1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    18
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Am Ende des Tages

    Das Licht am Ende des Tages geht.
    Gedankenverloren sitze ich da,
    Gedanken an Liebe,
    an die Freundschaft,
    Tage an denen ich einst glücklich war,
    In den Armen derer,
    die mir diese Gedanken schenkten.

    Doch verblasst sind sie
    Wie ein einsamer Traum am Ende des Tages.
    Verbittert, verloren und einsam sitze ich da,
    im Nebel der Zeit.
    Meine Gedanken kennen weder Zukunft,
    noch Gegenwart,
    nur die Vergangenheit.

    Das Licht am Ende des Tages geht.
    Zurück bleibt nur mein Schatten,
    welcher verblasst mit der Dunkelheit...

  2. #2
    agostino
    Gast
    Das ist voll toll das Gedicht. Du hast genau das in Worte gefasst, was ich gerade fühle, so geht es mir zur Zeit auch.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aufreger des Tages
    Von Denver im Forum Kindergarten
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 15:32
  2. Letzer Post des Tages
    Von Tatitime im Forum Mülleimer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 15:42
  3. Song des Tages
    Von 3Zehen im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 13:03
  4. Das Ende?
    Von supermausal100 im Forum Mülleimer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 13:28
  5. Kein Ende
    Von teen.girl im Forum Mülleimer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60