1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    2
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Warum immer nur die guten zuerst?

    Warum immer nur die guten zuerst? Ich habe erst vor kurzem einen guten Freund verloren, bei einem Feuerwehreinsatz und stelle mir die Frage...warum müssen immer die guten zuerst von der Welt wenn doch die die gerade helfen länger leben müssten

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    Nur die besten sterben jung.

    Einerseits, weil (auch wenns hart klingt) nur deren Tode interessieren.
    Mal ehrlich, hast du von den 3 letzten in deiner Heimatstadt erfrorenen Obdachlosen etwas mitbekommen?
    Oder von den letzten überfahrenen? Wenn wir keine persönliche Verbindung zu jemandem haben, ist uns dessen Tod meist einfach egal. Das verzerrt das ganze schonmal enorm, da wir zu wesentlich mehr "guten" eine persönliche Verbindung aufbauen als zu anderen. Hat schließlich kaum wer bock sich mit Arschlöchern zu umgeben.
    Also fällt uns schonmal nur deren Tod auf.

    Und dann bleibt da natürlich noch bei, das nunmal die, die für andere etwas riskieren nicht immer ungeschoren davonkommen.
    Wer sein Leben riskiert, anderen zu helfen, stirbt nunmal eher daran als jemand, der achselzuckend vorbeigeht. Ganz egal ob Feuerwehr, Polizei, oder die Wahnsinnigen die im Krankenwagen durch das Verkehrschaos rasen und dabei oft nichtmal angeschnallt sind, um sich um den Patienten zu kümmern. Oder auch nur die, die bei einer Schlägerei selber prügel riskieren, um andere zu trennen.
    All sowas empfinden wir als "gut", und all sowas ist mit einem Risiko verbunden. Und bei Risiken bleibt es nunmal nicht aus, das früher oder später dem einen oder anderen etwas zustößt.

    Klingt jetzt alles nicht so toll... aber streng genommen ist das, warum die guten nunmal zuerst gehen müssen.
    Heißt im Umkehrschluss allerdings nicht, das egoistische Arschlöcher länger leben, die ziehen andere Risiken an.

    Ernsthaft, ich bewundere alle, die ihr leben auf irgendeine weise dem schutz von anderen widmen (grade als feuerartist stehen feuerwehr und notarzt ganz hoch im kurs bei mir^^). und wenn das etwas ist, was sie wirklich glücklich macht... kann es eine bessere todesart geben als bei etwas sinnvollem, das man geliebt hat? Klar, leben ist besser, aber irgendwann stirbt jeder, und wenn, dann wärs mir lieber bei etwas zu sterben, das mein leben ausgefüllt hat und mit dem gefühl, etwas erreicht zu haben.
    Blöderweise werde ich wohl nie bei solch einer organisation mitmachen, dazu bin ich einfach zu flatterig. ich kann nirgendwo mitmachen, wo sich jemand anders mit seinem leben auf mich verlässt, dazu kenn ich mich und meine verplantheit zu gut.
    Also versuch ich das, was all jene "guten" im prinzip der ganzen menschheit (und damit auch mir) geben auf andere art so gut es nunmal geht zurückzugeben. da gibt es so viel dinge, wie jeder auch im alltag die welt verbessern könnte...

    Ich wünsch dir und deinen Kollegen jedenfalls, das es für lange, lange zeit der einzige trauerfall bleiben wird, das er in eurer erinnerung weiterlebt, und das glück ihn gekannt zu haben die trauer, ihn verloren zu haben bald überwiegt.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  3. Diese 6 Benutzer bedanken sich bei Garniemand für diesen Beitrag:

    Firefighter2501 (04.02.2014), Ilja1905 (25.06.2014), jan_metal (05.02.2014), Limetree (04.02.2014), magiicdreams (20.02.2014), Remember_ (18.10.2014)

  4. #3
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.211
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    https://www.youtube.com/watch?v=9zlk...e_gdata_player

    Garniemand hat es ja eigentlich schon gut beschrieben.
    Wenn die 'schlechten' sterben betrifft einen das lange nicht so (bzw. behält man das lange nicht so lange im Gedächtnis) wie wenn jemand 'gutes' stirbt, sei es jemand, der einem nahe steht oder jemand den man für seine Taten und Leistungen schätzt bzw. bewundert.

    Was ich gar nicht mag ist diese geheuchelte kollektive Anteilnahme, wen jemand berühmtes stirbt. Die Medien unterstützen das ja teils auch.
    Wie hieß nochmal dieser Schauspieler, der vor paar Monaten bei einem Autounfall starb?
    Nach der Nachricht seines (zugegebenermaßen zeitigen) Todes kannte ihn jeder, jeder mochte ihn und fand es super schlimm.
    Ich kenne ihn genauso wenig wie den Motorradfahrer, der heute morgen auf der Landstraße verunglückt ist. Der hat vielleicht auch was geleistet in seinem Leben. Und nur weil er nie im Fernsehen zu sehen war heißt das, dass man da weniger betroffen sein darf?


    PS: Hab's mal verschoben. Ich denke hier passt es besser rein. ^^
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  5. #4
    Sweety1311
    Gast

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    Ich weis es nicht aber anscheinend soll es einfach so sein

  6. #5
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    Weil man von dem Tod anderer Menschen nichts mitbekommt. Medien eben. Somit ist das EInbildung.

  7. Diese Benutzer bedanken sich bei jan_metal für diesen Beitrag:

    Diabolus (15.01.2015)

  8. #6
    Moderator
    Registriert seit
    30.09.2013
    Alter
    23
    Beiträge
    1.815
    Danke verteilt
    97
    Danke erhalten
    278 (in 184 Beiträgen)

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    Weil die Welt nicht schwarz/weiß ist. Wer ist denn böse, und wer ist gut?
    Von Extremfällen abgesehen ist es nun mal so, dass beim Tod eines Menschen an die "guten" Dinge gedacht wird. Leute die Fehler im Leben gemacht haben sind keine emotionslosen bösen Roboter. Sie sind nicht schlechter oder besser als Person x.

    Was ihr mit euren Antworten impliziert, ist dass ein Mensch es eher verdient hat zu sterben als ein anderer. Seid ihr ernsthaft dieser Meinung?

  9. #7
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    Zitat Zitat von Firefighter2501 Beitrag anzeigen
    Warum immer nur die guten zuerst? Ich habe erst vor kurzem einen guten Freund verloren, bei einem Feuerwehreinsatz und stelle mir die Frage...warum müssen immer die guten zuerst von der Welt wenn doch die die gerade helfen länger leben müssten

    da haste dir die antwort schon selber in den post geschrieben. weil die, hmm, "guten" immer mehr riskieren als die anderen. logischerweise is dann das risiko eher drauf zu gehen auch höher. da braucht man keine statistik draus zu machen, um darauf zu kommen.

    das is sowas wie fakt und hat nix mit gerechtigkeit oder so zu tun. das ist das leben wies ist. riskierste mehr, verlierste mehr. oder gewinnst, wennste glück hast. verliern is da aber sicher eher drin.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  10. #8
    Kaiser
    Registriert seit
    28.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    691
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    Das mit dem "Die besten sterben jung" ist halt so eine sache.
    Vor einigen Monaten habe ich auch eine gute Freundin verloren, sie war auch ein herzens guter Mensch und ich habe mir diese Frage auch oft gestellt.
    Bin dann zu dem entschluss gekommen, dass egal wen es in meinem Freundeskreis getroffen hätte, ich die selben Gedanken hätte. Man hört immer von einem verunglückten Autofahrer oder irgendwelche Unfälle mit Todesopfern. Man ist vllt bestürtz, aber wenn man die Personen nicht kannte, trauert man ihnen i.d.R nicht hinterher. Es passieren so viele Unfälle bzw. wie in deinem Fall, Menschen riskieren tagtäglich ihr Leben für andere oder auch für sich selbst und irgendwann erwischt es (leider) einen aus dem Bekanntenkreis. Da spielt das Alter keine Rolle. Und wenn der Betroffene dann noch ziemlich Jung verstorben ist. ist einer der besten leider weg. aber wie bereits gesagt die Person ansich wirkt nicht darauf. es liegt daran das man zu jedem seiner bekannten/freunde eine beziehung aufbaut, und wenn diese nicht mehr da ist, trauern wir. Wie eine Trennung mit dem Partner. Und Fragen wie "Warum?" oder "Wieso?" entstehen, aber oftmals gibt es keine genaue erklärung warum gerade er.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
    -Francis Picabia

  11. #9
    König
    Registriert seit
    26.05.2014
    Alter
    18
    Beiträge
    873
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    83 (in 78 Beiträgen)

    AW: Warum immer nur die guten zuerst?

    Wenn man einen guten Freund oder nahen Angehörigen verliert denkt man halt meist an die guten Zeiten zurück,das ist normal.
    Das jemand stirbt denn wir besonderst gut kennen geht uns halt allen sehr nahe und dann empfinden wir halt so. Mit trauer umzugehen macht jeder anderst und ist meist sehr Privat.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum antworten immer die Gleichen? :D
    Von Nolwiel3 im Forum Small Talk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 19:14
  2. Warum immer die falschen?
    Von Moeru94 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 00:14
  3. Warum hinterfragt ihr immer alles??
    Von DARK LORD im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 21:52
  4. Warum haben Mädels immer Angst?
    Von barkus im Forum Archiv
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 18:49
  5. Warum immer älterer freund
    Von Sebber im Forum Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 00:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62