1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    10
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    faust

    wer hat goetes faust gelesen??
    wie findet ihr es??

  2. #2
    Profi Poster
    Registriert seit
    31.05.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    1.779
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: faust

    hab nur den ersten teil gelesen- und das auch nur weils pflicht war....zum glück kams nich im abi dran
    ich persönlich finde ja,dass goethe vollkommen überschätzt wird
    Fusion Berlin Festival MELT!...

  3. #3
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: faust

    find ich auch. er hat gern gesoffen,. sagt man.

    Ihr nn ...nahtsch wieder, wo -wonkend Gschtalten,
    D'früh s sss sisch m drüben ... Hicksch ... gezeigt.
    Verschuch'sch euch di- dies_schmal fe- feschst zu halte?
    Fühlsch mmm-mein Hertsch no-noch jennem ... jennem W-W... dingsch geneigt?
    Ihr drängt euch suff, nun gut, so meegt ihr walte,
    Wie eier aus Dunscht und N-ne-ne-ebl um misch scht... scht..teigt;
    Dein Bbusn fühlt sich jugendlisch, isch erschüttert,
    Vom Zauberhauch, där doi- doi Fahne umwittert.
    .



  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: faust

    faust ist das brillanteste buch, das existiert. das ist das einzige buch, bei dem wirklich jedes wort, jedes zeichen mit absolutheit richtig sitzt und man sich sicher sein kann, dass dieses wort nicht zufällig da steht sondern mit voller absicht und überlegung dort ist. und dann steckt da noch soviel dahinter und die story ansich ist auch einfach nur geil.
    ich hab faust mehrmals gelesen, auch den zweiten teil, aber der ist nicht so genial wie der erste. immer wieder, wenn man den liest, entdeckt man etwas neues.

    Zitat Zitat von Griffith Beitrag anzeigen
    find ich auch. er hat gern gesoffen,. sagt man.
    sagt wer?oO so ein schwachsinn.

    Zitat Zitat von wunschpunkt Beitrag anzeigen
    hab nur den ersten teil gelesen- und das auch nur weils pflicht war....zum glück kams nich im abi dran
    ich persönlich finde ja,dass goethe vollkommen überschätzt wird
    mh, teilweise wird er schon etwas überschätzt, aber er war genial, und gerade bei faust wurde er nicht überschätzt. geht gar nicht.
    Geändert von Brackenburg (04.05.2009 um 10:20 Uhr)

  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    427 (in 243 Beiträgen)

    AW: faust

    Zitat Zitat von nucleoid Beitrag anzeigen
    wer hat goetes faust gelesen??
    wie findet ihr es??
    Ich hab nur den Urfaust gelesen.

    Ist nicht schlecht. ganz lustig eigentlich. Und mit dem einen oder anderen genialen Part.
    Das Ende war rührend, auch wenn es zur heutigen Zeit leicht kitschig is. Muss sich halt in die Zeit reinfühlen können.

    Der erste Part hat mir am besten gefallen.
    Wie er den "Erdgeist" beschwört.

    Ansonsten:
    Für "ungeuebte" was altes Deutsch angeht etwas schwer zu verfolgen.
    Noch schwerer als bei Nathan.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: faust

    Zitat Zitat von Myxomatosis Beitrag anzeigen
    Ich hab nur den Urfaust gelesen.

    Ist nicht schlecht. ganz lustig eigentlich. Und mit dem einen oder anderen genialen Part.
    Das Ende war rührend, auch wenn es zur heutigen Zeit leicht kitschig is. Muss sich halt in die Zeit reinfühlen können.

    Der erste Part hat mir am besten gefallen.
    Wie er den "Erdgeist" beschwört.

    Ansonsten:
    Für "ungeuebte" was altes Deutsch angeht etwas schwer zu verfolgen.
    Noch schwerer als bei Nathan.
    der urfaust hat nix mit dem richtigen faust 1 zu tun. und klar ist es ein älteres deutsch, aber es gibt auch übersetzungen in ein modernes deutsch.
    original ist aber am besten, und jeder aufwand lohnt sich bei dem buch.

  7. #7
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: faust

    Zitat Zitat von Brackenburg Beitrag anzeigen
    sagt wer?oO so ein schwachsinn.
    meine lehrerin und auch sonst jeder goethefreak der an meiner schule unterrichtet - was heisst: goethe mochte wein, weib und gesang - war nicht son trauerkloss wie die, die ihn heutzutage interpretieren, subtrahieren, dividieren oder, schlimmer, als die personifizierung der deutschen dichtkunst und das deutsche schriftum überhaupt in alle himmel heben.

    deshalb haben wir mal Faust streckenweise besoffen vorgetragen. in seinem sinne vllt. übrig schillers glocken auch - nur eher rosa gefärbt.
    Geändert von Griffith (04.05.2009 um 16:12 Uhr)
    .



  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    427 (in 243 Beiträgen)

    AW: faust

    Zitat Zitat von Brackenburg Beitrag anzeigen
    der urfaust hat nix mit dem richtigen faust 1 zu tun. und klar ist es ein älteres deutsch, aber es gibt auch übersetzungen in ein modernes deutsch.
    original ist aber am besten, und jeder aufwand lohnt sich bei dem buch.
    Es ist doch einfach nur eine ältere Fassung.
    Da fehlen halt Teile wie mit dem Pudel z.B.

    Und Übersetzungen sind da wohl einfach bescheuert. 0.o
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #9
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: faust

    war das original nicht eher in hessisch abgefasst?
    .



  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: faust

    Zitat Zitat von Myxomatosis Beitrag anzeigen
    Es ist doch einfach nur eine ältere Fassung.
    Da fehlen halt Teile wie mit dem Pudel z.B.

    Und Übersetzungen sind da wohl einfach bescheuert. 0.o
    urfaust ist die erste fassung. da fehlt eine ganze menge noch und es ist viel weniger feingeschliffen. und dieser feinschliff macht das buch auch zu DEM werk schlechthin.

    Zitat Zitat von Griffith Beitrag anzeigen
    war das original nicht eher in hessisch abgefasst?
    jupp.
    und dass er gerne getrunken hat macht ihn doch nicht zu einem schlechteren dichter. e.t.a. hoffmann hat nur betrunken geschrieben und war trotzdem ein großer künstler. und goethe hat nüchtern geschrieben. nur hessisch halt.^^
    Geändert von Brackenburg (04.05.2009 um 16:43 Uhr)

  11. #11
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: faust

    @Brackenburg - was ich auch nie behauptet habe, ne? besoffene kreativisten sind oft voll genial, wenn auch manchmal ihr leben dahinter zu dramatisch verlief. aber das gehört vllt alles dazu, denk ich. aber hast du dir Faust mal auf hessisch reingezogen? das holt einen gleich wieder aufn boden zurück, find ich. das ist wie "Warten auf Godot" in der sächsischen urfassung - commedia del arte geniale.
    .



  12. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: faust

    Faust 1 finde ich ausgezeichnet. Wobei ich die Gelehrtentragödie weit über die Gretchentragödie stelle, da mir diese nicht wirklich zusagt...
    Faust II is so eine Sache... sicher nicht so... denkwürdig... wie Faust I, aber trotzdem sehr gut.

    Heute bei der Matura (Abitur) war eines der 3 Themen Faust I *grinst*
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  13. #13
    Meischukmeilech
    Gast

    AW: faust

    Faust II find ich auch nicht so dicht wie I, aber ich mag das Ende total... das gleicht sich dadurch dann bissl aus...

  14. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: faust

    Zitat Zitat von Meischukmeilech Beitrag anzeigen
    Faust II find ich auch nicht so dicht wie I, aber ich mag das Ende total... das gleicht sich dadurch dann bissl aus...
    Ja aber nur ein wenig... der Anfang von Faust I ist einfach überragend. Ich mag leider einfach nicht diesen spirituell erhebenden Hauch. Ich mag die... unreinere Atmosphäre der Gelehrtentragödie.
    Faust II mit seiner Katharsis am Ende ist so bedeutungslos... Nach der Tyrannenherrschaft Erlösung scheint irgendwie wie ein wähle 1 Ende aus 3. Aber gut gemacht isses allemal.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  15. #15
    Meischukmeilech
    Gast

    AW: faust

    ja gut... im anbetracht der ereignisse wirkt es ein wenig wie ein makaberes waldorfschulversöhnungsgruppenkuscheln... aber rein technisch gesehn isses knorke gemacht... und die letzten verse sind auch schön... *g*

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. faust in Scheide
    Von freebiker im Forum Archiv
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 23:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60