1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    1
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Der Westen vs. China

    kein china thread
    Geändert von funnyhonney (13.04.2012 um 20:58 Uhr)

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Der Westen vs. China

    Eigentlich alles, was es an solchen Szenarien gibt ist kaum mehr vorstellbar, Globalisierung undso.

    Die USA produzieren in China, denen wiederum gehören die USA mehr oder weniger...
    Da keiner seine Besitztümer etc. verlieren will, fällt sowas wie kalter Krieg oder gar ein richtiger Krieg eigentlich schonmal raus. Ein wenig wettrüsten wohl schon, ja... aber das käme Deutschland als drittgrößtem Waffenexporteur vllt. zugute

    Aber eigentlich sollten beide und auch alle anderen beteiligten wissen, das ein voll ausgetragener Krieg für keinen von beiden einen wirklichen Sieg hervorbringen könnte.
    Wenn, dann würden ihn die USA anfangen. Also wirds irgendwann so aussehen, das die USA etc. mehr oder weniger pleite gehen, china bedingungen diktieren kann, und die Kunst wird darin bestehen, diese Bedingungen so zu wählen, das sie maximalen Nutzen erzielen, ohne wirklich einen Krieg zu provozieren.
    Dürfte stark am momentanen präsi der USA hängen, was dann passiert. aber noch dauert es ne weile bis dahin.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  3. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Der Westen vs. China

    Teile davon sind hier bisschen besprochen worden:
    http://www.meet-teens.de/politik-wir...ber-china.html (Kreist der Pleitegeier bereits über China?)

    Die Welt wird wohl eher zusammen, als auseinander wachsen.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Der Westen vs. China

    joa... interessant ist dabei mehr oder weniger, was für ne kultur/kulturen sich langfristig durchsetzen wird/werden.
    genauso damit verbunden wirtschaftsform, gesellschaftsform, sogar, wie die menschen in vllt. 20-50 generationen aussehen, wenn die globalisierung voranschreitet... das fänd ich mal wirklich interessant. kann nur keiner so genau sagen, und erleben werden wirs auch kaum, besonders letzteres^^
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    11.04.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Der Westen vs. China

    Das China die USA mittelfristig überholt glaube ich nicht, im Vergleich der BIP
    Deutschland ca. 3.2 Billionen $
    China ca. 5.9 Billionen $
    USA ca. 14.6 Billionen $

    Außerdem haben chinesische Investoren noch keinen Angriff auf im DAX gelistete Unternehmen gewagt. So lange dies nicht geschieht, können wir die Füße stillhalten.

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Der Westen vs. China

    Zitat Zitat von funnyhonney Beitrag anzeigen
    China drängt immer mehr an die Weltspitze. In eineigen Prognosen wird prophezeit, dass die USA in wenigen Jahen schon wirtschaftlich von China eingeholt werden, was ja bei einem konstanten Wachstum von nahezu 10% durchaus realistisch wäre. DIe Frage hierbei ist vor allem, was der Westen und vor allem die USA gegen diesen Machtverlust an den Westen unternimmt. Europa sehe ich mehr in einerp passiven Rolle, aber vor allem die USA werden es sicher nicht akzeptieren, dass China als Emporkömmling "gods own country" überholen wird. Denn nach dem wirtschaftlichen Vormarsch wird auch der militärische Drang an die Spitze kommen und das dürfte für eineigen Sprengstoff sorgen.
    lol

    Erste Antoworten auf den roten Riesen sind mit der massiven Präsenz der Amerikaner im pazifischen Raum gekommen, doch wie wird es wohl in Zukunft aussehen?
    Euro Zukunftsszenarien bitte.
    Ein neuer kalter Krieg? Gar ein Atomkrieg? Die totale "unterwerfung" durch die Chinesen?
    USA wird zerbrechen oder eine Finanzreform einführen, China wird seinen Platz als Wirtschaftsmacht festigen.
    Kriege machen hier gar keinen Sinn und keiner hat ein Interesse daran.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. China
    Von Barbossa im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 15:00
  2. china-japan...
    Von kuchenmann im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 11:44
  3. Im Westen nichts Neues
    Von dunkeljaeger im Forum Literatur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 22:01
  4. VR China
    Von Chronicle im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 20:30
  5. Organraub ich China
    Von Kackfrosch im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 11:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60