1. #1
    m 1
    m 1 ist offline Männlich
    Trophäensammler
    Registriert seit
    14.03.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    137
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Frage Was ist Wahrheit?

    Die Frage steht ja schon im Titel:
    Was ist Wahrheit?

    Ich habe gerade einen Artikel über die Glaubwürdigkeit einer bekannten Internetenzyklopädie gelesen, in der natürlich geschrieben wird, dass darin (absichtlich) viele falsche Informationen enthalten sind. Darüber, wieviel, was, wie und warum darin "falsch" ist möchte ich aber in diesem Thema nicht diskutieren, sondern wirklich nur über die zu Beginn gestellte Frage.

    Meine Ansätze dazu:
    Ist Wahrheit
    die Meinung der Mehrheit oder
    die Meinung von Personen, die als Experten angesehen werden oder
    das, das in den meisten Fällen zu einem ins Schema passendes Ergebis liefert oder
    das, was jeder für sich als wahr hält (->glaubt) oder
    gibt es gar keine Wahrheit (bzw gibt es vllt sogar mehrere Wahrheiten) oder
    ...?
    Nun würden mich natürlich eure Ideen dazu interessieren.

  2. #2
    boogiemax
    Gast

    AW: Was ist Wahrheit?

    wahrheit ist meiner meinung nach nichts von dem, was du erwähnt hast.
    ich bin der meinung, wahrheit ist in jedem fall der fall, der wirklich zutrifft.
    wenn etwas geschehn ist, ist nicht das geschehen, was die meinung der allgemeinheit entspricht, sondern nur dass, was wirklich passiert ist.
    wenn person a person b erschiesst, dann ist person b nicht gestolpert, nur weil die allgemeinheit das so sagt.. *g* desweiteren ist auch nicht das wahr, was jeder für sic hselbst sagt, oder das, was höchstwahrscheinlich ist.
    auch wenn es noch so wahrscheinlich ist, dass etwas passiert ist, entspricht diese annahme solange nicht der wahrheit, bis wirklich gesichert ist, was passiert ist.
    einen hundertprzentigen beweis gibt es meiner meinung nach für nichts, auch nicht wenn die experten das behaupten.
    ich kann zwar glauben, was die leute sagen, allerdings bin ich deswegen nciht der meinung, dass es wirklich so passiert ist.

  3. #3
    Das_Regal
    Gast

    AW: Was ist Wahrheit?

    wenn fünfzig leute genau sehen, wer wen ermodet hat, dann blaa... laberlaber

  4. #4
    Das_Regal
    Gast

    AW: Was ist Wahrheit?

    bestimmt nur gestolpert und ins messer gelaufen!

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    ähm...wahrheit ist keine ansichtssache, wahrheit lässt sich auch nicht demokratisch wählen... es gibt nur eine wahrheit! da brauch man nix zu diskutieren.
    im mittelalter haben alle geglaubt, die erde wäre eine scheibe, die wahrheit ist aber, dass sie ein ellipsoid ist.
    wenn zwei leute einen unfall gemacht haben, wird jeder seine version der wahrheit sagen (vielleicht auch so meinen), aber die wahrheit ist das, was wirklich passiert ist, und nicht die auffassung der leute von ihr.

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    Zitat Zitat von Brackenburg Beitrag anzeigen
    ähm...wahrheit ist keine ansichtssache, wahrheit lässt sich auch nicht demokratisch wählen... es gibt nur eine wahrheit! da brauch man nix zu diskutieren.
    im mittelalter haben alle geglaubt, die erde wäre eine scheibe, die wahrheit ist aber, dass sie ein ellipsoid ist.
    wenn zwei leute einen unfall gemacht haben, wird jeder seine version der wahrheit sagen (vielleicht auch so meinen), aber die wahrheit ist das, was wirklich passiert ist, und nicht die auffassung der leute von ihr.
    Das sind nur Inzidenzien die so festgelegt sind. Und auch nur innerhalb der menschlichen Wahrnehmung. Wenn du definitiv determinieren willst ob jemand seinen Partner wirklich liebt, kann dir das unter Umständen unmöglich sein.

    Wahrheiten sind innerhalb der menschlichen Wahrnehmung unveränderbare Fakten. Liegt etwas außerhalb der menschlichen Fähigkeit es zu rationalisieren und empyrisch vorzugehen (Liebe z.B.) so ist die Wahrheit alternierend...

    Darüber hinaus (über die Wahrheit die wir innerhalb unseres Systems definiert haben) gibt es immer wieder verschiedene Standpunkte... Persönlich hänge ich da einem nihlistisch, skeptizistischen Standpunkt nach. Es gibt in manchen Bereichen keine Wahrheit (partieller nihilistischer Standpunkt) sondern nur deren Interpretation, die wir aber stets in Frage zu stellen haben (skeptizistischer Standpunkt).

    Aber über den genannten Wahrheitsbegriff gibt es schon ewig Diskussionen, da wir nicht aus unserem System heraus können, und somit nichts aus einem anderen Winkel der Wahrheitsbetrachtung sehen können...
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  7. #7
    Kämpferin
    Gast

    Beitrag AW: Was ist Wahrheit?

    Für mich ist Wahrheit ....:
    • Ansichtsache
    (Jeder hat das Recht



    auf "seine eigene Wahrheit" , wenn jemand nicht
    glauben will das etwas war ist , kann er sich auch
    einreden es sei nicht die Wahrheit und
    es zählt für ihn das andere , sprich jeder

    lebt meines Achtens in seiner eigenen

    " wahren Welt " )




    • Das was bezeugender Weise passiert ist
    (wenn man gesehn hat wie
    etwas passiert ist , und jemand
    sagt es ist nicht passiert , finde ich das ist eine Lüge
    ,weil ich ja weiß das es "wahr " ist ! )



    Ich weiß das sich das teilweise wiederspricht , aber das ist insgesamt für mich die wahrheit !
    Geändert von Kämpferin (25.11.2008 um 16:34 Uhr) Grund: Schreibfehler :/

  8. #8
    m 1
    m 1 ist offline Männlich
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    14.03.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    137
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    Zitat von boogiemax
    ich bin der meinung, wahrheit ist in jedem fall der fall, der wirklich zutrifft.
    und welcher ist das? Welcher Fall trifft wirklich zu? Das wirft nur wieder eine neue Frage auf und ist in gewisser Weise nur eine Umformulierung der Ausgangsfrage.
    Zitat von boogiemax
    wenn person a person b erschiesst, dann ist person b nicht gestolpert, nur weil die allgemeinheit das so sagt
    und woher wissen wir, dass person a person erschossen hat, wenn die Allgemeinheit sagt, person b wäre gestolpert?
    Zitat von boogiemax
    auch wenn es noch so wahrscheinlich ist, dass etwas passiert ist, entspricht diese annahme solange nicht der wahrheit, bis wirklich gesichert ist, was passiert ist.
    und wann ist etwas wirklich gesichert? Das ist nichts als eine weitere Umformulierung der Frage, aber keine Antwort.

    Zitat von Brackenburg
    im mittelalter haben alle geglaubt, die erde wäre eine scheibe, die wahrheit ist aber, dass sie ein ellipsoid ist.
    Die Erde ist in Wahrheit ein Ellipsoid? Und was wäre, wenn in x Jahren jmd. herausfinden würde, dass die Erde nicht ellipsenförmig sondern....... hmmm...... beispielsweise.... ein Vieleck? Was ist dann mit der Wahrheit, dass die Erde ellpsenförmig ist? Ist das dann nicht mehr die Wahrheit oder ist das dann eine falsche Wahrheit?
    Zitat von Brackenburg
    wenn zwei leute einen unfall gemacht haben, wird jeder seine version der wahrheit sagen (vielleicht auch so meinen), aber die wahrheit ist das, was wirklich passiert ist, und nicht die auffassung der leute von ihr.
    und was ist wirklich passiert?

  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    Ich bin ein verfächter des "Quantenmarxismus".
    Es gibt eine absolute Wahrheit. Diese ist Ewig (Nicht unendlich!).
    Es gibt mehrere Ebenen und/oder Entwicklungsstadien der Realität die ihre eigenen absoluten Wahrheiten besitzen. Diese "verfließen" aber je tiefer man in eine andere Ebene taucht.
    Gut zu sehen bei den Wissenschaftlern die krankhaft versuchen den Quanten Newton beizubringen... und dabei schier verzweifeln.

    Es gibt keinen Platz für "Glaube" bei Wahrheit.
    Wahrheit liegt zwar im Auge des betrachters und jeder sieht die Wahheit, jedoch kann ein tieferer Einblick in etwas "wahrer" sein als was man an der Oberfläche sieht.

    Wasser:
    Oberflächlich: Flüssigkeit, meist durchsichtig, geruchlos, etc.
    Chemisch: Verbindung des kleinsten und eines etwas schwereren Elements, dipolar, hat interessante Anomalien, etc.
    Physikalisch: Dipole die dadurch gut mit Elektrowellen in Resonanz gehen, etc.
    Quantenphysikalisch: Wenn ich hinguck physikalisch und sobald ich wegguck nichtmehr... Dann eine "absolute Flüssigkeit"... Realitätsglibber... bwah!
    Scheint aber auch mit Scalarwellen in Resonanz gehen zu können... Wir bestehen zu 70% aus dem Zeug!... Hey wir essen ja nur halb so viel wie wir verbrauchen... Wir zapfen Dunkele Energie an, wer hätt's gedacht!, etc.

    Alles wahr auf seiner eigenen Ebene. Geht ewig so weiter in die Tiefe.
    Wir sind nur gerade etwas zu doof um die Ewigkeit zu verstehen... Kommt alles noch^^
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    Wahrheit ist das, was du dafür hälst
    oder dir irgendwann als Erkenntnis
    aufgezwungen wird.

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    Zitat Zitat von Thurisaz Beitrag anzeigen
    Das sind nur Inzidenzien die so festgelegt sind. Und auch nur innerhalb der menschlichen Wahrnehmung. Wenn du definitiv determinieren willst ob jemand seinen Partner wirklich liebt, kann dir das unter Umständen unmöglich sein.

    Wahrheiten sind innerhalb der menschlichen Wahrnehmung unveränderbare Fakten. Liegt etwas außerhalb der menschlichen Fähigkeit es zu rationalisieren und empyrisch vorzugehen (Liebe z.B.) so ist die Wahrheit alternierend...

    Darüber hinaus (über die Wahrheit die wir innerhalb unseres Systems definiert haben) gibt es immer wieder verschiedene Standpunkte... Persönlich hänge ich da einem nihlistisch, skeptizistischen Standpunkt nach. Es gibt in manchen Bereichen keine Wahrheit (partieller nihilistischer Standpunkt) sondern nur deren Interpretation, die wir aber stets in Frage zu stellen haben (skeptizistischer Standpunkt).

    Aber über den genannten Wahrheitsbegriff gibt es schon ewig Diskussionen, da wir nicht aus unserem System heraus können, und somit nichts aus einem anderen Winkel der Wahrheitsbetrachtung sehen können...
    ähm, ok, was hast du jetzt anderes gesagt als ich, wenn man mal davon absieht, dass du alles mit fachwörtern vollgestopft hast, zum teil sogar falschgeschrieben?
    wenn man etwas als wahrheit erkennt, kann es auch ebenso gut seine ansicht der wahrheit sein. wahrheit ist aber eben etwas, was absolut wahr ist. es gibt wahrscheinlich zu keinem zeitpunkt nirgendwo niemanden, der eine absolute wahre tatsache nennen kann.

    @m 1: zu der sache mit dem ellipsoid: die erde ist auch nicht wirklich ein ellipsoid sondern ein unförmiges, eher kartoffelähnliches teil. aber in der grundform ähnelt sie einem ellipsoiden. das ist natzürlich jetzt auch wieder ein modell, also eine anschauung. es ging mir aber bei dem beispiel nur darum aufzuzeigen, dass man die wahrheit nicht demokratisch wählen kann.

    @kämpferin: ich weiß nicht, aber verwechselst du wahrheit nicht mit meinung? jeder kann seine eigene meinung haben. aber es kann sich doch nicht jeder eine wahrheit erfinden, das allein ist schon widersprüchlich. wenn du dann noch sagst, dass man aber nicht immer sich seine wahrheit erfinden kann, ist das doppelt widersprüchlich und sagt eigentlich auch gar nix mehr aus.
    Geändert von Brackenburg (26.11.2008 um 12:07 Uhr)

  12. #12
    Doppel-As
    Registriert seit
    01.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    225
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    42 is die antwort

  13. #13
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    Schon, aber leider nur auf die falsche Frage
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  14. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Was ist Wahrheit?

    42? Aus welcher Ecke der Galaxie kommst du gerade?
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. wahrheit oder pflicht
    Von heavenmaster im Forum Kindergarten
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 14:07
  2. Wahrheit oder Tat: das Partykultspiel
    Von Necromancer im Forum Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 15:54
  3. gerücht oder wahrheit?
    Von chica92 im Forum Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 20:41
  4. wahrheit oder pflicht
    Von heavenmaster im Forum Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62