1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    227
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    18 (in 17 Beiträgen)

    Was ist "Musik" für euch?

    Schönen guten Abend!

    Mich würde mal interessieren in welcher Beziehung ihr zur Musik lebt, welche Art von Musik ihr am meisten mögt (und vor allem warum?) und mit welcher Art von Musik ihr überhaupt nichts anfangen könnt?

    Gerne auch mit Beispielen!

    Mich zum Beispiel berührt gut gemachte Musik grundsätzlich und umso mehr man merkt wie viel Arbeit hinter einem Song steckt, desto mehr bewundere ich das Werk und dessen Interpreten.

    Was meint ihr?
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #2
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Was ist "Musik" für euch?
    Melodische Geräusche um mich herum.


    Mich würde mal interessieren in welcher Beziehung ihr zur Musik lebt
    Ich höre sie zu Unterhaltungszwecken/um mich zu entspannen/meine Emotionen beizubehalten/Lieder auswendig zu lernen, um sie singen zu können/um Lieder für den Unterricht zu lernen

    welche Art von Musik ihr am meisten mögt
    unterschiedlich
    und vor allem warum?
    Mir gefallen Lieder, wenn sie irgendwas Besonderes besitzen. Einprägsame Melodien, Texte, Gefühle, Musikvideos...oder wenn ich die Lieder einfach gut singen kann.^^

    mit welcher Art von Musik ihr überhaupt nichts anfangen könnt
    Schlager, Lieder von Muse

    Was meint ihr?
    s.o.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  3. #3
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Musik zu definieren für mich find ich a weng schwierig, aber Musik ist für mich etwas unheimlich wichtiges! Ich spiele gerne Akkordeon, ab und an auch andere Instrumente, und hab damit auch schon Geld verdient.
    Sagen wirs so, ich finde Musik muss was Instrumentales haben. Also mit Techno etc kann ich nicht viel anfangen, da mir einfach die Instrumente fehlen. Also insofern höre ich eigentlich alles, was nen guten Text hat, Instrumente beinhält und mir klanglich auch gefällt. Also hör ich auch mal in Klassik oder Pop rein, obwohl ich eher auf der Rock/Metal-Schiene bin.

  4. #4
    König
    Registriert seit
    30.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    997
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    136 (in 116 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Ich kann nicht sagen, welche Musik ich "am meisten mag", ganz einfach weil ich ziemlich verschiedenes höre.
    Aber mit einem Blick in meinen CD Schrank sieht man, dass ich am meisten CD aus dem Metal bereich besitze, wobei ich zur Zeit häufiger mal elektronische Musik höre.
    Überhaupt nichts anfangen kann ich eigentlich nur mit Punk und son Assirap.

    Bei elektronischen Sachen höre ich lieber "chillige" Sachen, wie beispielsweise gerade Wankelmut und sonst auch wohl Kalkbrenner-Zeugs. Aber Gerade bei dem Genre höre ich eher das worauf ich gerade mal so stoße als bestimme Interpreten.

    Bei Metal höre ich Hauptsächlich Folk- Symphonic und Powermetal. Was nicht bedeutet, dass ich das andere nicht mag, aber da hab ich so die meisten Vertreter unter meinen CDs.
    Am liebsten höre ich jedoch auch hier Bands, die einen eindeutig zu erkennenden eigenen Stil haben und meine Lieblingsband ist hier Trollfest... "True Norwegian Balkan Metal" hört sich ja auch schon mal nicht so herkömmlich an.

    Was ich bei Metal und eigentlich auch jeglich anderer Musik liebe sind Lieder mit "epischem" Charakter, wie Rhapsody im Metalbereich oder "Two Steps from Hell" im anderen Bereich, den ich gar nicht wirklich zuordnen kann.

    Charts lassen mich meistens kalt, wobei ich sagen muss, dass es dieses Jahr verhältnismäßig viele gute Lieder gab, wie zur Zeit z.B. Blurred Lines von Thicke, Wake Me Up von Avicii, My head is a Jungle und und und, wobei ich finde Avicii hätte den Elektro 0815-Part auch gerne weglassen können.

    Zitat Zitat von Mara Cuja Beitrag anzeigen
    Kein wunder warum du mir unsympatisch bist .


  5. #5
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Gute Musik ist genau wie für dich Scar, wenn ich merke dass da was hintersteckt. Also können, Arbeit und Talent. Das zweite Kriterium ist wenn Musik emotionen auslöst. Egal was für welche. Und das dritte ist, dass ich automatisch zuhöre. Schlechter Musik hör ich nicht zu (bei zum beispiel die meisten Lieder aus dem Bereich Hip Hop und Rap).
    So sortier ich meine musik.

    Und um Leif Eriksson mal neidisch zu machen: ich hab Trollfest schon live gesehen und hab sie getroffen! ;D
    Und mein musikgeschmack ist ähnlich wie deiner. Wobei ich alle so gut wie alle Metalbereiche gerne höre ;D
    Genau so mag ich auch Punk. Aber ansonsten sind wir usn da recht ähnlich xD

  6. #6
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Hmm..Wandel & Goltermann, Hella RTK 1-6, FIAMM Fanfare, Martin-Horn mit 4 Schallbechern.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  7. #7
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    268
    Danke verteilt
    385
    Danke erhalten
    49 (in 37 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Zitat Zitat von DJScar Beitrag anzeigen
    und umso mehr man merkt wie viel Arbeit hinter einem Song steckt, desto mehr bewundere ich das Werk und dessen Interpreten.
    Ja. Ich glaube nicht, dass ich "Musik" definieren kann... Musik ist Kunst für mich und daher höre ich auch fast nur "komplexe" Musik. Ich sehe sogar eine Aufgabe darin, mich an Musik zu gewöhnen, die schwer verdaulich scheint...
    Je länger der Song, desto besser in der Regel. Gute Musik ist für mich kein Lied, das man mitsingen oder nachspielen kann. Sondern eins, das so schwer und komplex ist, dass ich in Bewunderung und Faszination verfalle, gerade weil es Zeit braucht, diese Musik zu verstehen.

    Gute Musik ist insofern wie ein abstraktes Bild oder eine schöne Frau - die Kunst liegt für mich darin, sie zu betrachten (bzw. anzuhören in diesem Fall ^^) und zu lernen, sie zu verstehen... den Horizont zu erweitern.

    Insofern kann ich mit einem Großteil der erfolgreichen/"einfachen" Musik nichts anfangen, weil sie sich mir als fertiges Produkt präsentiert, wie ein aufgedrückter Stempel... schon "halb verdaut", ohne dass ich nachdenken müsste. Sie lässt weniger Interpretation zu, sondern eher stumpfe Nachahmung.
    I hate to hate / and love to love
    But hate is made / when love is off.

    - Ich, spontan

  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    09.10.2014
    Alter
    21
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    5
    Danke erhalten
    1

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Ich mag musik die anspruchsvoll ist. außerdem find ich echte instrumente wie schlagzeug und gitarren bei musik auch toll nicht wie heutzutage des zeug im radio was alles sich iwie gleich anhört und nurnoch am pc gemacht wird außerdem sind sinnvolle texte bei musik wichtig! aus diesem grund höre ich metal da gibts noch instrumente und keine (meist) sinnlosen texte wie das was im radio läuft heutzutage....

    was ich garnicht leiden kann sind die mega coolen rapper wie kay one und kollegah (uvm)

  9. #9
    König
    Registriert seit
    26.05.2014
    Alter
    18
    Beiträge
    873
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    83 (in 78 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Bei Musik die mir gefällt kann ich abschalten, denn Stress hinter mir lassen und neue kraft tanken. Musik ist für mich Entspannung pur. Wenns die Musik nicht gäbe müsste man sie erfinden.

  10. #10
    Doppel-As
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    219
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    5 (in 5 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Musik? Alles.
    -Stimmungsbarometer
    -Trost
    -Unterhaltung
    -Leidenschaft
    -...
    Lass mich frei und ich komm stets zu dir zurück,
    fang mich ein und ich muss sterben, sterben für dein Glück.
    (Saltatio Mortis - Freiheit)

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.07.2014
    Alter
    16
    Beiträge
    500
    Danke verteilt
    84
    Danke erhalten
    42 (in 39 Beiträgen)

    AW: Was ist "Musik" für euch?

    Das hängt von der Musik ab. Bei Oldies die ich mag kann ich mich total drauf konzentieren und fühl mich gut. Andere Musik ist einfach nur da und ich hör kaum hin. Und bei Opern und sowas (einer bei uns im Haus hört das ziemlich laut) kann ich nur die Tür zumachen damit ich das nicht hören muss.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Senkrechter Wurf" bzw. "freier Fall": Welche Klassenstufe?
    Von Garniemand im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 08:49
  2. Musik für die "Ready for Summer" Party?
    Von Lucas97 im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 11:32
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 18:23
  4. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 17:55
  5. Suche Gedicht über "Augen" oder "Tränen"
    Von Der David im Forum Kreativecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62