1. #1
    FantasyElfe
    Gast

    Frage Suche Natur- und Liebeslylik

    Hallo,
    ich soll im Rahmen des Deutschunterrichts ein Gedicht aus dem Bereich der Natur- oder Liebeslyrik rezitieren.
    Habe bereits in verschiedenen Büchern und auch im Internet nach passenden Gedichten gesucht, jedoch keins gefunden.
    Darum meine Frage an euch: Was würdet ihr an meiner Stelle für ein Gedicht wählen? (Kann auch moderne Lyrik sein, also ohne Reime)
    Würd mich freuen wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet.
    lg FantasyElfe

    (Sry, falls es solch ein Thema schon gibt, hab keins Gefunden)
    Geändert von FantasyElfe (10.04.2010 um 22:02 Uhr)

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Suche Natur- und Liebeslylik

    Da fällt mir spontan Eichendorff ein... keine Ahnung ob das das ist was du suchst...
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  3. #3
    Freysinn
    Gast

    AW: Suche Natur- und Liebeslylik

    joa... naturlyrik bieten sich eichendorff und epochenkonsorten an... moderne lyriker sind bissl schwieriger zu interpretieren... daher ist vermutlich nen altbakscher lyriker etwas praktischer...

  4. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    1.387
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Suche Natur- und Liebeslylik

    warum ist denn modernere lyrik schwerer zu interpretieren? kenne mich da gar nicht aus...
    Das eine Schaf zum anderen: "Du, ich glaub der Hund und der Schäfer machen gemeinsame Sache."
    Entgegnet das andere: "Ach hör doch auf mit deinen Verschwörungstheorien!"

  5. #5
    Freysinn
    Gast

    AW: Suche Natur- und Liebeslylik

    das kann man natürlich nicht so ganz pauschal sagen... aber sie ist oft sprachlich subjektiver... es ist also schwerer sich in die Sprache reinzufinden, weil man oft hintergrundwissen über die vita eines modernen lyrikers brauch um zu verstehen, warum er welche begriffe benutzt etc.... und allgemein ist die sprache halt verschachtelter und die einzelnen begriffe viel wichtiger...

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Kompromiss Mensch, oder: Was hat sich die Natur nur dabei gedacht?
    Von Garniemand im Forum Forschung und Wissenschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 17:37
  2. Verabschiedung in der Natur
    Von lovemausi1994 im Forum Gedichte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 03:51
  3. MT vs. Natur - 28.6 Stadtpark Hamburg
    Von Kuschi im Forum PLZ 2....
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 22:09
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 12:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60