1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    14
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Französische Bücher

    Hallo Zusammen....

    Wieder mal ein Wunsch von mir an euch.
    Dieses mal suche ich Französische Bücher, welche ihr kennt und vielleicht auch schon gelesen habt. Es sollte spannend und fesselnt sein. Welche Richtung (Thriller,Roman,Krimi.....) ist mir egal, ich mag alle Stile!! Ich haffe ihr könnt mir helfen und ich freue mich eure Vorschläge zu lesen!!
    Danke schön..

    Liebe Grüsse

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    238
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Französische Bücher

    Muriel Barbery: L'élégance du hérisson
    es geht um die Freundschaft zwischen einer concièrege, die ziemlich intelligent ist und sich vor den Bewohnern de sHauses verstellt, und einem kleinen Mädchen, das in dem Haus wohnt... Wurde auch verfilmt und kommt soweit ich weiß bald nach deutschland in die Kinos

    Anna Gavalda: Ensemble, c'est tout
    ziemlich erfolgreich... kennt man vielleicht auch aus dem Kino... Es geht um ein paar einsam lebende Menschen, die zufällg in einer Wohngemeinschaft landen und sich anfreuneden (ist ne doofe Inhaltsangabe-guck lieber nochmal genauer nach^^)

    Victor Hugo: Notre-Dame de PAris
    Es geht um Esmeralda, in die sich alle Männer unstreblich verlieben und die auf de rSuche nach ihrer leiblichen Mutter ist, denn sie ist als Kind von Zigeunern entführt worden.
    Ist jetzt schwierig zu erklären, weil die Handlung sehr konplex ist, aber genau das macht dieses Buch so großartig. Und laß sich nicht vom ANfang abschrecken-der ist echt sehr lang und breit... Und das dritte buch kann man auch ruhig auslassen^^

    Ionesco: Rhinocéros
    herrliches absurdes Theater-wes geht darum, daß sich die Menschen alle in Rhinozerösser verwandeln... sehr lustig

    Molière: Le Tartuffe (oder auch andere Stücke)
    auch sehr humorvoll. Bei Le tartuffe geht es um einen angeblich frommen Menschen, der sich in eine Familie einschleicht und auf ihre Kosten lebt...

    Das war jetzt eine sehr bunt gemischte Auswahl, da du nicht genauer gesagt hast, was du suchst-entschuldige für die teilweise schlechten Inhaltsangaben-ist schon eine Weile her daß ich die gelesen habe...
    "Le voyage continuait évidamment... Mais lequel?" (Céline: Voyage au bout de la nuit)

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    14
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Französische Bücher

    Zitat Zitat von macla Beitrag anzeigen
    Muriel Barbery: L'élégance du hérisson
    es geht um die Freundschaft zwischen einer concièrege, die ziemlich intelligent ist und sich vor den Bewohnern de sHauses verstellt, und einem kleinen Mädchen, das in dem Haus wohnt... Wurde auch verfilmt und kommt soweit ich weiß bald nach deutschland in die Kinos

    Anna Gavalda: Ensemble, c'est tout
    ziemlich erfolgreich... kennt man vielleicht auch aus dem Kino... Es geht um ein paar einsam lebende Menschen, die zufällg in einer Wohngemeinschaft landen und sich anfreuneden (ist ne doofe Inhaltsangabe-guck lieber nochmal genauer nach^^)

    Victor Hugo: Notre-Dame de PAris
    Es geht um Esmeralda, in die sich alle Männer unstreblich verlieben und die auf de rSuche nach ihrer leiblichen Mutter ist, denn sie ist als Kind von Zigeunern entführt worden.
    Ist jetzt schwierig zu erklären, weil die Handlung sehr konplex ist, aber genau das macht dieses Buch so großartig. Und laß sich nicht vom ANfang abschrecken-der ist echt sehr lang und breit... Und das dritte buch kann man auch ruhig auslassen^^

    Ionesco: Rhinocéros
    herrliches absurdes Theater-wes geht darum, daß sich die Menschen alle in Rhinozerösser verwandeln... sehr lustig

    Molière: Le Tartuffe (oder auch andere Stücke)
    auch sehr humorvoll. Bei Le tartuffe geht es um einen angeblich frommen Menschen, der sich in eine Familie einschleicht und auf ihre Kosten lebt...

    Das war jetzt eine sehr bunt gemischte Auswahl, da du nicht genauer gesagt hast, was du suchst-entschuldige für die teilweise schlechten Inhaltsangaben-ist schon eine Weile her daß ich die gelesen habe...

    Hallo
    Danke für deine ausführliche Antwort.
    Aso die Bücher sprechen mich nicht besonders an. Es tut mir Leid.
    Am Meiten gefallen mir spannende und fesselnde Romane!!
    Aber trotzdem DANKE!!

  4. #4
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    39
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Französische Bücher

    Zitat Zitat von macla Beitrag anzeigen
    Muriel Barbery: L'élégance du hérisson
    es geht um die Freundschaft zwischen einer concièrege, die ziemlich intelligent ist und sich vor den Bewohnern de sHauses verstellt, und einem kleinen Mädchen, das in dem Haus wohnt... Wurde auch verfilmt und kommt soweit ich weiß bald nach deutschland in die Kinos
    seeeehr schönes Buch! Habs allerdings auf Deutsch gelesen

    Also, das Kultbuch aus Frankreich ist ja wohl "Le petit Prince"#

    Ich bin der Meinung, dass das auf keinen Fall (nur) ein Kinderbuch ist! Sehr Tiefgründig!

  5. #5
    Ratsche
    Gast

    AW: Französische Bücher

    Zitat Zitat von macla Beitrag anzeigen

    Anna Gavalda: Ensemble, c'est tout
    ziemlich erfolgreich... kennt man vielleicht auch aus dem Kino... Es geht um ein paar einsam lebende Menschen, die zufällg in einer Wohngemeinschaft landen und sich anfreuneden (ist ne doofe Inhaltsangabe-guck lieber nochmal genauer nach^^)
    "Zusammen ist man weniger allein" ist echt voll schön
    Also, ich hab's auf Deutsch gelesen.. aber trotzdem xD

    Und "Der kleine Prinz" ist auch toll.
    Sonst hab ich auch keinen Plan, mir fällt jetzt als französischer Autor nur noch Jules Verne ein.. "In 80 Tagen um die Erde" ist bestimmt auch spannend, ich hab's aber nicht gelesen.

  6. #6
    boogiemax
    Gast

    AW: Französische Bücher

    alles von jule verne, auch wenn der sprachstil natürlich schon etwas schwieriger ist als das was aktuell gesprochen wird..
    /ach, und le petit prince ist kein buch sondern ein heft das man morgens im bus zur schule lesen kann. also auslesen. während einer fahrt.. *g* auch wenns sprachlich und inhaltlich ziemlich ansprechend geschrieben ist.

  7. #7
    CMU
    Gast

    AW: Französische Bücher

    Ich kenn nur "Le petit prince".

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: Französische Bücher

    marcel pagnol mit seinen kindheitserinnerungen in der provence. das ist in südfrankreich ein klassiker.
    voltaire gehört zu den anspruchsvolleren, wenn du daran interesse hast.
    und für die höchste ebene, politisches, gäbe es proudhon.

  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Französische Bücher

    Sartre, Camus, Flaubert, Baudelaire
    So in ner anderen Sparte...
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  10. #10
    König
    Registriert seit
    06.12.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    836
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Französische Bücher

    Wir haben gerade im Französischunterricht "Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran" gelesen, das könnte ich dir auch noch empfehlen. Es ist auf jeden Fall nicht allzu schwer.
    Notre Dame de Paris von Victor Hugo haben wir ebenfalls schon gelesen und das war auch sehr spannend, auch etwas anspruchsvoller. Aber durchaus ein sehr lesenswerter Roman.
    Sterben ist leicht, leben ist schwer

    (Japanisches Sprichwort)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bücher
    Von Dreaming_girl im Forum Literatur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 10:17
  2. Geschichte - französische revolution
    Von Booh im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 15:16
  3. Bücher
    Von teenyspaß11 im Forum Literatur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 14:04
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 20:14
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60