1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    Kann man etwas OHNE Neigung machen ?!

    Guten Tag,

    Ich beschäftige mich in letzter Zeit mit Kant und seinen Moraltheorien.
    So wie ich das verstanden habe, ist es moralisch nicht wirklich gut, wenn man etwas aus Neigung machen.
    Dagegen sei es besser das ganze aus Pflicht zu machen.
    Günter Patzig meint dann ja aber , dass Kant es so meinte, dass es schwer sei bei so etwas direkt zu differenzieren.

    Ich persönlich stelle mir nun die Frage:
    Kann man als Mensch überhaupt etwas machen, ohne davon etwas positives mitzunehmen.
    Gehe ich z.B. jemanden Helfen, kriege ich evt. was materielles, falls ich ablehne, habe ich ja trotzdem deswegen ein gutes Gefühl.
    Oder einfach z.B. einem Obdachlosen GEld in die "Kasse" werfe, habe ich im Endeffekt positive Emotionen davon bekommen.
    Oder als Soldat, wenn mir befohlen wird, den und den zu töten, hat man ja im Endeffekt die Befehle des Befehlhabers ausgeführt und wird dementsprechend belohnt oder fühlt sich erfolgreich.

    Also kann man doch nur alles aus einer Neigung machen?
    Klar, die Intention kann eine andere sein.
    Aber im endeffekt kriege ich immer etwas zurück oder ?



    Dann noch eine 2. kleine Frage :
    Es gibt ja den kategorischen Imperativ, bei dem es darum, dass man so handeln soll, dass man auch damit einverstanden wäre wenn alle so handeln würden.
    Nunja dieser Satz mit dem Maxime.
    Aber ich meine, was ist wenn wir z.B. Hitler nehmen und der würde dann alles so machen wollen wie "damals" und dem wäre das ja alles recht und würde das moralisch auch richtig finden.
    Also kann das ja gar keine Goldene Regel sein um immer moralisch richtig zu handeln.

  2. #2
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.132
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Kann man etwas OHNE Neigung machen ?!

    es war moralisch meine pflicht meinen nachbarn umzubringen, weil er sich so fett gefressen hatte, dass er nicht mehr zur tür raus kam, aber seine alte hat er deswegen jeden tag die schuld gegeben. ausserdem störte deren dauernder streit den frieden in der nachbarschaft.

    is damit auch sone art pflicht gemeint?
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  3. #3
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Kann man etwas OHNE Neigung machen ?!

    Woooooah. Meine Philosophielehrerin würde dich umbringen

    1. Moraltheorie nach Kant

    Wie alle Philosophen ist dies nur eine Theorie und Kant selbst wusste, dass es kaum in die Praxis umzusetzen ist, weil eine Handlung nur aus Pflicht beinhaltet, dass man sie eigentlich gar nicht machen will, aber muss. Das mit der Neigung muss von einem selbst ausgehen.
    Du unternimmst eine Handlung, weil du dafür belohnt wirst. Das ist eine Handlung aus Neigung. Wenn du anschließend belohnt wirst, musst du das ganze ablehnen, weil du diese Handlung ja aus Pflicht begehen solltest und nicht aus einer Neigung heraus.
    Das ganze Thema ist sehr kompliziert und man müsste eigentlich die Originale lesen, die kaum lesbar sind vom Verständnis her. Fakt ist und bleibt, dass es nicht praktisch anwendbar ist, weil jeder meist hedonistisch handelt.

    2. Kategorischer Imperativ

    Der Kategorische Imperativ ist keine Goldene Regel! Das darfst du niemals verwechseln. Übrigens lautet er, handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde. Das ist die reine Grundform. Die Selbstzweck-Formel, Naturgesetzformel und Reich-der-Zwecke-Formel lass ich jetzt mal außen vor.
    So nun zu deinem Fehler der Verwechslung mit der Goldenen Regel. Die Goldene Regel ist ein hypothetischer Imperativ, denn sie verfolgt einen Zweck, nämlich diesen, dass du genauso gut behandelt wirst wie deine Mitmenschen und nicht schlecht.
    Der Kategorische Imperativ ist allerdings nie Mittel zum Zweck, sondern eine Handlung aus Pflicht (für das Sittengesetz).
    Und hier kommt eigentlich der schwierigste Teil des Ganzen:

    Dabei ist es wichtig zu beachten, dass der Mensch nicht nur pflichtgemäß (nach Pflicht), sondern durch die Achtung vor dem Gesetz motiviert (aus Pflicht) handeln soll. Jede Handlung aus Pflicht ist pflichtgemäß, aber nicht jede pflichtgemäße Handlung erfolgt aus Pflicht. Eine lediglich pflichtgemäße Handlung, die nicht aus Achtung vor dem Gesetz, sondern aus Neigung oder aus rationalem Kalkül geschieht, hat keinen positiven moralischen Wert. Obwohl sich die sichtbare Handlung aus Pflicht von der nur pflichtgemäßen nicht unterscheidet, ist es der Beweggrund, der den moralischen Wert ausmacht.
    Da bist du dann angelangt bei der Vermischung deiner beiden Punkte.
    Pflichtgemäß wäre es gewesen, Hitler umzubringen/anzuklagen.
    Eine Handlung aus Pflicht wäre es gewesen, ihn umzubringen, weil er die Menschenrechte verletzt hat.
    Eine nur pflichtgemäße Handlung wäre es gewesen, wenn man ihn umbrächte, weil er die Verwandten und andere Juden gefoltert und umgebracht hat.

    Man muss zuerst die Maxime bilden und sie so verallgemeinern, dass eine Neigung nicht mehr zulässig ist und das ist die Kunst des Kategorischen Imperativs.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  4. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei BellaDracula für diesen Beitrag:

    Hovitos (10.09.2014), Proteinbiosynthese (06.09.2014)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich meinen Freund glücklich machen ohne bzw auser Sex?
    Von MeiNSchaTz im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 16:19
  2. Ich kann nicht ohne sie !!! Ich liebe sie zu sehr !!!
    Von Dj_cool im Forum Problemforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 16:53
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 22:09
  4. was kann ich machen
    Von Alina Bloody XD im Forum Problemforum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 16:51
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60