Umfrageergebnis anzeigen: Wie nennt ihr sie?

Teilnehmer
62. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Schwarzer

    31 50,00%
  • Farbiger

    11 17,74%
  • "Neger"

    13 20,97%
  • Schokoladenmensch

    3 4,84%
  • Maximalpigmentierter

    4 6,45%
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 101
  1. #1
    DennisS
    Gast

    Farbiger? Schwarzer? ...

    Hiho, ich hätte mal gerne gewusst, wie ihr Farbige Menschen nennt. Im folgenden (Umfrage) werde ich die Begriffe auzählen, die mehr oder weniger Sinnlos sind, die ich aber schon von mehreren Leuten gehört habe : (Abstimmen)!!

    /Edit by moderation
    bitte schreibt einfach antworten auf das thema, beantwortet die frage/umfrage oder lasst es. es geht darum, wie farbige/schwarze leute beschrieben werden, wenn man z.b. vom satz "Obama ist ein --- präsident" ausgeht, oder von einer Bildbeschreibung etc.
    manchmal ists eben unausweichlich einen entsprechenden Begriff zu verwenden, daher kann sich jeder hier Beiträge á la "Mensch ist Mensch" sparen!
    Das jeder Mensch von Geburt an gleich ist, egal welcher Hautfarbe, sieht meet-teens als selbstverständlich an, von daher muss etwaiges nicht gesondert genannt werden.
    Geändert von boogiemax (15.03.2010 um 15:35 Uhr)

  2. #2
    Grünschnabel
    Registriert seit
    05.02.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    72
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    Genau so sehe ich das auch... für mich sind alle Menschen, Menschen. Wenn es aber darauf ankommt unbedingt zu erwähnen das z.b Obama ein .... Präsident ist, verwende ich dafür das Wort farbig. Aber eig. brauche ich diese Bezeichnung nie.

  3. #3
    Desertfish 2007
    Gast

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    Hey, für die Rassistens hier haste Nigger vergessen...=(

    tt: Ich sage eigentlich fast immer, Neger oder fabiger...wenn es lustiger sein soll über kollegen etc dann auch schoin mal maximalpikmentierter mitbürger mit migrations hintergrund

  4. #4
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    zieml eingeschränkte umfrage. die hälfte der leute die ich näher kenne fallen unter den begriff "Farbige". ich hab sie noch nie irgendwie anders als mit dem namen angesprochen und andere sind einfach, wie Valmont schon sagte, menschen. und die option haste vergessen, denn es gibt tatsächlich leute, die voll übersehen, oups!, dass andere ne dunklere hautfarbe haben als andere und wirklich nur charaktere schubladisieren, was schon schlimm genug ist.
    .



  5. #5
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    Zitat Zitat von DennisS Beitrag anzeigen
    Und wie würdest du DAS sagen: "Barack Obama ist ein """""""" Präsident."; "Die """"""""""""""" waren früher oft Sklaven". Da kann man schlecht "Menschen" einfügen oder?
    kann man ... und aber auch so sagen ...

    Barack Obama ist ein amerikanischer Präsident mit afrikanisch-europäischem Migrationshintergrund.

    Die Vorfahren der Amerikaner von afro-amerikanischer Herkunft waren früher oft Sklaven.
    .



  6. #6
    König
    Registriert seit
    28.12.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    909
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    Zitat Zitat von Blondinchen Beitrag anzeigen
    im endeffekt sind es menzschen wie du & ich
    Naja.. Eben nicht. Auf jeden Fall nicht, wenn man die Hautfarbe betrachtet.
    Und wenn man die Hautfarbe eines Menschen beschreiben will, bringt es halt nicht viel, wenn man ihn "Mensch" nennt. Irgendwie.

    Heterosexuelle und homosexuelle Menschen sind auch beides Menschen, und trotzdem nennt man sie, wenn man sich auf ihre Sexualität bezieht, eben hetero- oder homosexuell.
    Das ur-troll Brakebein steht upp, hat sich ein kaffe kopp
    tenken an der Ur-Gammal Gebräu
    Er willst es findet, drikke opp, spise opp
    Lesken in sich dråpen fra en svunnen tid!

  7. #7
    Profi Poster
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    1.387
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    Was ist an der Frage schlimm? Das man sich immer so anpissen muss, bei solchen Themen.

    Natürlich nenn ich sie alle Menschen, aber wenn du zb jemanden beschreibst, sagst du ja auch die Haarfarbe...also sag ich wenns für den Kontext relevant ist "Schwarze" oder "Weiße".
    Das eine Schaf zum anderen: "Du, ich glaub der Hund und der Schäfer machen gemeinsame Sache."
    Entgegnet das andere: "Ach hör doch auf mit deinen Verschwörungstheorien!"

  8. #8
    König
    Registriert seit
    28.12.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    909
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    Zitat Zitat von Valmont Beitrag anzeigen
    Man sollte Menschen aber nicht nach ihrem Erscheinungsbild beurteilen.
    Es geht auch nicht ums beurteilen, sondern ums beschreiben.
    Und wenn ich einen Menschen beschreiben will, gehört die Hautfarbe eben auch dazu.
    Das ur-troll Brakebein steht upp, hat sich ein kaffe kopp
    tenken an der Ur-Gammal Gebräu
    Er willst es findet, drikke opp, spise opp
    Lesken in sich dråpen fra en svunnen tid!

  9. #9
    Profi Poster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    1.607
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    33 (in 33 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    eine frage:
    wenn man beleidigt is, gerade "schwarz" genannt worden zu sein, ist diese Person, die beleidigt ist, dann nit selbst rassistisch, da sie das adjektiv "schwarz" als negativ aufgefasst hat?

    tt:
    ich benutze schwarz. es ist kurz, treffend, und eigtl neutral.

    PS: du hast "nigger", "afroamerikaner", "amerikaner afrikanischer herkunft" (so wollten die in den 90ern wirklich ma genannt werden) vergessen.
    "Want porn? Buy an Android Phone" (Steve Jobs, Apple-Gründer)

  10. #10
    boogiemax
    Gast

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    ich sage schwarz, nicht weil die menschen wirklich alle "schwarz" wären, sondern weil alles andere meiner meinung nach die leute lächerlich amchen würde. würde man mich wegen meiner hautfarbe "minimalpigmentiert" nennen, würd ich mich beleidigt fühlen. auch wenn "maximalpigmentiert" der politisch korrekte ausdruck ist, frage ich mich ob er kulturell gesehen wirklich angebraucht ist.
    genauso wie "farbig". die leute sind nicht bunt, um himmels willen.

    zum rest: siehe edit am themenstart.
    Geändert von boogiemax (15.03.2010 um 15:38 Uhr)

  11. #11
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    04.05.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    3.666
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    37 (in 27 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    neger. aus gewohnheit einfach. nichma böse gemeint..
    Geändert von Unseendamage (15.03.2010 um 17:04 Uhr)
    Glaubwürdigkeit ist was für Banken und für die Kirche. Der Rest könnte es einfach mal mit der Wahrheit versuchen.

  12. #12
    Nervtöter
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    353
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    ich finds net schlimm schwarzer zu sagn... ich sag ja auch, wenn ich in afrika bin oda so und jemanden beschreiben will z.b: der weiße dort ...

  13. #13
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    16.08.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    3.692
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    5 (in 3 Beiträgen)

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    Ich sage manchmal Schwarzer, aber meistens Neger.

    Und jetzt erklärt mir mal bitte, warum Neger in Anführungszeichen steht?
    Eigentlich ist das ganze Leben ein einziger großer Problemfall. Schon allein, weil es am ende meistens tödlich endet.

    (Dieter Nuhr)


  14. #14
    hannes1988
    Gast

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    neger find ich geht zu weit, dasis diskriminierend, ich kenbnn jemanden der schwarz is aus meim studiengang und der findet das geh tschon zu weit.
    schwrzer is noch okay aber da kommts halt auch aufn tonfall an, da erkennt man sofort ob es diskriminierned gemeint ist oder net.
    naja anfang des 20 jahrhunderts war nach der rassentheorie negroid das treffendste wort, das ist aber veraltet und stand damals ganz im zeichen des rassismus.
    najaaber ist auch shcwer synonme zu finden: wie schon gesgat: Schwarzer farbiger, Afrikaner, Mohr, Maximalpigmentierter

  15. #15
    Jiggaman
    Gast

    AW: Farbiger? Schwarzer? ...

    kommt drauf an zu wem mans sagt.
    ich würde zu einem auf der straße nicht neger sagen, aber zu dem in meiner klasse ist das gar kein ding. die lehrer regen sich dadrüber dann mal auf und er sagt dann ist doch net schlimm er weiß ja wies gemeint ist.

 

 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwarzer Hacken
    Von OhWeh im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 15:23
  2. schwarzer penis
    Von kitt13 im Forum Sexualität
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 11:01
  3. schwarzer Homor
    Von zumheiligengral im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62