1. #1
    Profi Poster
    Registriert seit
    04.06.2005
    Alter
    22
    Beiträge
    1.049
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Also, wenn ihr ein Buchreferat halten müsstet, welches Buch würdet ihr nehmen?
    Im Moment sucht meine Freundin ein Buch, und ich hab schon was. (wie schreibt man aghata cristi?)
    mir fällt nix ein, und ich will auch nicht dass sie auch so eins nimmt. (ich weiß es gibt mehr davon, aber trotzdem!!)
    One way or another...

  2. #2
    playmate2005
    Gast
    Hey, ich musste auch ma ein Buchreferat halten und da hab ich "Die Kinder von Bahnhof Zoo" genommen...
    Ist ein echt super Buch (hab ich schon bestimmt 6 mal gelesen)...auch wenn es aus den 70er Jahren ist, ist das Thema(Drogen) noch sehr aktuell außerdem ist es spannend und für deine Klasse bestimmt voll interessant....denk ma drüber nach^^

  3. #3
    nici15
    Gast
    ich würde ein buch aus einem Genre nehmen was mich interessiert sonst ist es ja öde... und vielleicht kein wirklich dünnes aber es muss zu schafen sein... frag mal deine FReundin was sie so interessiert oder ob ein Thema vorgegeben ist... das schränkt die Suche dann ein und ist einfacher

  4. #4
    König
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    846
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    ich hab mal ein referat über die fließende königin gehalten. Das war eigentlich ganz gut. Also, aber das is son fantasy Buch und sowas mag ja nich jeder.
    Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.

    .


  5. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    23
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Also für nen Buchreferat würd ich eins nehmen das ned zu komplieziert geschrieben ist aber auch nicht so das man auf der dritten seite schon weiß wie es ausgeht. Die Fraum im Labyrinth von Carolin L. is echd ganz gut. Isch relativ fesselnd geschrieben, fällt in die Genre Roman un isch au ned voll gestopft mit Fremdwörtern wo niemand kennt.
    Also ders wär echd meine Empfehlung!
    Nur die Liebe und Freundschaft helfen uns über die Einsamkeit unserer Tage hinweg. Wir haben kein Anrcht auf das Glück und müssen lernen es zu leben wenn es sich uns präsentiert!! -Orson Welles-

  6. #6
    König
    Registriert seit
    26.05.2005
    Alter
    25
    Beiträge
    781
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Zitat Zitat von playmate2005
    Hey, ich musste auch ma ein Buchreferat halten und da hab ich "Die Kinder von Bahnhof Zoo" genommen...
    Ist ein echt super Buch (hab ich schon bestimmt 6 mal gelesen)...auch wenn es aus den 70er Jahren ist, ist das Thema(Drogen) noch sehr aktuell außerdem ist es spannend und für deine Klasse bestimmt voll interessant....denk ma drüber nach^^
    Dazu gibt es ja auch einen Film, da könnte deine Freundin einen Ausschnitt zeigen.

    Ich hatte ein Buch von Ödön von Horvath, kann ich nur empfehlen, er hat viele gute Bücher und dadurch das es auch noch ein wenig ältere Bücher sind, macht das meist einen besseren Eindruck bei den Lehrern.
    Ein anderen Mal habe ich über ein Buch von Schiller referiert, da gibts immer viel zu sagen ;-)
    |~ Das Leben ist ein Doppelkeks ~|

  7. #7
    berliner20
    Gast
    Doyle Brunson
    "The Super System of Poker"

    --> echt faszineirend :)

  8. #8
    Routinier
    Registriert seit
    29.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    318
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Ich würde das Tagebuch der Anne Frank nehmen, das brauch man zu not nicht komplett lesen.
    Zu dem Vortrag, kannst du noch sehr sehr viel aus der Geschichte mit einfließen lassen.
    So habe ich es zumindest gemacht, habe das Buch nur zum Teil gelesen, sehr viel aus der Geschichte einfließen lassen, mir den Film angeschaut und somit wußte ich sehr viel.
    War einfach und hab ne 1 :-)
    Spruch des Monats:
    Wo die Tänzerin lacht
    In nackter Pracht,
    Die Nacktbar !

  9. #9
    ness
    Gast
    ich muss in 2 wochen auch ein referat über bücher halten...

    ich nehme das buch "millionen" is schön einfach und kann jeder verstehen! :)

    das buch "Tagebuch der Anne Frank" würde ich nicht nehmen, da jeder das buch kennt..und man dann allesgut erzählen müsste...;)

    "Millionen" kennt keiner aus meiner klasse und auch nich meine lehrerin...von daher könnte ich zur not noch irgendwas erfinden :P

  10. #10
    -- Themenstarter --
    Profi Poster
    Registriert seit
    04.06.2005
    Alter
    22
    Beiträge
    1.049
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    ja, das tagebuch der anne frank würd ich auch net nehmen! meine freundin liest alles. aber sie hat mir heute gesagt, dass sie schon eins gefunden hat...
    One way or another...

  11. #11
    Anfänger
    Registriert seit
    02.07.2005
    Alter
    22
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Also wenn ich ein Referat über ein Buch meiner Wahl schreiben sollte dann würde ich ,,ICH KNALL EUCH AB'' wähle. Der Titel klingt schlimm. Aber wer interesse hat etwas über das BUch zu erfahren (Ich habe das Buch 2x gelesen) Der möge sich bei mir melden ich gebe gerne Infos.

    Badnick (Tobias)

    PS: Das Buch hat nichts mit Fantasi zu tun!

  12. #12
    Anfänger
    Registriert seit
    02.07.2005
    Alter
    22
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    ZU dir xmausalx und deiner Signatur ,,Ihr seht ich mag Gilmore Girls'' ICh liebe die Gilmore girls! Das ist total doof das die Im moment nicht kommen. Was ist deine Meinung dazu das Rorie auf Yale und nicht auf Harvourd ist?

  13. #13
    tule
    Gast
    sie kann doch das tagebuch der anne frank nehmen!!!
    ich habe mal ein referat darüber gehalten, aber kein buchreferat... habe mit dem buch gearbeitet

  14. #14
    tule
    Gast
    ahso, das willste garnet.. naja egal warn vorschlag^^

  15. #15
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    09.10.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Ich kann dir den Alchemisten von Paulo Coelho nur wärmstens empfehlen. Da lernste wenigsten was für dein Leben!!!

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welches Buch ...
    Von mk im Forum Literatur
    Antworten: 2010
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 09:01
  2. Referat...Mobbing an Schulen
    Von chatmausi im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 18:41
  3. Welches Handy soll ich nehmen? HILFEE!!
    Von tule im Forum Geld und Recht
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 08:58
  4. Jungen die Jungfräulichkeit nehmen
    Von marshallmasterslp im Forum Archiv
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 13:41
  5. Referat Computerviren
    Von eljonny im Forum Computer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 22:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60