1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    33
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Beitrag Lob des Sexismus

    Hey Leute,

    ich fang einfach direkt an.:

    Ich war 7 Monate unglücklich in meine Ex verliebt die mich nur schikaniert, mir mein Herz zerbrochen hat und mich zu einem vollen Weichei gemacht hat + meinen geheimen Fetisch überall weitererzählt hat. Unter Tränen mit meinen 17 Jahren ging ich zu meinem Bruder der mein großes Vorbild in Sachen Frauen ist da er ja auch 10 Jahre älter ist als ich. Er gab mir das Buch Lob des Sexismus noch während ich mit meiner Ex zusammen war und meinte danach wär ich alle Sorgen los und so war es auch. 200 Seiten später gab ich nen Fick auf sie, baute mir un/glücklicherweise einen Mantel aus Stahl und ließ keine Gefühle mir durch und mir gings so super das ich sogar den Beziehungsstress danach überstand.

    1 Monat später fand ich das Mädchen für das ich schon während der Beziehung mit meiner Ex gebetet habe. Eine Gamerin wie ich mit gutem Styling (Piercing, Tattoo), geilen Haaren und gleiche Vorlieben. Wir waren sogar schon gemeinsam auf der Gamescom. Die ersten Monate ging alles gut nur jetzt sind wir gerade im 9. Monat und es krieselt schon bei uns. Sie meint ich bin so hart, schere mich nicht um sie und liebe sie nicht richtig... Ich liebe sie aber nur so das es mir egal wäre wenn sie Schluss machen würde... Ich habe einfach Angst nochmal so verletzt zu werden wie damals und kann jetzt diesen Mantel nichtmehr ausziehen den ich mir damals doch so schwer aufgebaut habe. Man kann mich mit dem alten Ich was Mädchen betrifft nichtmehr vergleichen. Damals wäre ich wenn meine Freundin grad am durchdrehen wäre zu ihr gegangen und hätte ihr geholfen. Jetzt, wo ich gelernt habe das das nur noch mehr Unglück bringt lass ich sie ausspinnen und sag ihr sie kann wieder kommen wenn sie runtergekommen ist....

    Ich liebe sie und möchte sie nicht verlieren, auf der anderen Seite kann ich meinen Mantel nichtmehr ablegen und möchte nicht verletzt werden aus Angst vor damals.

    Was soll ich machen?

    P.S.: Ich weiß das nicht alle Mädchen gleich sind d.h meine Ex ist nicht so wie meine derzeitige Freundin. Allerdings sind sie sich schon manchmal wenn es um Gefühle geht gleich. Eifersucht, eine alt bewährte Strategie von Frauen um Männer zu ''betaisieren'' also an sich zu binden und abhängig von ihnen zu machen. (Wer mehr davon wissen möchte soll sich Lob des Sexismus im Internet anschauen und lesen, Achtung: Die Nebenwirkungen kennt ihr ja jetzt).
    Diese Taktik benutzt sie genauso wie meine damalige Freundin und ich habe darauf einfach keinen Scheiß Bock.... Bei uns Typen gibt's solche Shit Tests ja auch nicht.

  2. #2
    Beauty Queen 2015 & 2016
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    643
    Danke verteilt
    139
    Danke erhalten
    129 (in 88 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Ich kenn durchaus Typen, die das genauso machen.
    Ist reine Spekulation, was ich dir jetzt sage, aber ich würde behaupten, dass du zu schnell wieder an ein Mädchen "rangekommen" bist. Ich sage nicht, dass du nie wieder lieben solltest, aber man sollte sich Zeit lassen. Gerade Trennungen sind da tückisch, man denkt, man hätte es überstanden, und dann findet man irgend ein Foto von sich zusammen... und dann geht der ganze Herschmerz von vorne los.
    Ich kenne besagtes Buch nicht, aber ich glaube, seine Gefühle "ausschalten" zu wollen ist völliger Blödsinn. (Und so ganz glaub ich dir auch nicht, dass du das tust. Du unterdrückst sie vielleicht, aber das hält nicht lange, Menschen brauchen Emotionen. Ist schon ganz richtig, dass wir die haben.)

    Wenn dich außerdem Verhaltensweisen ihrerseits nerven, block sie nicht ab, sprich sie drauf an. Und ich meine nicht "BOAH, ICH FIND DAS SO SCHEISSE, WENN DU DAS UND DAS MACHST!", sondern "Hey, ich finde es unangenehm, wenn du so und so reagierst. Gibt es einen Grund dafür?" Weil genau wie DU Gründe hast, dich als "eiskalt" einstufen zu wollen, so hat sie vielleicht Gründe, so zu reagieren. Mensch. Redet doch miteinander.
    It's your lie, tell it how you like.

  3. Diese 3 Benutzer bedanken sich bei Hysteria_Girl für diesen Beitrag:

    @Nickname (17.11.2016), Diabolus (11.09.2016), Nius (28.09.2016)

  4. #3
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    ach mann, wenn ich deinen post so lese, hab ich den eindruck,
    du hast diesen seltsamen mantel längst ausgezogen. bei mir
    ist der boden schon ganz feucht geworden von deinen tränen.



    echt mal, wenns dir egal ist, dass sie schluss macht, fang nichts
    mehr mit mädchen an, weil das dann für euch beide nur zeitver-
    schwendung ist. mit deiner art hast du mit ihr meiner meinung
    nach selber schon längst schluss gemacht.

    und was das buch angeht, habs nicht gelesen, aber wenns dich
    dich so umgepolt hat, riech ich kristallnacht für solche art bücher.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  5. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei lliam für diesen Beitrag:

    Hysteria_Girl (06.09.2016), Phrixos (06.09.2016)

  6. #4
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.239
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Lob des Sexismus ist das, was man selbst daraus macht. Ich hab's komplett gelesen und lese heute noch gelegentlich darin rum, allerdings spielt der Inhalt für mich keine besondere Rolle, und ich finde auch einige Verhaltensweisen moralisch verwerflich. Die Seduction Community ist ein sehr seltsamer Haufen, wobei es einen überdurchschnittlich großen Anteil an Idioten gibt, die die Methoden zu ihrem Vorteil nutzen, ohne Rücksicht auf Verluste. Gleichzeitig sind der größte Teil davon Leute wie du, die nur auf der Suche nach einem Weg sind, ihr (Liebes-)Leben zu verbessern. Dass man dabei zwangsläufig auf gewisse Probleme stößt, ist in einem gewisse Maße normal und ein Teil des Lern- und Entwicklungsprozesses.

    Mein Tipp an dieser Stelle wäre wie üblich Kommunikation. Über verschiedene Sachen reden. Standpunkte klären, und vor allem solltest du ihr sagen, dass du zwar zu ihr stehst, aber nicht die Rolle des Babysitters einnehmen willst, weil eine Beziehung für dich einen anderen Stellenwert hat als normale Freundschaft. Das lese ich zumindest aus deinem Post heraus.
    Einige Ratschläge aus LdS kann man mitnehmen, allerdings sollte man sich nicht selbst hinter dem Verhalten verstecken, sondern es so umsetzen, dass man selbstbewusster und mutiger wird. Bei dir sehe ich allerdings starke Unsicherheit, und ich bin mir recht sicher, dass deiner Freundin das ebenfalls auffällt - was uns wieder an den Anfang des Absatzes bringt.

  7. #5
    Doppel-As
    Registriert seit
    18.11.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    201
    Danke verteilt
    66
    Danke erhalten
    39 (in 27 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Klugscheißer hat es gesagt wie es ist. Habe das Buch auch gelesen und muss sagen ich hatte danach auch selten Situationen die ich nicht hätte lösen können.

    Man muss aber wie es auch ähnlich im Buch heißt schauen wen man vor sich hat. Es ist ja nicht so als könnte jemand nur weil er alle möglichen Methoden beherrscht, jede Frau haben.

    Vllt ist deine Frau ja auch LSE und zerstört Hobbymäßig ihre Jungs.

    Allerdings solltest adu auch überdenken, ob du immer glaubhaft gehandelt hast. Denn nur weil du erstmal vorgibst dir wäre alles egal heißt das nicht, dass sie dich nicht durchschaut. Denn ganz offensichtlich ist er dir nicht egal. Wenn sie sagt du würdest sie nicht lieben ist das übrigens ein sTest woraufhin man sie fragt ob sie denn behindert sei und aufzählt was man alles so für sie macht und wie sie es wagen kann das in Frage zu stellen.... dann bist du ne weile sauer und Sie wird schon wieder kommen. Aber niemanls zu hart sein (was scheinbar dein Fehler war)... wenn sie dir entgegen kommt drück sie richtig und halt solche sachen die sie gut findet. Aber nicht nur weil sie rummuckt.

    Als ich meine Freundin kennengelernt hatte war es bei mir ähnlich wie bei dir...ich hatte keine besondere Bindung zu den Frauen mit denen ich was hatte...ging auch nicht...bei all den lovoo Dates und co. ich war richtig im Modus und dann kam sie...wollte auch nach nem monat bereits ne Beziheung. Ich willigte ein...mochte Sie halt...aber von lieben war keine Rede. Sie hatte immer zu Kämpfen um meine Anerkennung zu bekommen...damit hatte sie aber auch keine Probleme (richtige Frau halt und keine LSE Bitch) Der Punkt sit sie hat mich Monate in diesem Modus kennengelernt udn meint jetzt ich bin so...nun 1 1/2 Jahre später liebe ich sie wie nichts auf der Welt (sie mich auch) und Theoretisch könnte sie mich jetzt so frauentypisch verweichlichen ... passiert aber nicht da sie immernoch dieses in den ersten Monate geschaffene Bild vor sich hat.

    Also...in den ersten Monaten alles richtig machen dann klappts auch (wahrscheinlich kommt hier auch der Spruch "Wenn man nicht sucht findet man" her)

    Rechtschreibung und Satzstellung sind wahrscheinlich nicht so toll.

    P.S Liam so hilfreich wie eh und je.

  8. #6
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    195 (in 169 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Also ich sag dazu nur soviel: 1. Jeder Mensch is nun mal individuell u sollte nicht von vorn herein in ne bestimmte Ecke gestellt werden,nur weil ne andere mal so war,wie sie war. 2. Zwei völlig verschiedene Menschen/Partner "über einen Kamm zu scheren",zeigt mir ne nicht geistige Reife u kein differenzierungsvermögen! 3. Dramatisierst du hier EINE EINZIGE gescheiterte kurz- Beziehung,als wärs jetzt DAS worst case zenario schlechthin. 4. Warum haste dich net gleich wieder von deiner ersten da getrennt,wenn die doch soooo schlimm u schrecklich war?? 5. Wärst Du bei mir schon lange Geschichte,bei deinem komischen verhalten!!
    Und zum schluß empfehle ich dir noch das echt gute Buch "Wege zur gelassenheit" von Peter Lauster.Das laß ich schon 3mal u stimmt voll,was drinsteht.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  9. #7
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    268
    Danke verteilt
    385
    Danke erhalten
    49 (in 37 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Zitat Zitat von Zocker99 Beitrag anzeigen
    Ich liebe sie aber nur so das es mir egal wäre wenn sie Schluss machen würde...
    Haha, wie geht denn sowas?? xD Mit anderen Worten: Das kann nicht sein beziehungsweise geht gar nicht! Also wenn es dir egal wäre, wenn sie Schluss machen würde, dann liebst du sie nicht.

  10. #8
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Zitat Zitat von Diabolus Beitrag anzeigen
    Haha, wie geht denn sowas??
    egal ob er sie liebt oder nicht, wenn er angst hat, nochmal enttäuscht
    zu werden, wäre das eine reine schutzbehauptung.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  11. #9
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Das mit der Eifersucht ist ein ziemlich heikles und kompliziertes Thema und ich würde auch mittlerweile sagen, dafür gibt es keine Lösung.
    Man kann sein Denkverhalten darüber nicht abstellen, aber man muss lernen den Scheiß halt nur im Kopf zu lassen und darauf zu hoffen, dass der andere halt nichts macht und das Vertrauen erhalten bleibt.
    Auch ich habe da schon mehrere schwere Wege hinter mir, sowohl mit meinem Ex als auch meinem momentanen Freund und auch ich selbst war in beiden Beziehungen nicht ganz ohne.

    Mein bester Tipp zum Thema Eifersucht ist, calm down. Wenn du dich mit einer anderen triffst oder ähnliches. Erzähl es deiner Freundin, frag sie, ob das ok ist, meld dich in regelmäßigen Abständen und SAG IHR VERKACKT NOCHMAL IMMER IMMER Bescheid, wo du gerade bist, wenn sowas im Raum steht.
    Das sind wirklich simple Regeln und wenn man sich daran hält gibts einfach kein Problem.
    Das klingt jetzt vllt wie ein Kontrollwahn, aber es kann auch nur in ein paar Worten ablaufen:

    "Ich wollte mich mal mit XY treffen" - "Alles Klar" - "Nachricht: Ich bin jetzt bei XY :*" - "Nachricht: Ich denke ich mache mich so gegen xx:xx Uhr auf den Weg nach Hause :*" - "Nachricht: Ich bin jetzt zu Hause und habe dich vermisst. Was hast du in der Zeit so gemacht"

    Das ist eine ideale Konversation unter der Voraussetzung, dass beide gechillt sind und es keine Vorbelastungen gibt, was das Thema treffen mit anderen angeht.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  12. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei BellaDracula für diesen Beitrag:

    Diabolus (17.09.2016), Nius (28.09.2016)

  13. #10
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Lob des Sexismus

    Wie schon öfter erwähnt, miteinander reden ist das A und O. Ohne geht es einfach nicht und nur dadurch kann eine Beziehung und Vertrauen bestehen bleiben.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sexismus im Alltag
    Von Froggi im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 10:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60