesamtschuldnerisch => EU-Anleihe



  3. #3
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Eurobonds

    Ich verstehe deine Fragen nicht ganz und das ist alles so komisch aufgebaut bei dir...

    [media]http://www.youtube.com/watch?v=4gln1sIvYqY[/media] Hier kann man sich auch noch informieren.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  4. #4
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    38
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Eurobonds

    Zitat Zitat von tricks Beitrag anzeigen
    Weil die EU sich Geld leiht?
    Bisher leihen sich europäische selbstständig Geld von den Banken (Staatsanleihe) und schulden auch alleine. Bei Eurobonds leihen sich die EU-Staaten zusammen Geld und haften folglich auch gesamtschuldnerisch => EU-Anleihe
    Danke ,das war mir bewusst. Eine Gesamt-Eu Anleihe wird es eh nicht geben, deshalb ist der Artikel ja auch etwas falsch formulier.
    EU und Eurozone ist ja bekanntlich nicht das gleiche. Und trotzdem wird da von "Eu-Anleihe (Eurobonds)" gesprochen. Naja, dass nur am Rande.

    Und um meine Frage noch etwas einfacher zu formulieren. Damit sie für jeden verständlich ist.

    Was haltet ihr von Eurobonds? (einer gemeinsamen Euro-Anleihe)
    Geändert von -Felix- (12.04.2013 um 18:59 Uhr)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60