Beste Freundin - Kopf-Chaos! - Komplizierter als jeder andere Thread dazu...

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    16.05.2016
    Alter
    20
    Beiträge
    2
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Beste Freundin - Kopf-Chaos! - Komplizierter als jeder andere Thread dazu...

    Heyho,
    irgendwo muss ich jetzt mal den ganzen Mist nieder schreiben, der seit Sonntag meinen Kopf zum Drehen bringt...
    Es gibt zwar schon einige Threads zum Thema "beste Freundin und verliebt" usw., aber irgendwie ist die Situation bei mir etwas komplizierter als bei den meisten anderen.
    Vorab würde ich gerne einmal sagen, dass ich hier gar nicht so sehr nach Rat suche, sondern der Kram im Kopf einfach mal raus muss und da meine engsten vertrauten alle irgendwie involviert sind, bleibt mir nur das hier.
    Ich muss die Geschichte wohl ganz von vorne beginnen und viel Spaß beim Verfolgen meines Gefühlskrimis

    Seit knapp drei Jahren bin ich in einer Beziehung. Alleine dies braucht aber schon einige Randinfos um das Gesamtproblem zu verstehen. Sie wohnt nahezu am anderen Ende von Deutschland und trotzdem sind wir seit, wie gesagt, über 2 1/2 Jahren glücklich zusammen und sehen uns gut alle 8 bis 12 Wochen. Nun laufen wir beide aber eben eher weniger nach Norm. Wir beide haben uns als Konstante und stehen auch klar zur Liebe zur anderen Person, sind aber auch (vor allem auch ich) nicht abgeneigt auf Partys etc. anderen Menschen Liebe entgegen zu bringen. Schon nahezu von Beginn an knutsche ich im Alkoholrausch auch mal mit anderen Mädels. Reinweg aber zu Zwecken das Spaßes. Dabei ist zwar Nächstenliebe im Spiel, jedoch niemals Beziehungsliebe und auch nur selten sexueller Trieb. Alles vollkommen okay und grundsätzlich ist das auch alles ganz entspannt. Unser Beziehungsprinzip soll hier aber auch gar nicht mal zur Diskussion stehen.
    Das Problem ergibt sich viel tiefer in der Materie.
    Seit Jahren habe ich einen besten Freund und eine beste Freundin. Um es in der weiteren Erklärung einfacher zu machen, nennen wir sie doch mal Flo und Nele. Wir drei haben uns absolut gesucht und gefunden. Selten habe ich Menschen kennen gelernt, die mir so ähnlich sind und zu jeder Zeit würden wir alles für den anderen tun. Das ist innige Freundschaft und für mich ebenso viel Wert wie Beziehungsliebe. Einen von den beiden zu verlieren wäre für mich kaum zu verkraften und so ist es umgedreht ebenso. Nele und mich verbindet dabei immer noch ein Stückchen mehr, da wir beide recht ähnliche Lebensansichten haben. Wir sind beide vergeben, nörgeln aber, trotz unseren eigentlich glüklichen Beziehungen, immer mal wieder über die nervigen Seiten unserer Partner und haben als Grundsatz den entspannten Umgang mit allem. "Mach dir nicht so viele Gedanken um alles. Noch sind wir jung, können unsere Zeit genießen und müssen nicht immer vernünftig sein". Dazu gehören in der Regel auch gutes Feiern und auch mal die Treue nicht so ernst zu nehmen.
    So. Das Grundwissen hab ich vermittelt. Weiter in die Problematik...
    Es war letztes Jahr als wir drei mit einem vierten sehr guten Freund auf dem Weihnachtsmarkt waren. Alle natürlich gut voll von einem kleinen Mix aus Bier und Glühwein/Rum ging es dann mit dem Taxi vom Weihnachtsmarkt zu Flo nach Hause.. Dort wollte Nele schnell mal auf Toilette. Flo also mit ihr in's untere Stockwerk und als sie aus der Toilette kommt, sagt er ich wirklich: "So. dafür bekomme ich jetzt aber auch 'nen Kuss"... Ähm... ja... Naja. Nele hat freundlichst abgelehnt und da Flo eh schon ordentlich müde war, sind Nele, der andere Kumpel und ich weiter an die nah gelegene Schule um noch ein paar Gläser zu trinken. Wir schoben das ganze mit Flo mal auf den Alkohol und so war es auch. Nachdem er am nächsten morgen nackt mit 'ner leeren Flasche Korn und ohne jede Erinnerung, auf dem Boden seiner Küche aufwachte, haben wir alles nochmal geklärt und alles gut.
    Nun ein kleiner Zeitsprung - Sylvester...
    Wir waren natürlich alle wieder rotze voll und high und Nele und ich kamen auf das Thema zu sprechen, wie gerne wir eigentlich miteinander rum machen würden, wenn wir eben nicht vergeben wären und uns nicht so nahe stünden. Da dann aber ihr Freund dazu kam und irgendwie auch alles in einem Gruppenkotzen endete, war das Thema wieder verschwunden. Manchmal deuten wir das Thema noch gegenseitig an, können meist aber nicht darüber reden, weil Flo dabei ist.
    Irgendwie bot Flo und vor allem unsere enge Freundschaft immer eine so unglaubliche Grenze zu all dem und doch gibt es so viele Momente in denen man merkt, wie sehr die Nähe der eigenen Person grade der anderen gefällt. So zum Beispiel zünden wir unsere Zigaretten immer generell so an, dass beide enden in der Flamme liegen und es von der Seite aussieht, als würden wir uns küssen. Auch wenn das alles nur immer kleine und vielleicht lächerlich klingende Momente sind, so merken wir an den Blicken und dem Grinsen des anderen eigentlich schon, dass es mehr ist als eben nur das anzünden der Zigarette. Es steht nicht das was es ist, im Vordergrund, sondern das, wofür es für uns steht.
    Nun ein letztes Mal ein Zeitsprung...
    Am Sonntag Abend waren Flo und Nele, wie so oft, zum Film gucken bei mir. Da Flo ein bisschen krank ist, hat er sich an die eine Ecke der Couch verzogen, während Nele und ich in der anderen saßen und ordentlich was an Korn weggedonnert haben und natürlich wie immer beim Film gucken auch halbwegs kuschelnd (eben so aneinander gelehnt) auf der Couch gelungert haben. Nach dem ersten Film haben Nele und ich uns entschieden schnell 'ne Zigarette am Fenster zu rauchen und irgendwie war es wieder dieses gegenseitige Spielen mit der Stimmung die eh schon in der Luft lag. Wir hatten uns eine Zigarette geteilt und angefangen dem anderen den rauch langsam und nah am anderen in den Mund zu pusten. Dazu das enge aneinander stehen am Fenster und unsere Blicke. Es war wieder ganz extrem dieses komische Geknister da. Naja wir wieder auf die Couch und da es durch das offene Fenster kalt war, im Zimmer, Decke drüber... Nun lagen unsere Hände direkt nebeneinander und während ich nur drüber nachdachte, legte sie ihre Hand, nach oben offen, halbwegs unter meine. Ich legte meine wie von selbst in ihre und wir habe eben so kuschelnd und Händchen haltend unter der Decke gesessen... Nichtmal einen halben Meter weg von Flo...
    Bis hierhin mag das alles vielleicht ein bisschen krank klingen, aber all das ist eben eigentlich gar nicht das Problem. Sowas ist nicht das erste Mal, mit einem Mädchen. Es ist aber das erste Mal mit ihr und jetzt haben wir eben wieder diese ominöse Grenze unserer engen Freundschaft, die sowas eigentlich immer mehr zu einer kleinen Träumerei gemacht hat. Grundsätzlich genieße ich sowas einfach, wenn man besoffen ein bisschen Nähe und Spaß hat und dann ist das am nächsten Tag auch abgehakt, aber diesmal ist alles anders. Seit Sonntag Nacht dreht sich in mir einfach alles. Mein Kopf ist total verträumt und alles durcheinander. Sowas habe ich noch NIEMALS erlebt. So ein Drehen im Kopf ist komplett neu. Alles ist ungewiss. Nicht wie mit anderen Mädels.

    Nun sind wir wohl endlich am Ende der Geschichte und naja... Die Fragen, die sich mir aus all dem ergeben, brauche ich wohl nicht noch auflisten, oder?
    Wie ich vorhin schon sagte, such ich eigentlich gar nicht nach Rat. Ich bin kein 13-jähriges Mädel, das jetzt wissen will, wie sie ihren ersten Schwarm fragt, ob er mit ihr zusammen sein will. Ich werde sie Freitag auf dem Weg zu Flo einfach fragen, ob wegen Sonntag alles okay ist und ob sie das gestört hat und so weiter, denn wie gesagt. Eigentlich ist sowas für uns entspannt und wir können super offen über sowas reden.

    Da es bei mir aber eben doch nicht so einfach war wie sonst, musste ich das Mal nieder schreiben und würde mich eigentlich sogar mal freuen zu lesen, wie ihr das ganze Ding so seht

    Ganz liebe Grüße an euch alle!

  2. #2
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Beste Freundin - Kopf-Chaos! - Komplizierter als jeder andere Thread dazu...

    Hey, ich muss erstmal sagen, auch wenn der Text lang war, er war ziemlich gut zu lesen.

    Okay, zu deinem Problem. Du hast eine lockere Fernbeziehung und eine recht offene Freundschaft zu einer deiner beiden besten Freunde. Und du fühlst dich nun anscheinend so wirklich verliebt in sie.
    Gut, du solltest darüber nachdenken, was du willst, auch mal die Gefühle etwas ausblendend. Und ich frage mich, ob du so wirklich in deine Beziehungsfreundin verliebt bist, wenn du meinst, so ein Gefühl hattest du vorher noch nicht.
    Andererseits scheinen dir deine Freunde auch echt wichtig zu sein und wohl auch ziemlich unersetzbar und es wäre auch niemals das gleiche, wäre nun etwa sie weg, wenn eine Beziehung nicht läuft wie erwartet oder dein Kumpel, weil er sich fehl am Platz fühlt neben einem kuschelnden Paar. Das sind wohl Dinge, die du unabhängig deiner Gefühle bedenken solltest
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Limetree für diesen Beitrag:

    Rebellz161 (22.05.2016)

  4. #3
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    16.05.2016
    Alter
    20
    Beiträge
    2
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Beste Freundin - Kopf-Chaos! - Komplizierter als jeder andere Thread dazu...

    Hey Limetree,
    erstmal vielen Dank, für die netten Worte. Wie immer habe ich jeglicher Norm mal den Mittelfinger gezeigt und den Kopf komplett ausgeschaltet. Mit reinem Handeln nach Gefühlen, komme ich irgendwie besser klar ;-)
    Ende vom Lied:
    Natürlich hat auch sie diese Stimmung zwischen uns gemerkt und natürlich war das auch für sie unglaublich schön - Nach ca. 15 min in denen wir uns, auf dem Weg zu Flo, einfach mal aneinander ausgetobt haben, haben, haben wir beschlossen, dass wir beide einfach ganz entspannt mit diesen Gefühlen umgehen. Wenn wir alleine unterwegs sind und Lust aufeinander haben, dann knutschen wir eben mal miteinander rum - Ansonsten ist aber eben alles wie bisher und das ist auch perfekt so. Mal sehen, wie die nächsten paar Wochen so laufen. Ganz offen eben für die Zukunft
    Liebe Grüße

  5. #4
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Beste Freundin - Kopf-Chaos! - Komplizierter als jeder andere Thread dazu...

    Na gut, das klingt für deine Art, deinen Umgang vielleicht ganz gut. Sowas käme mir wohl nicht so in den Sinn. Naja alles Gute, dass alles gut läuft, alle es so gut aufnehmen und viel Spaß und so.^^
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  6. #5
    Freak
    Registriert seit
    07.06.2016
    Alter
    17
    Beiträge
    87
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    18 (in 15 Beiträgen)

    AW: Beste Freundin - Kopf-Chaos! - Komplizierter als jeder andere Thread dazu...

    Hallo,

    ich habe mir eben echt gerne Deine Zeilen durchgelesen. Lieben Dank für den Einblick in Dein Gefühlsleben... auch wenn Du in Deinem zweiten Beitrag ja schon eine Lösung für Dich gefunden hast, lass Dir gesagt sein, dass ich es so genau richtig finde. "Beste Freunde" sind unglaublich wertvoll und wenn es eben eine so gute und besondere Freundschaft ist, zerstört sie nichts so schnell. So, und wenn Ihr dann eben mal Eure Hände ineinander hattet - dann ist es so! Vielleicht stärkt es Euch nur, ich drücke Euch die Daumen. Und sofern Du mit Deiner echten Beziehung (dem Mädel in der Ferne) zurecht kommst und es für Euch beide ok ist, dann lebe Deine Gefühle auch mit Deiner besten Freundin aus. Seid nur immer offen und ehrlich zueinander. Zu allen!

    Liebe Grüße
    Kristin

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freundin regt sich wegen jeder Kleinigkeit auf
    Von Reytox im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 20:24
  2. Die beste Freundin meiner Freundin zrstört alles.
    Von masoo im Forum Problemforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 17:26
  3. meine beste freundin hat eine neue beste freundin!
    Von mansikka im Forum Problemforum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 22:51
  4. Wer ist euch wichtiger Freundin ode beste Freundin?
    Von Dolzzi im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 14:04
  5. Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 07:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62