Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 125
  1. #1
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    Fukushima und die Folgen?

    Was für Folgen denkt ihr werden die Geschehnisse international und in Deutschland nach sich ziehen?
    In BW haben zehntausende Menschen gegen Atomkraft demonstriert und eine 45km lange Menschenkette gebildet. Röttgen sagte, die Rahmenbedingungen haben sich geändert und laut Merkel muss man die Sicherheit der deutschen AKW nochmal untersuchen. Deutet sich ein Einlenken der Regierung in Sachen Kernkraft an?

    Und noch ein unglaublicher Zufall (oder etwa doch keiner?)
    Donnerstag Mittag erscheint auf Yahoo dieser Artikel und Freitag früh kommt es zu einem Mega Erdbeben mit Tsunami.



  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    423 (in 241 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    In deinem Artikel spricht man von nächster Woche. (Mal von dem Thema abgesehen. *räusper*)

    Heftiger finde ich, wie Deutschland seine Machtposition in Sachen Energiepolitik über Japan ausweiten will.
    Unkuhl.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  3. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Wie es sich auf Deutschland ausweiten wird kann man wohl noch nciht wissen.
    Fakt ist, wenn es in allen Reaktoren zur Kernschmelze kommt, wird es wohl für die gesamte Welt verheerend sein.

    Derzeit sind es Reaktor 1 und 3 von Fokushima eins.

    Und ich bin der Meinung, dass es noch nicht der letzte Reaktor ist.


    160 Menschen sind bereits verstrahlt.

    Und wenn die anderen 4 Reaktoren unkontrollierbar werden, wär das echt sch****


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    423 (in 241 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Auf so Zahlen würde ich mich nicht verlassen.
    Die Nachrichten scheinen sich zumindest auf Mitleid, Panikmache und Youtube zu verlassen.

    Die Nachrichten die durchkommen sind sehr gemischt.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  5. #5
    LSD
    Gast

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Na ja energiepolitisch ist man hier in Deutschland eh in einer Zwickmühle.
    Aber wenn man es Realistisch sieht bleibt einem momentan nicht mehr als zu hoffen und zu bangen in Japan.
    Im optimalsten fall zieht die Radioaktivität in richtung meer und die Reaktoren werden nicht noch undichter als sie es momentan schon sind.
    An den Worst Case möchte man garnicht denken denn im extrem fall kann man Japan dann wahrscheinlich nicht mehr viel helfen

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    LSD: Na klar können die Reaktoren noch "undichter" werden. Denn derzeit sind es nru 2 Reaktoren in denen die Kernschmelze begonnen hat. in allen ist zwar die Kühlung ausgefallen, aber wenn es schlimmer wird, findet auch in den anderen reaktoren eine Kernschmelze statt


    und dass man sich auf die Nachrichten nicht verlassen kann, wissen wir bereits


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  7. #7
    Gott
    Registriert seit
    25.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    2.068
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    30 (in 25 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Zitat Zitat von LaLoba Beitrag anzeigen
    Wie es sich auf Deutschland ausweiten wird kann man wohl noch nciht wissen.
    Fakt ist, wenn es in allen Reaktoren zur Kernschmelze kommt, wird es wohl für die gesamte Welt verheerend sein.

    Derzeit sind es Reaktor 1 und 3 von Fokushima eins.

    Und ich bin der Meinung, dass es noch nicht der letzte Reaktor ist.


    160 Menschen sind bereits verstrahlt.

    Und wenn die anderen 4 Reaktoren unkontrollierbar werden, wär das echt sch****

    selbst wenn es in allen reaktoren zur kernschmelze kommt dass die strahlung bis zu uns kommen würde ist unwahrscheinlich, und selbst wenn wäre sie verschwindend gering
    sollte dieser worst case allerdings eintreten könnte es gut sein dass japan bald nicht mehr auf der landkarte ist...
    Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

  8. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Es ist nicht unwahrscheinlich.. Die Strahlung verschwindet nicht einfach...

    Und laut experten wäre das für die gesamte Welt verheerend


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  9. #9
    Gott
    Registriert seit
    25.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    2.068
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    30 (in 25 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Zitat Zitat von LaLoba Beitrag anzeigen
    Es ist nicht unwahrscheinlich.. Die Strahlung verschwindet nicht einfach...

    Und laut experten wäre das für die gesamte Welt verheerend
    in tschernobyl kam es auch zur kernschmelze und die waren weiß gott näher bei uns und verheerend war es auch nicht
    ich mach mir wirklich mehr sorgen um japan
    Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Zitat Zitat von fabs_fruity Beitrag anzeigen
    in tschernobyl kam es auch zur kernschmelze und die waren weiß gott näher bei uns und verheerend war es auch nicht
    ich mach mir wirklich mehr sorgen um japan

    lol.. Tschernobyl hatte nru 4 Reaktoren Fokushima hat 10 udn derzeit ist in allen die Kühlung ausgefallen. Also ich finde das schon verheerender als tschernobyl

    EDIT: udn in tschernobyl ist war es glaube nru 1 reaktor der explodiert ist


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  11. #11
    LSD
    Gast

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Wie gesagt man muss abwarten ob sie wirklich Explodieren oder ob sich das Radioaktive Material einfach nur durch den Reaktor brennt und solang es keine genauen infos von vor ort gibt kann das auch niemand sagen aber eins kann man schon jetzt sagen egal was passiert die gegend um die Reaktoren kann man jetzt schon abschreiben für die nächsten hundert wenn nicht sogar tausend jahre.

  12. #12
    Freak
    Registriert seit
    14.01.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    83
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Ich denke es ist schwer abzusehen, was für Auswirkung es auf Deutschland usw. haben wird, denn man weiß ja nicht, wie weit sich die atomenergie ausbreitet. In Japan sind zwar auch schon Proteste gegen die Atomenergie aufgekommen, man hat sich aber nicht so strikt dagegen gewehrt wie z.B. in Deutschland...

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.06.2010
    Alter
    25
    Beiträge
    404
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Also ich finde es unsinnig, das was in Japan passiert mit Deutschland zu verbinden. Zum Einen ist es ja schon ein Unterschied, ob man ein paar Atomkraftwerke in sicherer Gegend aufzustellen oder 54 Stück an der Grenze von 4 Platten. Und dass die Strahlung in Deutschland ankommt ist absolut unwahrscheinlich. Nicht nur wegen der Menge, sondern auch weil der Wind die nächsten Tage alles andere als in Richtung Deutschland weht. Zudem ist es auch nicht so, dass die Japaner einfach nur zusehen und total überrascht von einem Erdbeben in ihrem Gebiet sind. Die Japaner arbeiten an Schadensbegrenzung und man muss sich zudem bewusst machen, wenn die Strahlung in Deutschland ankommen würde wäre unweigerlich auch alles was zwischen Deutschland und Japan liegt verstrahlt. Dass so ein Szenario mit allen Mitteln bekämpft wird ist klar und ein ausgelöster Alarm ist jnun auch noch nicht gleich der Super-GAU, der Alarm wird ja schon wesentlich früher ausgelöst.

  14. #14
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    423 (in 241 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Ich wüsste auch gerne woher ihr diese Horror-Nachrichten habt.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  15. #15
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Fukushima und die Folgen?

    Ich würd den Teufel nicht an die Wand malen. Natürlich wird Panik gemacht wie nur geht... immerhin ist es ja ein AKW... oh nein oh gott was böses.
    Aber im Endeffekt rechne ich nicht mit einem wirklich gravierendem Zwischenfall.
    Das ganze ist natürlich ganz supertoll weil jetzt die AK-Hetze extrem aufleben wird und der Fortschritt stärker beeinträchtigt wird.

    Ein Super-GAU wäre für Mitteleuropa eigentlich nicht sonderlich interessant... direkte Gefahr besteht (je nach Wind) bis Tokio, unmittelbare Belsatungen bis Zentralchina. Bei uns wirds nicht interessant.

    Zitat Zitat von Gabriel13 Beitrag anzeigen
    Ich denke es ist schwer abzusehen, was für Auswirkung es auf Deutschland usw. haben wird, denn man weiß ja nicht, wie weit sich die atomenergie ausbreitet.
    Du weißt nicht wirklich wie Radioaktivität funktioniert, oder?

    P.S.: Reaktoren explodieren nicht nach gutem Willen. Nur wenn schwerwigende Mängel vorliegen, kommt es zur thermonuklearen Reaktion. Ansonsten brennt der Kern mehr oder weniger einfach durch den Reaktor...
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

 

 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rotäugigen Mäusen folgen.
    Von time_and_tide im Forum Gedichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 01:44
  2. Folgen der Liebe?
    Von Red Rabbit im Forum Mülleimer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 00:01
  3. Chatliebe mit Folgen...
    Von Schnecklchen im Forum Literatur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 00:08
  4. Chatliebe mit Folgen...
    Von Schnecklchen im Forum Mülleimer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 17:19
  5. Bauchnabelpiercing und seine Folgen....
    Von suesse02 im Forum Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 20:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60