1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    meine lebens geschichte

    hey leuts so jetzt mal was was wirklich pasiert ist mein leben in schlechten und guten zeiten

    es gab mal einen jungen er war 16 hatte keine freunde ,er war einsam lebte nur zuhause machte nicht viel wurde von alles ausgegrentzt. Das machte ihn so fertig die mädels lachten nur über ihn, er wollte schluss machen doch es ging nicht etwas hielt ihn am leben es war der glaube das zeiten sich ändern und tatsächlich er fand nach der schule sofort eine ausbildung doch da blieb er nur 4 monate er stritt sich jeden tag mit seiener cheffin sie behandelte ihn wie dreck und er hatte immer noch kaum freunde er solle bald 17 werden und da dachte er sich es wird zeit freunde zu finden er machte eine rießen feier um freunde zu finden lud er jeden ein den eer kannte doch die party war ein rheinfall alee nutzten ihn nur aus und er wollte wieder schluss machen stand auffe gleße doch es kahm kein zug zum glück wie sich raus stelte den kurtzt darauf verliebte er sich in seine graum fra es war seine erste richtige freundin doch sie verarschte ihn nur und betrog ihn von vorne bis hinten es zerbrach sien leibe er war am ende und diesmal tat er es wieder der lkw verfahl ihn nur knapp dank der abf seienr ex sonst wäre er nicht mehr da sie versuchten es noch einmal und es kalppte auch kurtz doch dann dann pasierte es wieder sie macte ihn vertig bis er mitten in der nacht abgehauen ist und beschloss sein leben zu ändern und jetzt jetzt ist er glücklich er hat freunde wenn auich nicht viele aber er hat welsche naja und nen job den hat er auch wieder aber sein leben ist manschmal trotzdem noch echt scheiße er bekommt immer wieder rückschläge

  2. #2
    Trippel-As
    Registriert seit
    16.06.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    296
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    17 (in 16 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Aber ned Ludi oder?

    Edit:
    Frei.Wild - Sieger stehen da auf, wo verlierer liegen bleiben!

    Wer die Freiheit aufgibt, um in Sicherheit zu leben, hat diese nicht verdient!

  3. #3
    König
    Registriert seit
    03.01.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    834
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Rückschläge sind nach diesem Erlebten normal, jaja, es könnte sogar viel schlimmer sein : )
    Naja, herzlichen Glückwunsch.
    Ein paar mehr Punkte wären echt cool gewesen..

  4. #4
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    spannend

    .................................................. .........
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  5. #5
    eppic
    Gast

    AW: meine lebens geschichte

    Zitat Zitat von Fay Beitrag anzeigen
    spannend
    Jetzt mach den armen Jungen doch nicht mit deinen Sarkasmus fertig!

    Ich fand die Geschichte ganz... klasse...


    Schon mal daran gedacht das Hirn einzuschalten, dir Eier wachsen zu lassen und dir gengenüber denen, die dir aufn Sack gehen, ein anständiges Arschlochverhalten anzugewöhnen?

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.394
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    554 (in 377 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Najo, passiert - hab auch schon schlimmeres gesehen

    Hinfallen ist keine Schande. Liegenbleiben schon.

    Das mit den Eiern kann ich nur befürworten.

    (und der Text war wirklich nicht einfach zu lesen...)
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.


    owned by Carlie

  7. #7
    König
    Registriert seit
    03.01.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    834
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Hmm, dieses 'gibt Schlimmeres'.. ja klar gibt es Schlimmeres bzw. ist es ja auch nur eine subjektive Beurteilung.
    Für manche stellt eine kleine Abweisung schon ein Weltuntergang dar, für andere ist es eben nichts. Und so kann diese Geschichte für ihn sehr schlimm sein, ja, also sollte man das Leid anderer nie runterreden, jeder hat andere wunde Punkte und so..blabla.

    Aber komm, das gehört in ein Tagebuch, das hat mal keinen literarischen Wert.
    Nett wäre es auch gewesen, wenn du Details und/oder Anekdoten erzählt hättest, das peppt so etwas auf.

  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.394
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    554 (in 377 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Zitat Zitat von Monya Beitrag anzeigen
    Hmm, dieses 'gibt Schlimmeres'.. ja klar gibt es Schlimmeres bzw. ist es ja auch nur eine subjektive Beurteilung.
    Für manche stellt eine kleine Abweisung schon ein Weltuntergang dar, für andere ist es eben nichts. Und so kann diese Geschichte für ihn sehr schlimm sein, ja, also sollte man das Leid anderer nie runterreden, jeder hat andere wunde Punkte und so..blabla.
    das absolut.
    Es wäre auch missverstanden worden, wenn man davon ausginge, ich wollte seine Sorgen oder Probleme als bspw nichtig bezeichnen
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.


    owned by Carlie

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Zitat Zitat von eppic Beitrag anzeigen
    Jetzt mach den armen Jungen doch nicht mit deinen Sarkasmus fertig!

    Ich fand die Geschichte ganz... klasse...


    Schon mal daran gedacht das Hirn einzuschalten, dir Eier wachsen zu lassen und dir gengenüber denen, die dir aufn Sack gehen, ein anständiges Arschlochverhalten anzugewöhnen?

    jo danke dir ja es ist bzw war halt sehr schwierig für mich

  10. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.394
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    554 (in 377 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Und es wird auch da wieder aufwärts gehen - Kopf hoch!!
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.


    owned by Carlie

  11. #11
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    Zitat Zitat von Monya Beitrag anzeigen
    Aber komm, das gehört in ein Tagebuch, das hat mal keinen literarischen Wert.
    Genau das meinte ich mit "spannend". Wäre es der Klappentext eines Buches gewesen, würde es dort auf ewig vor sich hingammeln.


    Dass jede Empfindung immer subjektiv ist, ist klar. Trotzdem sollte man, in all seinem persönlichen Gejammere, nicht den Blick für Andere und Anderes verlieren. Überhaupt darf man auch immer mal wieder innehalten und sich selbst fragen ob das was man da heute als so extremst unfair, fies, böse und gemein hält, in 10 Jahren persönlich überhaupt noch Relevanz haben könnte.
    Aber vor allem muss man zuerst mal seinen Hintern in die Höhe heben und etwas gegen das momentane Loch tun.
    Hat man da nicht wirklich schon eine Menge an Möglichkeiten (und die gibt es IMMER!!!) unternommen, darf man sich gern auch selbst mal eine Ohrfeige geben.
    Es spricht ja nichts dagegen sich Hilfe zu holen, auch jaulen ist temporär sicher nicht verkehrt, wir sind alle nur Menschen. Aber dann bitteschön auch wieder aufstehen und kämpfen.

    Und an den TS - falls du meinst dir ginge es wirklich schlecht, dann schau doch aktuell mal die Nachrichten. Vielleicht relativiert sich dein Gefühl dann schon mal etwas. Es wäre dir und unserer Gesellschaft sehr zu wünschen.
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  12. #12
    Bieberpelz
    Gast

    AW: meine lebens geschichte

    öhm ich glaube mal du bist nicht der erste der Probleme im Leben hat^^

  13. #13
    Trophäensammler
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    143
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    9 (in 7 Beiträgen)

    AW: meine lebens geschichte

    das ist richtig xD

    tt: Den Inhalt mal vernachlässigend finde ich, hättest du es besser schreiben können.
    Rechtschreibung und gute Wortwahl wär ja schonmal ein Anfang, aber es soll ja auch irgendwie interessant sein und das Oben ist wohl doch eher ... naja.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das ist meine Geschichte.
    Von Troublemaker im Forum Problemforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 13:48
  2. Meine Lebens- Philosophie
    Von groovy im Forum Philosophisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 13:36
  3. Meine Geschichte
    Von Nikoninho im Forum Mülleimer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 17:54
  4. geschichte unseres lebens!
    Von Mäuschen'90 im Forum Kindergarten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 11:45
  5. Meine 1. Geschichte
    Von chatmausi im Forum Mülleimer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60