1. #1
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.341
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    248 (in 182 Beiträgen)

    Thriller

    Also ich hab eig. ziemlich wenig Bücher dieser Art in meinem Regal ..
    Naja ich suche gute Bücher. Ähnlich wie "Todesschrei" "Todesbräute" oder "Der Todeskünstler".
    Für Unwissende: Es geht um psychischgestörte Serienmörder, die z.B. 13 Leute umbringen um ihren Spaß zu haben o.ä. psychischgestört eben.

    Muss nicht unbedingt immer mit Serienmördern zu tun haben, die von der Polizei gejagt werden. Sonder einfach so in die Richtung.

    Werde mir vllt. auch das Buch Unheil bestellen. Kennt jmd. ähnliche und kann mir was empfehlen?
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  2. #2
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Thriller

    Mhm, ich könnte dir das Buch "Die Anstalt" von John Katzenbach empfehlen. Mir hats - trotz nicht so toller Amazon Rezensionen - gut gefallen, auch wenns an der ein oder anderen Stelle ein wenig langatmig war.

    Vor zwanzig Jahren, als junger Mann, ist Francis Petrel gegen seinen Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Mehrere Jahre hat er dort zugebracht - bis die Anstalt nach einer Mordserie geschlossen wurde. Noch immer hört Francis Stimmen, nimmt Medikamente. Die Erinnerung an die traumatischen Geschehnisse von damals ängstigt ihn, und er beginnt aufzuschreiben, was er erlebt hat - mit Bleistift, auf den Wänden seiner Wohnung. Wer war der mysteriöse Engel des Todes, der damals sein Unwesen trieb? Gibt es ihn überhaupt? Oder existiert er nur in Francis' Schreckensphantasien?

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  3. #3
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Thriller

    ich les keine krimis, hab aber "sachbuecher" darüber gelesen. sind aber genauso spannend, denk ich.

    Brian Innes - Serial Killers: The Stories of Historys 50 Evilest Murderers

    Peter Vronsky - Female Serial Killers: How and Why Women Become Monsters

    Helen Morrison/Harold Goldberg - My Life Among the Serial Killers: Inside the Minds of the World's Most Notorious Murderers

    Tom Philbin - The Killer Book of Serial Killers: Incredible Stories, Facts, and Trivia from the World of Serial Killers
    .



  4. #4
    Neuling
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Thriller

    Also ich würd e die Menschenleserin von Jefferey Deaver empfehlen. Das ist echt super spannen und wendungsreich und teilweise auch aus der Sicht des Serienmörders!

    Sonst finde ich zur Zeit noch die Bücher von Simon beckett sehr gut.

  5. #5
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Thriller

    Zitat Zitat von Kjung Beitrag anzeigen
    Sonst finde ich zur Zeit noch die Bücher von Simon beckett sehr gut.
    Oh ja, auf jeden Fall ! (:

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  6. #6
    Anni94
    Gast

    AW: Thriller

    Also ein guter Thriller ist Ohne ein Wort von Linwood Barclay.
    Ich find das ist einfach nur klasse und ein wirklich gelungener Thriller. Ich kann denn nur empfelen.

  7. #7
    Trippel-As
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    260
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    6 (in 6 Beiträgen)

    AW: Thriller

    Ohne ein Wort

    'Ich wollte, Ihr wärt tot!' Das wünscht die 14-jährige Cynthia ihren Eltern. Als sie am nächsten Tag aufwacht, sind ihr Vater und ihre Mutter verschwunden. Auch ihr Bruder ist weg. Spurlos. Ohne ein Wort. Kein Hinweis, keine Nachricht bleiben für Cynthia zurück. Erst 25 Jahre später, als sie selbst eine Familie hat, tauchen geheimnisvolle Hinweise aus ihrer Vergangenheit auf.

    wirklich gutes buch ich habs in einem stück durchgelesen ;D


  8. #8
    Doppel-As
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    238
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Thriller

    ich find liza marklund noch ganz gut. Zum beispiel studio 6 und prime time.
    ich kann dir leider keine genaue inhaltsangabe mehr geben-ist schon zu lange her dass ich die gelesen hab, aber wenn du thriller magst, wird dir das bestimmt gefallen.
    ueberhaupt finde ich skandinavische autoren toll^^
    "Le voyage continuait évidamment... Mais lequel?" (Céline: Voyage au bout de la nuit)

  9. #9
    Anni94
    Gast

    AW: Thriller

    Zitat Zitat von MeeLLii Beitrag anzeigen
    Ohne ein Wort

    'Ich wollte, Ihr wärt tot!' Das wünscht die 14-jährige Cynthia ihren Eltern. Als sie am nächsten Tag aufwacht, sind ihr Vater und ihre Mutter verschwunden. Auch ihr Bruder ist weg. Spurlos. Ohne ein Wort. Kein Hinweis, keine Nachricht bleiben für Cynthia zurück. Erst 25 Jahre später, als sie selbst eine Familie hat, tauchen geheimnisvolle Hinweise aus ihrer Vergangenheit auf.

    wirklich gutes buch ich habs in einem stück durchgelesen ;D
    cool....ich leider nich wegen schule...aber musste mich abends immer so zusammen reißen das ich es weg leg
    teilweiße musste meine mama sogar mir das buch wegnehmen

  10. #10
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.10.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    1.330
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Thriller

    Ich les gerne die von Dean Koontz oder auch die von Joy Fielding.
    Now I'm jumpin' up and down,
    he's the only one around, and he means
    every little thing to me <3 18.04.09

  11. #11
    Gott
    Registriert seit
    25.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    2.068
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    30 (in 25 Beiträgen)

    AW: Thriller

    also ich fand "das grauen" ganz gut
    oder "der mädchensammler"
    hab im bücherregal geguckt da hab ich noch der kannibalenclan und "ich musste sie kaputtmachen"

    mir fällt auch noch death note ein, is zwar kein buch sondern ein 12 bändige manga reihe aber genial is es trotzdem
    Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

  12. #12
    Doppel-As
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    238
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Thriller

    ich lese gerade "Black House" von Stephen King und Peter Straub.
    Das ist echt super geschrieben! Das koennte auch was fuer dich sein^^ oder stephen king allgemein, kenn aber nichts anderes von ihm.

    oder- ein klassiker- Mary Shelleys "Frankenstein".
    "Le voyage continuait évidamment... Mais lequel?" (Céline: Voyage au bout de la nuit)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. LiebesBücher/Thriller
    Von Armiiniiaa im Forum Literatur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60