1. #1
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    70 (in 49 Beiträgen)

    Weisheit

    Passend zu einem Buch, welches ich gerade lese, möchte ich gerne wissen:

    Was ist für euch Weisheit?
    Wie erreicht man eurer Meinung nach Weisheit? Sprich, wie wird man weise?
    Ist dieser Zustand erstrebenswert?

    Danke für Antworten.
    nein


  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Weisheit

    Bla bla bla irgendwas mit Obstsalat und Tomaten bla bla

    Der Rest ist Standard-Wikipedia-Gedöns.
    -- IMO intended --

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    70 (in 49 Beiträgen)

    AW: Weisheit

    Das freut mich aber, dass du dir die Mühe gemacht hast bei Wikipedia nachzuschauen, auch wenn ich die Obstsalatstelle leider nicht gefunden habe. Und ich würde sagen, dass Jet am Ende, bevor er stirbt, ganz in Ordnung ist, findest du nicht?
    nein


  4. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: Weisheit

    Im laufe der Jahre wird man Weise, weil man durch Fehler und Rückschläge im Leben lernt. Nur so gewinnt man meiner Meinung nach an Weisheit & nicht anders.
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  5. Diese Benutzer bedanken sich bei Annso für diesen Beitrag:

    Ilja1905 (27.09.2014)

  6. #5
    König
    Registriert seit
    26.05.2014
    Alter
    18
    Beiträge
    873
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    83 (in 78 Beiträgen)

    AW: Weisheit

    In dem man im laufe seines Lebens aus eigenen und anderen Fehlern lernt und Versucht sie nicht noch einmal zu machen. In dem man viele Bücher liest, neugierig ist und sich für alles mögliche interessiert, um einen möglichst großen Erfahrungsschatz zu haben. Und das wissen und die Erfahrung anderen zur Verfügung stellt. Ob Weisheit erstrebenswert, ist ich glaube schon, wenn man heutzutage einen wissens Vorsprung vor anderen hat kann das schon ein Vorteil sein.

  7. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Weisheit

    Ich glaube, hier wird Erfahrung mit Weisheit verwechselt..
    -- IMO intended --

  8. #7
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: Weisheit

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Ich glaube, hier wird Erfahrung mit Weisheit verwechselt..
    Ok & deiner Meinung nach haben die Erfahrungen, die man im Laufe seinen Lebens gesammelt hat, nichts mit Weisheit zutun, oder hab ich da etwas falsch verstanden?
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  9. #8
    Kaiser
    Registriert seit
    28.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    691
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Weisheit

    Wikipedia sagt : Weisheit ist eine menschliche Kardinaltugend und bezeichnet vorrangig ein tiefgehendes Verständnis von Zusammenhängen in Natur, Leben und Gesellschaft, sowie die Fähigkeit, bei Problemen und Herausforderungen die jeweils schlüssigste und sinnvollste Handlungsweise zu identifizieren.

    und um nochmal meine eigenen Gedanken dazu aufzugreifen :

    Ich denke Weißheit ist eng mit der Erfahrung verbunden. Erfahrung ist das Erlebte und das durch Hören/Sagen aufgenommene.
    Durch die Erfahrungen die Jeder macht, formt sich unser Charakter und unser Gesamtes Leben. Sowohl Positiv als auch Negativ.

    Die Weißheit ist das Richtige Verhalten aufgrund der Erfahrungen. Ergo kann man Weißheit nur im Laufe des Lebens, sprich im Alter erhalten. Was jedoch nicht heißt, das Jeder Mensch Automatisch mit 60 Jahren Die Weißheit eingeführt bekommt.


    Da die Weißheit aber ein SEHR breites Spektrum aufweißt (aufgrund der verschiedenen ansichten) ist es schwer, genau zu Definieren welche Aspekte nun als Weiße angesehen werden können und welche nicht. Woraus sich wieder Schließen lässt, das Weißheit auch in jüngeren Jahren durchaus in erscheinung treten kann.

    Weißheit ist im Allgemeinen das Verständnis der Natur, der Menschen und auch das logische denken.
    Aber ein Dalai Lama ist auch nicht zwingend die Weißheit in person, weil er ein paar gut klingende sprüche sagt.
    Weißheit ist zum teil auch immer Ansichtssache, wie Plausibel es auf einen wirkt o.Ä.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
    -Francis Picabia

  10. #9
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Weisheit

    weisheit is das, wenn du was aus deinen erfahrungen gelernt hast und anderen irgendwie damit helfen kannst.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60