1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    einheitliche Jugendkultur

    Mir fehlt eine einheitliche Jugendkultur. Soviel ich mitbekommen habe, hatten früher alle lange Haare oder alle trugen Anzüge, es gab einfach eine grossen Jugendkultur. Heutzutage gibts kA 25 Jugendkulturen oder so, die sich gegenseitig anfeinden. Und so geht das Gemeinschaftsgefühl verloren, find ich schade.

    Ich steh für eine gemeinsame Jugendkultur ein

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    20.12.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.918
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Klar, lasst uns alle gleich anziehen, aussehen, denken, blah... Doof?
    _
    °°°°°°°°°°°°Die Kunst des Verlierens.
    Es ist mein Sport, mich zu reparieren.
    -

  3. #3
    stoopid monkey
    Gast

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Von welcher Zeit sprichst du ?

    Es gab schon immer mindestens 2 "Gruppen" von Jugendlichen..

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    kA von welcher Zeit ich spreche vieleicht von den 68 bis zu den Rolling Stones, oder kam danach noch was grosses?

    Zwei sind da doch ein krasser unterschied zu 25.
    Paradebeispiel zu deinen Zweigruppen wären natürlich Mods und Rocker. Funktioniert auch als Beispiel.

  5. #5
    stoopid monkey
    Gast

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Aber auch damals gab es schon diese kleinen Untergruppierungen und die haben sich bis heute halt ausgebreitet.

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    aber insgesammt war die Jugend wesentlich einheitlicher und geschlossener.

  7. #7
    stoopid monkey
    Gast

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Beurteilst du wodurch ?

  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    omg was ist daran so schlimm, dass es viele verschiedene Richtungen gibt?




  9. #9
    Trophäensammler
    Registriert seit
    20.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    143
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    frag ich mich auch. gibt halt viele verschiedene jugendliche - is doch besser als wenn alle gleich wärn.
    Ich hab gar keine Signatur.

  10. #10
    IchLiebeDich
    Gast

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Solange sie sich nicht verhalten wie überzeugte Nazis ist das doch oke das sie anders aussehen?

    Hast du schon mal einen Jumpstyler gesehen der einen Emo verschlagen hat? Nö.
    Ich nicht. Also, ist doch oke das sie anders aussehen...

  11. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    15.10.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    5.405
    Danke verteilt
    73
    Danke erhalten
    233 (in 135 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    omg was ist daran so schlimm, dass es viele verschiedene Richtungen gibt?
    vllt ist er Autist und kommt darauf nicht so klar :S


  12. #12
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Oder wir versuchen etwas ganz verrücktes und versuchen nicht immer konform zu sein.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  13. #13
    Neuling
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    7
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Findust du nicht, dass es dann ziemlich langweilig wäre wenn wir bloß nur eine oder zwei Jugendkulturen hätten?
    Ist doch toll das wir so viele haben. Es wird zwar nicht jedem alles gefallen doch dann kann man sich aussuchen wo man hingehören will.

  14. #14
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    ich denke, es geht um eine art zeitgeistliches lebensgefühl, das quer durch alle subkulturen diese vereint. das was bisher vorgebracht wurde ist lediglich die beschreibung von äusserlichkeiten, die bei einem alles prägenden GeN (gemeinsamer emotionaler nenner) ja nicht verloren gingen.

    also bräuchten wir vllt wieder ein vietnam, ein paar defekte AKWs, umweltverschmutzung ...
    OMG ... ist ja iwie alles noch da ... und ich hlaub, die alten verkorksten seilschaften, gegen dies früher hauptsächlich ging, gibts auch noch ....

    hmmm - was ist da schiefgelaufen? artensterben - der zeitgeist ist wohl ausgestorben.
    .



  15. #15
    Anfänger
    Registriert seit
    13.10.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    17
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: einheitliche Jugendkultur

    Ich finde es okay, dass es unterschiedliche Kulturen unter den Jugendlichen gibt. Ich meine, das ist weder gut noch schlecht, das ist einfach so, in dem Alter entfaltest du dich, probierst aus und lernst so viel neues kennen. Ich denke, das brauchen die meisten Jugendlichen.//

    ABER: Mich nervt es so dermaßen, dass es so viele gibt, die so gut wie nur was mit Menschen aus ihrer 'Szene' machen. Ich denke, das kann man niemandem persönlich vorwerfen, weil man mit den Menschen gemeinsame Interessen hat. Aber auf diese Weise entstehen diese ganzen Klischees und Vorurteile - und werden direkt auf Menschen, die zu dieser 'Kategorie' gehören, ohne der 'Szene' wirklich zugehörig zu sein, übertragen. Das finde ich einfach schade.

    Man sieht zumindest von Außen in den meisten Fällen die gesamte Gruppe und nicht einen Jugendlichen als Individuum.
    Ich mag Dinge mit der Sprache,
    die so wahnsinnig klingen -
    weil ich wahnsinnig bin.


    Samy Deluxe

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fragebogen Jugendkultur
    Von Lindsay im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60