Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 54
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    409
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    Der Islam

    Ist der Islam wirklich eine Plage für unsere zivilisierte Kultur oder kommt es mir nur so vor?

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Ebenso wie das Christentum eine Plage für den ehemals höher entwickelten Mittleren-Osten war (fanatische (kein Vergleich zu heutigen Suizidtätern... die sind gegen die damals ein Haufen Amateure) Christen laufen in ihren Blechbüchsen gegen ihre Städte weil ihr Gott das anscheinend so will).
    Die durch den Islam beherrschten Kulturen hinken momentan nunmal 300-400 Jahre hinterher. Soll schon schlimmeres passiert sein.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  3. #3
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    warum sollte das eine plage sin. religion ist beliebig und eh nur ein feigenblatt für die handfesteren probleme, die sich mit einführung der "hochkulturen" mehr und mehr etabliert haben und in variation ständig wiederholen, solange sich nicht grundsätzliches ändert.
    .



  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Das will dir nur so vorkommen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  5. #5
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    .. denn alles sein isst schein.
    .



  6. #6
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von Milton Friedman Beitrag anzeigen
    Ist der Islam wirklich eine Plage für unsere zivilisierte Kultur oder kommt es mir nur so vor?
    Nicht mehr, oder weniger, als alle anderen monotheistischen Religionen ähnlicher Bauart auch.

    Religion an sich ist schon eine unnötige Plage.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  7. #7
    Vintschente
    Gast

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von Chronicle Beitrag anzeigen
    Nicht mehr, oder weniger, als alle anderen monotheistischen Religionen ähnlicher Bauart auch.

    Religion an sich ist schon eine unnötige Plage.
    warum gibt's hier keinen "Hilfreich"-Button?
    Den Buddhismus z.b. würd ich nicht als Plage bezeichnen.

  8. #8
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Eine bestimmte Religion als Plage anzusehen ist immer Ansichtssache. Man muss mehr ins Detail gehen, finde ich. Man kann z.B. sagen, dass es viele Menschen in der Religion gibt die streng orthodox sind und ihre Religion auch in anderen Ländern exakt nach den "Regeln" ausüben.

    Es gibt immer eine Toleranzgrenze für mich. Ich habe kein Problem mit dem Islam oder anderen Religionen, aber ich finde generell muss die Religion sich der Zeit anpassen. Sprich in den meisten Religion muss die Gleichberechtigung grundlegend nachgeholt werden.
    Ich finde der Islam ist eine der am meisten ausgeübten Religionen.
    Es mag vllt. Millionen von Christen geben, aber wieviele junge Leute und auch ältere Leute gehören der Kirche an und gehen nicht mal zum Gottesdienst.
    Da finde ich das im Islam schon anders. Meiner Meinung nach gibt es dort noch viele Gläubige und auch Orthodoxe.
    Für mich wird nur Religion dann zur "Plage", wenn intolerant mit Moralvorstellungen und Gleichberechtigung umgegangen wird und das Gegenteil regelrecht gefordert/erzwungen wird.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von Vintschente Beitrag anzeigen
    Den Buddhismus z.b. würd ich nicht als Plage bezeichnen.
    Buddhismus ist eigentlich auch weniger eine Religion, sondern eher eine Philosophie.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  10. #10
    Gott
    Registriert seit
    25.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    2.068
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    30 (in 25 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Buddhismus ist eigentlich auch weniger eine Religion, sondern eher eine Philosophie.
    ofiziell ist es eine religion wobei ich dir rechtgebe
    Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

  11. #11
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von fabs_fruity Beitrag anzeigen
    ofiziell ist es eine religion wobei ich dir rechtgebe
    Wer entscheidet das denn?^^

    Es kommt halt drauf an wie sehr es von der entsprechenden Kultur beeinflusst wurde. Aber im Kern ist es einfach eine Philosophie. Eine hoch komplexe noch dazu.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  12. #12
    Gott
    Registriert seit
    25.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    2.068
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    30 (in 25 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Wer entscheidet das denn?^^

    Es kommt halt drauf an wie sehr es von der entsprechenden Kultur beeinflusst wurde. Aber im Kern ist es einfach eine Philosophie. Eine hoch komplexe noch dazu.

    hör auf mich sachen zu fragen die ich nicht weiß, is halt ne anerkannte ofizielle religion oder so xD

    über die verschiedene beeinflussung kann ich nichts sagen da ich höchstens etwas ahnung vom zen-buddhismus habe:b
    Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

  13. #13
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von fabs_fruity Beitrag anzeigen
    hör auf mich sachen zu fragen die ich nicht weiß, is halt ne anerkannte ofizielle religion oder so xD
    Die Jedi-Sekte auch.^^
    über die verschiedene beeinflussung kann ich nichts sagen da ich höchstens etwas ahnung vom zen-buddhismus habe:b
    Man sieht es ja.

    In Indien vom Hinduismus, in Tibet von den ewig vielen Naturreligionen, in China vom Konfuzianismus und vor allem Daoismus, in Japan vom Shinto (und an was die da alles noch so glauben),...etc.

    Da wird es halt mehr oder minder zu "Omomom" oder "Allheil Kannon!".
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  14. #14
    Vintschente
    Gast

    AW: Der Islam

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Buddhismus ist eigentlich auch weniger eine Religion, sondern eher eine Philosophie.
    Ist mir bewusst, nur wollte ich sie so und so als Plage betreffend ausnehmen

  15. #15
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Der Islam

    buddhismus eine plage?
    .



 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nicht die Zwanderung, der Islam ist das Problem
    Von Musashi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 23:59
  2. Islam
    Von hasret_abla im Forum Small Talk
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 17:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60