1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    8
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Traumdeuten | Astralprojektion

    Hallo zusammen,

    ich hätte einmal eine Frage an euch alle
    Die meisten werden sich im Traumdeuten zwar nicht auskennen, aber ich würde mich über eure Meinung trotzdem freuen.
    Nämlich habe ich heute Nacht etwas sehr komisches geträumt, was mich etwas verwirrt
    Kurze Vorgeschichte:

    Hab im September 2012 ein Mädchen kennengelernt (Einzelheiten erspar ich euch jetzt mal), aufjedenfall hab ich sie gefragt, ob sie mit mir zusammen sein will. Sie sagte ja eigentlich schon und dass sie auch Gefühle für mich hat, aber dass sie Zeit braucht. Ich gab ihr die Zeit und irgendwann hat sie mich dann einfach verarscht (längere Geschichte).

    Ich hab zu ihr seit längerem keinen Kontakt mehr!

    Nun habe ich heute Nacht geträumt, dass ich mit ihr zusammen war und mit meinem Kopf auf ihrem Schoß eingeschlafen bin. Dann bin ich in meinem Traum aufgewacht, hab mich erschrocken und sie dabei aufgeweckt (Sie ist wohl auch eingeschlafen).
    Dann habe ich kurz etwas anderes geträumt und kurz darauf wieder genau den selben Traum nur als eine Astralprojektion, das heißt für die die es nicht wissen, dass ich mich selber in der Dritten Person gesehen habe, also als Aussenstehender. Habe also uns beide dort liegen sehen, sehe wie ich aufwache und erschrecke und sie dabei aufwecke.

    Normalerweise heißt es ja, dass das was man träumt man auch will. Nur will ich mit dieser Person zusammen sein, habe ja auch kein Kontakt mehr zu ihr.
    Trotzdem beschäftigt mich der Traum, vorallem das mit der Astralprojektion.

    Mich würde mal interessieren was ihr dazu sagt bzw wie eure Meinung dazu ist

    Danke schonmal

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    wenn dus nicht willst, warum willst du unbedingt was in den traum reindeuten?
    egal, was man da nach welcher lehre reindeuten könnte... warum willst du das?
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    8
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Keine Ahnung frag mich nicht aber irgendwie beschäftigt und verwirrt mich der Traum. Ich finde auch das mit der Astralprojektion komisch. Eine Bekannte von mir hat das mal studiert und ich konnte ihr das irgendwie nicht glauben, dass mein seinen eigenen Körper in der Dritten Person sieht. Ich hatte sowas auch noch nie und das war das erste Mal, dass ich sowas beschäftigt. Es geht mir glaube ich nichtmal so um das was ich geträumt hab, sondern wie ich es geträumt hab.

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Zitat Zitat von Moritz97 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich hätte einmal eine Frage an euch alle
    Die meisten werden sich im Traumdeuten zwar nicht auskennen, aber ich würde mich über eure Meinung trotzdem freuen.
    Nämlich habe ich heute Nacht etwas sehr komisches geträumt, was mich etwas verwirrt
    Kurze Vorgeschichte:

    Hab im September 2012 ein Mädchen kennengelernt (Einzelheiten erspar ich euch jetzt mal), aufjedenfall hab ich sie gefragt, ob sie mit mir zusammen sein will. Sie sagte ja eigentlich schon und dass sie auch Gefühle für mich hat, aber dass sie Zeit braucht. Ich gab ihr die Zeit und irgendwann hat sie mich dann einfach verarscht (längere Geschichte).

    Ich hab zu ihr seit längerem keinen Kontakt mehr!

    Nun habe ich heute Nacht geträumt, dass ich mit ihr zusammen war und mit meinem Kopf auf ihrem Schoß eingeschlafen bin. Dann bin ich in meinem Traum aufgewacht, hab mich erschrocken und sie dabei aufgeweckt (Sie ist wohl auch eingeschlafen).
    Dann habe ich kurz etwas anderes geträumt und kurz darauf wieder genau den selben Traum nur als eine Astralprojektion, das heißt für die die es nicht wissen, dass ich mich selber in der Dritten Person gesehen habe, also als Aussenstehender. Habe also uns beide dort liegen sehen, sehe wie ich aufwache und erschrecke und sie dabei aufwecke.

    Normalerweise heißt es ja, dass das was man träumt man auch will. Nur will ich mit dieser Person zusammen sein, habe ja auch kein Kontakt mehr zu ihr.
    Trotzdem beschäftigt mich der Traum, vorallem das mit der Astralprojektion.

    Mich würde mal interessieren was ihr dazu sagt bzw wie eure Meinung dazu ist

    Danke schonmal
    Träume sind eigentlich eher die Verarbeitung von dem was du so am Tag erlebst. Wenn du lange an eine Person denkst, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du es träumst.
    Du hast einfach von etwas geträumt, was dir schon seit einigen Monaten im Kopf rumgegeistert hat.

    Deine "Atralprojektion" (lol) war einfach wie du dich mit ihr beobachtet hast. "Davon geträumt mit ihr zusammen zu sein." Ist ziemlich eindeutig, meinst nicht?

    ...Ändert nicht wirklich was an deiner Situation.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  5. Diese Benutzer bedanken sich bei Homunculus für diesen Beitrag:


  6. #5
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.532
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Mh, vllt. hat dein Körper einfach nur alte Erinnerungen verarbeitet? Mit dem von außen...weiß ich nicht, hattest du Fotos von anderen von dir und deiner Freundin machen lassen und an die gedacht?
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  7. #6
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    8
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Nein, deswegen wundert es mich ja. Hab mir weder Bilder von ihr angeschaut, noch alte Verläufe angesehen. Hab mit ihr seit Wochen nichtmehr geschrieben, seit Monaten hab ich sie nichtmehr gesehen & mit ihr geredet Von daher ich hab eigentlich mit ihr schon längst abgehakt. Hab mich eigentlich auch schonwieder neu verliebt, obwohl ich das sein lassen werd, da mir die Freundschaft zu dem Mädchen zu wichtig ist.

  8. #7
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.532
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Dann wurden die Daten von ihr eben verschoben oder so?^^ Du hast auf jeden Fall irgendwie dran gedacht, vllt. auch nur indirekt durch das neue Mädchen.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  9. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Hm, ich glaub ich hab damals nur so geträumt... inzwischen erinner ich mich nach dem aufwachen an nichts mehr, aber egal^^

    also von daher, so besonders ist die traumart nun nicht...
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  10. #9
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    8
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Naja ich glaub ich hab den Traum einfach nen bisschen überbewertet
    Meistens wars bei mir auch so dass ich mich an nichts errinnern konnte oder zumindest sehr schwer.
    Danke für eure Hilfe und Meinungen

  11. #10
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    So was passiert einfach. Bei Träumen gibt es endlos Faktoren. Es macht deswegen selten Sinn sich ernsthaft mit ihnen auseinanderzusetzen.

    Kann ich closen?
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  12. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Traumdeuten | Astralprojektion

    Zitat Zitat von Moritz97 Beitrag anzeigen
    Normalerweise heißt es ja, dass das was man träumt man auch will. Nur will ich nicht mehr (?) mit dieser Person zusammen sein, habe ja auch kein Kontakt mehr zu ihr.
    Trotzdem beschäftigt mich der Traum, vorallem das mit der Astralprojektion.

    unbewusst beschäftigt dich das wahrscheinlich mehr, als du es vllt bewusst wahrhaben willst. möglicher grund könnte sein, dass es für dich längst noch nicht ad acta gelegt ist. und da hast du auch schon ein mögl erklärung für diese, hmm, astralprojektion.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60