1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Hallo Ich bin seit einiger Zeit wegen einem Typen ganz schön verwirrt...Ich hab ihn während meines Auslandsjahres, 3 Monate vor Ende kennen gelernt.Feste Beziehung war während dem Jahr generell nicht meins und am Ende insbesondere ausgeschlossen. Bei ihm hab ich in sofern eine "Ausnahme gemacht" als dass ich dachte (wegen seiner sehr offenen, lockeren Art und der schnellen Entwicklung mit Küssen nach kurzer Zeit) dass er eh nur "das eine" will... Das ich mich nicht verliebe hab ich mir zudem auch eingeredet, weil er an sich echt nicht mein Typ ist auf dem ersten Blick

    Direkt nur mit ihm schlafen wollte ich nicht, aber auf dem Gedanken hab ich mich ausgeruht und mich öfter mit ihm "nur zum Spaß" getroffen. Waren wir zu 2., so hat er mir stets mega liebe Komplimente gemacht und mir das Gefühl gegeben die schönste Frau der Welt zu sein Ansonsten haben wir uns da eigentlich fast durchgängig geküsst und rumgemacht. Alles recht oberflächlich und meinen Erwartungen entsprechend.

    Wenn wir in der Jugendgruppe unterwegs waren, dann war für mich sein überaus großes Interesse mir gegenüber allerdings etwas verwirrend. Er hat, obwohl all seine Kumpels da waren komplette Tage durchgängig mit mir zusammen am Rand gesessen und geredet. Wir verstehen uns mega gut und meine Freundinnen meinten immer wir wären ein mega süßes Paar, obwohl ich uns nie als Paar bezeichnet hätte und das auch gar nicht fand, weil er einfach so Selbstbewusst und offen ist im Vergleich zu mir.

    Er hat mich auch vor all seinen Freunden geküsst und Snapchat Bilder mit mir in seine Story gepostet.Zudem hat er mir nahezu täglich extrem lieb geschrieben und immer wieder gesagt wie sehr er mich vermissen wird.Einen Tag hat er mir gesagt, dass wenn wir mehr Zeit hätten er sich definitiv in mich verlieben würde. Ich habe das gleiche verspürt und es war eine mega traurige Situation.Am Ende, als wir uns verabschiedet haben fiel es mir schwerer, als ich je dachte.

    Er hat mir gesagt, dass ich offen sein soll und er sich wünscht, dass ich mein Leben richtig auskoste. Das gleiche gilt natürlich für ihn und da er in Spanien und ich in Deutschland leben wäre es Zwecklos andere Pläne zu machen...... dachte ich

    Jetzt ist es aber schon 5 Monate her seit wir uns verabschiedet haben und wir schreiben noch immer ziemlich regelmäßig. Wenn wir skypen vergehen Stunden wie im Flug und irgendwie will ich auch gar keine andere Beziehung mehr.

    Letztens hat er mir gesagt, dass er früher ständig hinter Frauen her war, aber das Bedürfnis seit er mich kennt wohl irgendwie gar nicht mehr hat. Er redet davon, dass er sich nur darauf freut mich wieder zu sehen. Ich hätte als ich mich von ihm verabschiedet habe nie gedacht, dass ich ihn nochmal treffen würde.

    Jetzt wird er aber im Dezember nach Deutschland kommen, wo ich ihn ein paar tage lang sehen könnte. Er schreibt er kann es nicht abwarten mich zu sehen und zu küssen, doch ich habe Angst mich verletzbar zu machen.

    Er redet auch davon, dass er gerne nächsten Sommer ganze 3 Monate in seinen Semesterferien nach Deutschland kommen will und später sogar ein halbes Jahr hier studieren möchte. Ich habe Angst davor mich derartig zu verlieben, dass es mir das Herz bricht, wenn er wieder geht.

    Kann mein Gedanke, dass er nur das eine will überhaupt stimmen? Ist Typen sex ein solcher Aufwand wert? soll ich an ihm festhalten oder das ganze lieber beenden? War/ bin ich wohl verliebt in ihn und hab das immer nur abgestritten?
    Ich bin verwirrt... Danke schonmal für eure Antworten/ Meinungen
    Liebe Grüße,
    Paschassa
    Geändert von Paschassa (21.10.2015 um 20:06 Uhr)

  2. #2
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Also für mich klingt, als wäre da auf beiden Seiten mehr und er legt sich ordentlich ins Zeug, dass das was werden kann. Jetzt musst du nur noch schauen, ob du das willst. Wenn nicht, wär es fair, ihm das auch zu sagen, da er das ganze ja nur wegen dir macht. Aber was du willst, das musst du sehen und oder entscheiden.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  3. #3
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    dankeschön limetree... ist leider echt nicht so leicht sich über sowas klar zu werden

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.380
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    seien wir mal ehrlich:
    Du machst Dich immer verletzlich, sobald Du für jemanden Gefühle empfindest.
    ein- und dieselbe offensive/herabwertende Aussage oder Handlung von einer Person, die Du liebst, würde Dich immer mehr treffen als von einer PErson, die Dir nur bekannt ist - oder von einer unbekannten Person.


    Wenn Du Dich mehr als alles andere wohlfühlst, soland Ihr beisammen seid und wenn er Dir mehr bedeutet als es andere tun....und wenn seine späteren Taten auch den zuvor geäußerten Aussagen entsprechen, würde ich sagen:
    es ist ein Wagnis wert.

    es wäre wohl schön, würde niemals ein Mensch emotional verletzt werden; auf der anderen Seite mag genau das auch zu unserem Leben dazugehören.
    Letzten Endes können wir die wirklich guten und wertvollen Menschen doch auch dadurch erkennen und unterscheiden, dass wir die Deppen und Idioten dieser Welt zuvor bereits kennengelernt hatten


    bezüglich "er ist eigentlich äußerlich nicht mein Typ":
    kaum etwas ändert sich derartig zunehmend wie das Äußere - und das bloße Aussehen ist nun wirklich nicht der größte Garant für eine beidseitig funktionierende Beziehung
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  5. Diese Benutzer bedanken sich bei Musashi für diesen Beitrag:

    Annso (27.12.2015)

  6. #5
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Vielen Dank Musashi für diese Klugen Worte! Du triffst es glaube ich ziemlich genau auf den Punkt mit dem, was du sagst...
    Er wird nach Deutschland kommen und ich werde ihn treffen, nach dem Treffen denk ich dann je nach Gefühlslage noch einmal intensiv darüber nach, was daraus werden soll.
    Wohl mit die schwerste Entscheidung die ich je fällen musste..

  7. #6
    Grünschnabel
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    52
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Hallo Paschassa, hab ich was übersehen oder wie kommst du darauf, dass er nur "das eine" will.

  8. #7
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Zitat Zitat von TiefesGras Beitrag anzeigen
    Hallo Paschassa, hab ich was übersehen oder wie kommst du darauf, dass er nur "das eine" will.
    Ich bin mir da selbst nicht sicher... aber die Situation war die, dass er wusste, dass wir nur noch 3 Monate im gleichen Land sein werden und er hat sich trotzdem "an mich ran gemacht" Zudem hat er mir von Anfang an ziemlich übertriebene Komplimente gemacht, was alles zusammen irgendwie komisch auf mich gewirkt hat...

    Ich bin mir halt echt nicht sicher, ob ich mir das als komisch einbilde oder ob meine Vermutungen berechtigt sind Deshalb ja auch meine Frage hier

  9. #8
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Hmm..schwierige Situation mit euch 2beiden u ein Rat fällt schwer mit Tendenz zu ganz schwer. Für mich käme ne Fern Bez nie in Frage u nehme nur Jungs,die in max 30min persönlich erreichbar sind oder bei mir sein können. Bin da doch irgwie wohl eher abgeklärt beim verknallen.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  10. #9
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Zitat Zitat von ines112 Beitrag anzeigen
    Hmm..schwierige Situation mit euch 2beiden u ein Rat fällt schwer mit Tendenz zu ganz schwer. Für mich käme ne Fern Bez nie in Frage u nehme nur Jungs,die in max 30min persönlich erreichbar sind oder bei mir sein können. Bin da doch irgwie wohl eher abgeklärt beim verknallen.
    Abgeklärt beim Verknallen?! Na das ist zum einen wohl praktisch aber irgendwie auch traurig... ich bin immernoch in so ziemlich der gleichen Situation und kann inzwischen total verstehen warum so eine Abgeklärtheit echt ein Wunsch wäre...

  11. #10
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: Gefühlschaos Ferneziehung/ Gefühle ja oder nein?

    Sex kann er auch bei sich im Land haben, warum sollte er sich denn die Mühe also sonst machen ? Genau, deinetwegen.

    Wie Musashi schon sagte, sobald du für jemanden mehr empfindest.. auch für eine Beste Freundin kann man mehr als neutrale Gefühle empfinden... machst du dich verletzlich. Klar ist eine Fernbeziehung nicht schön - vor allem wenn er für 3 Monate am Stück bei dir ist und dann vlt ein halbes Jahr wieder nicht mehr...
    Du musst dir das bewusst sein und für dich entscheiden, ob du das eingehst und verkraften kannst. Ansonsten, wenn er mit seinem Studium fertig ist, steht euch ja nichts mehr im Wege. Und die Zeit vergeht wie im Fluge, sodass wenn alles läuft bei euch, das schnell der Fall sein wird.

    Hachja seh es so, viele Paare langweilen sich irgendwann weil sie sich jeden Tag sehen und nicht wissen was sie machen sollen... Wenn man sich nicht täglich sieht, freut man sich umso mehr.
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gefühlschaos - Nur ein Freund oder mehr?
    Von Fragensteller96 im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 16:16
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 07:59
  3. Rauchen - ja oder nein? cool oder uncool?
    Von Julchen_deluxe im Forum Small Talk
    Antworten: 1080
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 20:21
  4. Ja oder Nein?!
    Von Winnie2 im Forum Sexualität
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 19:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62