1. #1
    StarDomii
    Gast

    Welche E Geige???

    Hallo liebe Community,
    Ich möchte euch fragen (trifft jetzt mehr auf die
    E Geiger, falls es hier welche gibt), welche E Geige
    ihr empfehlen könntet. Will halt mal was auf einem
    Instrument lernen da ich sportliche Sachen und so
    nicht cool finde. Da ich noch nicht Geige gespielt
    hätte, wäre etwas für Anfänger gut und eine die schon
    länger als 1 Jahr hält. Daher meine Frage,
    welche würdet ihr empfehlen und abraten?

    Vielen dank schonmal für alle möglichen Antworten.
    LG. StarDomii

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Welche E Geige???

    Geige ist ein verdammt schwieriges Instrument, das man eigentlich schon sehr jung beginnen muss, um auch nur einigermaßen darauf spielen zu lernen.
    Somit bist du mit deinen 15 Jahren eh eigentlich schon viel zu alt.

    Also empfehle ich dir grundsätzlich ein ganz anderes Instrument zu lernen, da du einfach für alles 10 mal so lange brauchen wirst und nie auf ein Niveau kommen wirst mit dem du zufrieden bist.

    Ich selbst hab für meine Geige eine Art Gerät(ich benutze es nie ^^), das man um den Korpus legen kann, welches die Schwingungen aufnimmt und auf den Verstärker überträgt (den du auch noch bräuchtest wohlgemerkt).
    Das wäre für dich aber denke ich schon preislich gar nicht machbar, da eine Geige für ein bisschen rumfideln viel zu teuer ist. (Abgesehen von 50€ Aldigeigen aber na ja.. *g*)

    Mit einer richtigen E-Geige habe ich noch nie gespielt also weiß ich nicht wieviel die wirklich kosten (Auch wenn sie auf Grund des fehlenden Klangkörpers etc. deutlich billiger, als eine echte Geige sein werden). Aber selbst Anfängerinstrumente gehen normalerweise erst bei ein paar 100€ los, sofern du irgendeinen akzeptablen Klang erzeugen willst.

    Also mein Rat ist: Such dir ein leichteres Instrument, das dir gefällt (ich hab vor ca. einem Jahr z.B. auch noch zusätzlich mit E-bass angefangen).
    Geändert von goon (18.02.2013 um 16:30 Uhr)
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  3. #3
    König
    Registriert seit
    09.04.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    839
    Danke verteilt
    15
    Danke erhalten
    49 (in 27 Beiträgen)

    AW: Welche E Geige???

    E-geigen sind gut. Der Bogen ist halt nicht das wahre..
    Ne Freundin von mir spielt so n Teil für 150 €. (ohne Verstärker).
    und es ist wirklich nicht schlecht! Für Liveauftritte sind E-Geigen eh verlässlicher, wegen dem halten der Stimmung und so.

    Nur der mitgelieferte Bogen ist halt mehr oder weniger Schrott. Aber für den Anfang naja.. zum Thema Bogen kann dir goon vllt noch mehr sagen.

    Und warum sollte man mit 15 zu alt sein.. Ich kenne Leute die haben mit 16 angefangen und spielen ganz passabel.. Ein bisschen (viel) musische Kompetenz und Interesse am Instrument sollten reichen, und du wirst mit dir zufrieden sein. Wenn du natürlich studieren wollen würdest, also Geige, reicht es u.U. nicht, ausser du bist ein Talent !

    Such mal bei Thomann.de nach E-Geigen. Wirste schon fündig (;

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Welche E Geige???

    Zitat Zitat von Frozon Beitrag anzeigen

    Und warum sollte man mit 15 zu alt sein.. Ich kenne Leute die haben mit 16 angefangen und spielen ganz passabel.. Ein bisschen (viel) musische Kompetenz und Interesse am Instrument sollten reichen, und du wirst mit dir zufrieden sein.
    Nun ja natürlich. Wenn du das Instrument wirklich lernen willst und das nicht bloß ein spontaner "Boah des find ich cool"-Gedanke ist, lohnt es sich schon damit zu beginnen. Vor allem weil es ja auch der Spaß daran ist der zählt.

    Allerdings würde ich dir empfehlen erst einmal Unterricht zu nehmen und dir eine Geige bei einem Geigenbauer in deiner Nähe zu leihen. Dann kannst du testen, ob du das wirklich willst und hast nicht Geld für eine Geige rausgeschmissen, die du am Ende gar nicht benutzt. Ich hab meine erste eigene Geige (allerdings auch eine richtige, was zu einer leichten Preissteigerund führt ^^)erst nach ca. 7 Jahren des spielens bekommen.

    Bei Unterricht wäre es sowieso ratsam wenn du eine normale Geige hast, da es eigentlich keine speziellen E-Geigenlehrer gibt.
    Geändert von goon (18.02.2013 um 19:03 Uhr)
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  5. #5
    StarDomii
    Gast

    AW: Welche E Geige???

    Also ich habe mir da jetzt eine ausgesucht
    undzwar wäre das hier die:

    Harley Benton HBV 870BK EV-Violne

    Ich denke das wäre für den Anfang ok

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Welche E Geige???

    Joa ist ok für den Anfang denke ich, auch wenn ich mich bei E-Geigen im Speziellen jetzt nicht so auskenne.
    Schau am Anfang vor allem, dass sie dir bequem ist und ob du jede Saite mit dem Bogen problemlos streichen kannst und es auch dann nicht unbequem wird.
    Und ohne Unterricht kommst du wirklich nur mit sehr sehr viel Talent und stundenlangem üben weiter. (;
    Bei der Geige ist es nicht so, dass ein Ton, wie z.B. bei einer Gitarre in einem Bund liegt und der Ton innerhalb dieses Bundes der gleiche ist. Du musst den Punkt genau mit der Fingerspitze auf der Saite treffen und es gibt auch keinerlei Markierungen, die dir zeigen, wo diese Töne sind. Nur so als Beispiel.
    Also wäre es sehr ratsam, wenn du dir jemanden suchst, der dich unterrichtet.
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  7. #7
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Welche E Geige???

    Zitat Zitat von Frozon Beitrag anzeigen
    und es ist wirklich nicht schlecht! Für Liveauftritte sind E-Geigen eh verlässlicher, wegen dem halten der Stimmung und so.
    Ich mecker da jetzt mal dazwischen
    Also ich spiel jetzt seit fast 14 Jahren Geige. Und wenn ich eins gelernt hab dann folgendes:
    Geige kann man nicht wie Gitarre selber lernen, oder es ist enorm schwer.
    Du brauchst auf jeden Fall einen Lehrer.
    Wenn du so spät anfängst ist die Frage: was willst du damit?
    Für richtig gut werden ist es zu spät, außer wenn du ein Genie bist und jetzt midestens 6-8 Stunden am Tag übst und so zum Spaß ist das ganze zu teuer und zu unnütz. Kauf dir doch lieber ne Ukulele oder sowas das lernt sich einfach und hat auch nen Unterhaltungswert.

    E-Geigen:
    Halten die Stimmung nicht besser und nicht schlechter (im vergleichbaren Preissegment etc pp bla bla) als eine akustische, da das vor allem an den Saiten liegt. Klar macht Luftfeuchtigkeit etc auch noch was aus aber...
    Die die du kaufen willst ist schrott. Wie das bei so gut wie allem was Streichinstrumente (auch elektronische) und 1500€ betrifft (außer wenn du viel ahnung hast und ein schnäppchen erwischst.

    Die meisten die da bewerten sind anfänger oder Amateure, die nicht wirklich die Peilung haben, oder leute die halt konkret für ein Projekt so ein Teil brauchen.

    Fazit: Kauf dir für 90€ ne western Gitarre, lern ie Akkorde, hab Spaß damit. Das Geigen wirst du nach n paar wochen aufgeben und mit dem Teil (ohne Verstärker und alles) wirst du keine Freude beim üben haben.

    Mal als vergleich: allein der Bogen meiner geige hat mehr als das 10fache dieser E-Geige gekostet und ist bei weitem keine Oberklasse.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Welche E Geige???

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    Das Geigen wirst du nach n paar wochen aufgeben und mit dem Teil (ohne Verstärker und alles) wirst du keine Freude beim üben haben.
    Hui endlich stimmt mir wer zu.
    Und wenn du es wirklich unbedingt probieren willst sag ich nochmals: Such dir einen Lehrer, LEIH dir eine Geige von einem Geigenbauer und teste das mal eine Zeit lang.
    @Bone: Kann man eigentlich irgendwo was von dir hören? Würd mich mal interessieren.
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  9. #9
    StarDomii
    Gast

    AW: Welche E Geige???

    ok ich habe mir seit ein paar tagen gedanken gemacht und gemerkt das das nicht so wirklich was für mich wäre... daher habe ich einen lehrer gefunden der mir e-gitarre beibringt. Und danke für eure Hinweise

  10. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Welche E Geige???

    sehe ich als erledigt an

    - closed -
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche?
    Von Bee_glam im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 11:21
  2. Welche Schuhe tragt ihr gerade und welche würdet ihr nie tragen?
    Von Maxi0211 im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:38
  3. Welche Namen findet ihr antörnend und welche nicht?
    Von jojo3515 im Forum Sexualität
    Antworten: 578
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 18:54
  4. Welche Uhr tragt Ihr? Welche hättet Ihr gerne?
    Von Carlota im Forum Small Talk
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 21:57
  5. Welche Musik mögt ihr? welche dagegen nicht??
    Von KnutschkugäL im Forum Small Talk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 18:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60