1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    20.02.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    44
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    Religion

    Sorry, wenn der Beitrag in der falschen Abteiliung gelandet ist.

    Ich habe eine kleine Frage vlt. auch ein bisschen dumm.

    Mein Freund und ich sind am diskutieren was für unser Nachwuchs (in später Zukunft) die beste Religion ist. Er ist evangelisch und ich bin katholisch, es gibt viele Vor- und Nachteile. In meinen Augen sind die beiden im Grunde genommen gleich.
    Könnt ihr mir eure Erfahrungen schildern?
    Wie ihr euch als evangelischer Bürger oder katholischen Bürger fühlt, wie ihr die ganzen Gänge findet, die einem zum "Christen" machen soll?

    Ich weiß es ist etwas dumm, aber es interessiert mich.

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    18 (in 16 Beiträgen)

    AW: Religion

    Am besten selbst entscheiden lassen.
    Ich würde ja sogar empfehlen gar keine Religion, weil Religion die eigenen Denkvorgänge meiner Meinung nach verringert....

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    28.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    1.169
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    66 (in 57 Beiträgen)

    AW: Religion

    Ich bin Katholisch, aber BITTE BITTE Sorge dafür dass wenn es die Möglichkeit gibt
    zum Evanglischen zugehen !!
    Die Katholische Kirche besteht seit Mixa nur noch aus :
    Lug/Betrug usw. besteht !!!
    "Patriotische Choleriker für mehr Parkplätze in der Innenstadt"

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Religion

    Zitat Zitat von elmo27 Beitrag anzeigen
    Ich bin Katholisch, aber BITTE BITTE Sorge dafür dass wenn es die Möglichkeit gibt
    zum Evanglischen zugehen !!
    Die Katholische Kirche besteht seit Mixa nur noch aus :
    Lug/Betrug usw. besteht !!!
    Du kannst auch noch evangelisch werden... Oder einfach so aus der Kirche austreten...



    2t:
    Selbst entscheiden lassen? Ich würde Daoismus vorschlagen... Aber das passt wir wohl weniger...
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Religion

    Zitat Zitat von ardnas94 Beitrag anzeigen
    Mein Freund und ich sind am diskutieren was für unser Nachwuchs (in später Zukunft) die beste Religion ist. Er ist evangelisch und ich bin katholisch, es gibt viele Vor- und Nachteile. In meinen Augen sind die beiden im Grunde genommen gleich.
    die beste religion für euren nachwuchs ist die, die sich der nachwuchs selber aussucht, falls bedarf besteht.

    ihr könnt beide jeweils eure konfession und damit verbundenen traditionen der christlichen religionen vorleben, in der regel werden die kids das wählen, womit sie aufgewachsen sind. aber wählen sollten sie schon dürfen (zB taufe mit 13,14 oder so).

    in keinem fall sollten eltern unmündige babys/kids schon von anfang an der tradition wegen in ein religiöses korsett zwingen. das ist gegenalle menschenwürde und recht auf selbstbestimmung. notfalls zeigt dem pfarrer, der gemeinde, den grosseltern den vogel und die zunge.

    aber wenn sich eines eurer kids, oder nur das einzige, sich dann für den islam, den buddhismus, shintoismus oder was auch immer entscheidet, wisst ihr halt, dass das unter umständen die richtige wahl ist, die ihr akzeptieren und auch, soweits euch möglich ist, unterstützen solltet.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  6. #6
    As
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    193
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    6 (in 5 Beiträgen)

    AW: Religion

    Zitat Zitat von elmo27 Beitrag anzeigen
    Ich bin Katholisch, aber BITTE BITTE Sorge dafür dass wenn es die Möglichkeit gibt
    zum Evanglischen zugehen !!
    Die Katholische Kirche besteht seit Mixa nur noch aus :
    Lug/Betrug usw. besteht !!!
    Evangelische Kirchen nicht weniger... also von daher ist es ziemlich egal

    Aber ich denk auch, dass ihr das Kind selbst entscheiden lasst.
    Ihr könnt es ja christlich erziehen, also das es schon von Gott hört und von der Bibel und ihm einfach von anfangan beide Richtungen zeigen.
    Und dann, wenn es alt genug ist, selbst Entscheidungen zu treffen, dann kann es darüber nachdenken, was es denn nun tun mag : )
    Ich reise stets mit meinem Tagebuch.
    Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen bei sich haben.
    nach Oscar Wilde

  7. #7
    Grünschnabel
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    55
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Religion

    Beide korrupt. Nimm Buddhismus Multikulti-Familie.
    Nein Scherz, lass ihn/sie dann selber entscheiden.

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Religion

    Bin ich der einzige, dem das Alter auffällt?
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #9
    Nervtöter
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    363
    Danke verteilt
    57
    Danke erhalten
    29 (in 28 Beiträgen)

    AW: Religion

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige, dem das Alter auffällt?
    Nein, du bist nicht der einzige.

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Religion

    bin ich der einzige, dem das alter und das (in später zukunft) auffällt?
    diskutieren kann man ja mal

    wobei ich finde, das die meisten religionen, solange sie eher gemäßigt ausgelebt werden sich sowieso kaum unterscheiden. sogar die "gebote" aus satanismus und bibel sind zum großen teil deckungsgleich, die monotheistischen religionen gehen eh mehr oder weniger alle auf die gleiche grundidee zurück, und auch sonst ist religion mehr oder weniger ähnlich.
    ich wär auch defiitiv für selbst aussuchen lassen, ist auch die effektivste möglichkeit, das der sprössling auch wirklich glaubt, nicht nur nachplappert.
    wenn den geglaubt wird...

    aber wär dafür halt wichtig zu wissen, wie religiös ihr seid^^
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  11. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Religion

    Zitat Zitat von Garniemand Beitrag anzeigen
    aber wär dafür halt wichtig zu wissen, wie religiös ihr seid^^
    ist das hier wirklich auschlaggebend? das hier scheint mir eher als sammel-thread für ratschläge gedacht zu sein, denn als diskussionsplattform.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  12. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Religion

    Was für Werte religiös dahinter stehen... sag ich mal nichts dazu, weil ich selbst kein Vorzeigechrist bin.
    Aber:
    Ich war jahrelang in ner evangelischen Kirche (bin katholisch, mein Dad aber evangelisch), war aber auch bei den Minis in der katholischen Kirche und hab auch in nem katholischen Knabenchor gesungen.
    Dabei hat mir von der stimmung an sich die evangelische Kirche viel besser gefallen, da war alles n bisschen gechillter, die Predigten, waren kein son bullshit wie bei den meisten katholischen Priestern.

    Außerdem war ich auch vom evangelischen Kirchentag in Dresden sehr beeindruckt (wobei das jetzt schon eher multireligiös ist und ich noch nie auf nem katholischen war).

    Von der Institution her bin ich aus wirklich offensichtlichen Gründen der katholischen Kirche komplett abgewandt und der evangelischen zu.

    Allerdings: meine Kinder werde ich entweder oder aufziehen, weil ich will nicht miterleben, wenn dann schon 2 mit 9 Kommunion und geschenke und alles hatten und das dritte zB dann erst mit 14 Konfirmation feiert....

    Ich habe allerdings erst letztens gemerk:
    Aus meiner sicht ist das katholische mit der Firmung mit 9 viiiieeeel zu früh.
    Kein Kind versteht um was es da wirklich geht, es wird extrem einseitig berichtet.
    Deshalb denke ich die Konfirmation und der evangelische Glaube ist besser, er lässt in dieser Hinsicht mehr zeit, bindet nicht so schnell an sich, die Kinder können fragen stellen usw usw.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  13. #13
    Anfänger
    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Religion

    Egal bei welchem Club du dein Kind anmeldest - es wird selbst entscheiden was es und wie es glaubt. (Sofern es genug Freiheit und Rückgrat hat.)

  14. #14
    Kaiser
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    521
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    AW: Religion

    wie früh wollt ihr denn Kinder?

    Aber zum Thema... garkeine Religion, das sollte jeder selber entscheiden. Vielleicht wird er/sie ja mal ungläubig, und ist dann aber schon evangelisch/katholisch :/

  15. #15
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Religion

    Zitat Zitat von Zahnputzbürste Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird er/sie ja mal ungläubig, und ist dann aber schon evangelisch/katholisch :/
    Und? Dann tritt man halt aus der Kirche aus.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Religion: ?!
    Von FakeShabo im Forum Philosophisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 13:21
  2. Religion?
    Von Sirius im Forum Philosophisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 02:49
  3. Religion...
    Von vic im Forum Philosophisches
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 02:50
  4. Religion - Familienthema?
    Von Chuzpe im Forum Philosophisches
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 23:13
  5. Meine Religion/die Apfel Religion
    Von Sugarpunk im Forum Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60