1. #1
    Gott
    Registriert seit
    10.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2.212
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 6 Beiträgen)

    Aktueller Nahostkonflikt

    Zitat Zitat von www.stern.de
    Israel wollte die Gaza-"Solidaritätsflotte" stoppen - und richtete dabei ein Blutbad an. Mindestens neun Menschen starben. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan spricht von Staatsterrorismus, Israel dagegen weist alle Schuld von sich. US-Präsident Barack Obama will den Fall offenbar genau prüfen.
    Hier mehr Infos zu den Hintergründen des zur Zeit wieder aufflammenden Nahostkonflikts:

    Klick mich!

    Ich würde mich für eure Meinungen zu dem Thema interessieren und bin gespannt auf eine Diskussion.
    Und jetzt den Kondensationskumulator mit der korrosionskosmetischen Kommunikationskordel und dem Chaoskalkulator kurzschließen.
    ~ Daniel Düsentrieb

  2. #2
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    hmm ... wies da stand: ist ein vorfall ... unter vielen. g.schichtlich im fernen osten nix neues, ne? die müssen halt auch noch viel lernen ... alle seiten. und die anderen empören sich nur schein mässig, find ich. also die politiker halt.
    .



  3. #3
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    10.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2.212
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 6 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Zitat Zitat von Griffith Beitrag anzeigen
    hmm ... wies da stand: ist ein vorfall ... unter vielen. g.schichtlich im fernen osten nix neues, ne? die müssen halt auch noch viel lernen ... alle seiten. und die anderen empören sich nur schein mässig, find ich. also die politiker halt.
    Die Frage ist auch, mit welchem der beiden Länder sich die westl. Welt noch solidarisieren kann.
    Und jetzt den Kondensationskumulator mit der korrosionskosmetischen Kommunikationskordel und dem Chaoskalkulator kurzschließen.
    ~ Daniel Düsentrieb

  4. #4
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    der westen hat eigtl nur eigene interessen in der gegend, denk ich ... öl (oder gibts da noch was?)

    und damit öl sprudelt und fliessen kann, brauchts ruhe. nur aus dem grund sind wir dort aktiv. das soll sogar der verstorbene Bundespräsident Köhler so ähnlich zugegeben haben.
    (btw: zumindest erinnerte mich die heutige berichtbestattung an einen verstorbenen)
    und diese aufgabe, ruhe zu schaffen, macht es schwierig, neutral zu bleiben. das ist der fluch des öls. aber eigentlich sollten wir uns da raus halten. ist halt leider nicht sehr wahrscheinlich, dass das der westen tut. dem geschäft wegen.
    Geändert von Griffith (01.06.2010 um 00:13 Uhr) Grund: u+s
    .



  5. #5
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Zitat Zitat von skunKy Beitrag anzeigen
    Die Frage ist auch, mit welchem der beiden Länder sich die westl. Welt noch solidarisieren kann.
    Von Israel sollte man sich trotz aller geheuchelter historischer Verantwortung so langsam mal deutlich distanzieren.
    Ist ein absolutes Unding was die da unten abziehen.

    In diesem Kontext, wird die Sache besonders haarsträubend.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  6. #6
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.05.2010
    Alter
    27
    Beiträge
    44
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Kann überhaupt noch irgendjemand genau zurückverfolgen was du unten passiert und warum?

    Hier krepeln die Juden rum, da kommt die Hamas, Obama to the rescue, alle haben Spaß!
    Nichtmal die Konfliktteilnehmer um die es sich von Anfang an gedreht hat, also Palästinenser gg. alle umgebenden arabischen Länder, wissen noch wer angefangen hat.

    Jetzt ist es aber so das verschieden nationen das Gewirrnoch weiter verdichten.
    Nicht gegen Hilfe für andere Länder, aber es ist zur Zeit so das die Situation für das eigene Land nicht mehr tragbar ist. Nicht nur für Deutschland sondern für viele...

    »Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.«

    Can'-Ka No Rey

  7. #7
    Benutzer
    Gast

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Zitat Zitat von skunKy Beitrag anzeigen
    Die Frage ist auch, mit welchem der beiden Länder sich die westl. Welt noch solidarisieren kann.
    Das ist so wie zwischen Pest und Cholera wählen!

    Die friedlichen Gutmenschen haben gewusst auf was sie sich da einlassen und hätten auch ohne Gegenwehr eine bessere Presse bekommen als die Israelis.
    Aber wen wollen die Leute eigentlich unterstützen? Die Staatsterroristen von der Hamas? Die sind meiner Meinung nach brutaler und schlimmer als die Israelis, zumal die Hamas auch nicht gerade zimperlich mit der eigenen Bevölkerung und der Opposition von der Fatah umgeht.
    Es ist immer wieder wunderbar zu sehen, wie sich die internationale Linke von Antisemiten benutzen lässt und das schon seit Zeiten der RAF. Wer braucht da noch braune Gesinnungsgenossen? ^^

  8. #8
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Wer angefangen hat ist doch klar... die UN!
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  9. #9
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    tja, und warum wurde über sie, uA, Israel als staat gegründet?

    Zitat Zitat von gernonymous Beitrag anzeigen
    Kann überhaupt noch irgendjemand genau zurückverfolgen was du unten passiert und warum?
    ach wen interessierts. die müssen halt selber erwachsen werden ...
    .



  10. #10
    As
    Registriert seit
    25.05.2010
    Alter
    25
    Beiträge
    166
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Jeder Penner weiß doch, das die USA hinter diesem ganzem Scheiß steckt. Würde es die nicht geben, wäre schon längst Frieden zwischen den Palästinas und Israel eingetreten.

    Man, Palästina tut mir sowas von Leid. Israel hat die ganzen Westmächte hinter sich und Palästina ist allein für sich gestellt. Meiner Meinung nach erlaubt sich Israel einfach zu viel. Nicht nur das sie die Palästinenser immer weit rausdrängen, Macht über die Wasserversorgung und das fruchtbare Land haben, nein, sie finden auch immer i-eine Möglichkeit die Palästinenser anzugreifen. Son scheiß.

    Und Deutschland kann auch nix viel sagen, denn am Ende heißt es wieder, wir wären antisemitisch oder so........
    Thinking about you, I'm just going in circles.
    Your love’s got me sedated...

    ...When you’re not around me, got me going so crazy.
    & this person’s just not me

  11. #11
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    10.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2.212
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 6 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Zitat Zitat von Windtänzerin Beitrag anzeigen
    Jeder Penner weiß doch, das die USA hinter diesem ganzem Scheiß steckt. Würde es die nicht geben, wäre schon längst Frieden zwischen den Palästinas und Israel eingetreten.
    Jaja, die sind auch selbst in die Twin-Tower geflogen. Verschwörungstheorien sind hier nicht willkommen.
    Und jetzt den Kondensationskumulator mit der korrosionskosmetischen Kommunikationskordel und dem Chaoskalkulator kurzschließen.
    ~ Daniel Düsentrieb

  12. #12
    As
    Registriert seit
    25.05.2010
    Alter
    25
    Beiträge
    166
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Zitat Zitat von skunKy Beitrag anzeigen
    Jaja, die sind auch selbst in die Twin-Tower geflogen. Verschwörungstheorien sind hier nicht willkommen.
    Äh, es ist klar das im 20. Jahrhundert die USA und auch Großbritannien zwischen den Anhährungsversuchen der Israelis und Palästinensern dazwischengefunkt haben. Kann auch gleich gern nen Link raussuchen....
    Thinking about you, I'm just going in circles.
    Your love’s got me sedated...

    ...When you’re not around me, got me going so crazy.
    & this person’s just not me

  13. #13
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    den ami-presis war es eher immer leid, sich mit israel überhaupt abgeben zu müssen. dass die sich einmischen, ist meist nur ne pflichtübung, sonst nix.

    und frieden hätts auch so nicht gegeben, höchstens, indem die eine seite die andere dominiert ... wie auch immer.
    .



  14. #14
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Zitat Zitat von skunKy Beitrag anzeigen
    Jaja, die sind auch selbst in die Twin-Tower geflogen.
    Allerdings.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  15. #15
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.05.2010
    Alter
    27
    Beiträge
    44
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Aktueller Nahostkonflikt

    Pflichtübung ist das falsche Wort. Die großartigen
    United States of America - Land of justice, prejudice, unlimited opportunities and home of the most advanced military in the world
    sehen sich ein wenig als globale Polizei die überall mit den Fingern drinn rumwühlen muss.
    Wenn dann andere Länder mitziehen weil sie es für nötig halten - die USA sind ja schon dabei - blickt kein Schwein mehr durch und das Chaos und die langanhaltenden Konflikte sind Perfekt, da man nurnoch koordinieren muss aber eine Lösungsentwicklung zum herrschenden Problem das eigentlich der Ausgangspunkt der Mission war rückt in den Hintergrund.
    Geändert von gernonymous (01.06.2010 um 20:47 Uhr)

    »Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.«

    Can'-Ka No Rey

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60