1. #1
    Kaiser
    Registriert seit
    15.12.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    559
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Frank Schätzing Bücher

    Wie findet ihr den ? Oder kennt den überhaupt einer von euch...

    Der schreibt meist sehr politische Thriller die einen sehr realen, meist technisch interessanten Hintergrund..
    Telekom!.....DIE MACHEN DAS!

  2. #2
    On Air
    Gast

    AW: Frank Schätzing Bücher

    "Der Schwarm" kann ich nur empfehlen, sehr spannend und gut geschrieben andere Bücher hab ich von ihm bisher noch nicht gelesen, kommt aber sicher noch

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    427 (in 243 Beiträgen)

    AW: Frank Schätzing Bücher

    Das neue ist furchtbar Kommerz-Klischee. Genau so gut hätte Dan Brown auch einfach bessere Recherche machen können. Dann wäre das selbe bei raus gesprungen.

    "Tod und Teufel" war sehr gut.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  4. #4
    Doppel-As
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    238
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Frank Schätzing Bücher

    Ich hab nur "Der SChwarm" gelesen. War schon interessant von der Idee her und auch spannend, hat sich aber stellenweise doch in die Länge gezogen und ist künstlerisch auch nicht so der Hammer aber ich kann schon verstehen, daß er so ein Bestsellerautor geworeden ist...
    "Le voyage continuait évidamment... Mais lequel?" (Céline: Voyage au bout de la nuit)

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    20
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Frank Schätzing Bücher

    Ich habe auch nur "Der Schwarm" gelesen und das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es in meine Hand in vorigen Sommerferien genommen und ich habe es in zwei Woche gelesen, so interessant das Buch war. Die Idee des Romans halte ich für spitze und ungewoennlich, aber ich bin der Meinung, dass das Ende des Inhalts zu haargenau geschrieben wurde. Ansonsten war die Reflexionen des Gestaltes ein bisschen langweilig. ;P

  6. #6
    Doppel-As
    Registriert seit
    18.07.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    219
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Frank Schätzing Bücher

    Ich habe "Der Schwarm", "Lautlos" und "Limit" von ihm gelesen. Von den dreien fand ich "Der Schwarm" am besten. Was mir daran nicht so gut gefallen hat, war, dass es so ganz amerikanisch, ganz auf eine (Hollywood-)Verfilmung ausgelegt ist. Irgendwie ein Mix aus Deep Impact und Independence Day. Am Anfang war es sehr spannend, am Ende flachte es leider ziemlich ab.

    Jetzt zu "Lautlos": Erstmal ist die Idee langweilig. Ein Anschlag auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Gähn. Aber die Dialoge sind intelligent und die Charaktere ziemlich gut dargestellt. Aber Schätzing geht mir hier zu sehr ins Detail: Die Beschreibung des KölnBonn-Airports zieht sich über mehrere Seiten hinweg. Ein Gutes hat der Roman: Nach der Lektüre ist man ein Experte auf dem Themengebiet Whiskey.

    Und nun zu "Limit": Ein weiterer Zukunftsthriller. Und hier wäre weniger mehr gewesen. Die Grundstory ist zwar spannend, aber das Ganze ist zu voluminös, zu protzig. Ich musste das Buch immer wieder weglegen, weil ich mich so erschlagen gefühlt habe. Aber als Film würde "Limit" ziemlich gut sein, glaube ich.
    Adieu, dit le renard. Voici mon secret. Il est très simple: on ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux.

  7. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    28.11.2009
    Beiträge
    15
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Frank Schätzing Bücher

    ich habe seit Weihnachten ein relativ Dickes Buch von ihm neben meinem Bett liegen, mit dem Vorsatz,es endlich zu lesen, aber bisher habe ich mich dagegen innerlich irgendwie immer gewehrt, weil's eigentlich so gar nicht den Büchern entspricht, die ich sonst so lese. Vielleicht kennt es ja einer von euch? "Nachrichten aus einem unbekannten Universum"

  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    18
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Frank Schätzing Bücher

    ist mir zu viel "Technik und Science Fiction wenn ich ehrlich bin.

  9. #9
    Spezi
    Registriert seit
    02.04.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    441
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Frank Schätzing Bücher

    schätzing tourt momentan durch talk-shows

    das sagt ja schon alles^^

    Fabian
    Respekt verdienen Menschen, die bei IKEA einkaufen ohne das es nacher nach IKEA aussieht!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Schwarm von Frank Scherzling
    Von oker im Forum Literatur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 17:03
  2. SW Bücher
    Von Sithbrut im Forum Literatur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 18:37
  3. hat jemand das buch "Anne Frank ´Tagebuch`" gelesen?
    Von montanaangel im Forum Literatur
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 01:59
  4. Moin! Ich bin der Frank!
    Von skinhead69 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 16:59
  5. Moin! Ich bin der Frank!
    Von skinhead69 im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60