1. #1
    Freak
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    82
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Geldsystehem

    [media]http://www.youtube.com/watch?v=H3DGEG3lOPk&feature=iv&annotation_id=annot ation_627286[/media]

    Unmenschlich oder Grund für den Wohlstand ?
    Und wie lange hält das Systhem noch an ?
    Was meint ihr ?

  2. #2
    CMU
    Gast

    AW: Geldsystehem

    Das gucke ich mir doch nicht an. :O

  3. #3
    Bieberpelz
    Gast

    AW: Geldsystehem

    CMU ich würde es dir empfehlen anzuschaun
    Und der 45 Minuten lang monströse Beitrage sagt sehr seh sehr viel wahres.

    Ich habe jetz wenig lusst darüber zu schreiben weil das viiielll zu komplex ist...
    z.b. ist es ja nicht neu das wird nach dem Prinzip leben und leben müssen.

    Und das die Banken geschäfte neben den Öllieferaten und den Pharmaunternehmen die größten Betrügerfirmen sind ist ja schon seit nem halben Jahrhundert so.

    ...blablabla...aber das Video was duplo reingestellt hat kann ich nur empfeheln...es sind sachen enthalten die ja so wenige leute wissen, leider.

  4. #4
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Geldsystehem

    würd ich zwar schon ansehen, aber das ding hat 125MB als flv file ... dauert viel zu lange, um darüber schnell posten zu können.

    der TE könnte ja noch eine kurze zusammenfassung hier rein stellen, um was es genau geht, damit user vorab schon mal eine entscheidungshilfe hätten, ob sie das thema näher intessiert oder nicht.

    btw: geldsystem und so ...
    .



  5. #5
    Profi Poster
    Registriert seit
    14.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    1.007
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    9 (in 6 Beiträgen)

    AW: Geldsystehem

    Zusammenfassung wäre was tolles, 45 min möcht ich mir jetzt grade nich unbedingt anschaun. Vielleicht schau ichs mir später mal an. Wie gesagt ne zusammenfassung wär qLer.

    "Diskutiere nicht mit Idioten, denn sie ziehen dich auf Ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung."




  6. #6
    Bieberpelz
    Gast

    AW: Geldsystehem

    das fasst jetz nur das geldbanksystem zusammen ein großer teil wei im 45minütigen Vid.

    [media]http://www.youtube.com/watch?v=Qa-vJCKwV0U&feature=related[/media]

  7. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Geldsystehem

    da schlaf ich nur ein bei.. hätte es nach 15sek schon fast ausgemacht, weil er nicht aus dem knick kam..




  8. #8
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Geldsystehem

    ich lads mir einfach runter, und sehs mir irgendwann in der nächsten zeit an, der empfehlung wegen.
    .



  9. #9
    On Air
    Gast

    AW: Geldsystehem

    Wie falsch kann man "System" eigentlich schreiben?

    Um was gehts in dem Video denn? Ist es wert, angeschaut zu werden?

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Geldsystehem

    Zitat Zitat von duplo Beitrag anzeigen
    Unmenschlich oder Grund für den Wohlstand ?
    Beides.
    Nur nicht jedem sein Wohlstand.
    Hat aber auch nie den Anspruch gemacht, etwas mit unserem Sozialsystehehehem zu tun zu haben.

    Und wie lange hält das Systhem noch an ?
    Wenn ich raten müsste, bis das Oel ausgeht bzw. wieder mal einer versucht, es in einer anderen Währung als Dollar zu verticken.

    Was meint ihr ?
    Muss halt angepasst werden.
    Die wirtschaftlich unterdrückten Länder werden sich frei kämpfen (mit der Hilfe von Investoren wie China) und es gibt geniale Makro-Konjunktur und alle weinen und es wird wieder auf hohem Niveau gejammert und wenn dann die meisten stabil genug sind um eine Meinung zu verdienen, wird vieles verstaatlicht/non-profit werden. Vielleicht sogar im Laufe.

    Zumindest so lange Wirtschaftswachstum ein Stabilitätsfaktor ist, werden wir keine Ruhe haben.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  11. #11
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Geldsystehem

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Wenn ich raten müsste, bis das Oel ausgeht bzw. wieder mal einer versucht, es in einer anderen Währung als Dollar zu verticken.
    dann wirds durch ein anderes ersetzt. ich würd sagen, im prinzip bleibt es uns erhalten, das system.
    .



  12. #12
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Geldsystehem

    Zitat Zitat von Griffith Beitrag anzeigen
    dann wirds durch ein anderes ersetzt. ich würd sagen, im prinzip bleibt es uns erhalten, das system.
    Klar, das Prinzip ist ja nicht sinnlos.
    Die Applikation nur hirnlos.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60