1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Freikirchen

    Hey!
    Ich wollte mal eure Einstellungen zur Freikirche hören.
    Ich kenne nämlich die Vorurteile gegenüber diesen Geminden, dass das Sekten sind. Das versteh ich nicht so ganz... Was haben denn Freikirchen mit Sekten zu tun?
    Bei Sekten gibt es zwei ganz klare Merkmale:

    1. Die Sektenmitglieder sind der Meinung, dass man nur bei IHNEN zum Glauben kommt...

    2. Haben die Skten noch meisten eine weitere Schrift, Zusatz, bla... den es nur bei ihnen gibt,z. B. die Neuapostolen haben mehrere Apostel in der bibel, als die, die in jeder bibel stehen (matthäus, markus, lukas, johannes), die Mormonen haben auch irgendso eine schrift...

    Beide Punkte treffen auf die Freikirche NICHT zu...

    trotzdem würde ich gerne mal eure meinung (und eventuell auch Fragen ) hören...

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    1. Fast jede Religion pachtet "Den einzigen Weg." Die christen allen voran.
    2. Ich hab von einer neuen jüdischen Sekte gehört. Die folgen irgend so nem Guru, der dann wegen Hetzreden hingerichtet wurde. Dann haben die schlicht jede Menge Zusätze zur Thora geschrieben und so. "Evangelien" nennen die das.


    Sekten sind einfach nur Abspaltungen von anderen Religionen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    21
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    1

    AW: Freikirchen

    sehr lustig und sehr deproduktiv Homunculus deine antwort

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    Das Ding ist nur, dass die Freikirchen nicht anderes glauben, als die Leute in der Landeskirche...
    Die einzigen Unterscheide:
    - wir taufen keine Kinder
    - wir müssen keine kirchensteuer zahlen

  5. #5
    Freysinn
    Gast

    AW: Freikirchen

    es gibt doch schon mal nicht DIE Freikirche... eigentlich ist das doch eher ein recht grober sammelbegriff...

    aber wenns dich beruhigt... man hält euch eigentlich selten für Sekten... eher für pseudofröhliche Jesus-ist-mein-bester-Freund-Wischi-Waschi-Christen...

  6. #6
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    Häretiker! Auf den Scheiterhaufen mit ihnen!

    Jesus liebt euch nicht, denn der Papst mag euch nicht!
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    aber bloß weil ich an jesus glaube, machen sich alle darüber lustig,
    wenn ihnen ein muslime übern weg läuft, beleidigt den doch auch keiner, weil er an allah glaubt, oder?

  8. #8
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    Ich kenne ein Mädchen, dass zu einer Freikirche geht. Sie ist ein bisschen komisch in dieser Hinsicht. In Bezug auf Sex vor der Ehe, Homosexualität und glaubt an die Bibel usw.
    Aber sie wird nur "ausgelacht" bzw man diskutiert nur mit ihr, wenn man ihre Meinung nicht mehr ertragen kann.
    Von mir aus kann jeder daran glauben was er will, aber dann soll er bitte grundlegende Dinge, die andere "missachten" nicht verurteilen.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  9. #9
    Freysinn
    Gast

    AW: Freikirchen

    Zitat Zitat von JesusFreak Beitrag anzeigen
    aber bloß weil ich an jesus glaube, machen sich alle darüber lustig,
    wenn ihnen ein muslime übern weg läuft, beleidigt den doch auch keiner, weil er an allah glaubt, oder?
    das problem ist oftmals nicht das "WAS" sondern das "WIE"...

    mal so als Beispiel... die ganze "Jesus-Freak" Bewegung ist extrem extrovertiert und auf eine überzogene Art und Weise positiv und gut gelaunt... das heißt, ihr schafft es eure überzeugung und eure Art jedem auf die Nase zu binden und seid sehr fixiert auf eure Religiösität... das nervt nun mal und daraus resultiert, dass sich leute lustig darüber machen... ich glaube es wird kaum ein religiöser Mensch ausgelacht... das passiert eher, wenn religiöse Menschen meinen die Allgemeinheit ständig mit ihrer Religiösität belästigen zu müssen...

  10. Diese Benutzer bedanken sich bei Freysinn für diesen Beitrag:

    beherg (18.03.2012)

  11. #10
    urneturne
    Gast

    AW: Freikirchen

    Meiner Meinung nach ist die Grenze zwischen Freikirche und Sekte einfach nicht klar genug. Siehe dieses "Wort und Geist"-Dingens... Die sehen sich auch als Freikirche.

    Außerdem haben Freikirchen oft diesen Hang zum Kollektivismus und Wunderglauben, was vor allem bei so großen Zahlen von Jugendlichen schon gefährlich werden kann.

  12. #11
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    Zitat Zitat von blondboy3 Beitrag anzeigen
    sehr lustig und sehr deproduktiv Homunculus deine antwort
    dito
    Ließ dir die wissenschaftliche Definition von Sekte nochmal durch und komm dann wieder.

    EDIT:
    Soso, Baptist.
    Der Erfahrung nach wissen es die "Freikirchen" immer besser als die andere Freikirche die Straße runter.
    Geändert von Homunculus (19.02.2012 um 17:02 Uhr)
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  13. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    Zitat Zitat von blondboy3 Beitrag anzeigen
    sehr lustig und sehr deproduktiv Homunculus deine antwort
    aber er hat recht. christen sind im grunde nur sektiererische juden.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  14. #13
    Freysinn
    Gast

    AW: Freikirchen

    Zitat Zitat von Lang Zu Beitrag anzeigen
    aber er hat recht. christen sind im grunde nur sektiererische juden.
    dieses etymologische Gespiele verzerrt nur den aktuellen volksmundigen Gebrauch des Wortes Sekte... ergo stört es... ergo ist es nicht hilfreich... ergo hatte blondboy recht mit seiner aussage

  15. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    pech, dass ich nicht so volkmundig bin, und blondy deshalb nicht diesen vorzug geben kann.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  16. #15
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Freikirchen

    Zitat Zitat von Freysinn Beitrag anzeigen
    dieses etymologische Gespiele verzerrt nur den aktuellen volksmundigen Gebrauch des Wortes Sekte... ergo stört es... ergo ist es nicht hilfreich... ergo hatte blondboy recht mit seiner aussage
    Eigentlich hat der Gebrauch im Volksmund die Bedeutung verzerrt und nicht anders herum. Zumal ich auch den Gebrauch im Volksmund an den Christen anwenden kann. Vor allem an den "Frei"kirchen wie Baptisten.
    Und schlussendlich kommen wir zum selben Ergebnis:
    Jeder kann glauben was er will, sofern er niemanden damit schadet.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60