1. #1
    Freak
    Registriert seit
    20.10.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    86
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Traum.

    Ich hatte letze Nacht einen merkwürdigen Traum , ich würd gerne ihn mit euch teilen , denn ich verstehe die Deutung oder auch die Gefühle bei dem Traum nicht.

    Ich laufe durch die groß Stadt Frankfurt , obwohl ich nur in der Nähe von wohne , ne halbe stunde weiter mit bus und bahn.

    Hab ein kleines Baby im Arm , dass fest die Arme um mich legt und laufe und an der Ecke seh ich plötzlich meine Ex Freundin.

    Zu meiner Ex Freundin , ich war mit ihr Monate lang zusammen , es war das erstemal , das es was festes war. Es ist über ein Jahr her , aber noch in diesem Jahr hab ich sie argh vermisst , mittlerweile komm ich damit klar.

    Und als ich sie im Traum gesehn habe , sah sie so aus wie ich sie kennen gelernt habe und nicht wie sie mit der Zeit immer mehr sich geändert hatte (stil usw.)

    Nach nem Kurzen Augenkontakt , lauf ich im Traum weiter und lächel zufrieden.

    Kann mir jemand vielleicht nen zusammenhang , mit der Stadt (wo sie wohnt ! ) dem Baby und meiner Ex Freundin erklären ?

    Das hier ist ernst gemeint , Ich bin erst 15 und weiß nicht warum ein Baby in meinem Traum auftauchen sollte.
    Geändert von Ayokato (25.06.2011 um 11:36 Uhr)

  2. #2
    König
    Registriert seit
    03.01.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    834
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Traum.

    man kann träume eigentlich nur selbst deuten. träume spiegeln die (geheimen) wünsche, sehnsüchte und oft auch komplexe wider. auf jeden fall kann ich mir jeden traum selbst erklären.. versuch einfach genau darüber nachzudenken.. dachtest du vielleicht, ihr hattet eine große zukunft vor euch (mit baby)? usw.
    ich denk, jeder könnte es anders für sich deuten.

  3. #3
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Traum.

    ich würde der örtlichkeit erst nicht mal soviel bedeutung beimessen, und mich eher auf das baby, die feundin im alten stil, deine aktuellen gefühle zu ihr und die gründe, warums zur trennung kam (baby) beleuchten.
    .



  4. #4
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    20.10.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    86
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traum.

    Wir waren halt ne sehr lange Zeit zusammen , das war für mich die erste Erfahrung vom richtigen Gefühlschaos bis zur Zufriedenheit.

    Meine Aktuellen Gefühle, ich denk schon ab udn zu an sie , bis vor zwei Monaten , konnte ich gar nichts anderes tun als an sie zu denken.
    Man bedenke das es mit mir und ihr letzes Jahr Juli ein Ende gefudnen hatte.

    Das Baby kann ich mir wirklich nicht erklären , vielleicht hat Monya recht und das ist im Zusammenhang das ich wirklich dachte es wird sehr lange halten .

    Aber dann frag ich mich , warum ich sie nur gesehn habe und sie nicht mit mir und dem Baby war , falls das meine Zukunftsträume waren.

    Und was bedeutet das Zufriedene lächeln ?

  5. #5
    DarkStar
    Gast

    AW: Traum.

    Hey,
    manchmal hat die Bedeutung der Träume überhaupt gar keinen Zusammenhang mit der Darstellung. Wenn man träumt, dann möchte das Unterbewusstsein einem etwas mitteilen, was das ist muss man rausfinden. Wenn man zum Beispiel träumt, dass jemand stirbt, dann ist das für dich in diesem Traum schlimm, aber dein Unterbewusstsein will dir eigentlich etwas positives mitteilen. (Ich hoffe ich habe mich nicht zu durcheinander ausgedrückt^^)

    Jedenfalls habe ich mal ein wenig gegoogled und wenn man von einem Baby träumt, dann bedeutet das meistens, dass man sich vernachlässigt fühlt und den Wunsch hat umsorgt zu werden; aber auch die Frage worauf vertraut man eigentlich?; Es kann natürlich auch für eigenen Kinderwunsch stehen, was ich aber bei dir mit 15 noch nicht glaube^^
    Da du das Baby getragen hast dachte ich mir, kopiere ich diesen Satz hier:
    Wer ein Baby trägt, hat noch eine ganze Weile sein Päckchen zu tragen und erreicht seine Ziele erst nach vielen Mühen.
    Liebe Grüße,
    DarkStar

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    20.10.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    86
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traum.

    Was bedeutet das ? Das ich mich noch mehr anstrengen soll ?

    Zu Ex Freundin steht : Sexuelle Ängste oder nicht überwundene Konflikte (o.ä.)

  8. #8
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Traum.

    Zitat Zitat von Ayokato Beitrag anzeigen
    Aber dann frag ich mich , warum ich sie nur gesehn habe und sie nicht mit mir und dem Baby war , falls das meine Zukunftsträume waren.

    Und was bedeutet das Zufriedene lächeln ?

    evtl weil das baby nur ein symbol für deine rosa brille ist.
    .



  9. #9
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    20.10.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    86
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traum.

    Rosa Brille ? Nicht wirklich , ich bin ein Realisit , ich nehme nichts auf die leichte Schulter und Allgemein , ich mach mir und sonst niemanden was vor.

  10. #10
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Traum.

    tja, das denkst du. aber denken das auch deine gefühle, die du evtl verdrängst oder ignorierst? dazu sind nun mal träume u.a. da ... auf zu zeigen, was du selbst nicht wahr haben willst.

    ich denke, wenn du erst einmal heraus finsdest, was du mit einem baby und einer freundin verbindest, selbst in der abstraktesten form, dann kommst du schnell weiter, deinen traum zu verstehen.

    zB könnte das Baby auch einfach nur als das Patex für eine beziehung stehen.
    .



  11. #11
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    20.10.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    86
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traum.

    Naja so gesehn , versuche ich oft die Gefühle zu meiner Ex Freundin zu verdrängen , weil ich auch nie die Chance hatte mit ihr auszusprechen.

    Und ich bin auch schon seit dem Single und obwohl ich etliche Frauen / Mädchen kennen gelernt habe , irgendwie nie wirklich Interesse entwickelt , weil sie einfach nicht so waren , wie sie.

  12. #12
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Traum.

    siehst du, jetzt hast du's wahrscheinlich verstanden ... die bedeutung vom traum.
    .



  13. #13
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Traum.

    Klingt als wolltest du dir sagen, dass du nun endgültig über sie hinweg bist (ansehen, lächeln, weitergehen) und nun einen klaren Neuanfang antrittst (Baby, "neu geboren").

    Doch das kannst eigentlich nur du genau wissen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  14. #14
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    20.10.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    86
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Traum.

    Danke für die Antworten , ich werd sie mir noch einmal richtig durchlesen.

  15. #15
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Traum.

    ... und hoffentlich zu einer für dich passenderen einsicht kommen.
    .



 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Traum sterben
    Von _d0p3_ im Forum Philosophisches
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 20:45
  2. Verwirrender Traum !
    Von Erestor im Forum Sexualität
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 14:31
  3. Der Traum
    Von glueckskind im Forum Kreativecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 17:49
  4. Der Traum und die Einsicht
    Von Schattenlicht im Forum Mülleimer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 13:14
  5. Samsas Traum
    Von punk-rules91 im Forum Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60