1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    20
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Frage Was tun?

    Hallo Erstmal!

    Ich bin neu hier und würde gern mal eure Meinung hören. Verzeiht mir den langen Text. Vielleicht hat der ein oder andere dennoch die Zeit sich mal ein Bild von meiner Geschichte zu machen und liest ihn, würde mich sehr freuen =)

    Fang dann auch mal direkt an.
    Also alles fing damit an dass ich eines Tages, bzw ziemlich genau vor einem Jahr, auf einem größerem Fest war. Ich war zu dem Zeitpunkt 18 Jahre und Single aber wollte damals schon unbedingt mal eine Freundin haben. Das Fest heißt Weizenbierfest - man kann also zurück schließen dass ich bereits angetrunken war. Als Randinformation, ich hab mich gut unter Kontrolle wenn ich getrunken hab, meine Freunde sagen man merkt es mir meistens bis zu einem gewissen Pegel gar nicht an. Meine Hemmschwelle sinkt dennoch und ich trau mich mehr.
    Also ich war am ersten Abend mit meinem Bruder (4 Jahre älter) dort, er ist gefahren. Wir haben eigentlich den gleichen Freundeskreis da ich gut mit ihm auskomme. Wir haben dann einen Freund gesehen und uns zu ihm gesetzt, der Freund war mit seiner Freundin und einer Freundin seiner Freundin dort. Also fürs Verständnis: der gemeinsame Freund heißt Matze, seine Freundin Sophie und die Freundin der Freundin Anaïs, Anaïs ist eine Hauptperson in der Geschichte hier.
    Wir haben uns also mit Matze unterhalten und uns dann auch Sophie und Anaïs vorgestellt (wir kannten beide zu dem Zeitpunkt noch nicht). Anaïs hat mir direkt sehr gefallen da Sie einfach eine liebe Seele ist. Vielleicht war es auch liebe auf den ersten Blick oder sowas. Wir haben uns aber eigentlich nur mit Matze unterhalten da wir die anderen beiden ja nicht wirklich kannten. Da es schon recht spät war haben wir uns dann aber auch recht schnell wieder verabschiedet und sind zum Auto gelaufen. Ich konnte bereits da nicht aufhören an Anaïs zu denken und habe dann meinen Bruder gefragt ob es eine gute Idee wäre Sie nach ihrer Nummer zu fragen, er meinte ich kann es ja mal versuchen.
    Noch eine Randinfo: ich hab noch nie ein Mädchen zuvor und danach, nach der Nummer gefragt! zumindest in echt. Ich bin eigentlich ziemlich still und zurückhaltend. Also schüchtern kann man es auch nennen. War aber, wie gesagt, bereits angetrunken.
    Also gesagt getan, ich bin noch mal zurück gerannt und sie saßen zum Glück noch alle da. War natürlich sehr aufgeregt, hab aber versucht lässig zu wirken. Sah dennoch glaub sehr verkrampft aus. Hab Sie dann gefragt ob ich vielleicht ihre Nummer haben kann und Sie meinte "klar, wenn du willst". Dann hab ich mein Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Hab dann ihre Nummer eingespeichert und Sie hat ihren Name selbst geschrieben da ich zu blöd war es hin zu bekommen (wegen dem ï). Sie hat es aber mit Humor genommen. War dann der Glücklichste Bubi auf der Welt. Als ich zuhause war hab ich ihr direkt eine SMS geschrieben und gefragt ob es irgendwie überstürzt war. War aber alles cool.
    War dann am nächsten Tag, wieder mit meinem Bruder, noch mal dort und außerdem Anaïs, Sophie, Matze und noch ein paar mehr gemeinsame Freunde. War ein echt schöner Abend und ich hab mich auch recht oft mit Anaïs unterhalten.
    Haben dann angefangen uns in Whatsapp etwas besser kennen zu lernen. Nach ca. einer Woche hab ich Sie dann gefragt ob wir mal zusammen essen gehen wollen. Sie hat zugestimmt und wir einigten uns auf das beste Pizzarestaurant das es gibt und zufälliger weiße in ihrer Ortschaft ist von der Sie kommt. Sie Wohnt nebenbei in der Ortschaft neben mir, also gerade mal 3km entfernt.
    War natürlich wieder extrem aufgeregt da es mein erstes Date mit einem Mädchen war. Ich bin mit dem Fahrrad zu ihr geradelt und hab bei ihr geklingelt. Bei der Begrüßung haben wir uns kurz umarmt und ich bin ihr natürlich dann gleich mal auf den Fuß getreten. Sie hat aber zum Glück wieder nur lachen müssen. Sie ist übrigens aktuell 17 und war logischerweise zu dem Zeitpunkt noch 16. Wir sind dann zu Fuß zu dem Restaurant gelaufen und es hatte zu unserem Pech gerade an dem Tag geschlossen. Sind dann eben zu dem anderen Pizzarestaurant gelaufen. Haben uns Pizza bestellt und eben unterhalten.
    Die meiste Zeit hat jedoch Sie geredet da ich einfach nicht sehr gesprächig bin gegenüber Mädchen da ich nie weis was ich erzählen könnte und einfach nur einen halben Blackout habe. Schien Sie aber jedoch nicht sehr gestört zu haben. Ich hab dann bezahlt und wir sind noch ein Stück zu einem Platz gelaufen und haben dort noch eine geraucht und etwas gequatscht.
    Hab Sie dann wieder nach Hause begleitet und da hat Sie gefragt "und du gehst jetzt?" habe dann natürlich Ja gesagt und war verwirrt über die Frage.
    Heute weis ich immer noch nicht was es zu bedeuten hatte, ob Sie vielleicht auf ein Kuss raus war oder nicht. Und das quält mich auch ziemlich wenn das wirklich die Chance war.
    Wie auch immer, ich bin überfüllt mit Gefühlen die ich noch nicht kannte wieder nach Hause geradelt. Ich hab ihr den ganzen Abend kein Kompliment gemacht was ich auch noch sehr bereue da Sie wirklich wunderschön ist.
    Haben dann ganz normal in Whatsapp weiter geschrieben und ich hab Sie gefragt ob Sie vielleicht mal ins Kino gehen will. Sie hat auch hier wieder zugestimmt. War dann aber eine Woche auf einem Festival und wir haben gesagt dass wir erst gehen wenn ich wieder zurück komme.
    Jetzt zu dem Teil ab dem ich es total verkackt habe. Hab auf dem Festival jemand neues, Sie heißt Emma, kennen gelernt und wir haben uns super verstanden. Sie war auch ziemlich scharf auf mich. Irgendwie hat Emma es dann geschafft am dritten Tag von dem Festival mich in ihrem Zelt zu haben da ihr Nachts immer so kalt war. Wir haben aber nicht mit einander geschlafen, da ich zu dem Zeitpunkt auch noch Jungfrau war und der erste Schritt hierzu auch hätte von mir kommen müssen, aber ich es eigentlich auch gar nicht wollte. Hab dann die letzten zwei Nächte eben bei ihr im Zelt geschlafen, das war auch sehr schön. War auch wieder ein erstes mal von mir, also das dass ich neben einer Frau schlafe. Emma war auch 18, jedoch etwas jünger wie ich, zu dem Zeitpunkt. Aber Mädchen sind allgemein sowieso viel früher Reif als Jungs.
    Es geht dann weiter damit dass Emma mich am Tag der Abreiße nach der Nummer gefragt hat und ich hab Sie ihr gegeben. Hab dann angefangen auch mit Emma zu schreiben und leider Anaïs etwas vernachlässigt aus dem einfachen, aber sehr miesem Grund wofür ich mich auch sehr schäme, dass das schreiben mit Emma immer mehr in Richtung mit einander schlafen ging. Ich war zu dem Zeitpunkt noch Jungfrau und das mit 18, also natürlich auch, übertrieben ausgedrückt, Notgeil.
    Die Verabredung zum Kino mit Anaïs lies ich dann immer mehr schleifen und wir haben keinen festen Termin hin bekommen da ich auch einfach schiss davor hatte.
    Ich hatte zu dem Zeitpunkt noch keinen Führerschein und Anaïs und ich hätten dann mit dem Bus eine Stunde lang fahren müssen und da bin ich mir einfach extrem dämlich vorgekommen dass ich nicht hätte fahren können. Und zudem wusste ich auch nicht was ich eine Stunde lang im Bus hätte reden sollen.
    Eigentlich sagt man ja dass wenn man verliebt ist die Zeit sehr schnell vorbei geht wenn man zusammen ist, deswegen bin ich mir auch nicht sicher ob ich verliebt war (immer noch bin) oder nicht, oder ich einfach nur nicht sehr gesprächig bin.
    Ich habe Emma auch von Anaïs erzählt, anders rum jedoch nicht. Das mit Emma entwickelte sich immer mehr auf eine Freundschaft+. Musste mich dann entscheiden ob ich auf die Freundschaft+ mit Emma eingehe oder ob ich versuch Anaïs noch besser kennen zu lernen. Hab mich mit Emma extrem gut verstanden und mich in ihrer Gegenwart auch wirklich sehr wohl gefühlt, bei Anaïs hatte ich immer Angst dass ich ihr nicht gefalle.
    Hab mich dann leider für Emma entschieden und dann ging es auch schon los, ich hatte mein erstes mal mit ihr und wir haben sehr viel miteinander unternommen. Auch unter der Woche bei ihr geschlafen und Sie bei mir.
    Mit Anaïs hatte ich immer weniger Kontakt, haben uns hier und da mal noch auf Festen gesehen, war dann zwar auch immer bei ihr und ihren Freunden aber das war es dann auch und im Winter waren dann auch keine Feste mehr. Ab Dezember haben wir dann gar nicht mehr geschrieben.
    Die Freundschaft+ mit Emma lief echt super bis April, glaub ich, dann diesen Jahres. Da sind wir auseinander gegangen, die Gründe hierfür würden denk den Ramen sprengen. Hatte eigentlich sozusagen eine Beziehung mit Emma nur dass wir uns nicht geliebt haben. Zwar dachte jeder der uns sah wir wären zusammen, aber sei es drum.
    Anaïs weis heute noch nicht von ihr. War dann im Frühjahr, unter anderem mit Emma, wieder auf Festen in der Gegend auf denen ich Anaïs auch gesehen habe und Sie auch mich aber wir haben uns nicht einmal hallo gesagt. Das tat schon weh. Anaïs hat jedoch nicht gesehen dass ich mit Emma was am laufen habe. Ich habe Emma allerdings auch nicht gesagt dass ich es ziemlich schade finden dass wir uns nicht einmal Hallo sagen.
    Also wie gesagt, mit Emma war dann ca April Schluss und mit Anaïs hab ich seit Dezember nicht mehr geschrieben, jedoch sehr oft an Sie gedacht aber hatte einfach zu viel Schiss mich bei ihr zu melden oder Sie mal auf einem Fest an zu sprechen.
    Ich dann immer noch sehr sehnsüchtig nach einer richtigen Beziehung habe vor drei Wochen in einem Onlinechat ein Mädchen, Sie heißt Caro und ist 15, kennen gelernt. Caro wohnt zufälligerweise auch gerade mal 10km entfernt von mir. Hab dann auch angefangen mit Caro in Whatsapp zu schreiben. Sie fährt auch ziemlich auf mich ab (soll nicht selbstverliebt rüber kommen hier) und ich bin mal wieder zu nett und Sie will jetzt etwas von mir (Beziehung).
    Eigentlich kein Problem wenn da nicht wieder Anaïs währe. Da das oben genannte Weizenbierfest jedes Jahr ist und ich dieses Jahr auch wieder dort war hab ich Anaïs, diesmal am zweiten Tag, gesehen. Ich bin diese Szene die letzten 4 Monate 100.000 mal durchgegangen wie ich Sie ansprechen könnte und ihr alles erklären. Hab mir dann den ganzen Mut gefasst, was trotz Alkohol, extrem schwer war und sprach Sie an und hab Sie gefragt ob wir vielleicht kurz eine Runde laufen könnten.
    Bis dahin lief alles nach Plan, außer dass ich es wieder verpeilt habe ihr ein Kompliment zu machen.
    Sind dann etwas laufen gegangen und ich hab Sie gefragt wie es ihr so geht ect.
    Hab Sie dann darauf angesprochen warum wir uns nicht hallo gesagt haben und Sie meinte das weiß Sie auch nicht genau, dass Sie selbst nicht wusste was Sie tun soll. Wollte ihr ursprünglich das mit Emma erzählen und warum wir kein Kontakt mehr haben, das hab ich mich dann aber auch nicht getraut und war eigentlich damit zu frieden dass Sie auch nicht wusste wie Sie auf mich reagieren soll.
    Hab Sie dann gefragt ob alles gut zwischen uns ist und Sie meinte Ja. Und gefragt ob ich ihr mal wieder schreiben darf hab ich auch und da hatte Sie auch nichts dagegen.
    Jetzt sind wir also in der Gegenwart und die Situation ist jetzt so: Anaïs und Caro waren beide im Urlaub, sind jetzt aber beide wieder seit dem Wochenende im Ländle. Mit Caro habe ich ausgemacht dass wir uns mal jetzt die kommende Woche treffen zum ersten mal.
    Mit Anaïs schreib ich ganz normal weiter und ich will Sie unbedingt mal wieder sehn.
    Weis jedoch jetzt nicht wie ich Caro erzählen soll dass das mit uns nichts werden kann. Sie ersten 15 und das ist sowieso ein schwieriges Alter da Sie es nicht verstehen wird warum ich nicht will und zweites war ich so schlau und hab ihr schon auch etwas Hoffnung gemacht. Muss mich jetzt also irgendwie aus meiner Scheiße retten.
    Vielleicht habt ihr mir einen Rat wie ich das mit Caro anstellen könnte und es ihr erklären und dass Sie am Boden zerstört ist.
    Das mit Anaïs versuch ich diesmal selbst in die Hand zu nehmen, bin aber für Ratschläge offen =)
    Geändert von Carlie (18.10.2016 um 20:45 Uhr)

  2. #2
    Beauty Queen 2015 & 2016
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    643
    Danke verteilt
    139
    Danke erhalten
    129 (in 88 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Tach, und erst mal Willkommen im Forum!

    So bitter sich das auch anhört, ich denke, du musst dieser Caro einfach sagen, was Sache ist. Wird nicht leicht, vor allem, wenn man schüchtern ist, nicht, aber es wäre unfair, sie in dem Glauben zu lassen, dass da tatsächlich was laufen könnte. Vielleicht platzt du jetzt aber nicht gleich mit der großen Bombe ins Haus, sondern tastest dich vorsichtig an das Thema ran. Aber trotzdem keine "Rate mal was ich hören will"-Fragen, sondern konkrete Fragen. ("Du, was genau stellst du dir mit mir vor?" Damit du eine Ahnung kriegst, und nach Bedarf handeln kannst.) Jetzt einfach den Kontakt zu ihr abbrechen fänd' ich unfair und einfach eine fragwürdige Handlung.

    Ich entschuldige mich schon im Voraus, dass ich den Namen der anderen Dame nicht richtig schreiben kann, aber ich bin jetzt auch zu faul, nach dem Sonderzeichen zu suchen.
    Planst du, ihr das mit dieser Emma zu sagen? Ich weiß nicht, aber rein vom Gefühl her würd' ich's tun, auch wenn es natürlich, äh, besser gewesen wäre, wenn du es ihr gleich gesagt hättest. Ich weiß nicht, wie sie da tickt, aber a) würde diese Lüge auf dir (und auf der theoretischen Beziehung) lasten und b) wenn sie's irgendwann doch noch rausfindet, kannst du dir SICHER sein, dass sie dir das viel, viel übler nehmen würde. Aber auch hier gilt: Fall nicht mit der Tür ins Haus, sondern versuche, da sensibler ranzugehen.

    Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen.

    MfG, Claire
    It's your lie, tell it how you like.

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Hysteria_Girl für diesen Beitrag:

    Schupfnoodle (28.08.2016)

  4. #3
    Girl Online17
    Gast

    AW: Was tun?

    Also an Mädels scheint es dir ja nicht zu mangeln aber gut kommen wir zu deinem Problem. Also ja du hast dich allen Anschein nach tatsächlich etwas verrannt. Aber wie meine Vorrednerin es schon so schön sagte du musst wohl oder übel in den sauren Apfel beisen und reinen Tisch machen. Ansonsten könnte das echt bitter enden. Bei 15 jährigen solltest du wirklich mit Vorsicht rangehen (Wobei ich mich auch frage was ein jetzt 19 jähriger von einer 15 jährigen will...). Vielleicht triffst du dich wirklich mal mit ihr und versuchst ihr in einem ruhigen Gespräch beizubringen das das mit euch nicht unbedingt was wird. Das noch ein anderes Mädchen mit im Spiel ist musst du ja nicht gleich erwähnen, dann könnte sie wirklich etwas eingeschnappt sein. Dennoch mein Tipp: Rede offen mit ihr. Vielleicht hast du ihr ja Hoffnungen gemacht weil es dir gefallen hat von einem Mädchen begehrt zu werden. Wenn es so wäre würde ich es auch so sagen. Sie soll dich ja verstehen. Ihr könnt ja trotzdem Freunde sein.

    Was das andere Problem betrifft, würde ich auch dringend zu einem klärendem Gespräch mit dieser Anaïs raten. Immerhin hast du sie schon ein bisschen dähmlich behandelt und dir so fast deine eigene Chance verbaut. Das würde dich ungemein ärgern schätze ich wenn sie kein Bock mehr auf dich hätte weil sie iwie hintenrum erfährt das du noch ein anderes Mädchen hattest. Ehrlichkeit bewährt sich nun mal am längsten. Nimms einfach in die Hand! Werd dir über deine Gefühle zu ihr klar und dann zeig ihr endlich das du sie magst, sie scheint ja auch nicht ganz uninteressiert zu sein.

  5. #4
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    20
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Danke euch beiden erstmal für die Antwort und dass ihr euch die Zeit genommen habt!

    Zitat Zitat von Hysteria_Girl Beitrag anzeigen
    So bitter sich das auch anhört, ich denke, du musst dieser Caro einfach sagen, was Sache ist. Wird nicht leicht, vor allem, wenn man schüchtern ist, nicht, aber es wäre unfair, sie in dem Glauben zu lassen, dass da tatsächlich was laufen könnte.
    Da hast du natürlich vollkommen recht.
    Zitat Zitat von Hysteria_Girl Beitrag anzeigen
    Jetzt einfach den Kontakt zu ihr abbrechen fänd' ich unfair und einfach eine fragwürdige Handlung.
    Und das würde ich auch auf keinen Fall machen.

    Danke für den Tipp mit dem langsamen rantasten, genau das war der Punkt an dem ich nicht wusste wie ich es anstellen soll da ich auch nicht mit der offenen Tür ins Haus fallen wollte. Und was auf kein Fall geht, das war auch überhaupt nicht in meinem Sinn, Caro einfach abblitzen zu lassen. So viel Anstand sollte man schon haben.


    Zitat Zitat von Hysteria_Girl Beitrag anzeigen
    Planst du, ihr das mit dieser Emma zu sagen? Ich weiß nicht, aber rein vom Gefühl her würd' ich's tun, auch wenn es natürlich, äh, besser gewesen wäre, wenn du es ihr gleich gesagt hättest. Ich weiß nicht, wie sie da tickt, aber a) würde diese Lüge auf dir (und auf der theoretischen Beziehung) lasten und b) wenn sie's irgendwann doch noch rausfindet, kannst du dir SICHER sein, dass sie dir das viel, viel übler nehmen würde.
    Ich hab vor es ihr zu sagen, nur auch erst wenn der passende Zeitpunkt kommt, vermutlich also nicht direkt wenn wir uns das nächste mal sehen. Das gehört ja auch zu einer Beziehung dazu, meiner Meinung nach, dass der Partner die Vorgeschichten des anderen kennt. Und nicht nur deswegen, sondern allgemein weil Emma ja auch der Grund war dass ich Anaïs hab "gehen" lassen ist es schon allein fair ihr es zu sagen.

    Zitat Zitat von Girl Online17 Beitrag anzeigen
    Vielleicht hast du ihr ja Hoffnungen gemacht weil es dir gefallen hat von einem Mädchen begehrt zu werden. Wenn es so wäre würde ich es auch so sagen. Sie soll dich ja verstehen. Ihr könnt ja trotzdem Freunde sein.
    Genau das war auch der Grund. Hört sich nicht gut an, kann man auch nicht stolz darauf sein, aber ich hoff wenn man es aus meiner Sichtweise sieht kann man es vielleicht nach voll ziehen.
    Und das werde ich Caro auch sagen, ich danke dir!


    Ich halte euch natürlich auf dem laufenden was die nächsten Tage jetzt so passieren wird.

  6. #5
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Ok, also als kurze Zusammenfassung:
    Du warst erst dabei dich mit Anais anzufreunden, bzw. euch näher kennen zu lernen, hast dann aber auf 'nem Festival eine andere (Emma) getroffen, mit der du eine Freundschaft Plus eingegangen bist und dabei Anais vernachlässigt. Die Freundschaft Plus ist dann auseinandergegangen, hast dich aber weiter nach einer Beziehung gesehnt, hattest allerdings zu viel Schiss dich wieder bei Anais zu melden, nachdem du sie so "hängen" gelassen hast und hast dich daher anderweitig umgesehen. Dabei hast du Caro kennen gelernt, von der du aufgrund ihres Alters eigentlich nichts willst, aber trotzdem Hoffnungen gemacht hast.
    Alles richtig?



    Also deiner Erzählungen nach, scheinst du nicht wirklich schüchtern zu sein (zumindest nicht allzu stark).
    An sich haben meine Vorrednerinnen schon alles gesagt.
    Muss nur in einem Punkt widersprechen. Eine Beziehung zwischen 15- und 19-jährigen kann schon auch funktionieren. Kommt halt immer auf die Personen und Umstände an.
    Aber das scheint ja eh egal zu sein, da du von Caro nichts willst. Freundschaft mit ihr wäre für dich aber in Ordnung? Ist halt die Frage, ob sie das möchte. Wenn du merken solltest, dass sie trotzdem zu sehr an dir hängt, sollte man nochmal ein Gespräch finden. Aber erst mal eins nach dem anderen.


    Zitat Zitat von Schupfnoodle Beitrag anzeigen
    Ich hab vor es ihr zu sagen, nur auch erst wenn der passende Zeitpunkt kommt, vermutlich also nicht direkt wenn wir uns das nächste mal sehen. Das gehört ja auch zu einer Beziehung dazu, meiner Meinung nach, dass der Partner die Vorgeschichten des anderen kennt. Und nicht nur deswegen, sondern allgemein weil Emma ja auch der Grund war dass ich Anaïs hab "gehen" lassen ist es schon allein fair ihr es zu sagen.
    Versuche es ihr trotzdem so bald wie möglich und so schonend wie es geht zu sagen. Ansonsten wirst du es nur immer weiter schieben, immer weiter Ausreden finden, warum du ihr es noch nicht sagen sollst.

    Auch wenn ihr wohl noch nicht richtig zusammen wart, vielleicht wird sie sich trotzdem etwas betrogen fühlen... Besonders weil sie ja wirklich was von dir wollte, so wie du es erzählst.
    Da kann man nur hoffen, dass sie dir dein Verhalten vergeben kann, ihr wieder neu anfängt und ehrlich bleibt. Sofern sie überhaupt noch Gefühle für dich hegen sollte. Kommt halt auch drauf an, was du noch so von ihr willst.
    Aber du hast ja eigentlich eh nur wegen Caro gefragt. Der Punkt ist meiner Meinung nach am einfachsten zu lösen. Wie das geschehen kann, wurde dir ja bereits gesagt ^^

  7. #6
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    20
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Zitat Zitat von Nius Beitrag anzeigen
    Alles richtig?
    alles richtig

    Zitat Zitat von Nius Beitrag anzeigen
    Eine Beziehung zwischen 15- und 19-jährigen kann schon auch funktionieren. Kommt halt immer auf die Personen und Umstände an.
    geb ich dir recht.
    Zitat Zitat von Nius Beitrag anzeigen
    Freundschaft mit ihr wäre für dich aber in Ordnung? Ist halt die Frage, ob sie das möchte. Wenn du merken solltest, dass sie trotzdem zu sehr an dir hängt, sollte man nochmal ein Gespräch finden. Aber erst mal eins nach dem anderen.
    Wäre in Ordnung für mich, aber wie du es gesagt hast, erstmal schauen wie sie darauf reagiert.




    Zitat Zitat von Nius Beitrag anzeigen
    Auch wenn ihr wohl noch nicht richtig zusammen wart, vielleicht wird sie sich trotzdem etwas betrogen fühlen... Besonders weil sie ja wirklich was von dir wollte, so wie du es erzählst.
    Das muss ich noch herausfinden ob sie es getroffen hat, weil Sie hat überhaupt keinen Eindruck in die Richtung gemacht, kann natürlich aber auch täuschen.
    Und ob Sie was von mir wollte weis ich auch nicht, hab ich auch nicht geschrieben. Ich werd einfach nicht schlau aus ihr aber das wird noch.

  8. #7
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    268
    Danke verteilt
    385
    Danke erhalten
    49 (in 37 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Zitat Zitat von Schupfnoodle Beitrag anzeigen
    Ich [...] habe vor drei Wochen in einem Onlinechat ein Mädchen, sie heißt Caro und ist 15, kennen gelernt. Caro wohnt zufälligerweise auch gerade mal 10km entfernt von mir. [...]
    Wow, wie schaffst du das alles!?? :O Die Wahrscheinlichkeit, dass man online ein gutes Mädchen findet, das auch noch extrem nah wohnt und auf Einen steht, ist normalerweise nahezu unmöglich!!! Du Hengst...

    Insgesamt hab ich das Gefühl, du hast so eine Scheiß-Angst, es bei Ananas äh Anis äh Anais ("Ah nice" ) zu versaubeuteln, dass du dich lieber ablenkst. Und diese anderen Mädchen scheinen also eine Ablenkung zu sein, aus Angst oder zur Verdrängung deiner Gefühle/Bindung oder whatever? Dies ist natürlich ungünstig...
    I hate to hate / and love to love
    But hate is made / when love is off.

    - Ich, spontan

  9. #8
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Zitat Zitat von Diabolus Beitrag anzeigen
    Wow, wie schaffst du das alles!?? :O Die Wahrscheinlichkeit, dass man online ein gutes Mädchen findet, das auch noch extrem nah wohnt und auf Einen steht, ist normalerweise nahezu unmöglich!!! Du Hengst...
    Das frag ich mich auch. Entweder wohnen alle so ewig weit weg oder lernen einen nicht lieben. Oder beides xD

  10. #9
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    20
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Zitat Zitat von Diabolus Beitrag anzeigen
    Wow, wie schaffst du das alles!?? :O Die Wahrscheinlichkeit, dass man online ein gutes Mädchen findet, das auch noch extrem nah wohnt und auf Einen steht, ist normalerweise nahezu unmöglich!!! Du Hengst...
    habs am Anfang auch nicht geglaubt vor allem Sie war das erste mal dort und hat mich angeschrieben aber nach drei Jahren regelmäßigem aufsuchen des Chats darf das ruhig mal vor kommen

    Zitat Zitat von Diabolus Beitrag anzeigen
    Insgesamt hab ich das Gefühl, du hast so eine Scheiß-Angst, es bei Ananas äh Anis äh Anais ("Ah nice" ) zu versaubeuteln, dass du dich lieber ablenkst. Und diese anderen Mädchen scheinen also eine Ablenkung zu sein, aus Angst oder zur Verdrängung deiner Gefühle/Bindung oder whatever? Dies ist natürlich ungünstig...
    Genau auf den Punkt gebracht.

    Zitat Zitat von Diabolus Beitrag anzeigen
    Ananas äh Anis äh Anais ("Ah nice" )
    Musste herzhaft lachen heute morgen
    So werd ich ihr ein Antrag machen "Anaïs, willst du mich zum glücklichsten Mann der Welt machen und meine Ananas werden?"

  11. #10
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    28.08.2016
    Alter
    20
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Wie versprochen mal ein kleines Update:

    Das mit Caro ist jetzt geklärt. Vielen Danke für die Tipps! Lief beim ersten Treffen ganz gelassen =) Sind jetzt aber auch keine enge Freunde geworden, passt aber von beiden Seiten aus so.
    Was mit Anaïs ist/wird kann ich aktuell nicht sagen da wir uns seit meinem Geschreibsel nicht mehr gesehen haben und sie im Moment im Urlaub wieder ist und dadurch seit einer Woche nicht mehr geschrieben hat. Zumindest hoff ich dass es daran liegt... wobei ich ehrlich gesagt langsam die Sache nicht mehr ganz so optimistisch sehe und versuch, sobald wir wieder Kontakt haben, es mal mit "offenen Karten " an zu gehen.

  12. #11
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.132
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    Zitat Zitat von Schupfnoodle Beitrag anzeigen
    Was mit Anaïs ist/wird kann ich aktuell nicht sagen da wir uns seit meinem Geschreibsel nicht mehr gesehen haben und sie im Moment im Urlaub wieder ist und dadurch seit einer Woche nicht mehr geschrieben hat. Zumindest hoff ich dass es daran liegt... wobei ich ehrlich gesagt langsam die Sache nicht mehr ganz so optimistisch sehe und versuch, sobald wir wieder Kontakt haben, es mal mit "offenen Karten " an zu gehen.

    und so wird das unmögliche, von dem Diabolus sprach, irgendwie bestätigt, find ich. alles normal.

    aber man kann online schon mädchen kennenlernen, die praktisch neben an wohnen. bleibt zwar immer noch zufall, wenn dann die chemie stimmt, aber wer seinen suchradius bewusst eingrenzt findet zumindest auch in der nähe etwas. und manchmal ist die auswahl gar nicht so klein.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  13. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Was tun?

    aber man kann online schon mädchen kennenlernen, die praktisch neben an wohnen. bleibt zwar immer noch zufall, wenn dann die chemie stimmt, aber wer seinen suchradius bewusst eingrenzt findet zumindest auch in der nähe etwas. und manchmal ist die auswahl gar nicht so klein.[/QUOTE]


    Ich hielt u halte von ner Onlinepartnersuche garnüscht u kam/kommt für mich (mit einer kl unangenehmen kurzzeit Ausnahme hier im Forum mal zu anfang) nicht in betracht!
    Ich muss den "bewerber" oda auch Schmachtobjekt live sehen,riechen,hören,erleben mit seinen bewegungen,style,gestik,mimik,sprache u wie er spricht,Augenkontakt,Frisur u so.
    Mein Opferradius liegt bei max 20-25km um mich herum,weil oft sehen,dies das,gehört für mich zu ner richtigen Bez halt einfach dazu.

    Und grad am Anfang,in der Bewerbungszeit find ich viiiiel reden über ALLES,genau so wichtig wie schonungslose ehrlichkeit,weil schwindeln bei was,kommt eh spätestens raus,wenns ne Bez wird u dann gibts peinlichkeiten u zoff.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60