Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46
  1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    41
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Hyperintelligent - Beziehung?

    Moin zusammen,
    Hab mal wiede. ne Frage an euch:
    Ich hatte noch keine ernstzunehmende Beziehung, weil ich hyperintelligent bin und noch die das gefühl hatte mit einem mädchen "auf dem selben Level zu sein". Ich philosophiere gern und denke viel nach und für die meisten scheint es nurnur um makeup und Tratsch zu gehen... Ich wollte gern mein erstes mal mit meiner Freundin haben anstatt mit irgendeinem dummbrot...
    Nur damit ihr keinen falschen eindruck bekommt: Ich sehe relativ gut aus und bin mittlerweile auch recht selbstbewusst, habe bloß langsam torschluspanik:P
    Hätte gern eure ideen/meinungen/tips dazu gehört

    Freue mich auf antworten
    Gruß
    Maxi
    Geändert von Maxi55 (13.04.2014 um 02:40 Uhr) Grund: edit: am handy und nicht ganz nüchtern

  2. #2
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    vielleicht solltest dus nicht so raushängen lassen hyperintelligent zu sein.

    aber wennstes schon bist, dann müsst du auch intelligent genug sein ein mädchen zu finden, dass so ähnlich tickt wie du oder vielleicht intelligenter und selbstbewusster ist, damit und du noch was von ihr lernen kannst.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  3. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Deine Klassifikation des weiblichen Geschlechts spricht tatsächlich nicht für deinen anscheinend sehr ausgeprägten Verstand.
    'Alle Mädchen sind dumm und denken nur an Schminke.' - Gratulation. Du hast die emotionale Reife eines Zwölfjährigen.

    Zum 'Thema':
    Meine Idee ist es, dass dein Single-Leben keineswegs von deinem IQ abhängt und du dies nur als Ausrede nutzt, um nicht am sozialen Gefüge des normalen Teenager-Lebens teilnehmen zu müssen.
    Meiner Meinung nach solltest du diesen Gedankengang verwerfen und deine Mitmenschen nicht nach ihrer angeborenen Denkfertigkeit verurteilen, sondern engeren Kontakt zu ihnen aufbauen, um so deine eigenen Oberflächlichkeiten zu überwinden.
    Meine Idee wären Clubs und Freizeit-Aktivitäten in Gruppen.

    P.S.: Ficken kann man immer noch. Such dir erst mal Freunde.

    P.P.S.: Wenn ich mit meinem Partner auf der gleichen 'Intelligenz-Stufe' stände würde mich das nur nerven. Dafür bin ich viel zu besserwisserisch..
    -- IMO intended --

  4. Diese 3 Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    extraundanders (13.06.2014), Mariposa. (13.04.2014), Musashi (13.04.2014)

  5. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    ... weil ich hyperintelligent bin ...
    Danke. Du hast mir gerade einen weiteren super Grund geliefert, warum ich IQ-Tests kritisch gegenüberstehe.

    Sicher, dass es deshalb ist? Könnte auch sein, weil du ein ziemlich arroganter Bengel zu sein scheinst, der glaubt in eine Beziehung gehen zu können, ohne einen Funken Verständnis und Mitgefühl für seine Partnerin.

    Schön für dich, wenn du gut aussiehst und relativ selbstbewusst bist. Angenommen ich würde eine Frau kennenlernen, die hübsch und intelligent ist und gerne philosophiert (ja, auch mit meinem IQ von unter 140 kann ich darin aufgehen).. bei jeder Gelegenheit gesagt zu bekommen, dass ich etwas ja nicht so gut verstehen könne, weil sie hochbegabt sei und ich nicht.. vergiss es. Niemals.

    Ein IQ täuscht halt nicht über Oberflächlichkeit und Vorurteile hinweg. Wenn du wirklich so intelligent bist, dann wende deine Hirnzellen mal auf dich selbst an und reflektiere mal deine Einstellung.
    Vielleicht ist es mal an der Zeit, dass du dich durch deine "Hyperintelligenz" nicht von anderen exkludierst. Leg dir mal andere Eigenschaften und charakterlichen Stärken zu, dann musst du den nicht immer raushängen lassen.

    Dass es besonders leicht ist, damit in einer Durchschnittsgesellschaft zu leben, habe ich gar nicht behauptet. Aber der Durchschnitt wird sich nicht an dich anpassen, also lerne dich damit zurechtzufinden. Es gibt genug Beispiele, dass eine Beziehung zwischen einer hochintelligenten Person und einer durchschnittlichen Person funktionieren kann. Aber mit so einer Einstellung bezweifle ich stark, dass sich jemand in dich verlieben wird. Einen intelligenten Partner zu haben, könnte ja auch eine Bereicherung sein, aber das wirst du wahrscheinlich erst lernen müssen, richtig und verständnisvoll einzusetzen.


    ps. Wenn du dich sowieso nicht mit Leuten weniger IQs abgeben willst, dann gibt es bestimmt irgendwelche Mensa-Dating-Sites, oder? Euch zusammen über Dummbrot aufzuregen, ist ja immerhin schon eine Gemeinsamkeit
    Geändert von YoRam (13.04.2014 um 09:37 Uhr)
    Think a little less, live a little more.


  6. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei YoRam für diesen Beitrag:

    DasSchandmaul (13.04.2014), Musashi (13.04.2014)

  7. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Zitat Zitat von YoRam Beitrag anzeigen
    ps. Wenn du dich sowieso nicht mit Leuten weniger IQs abgeben willst, dann gibt es bestimmt irgendwelche Mensa-Dating-Sites, oder? Euch zusammen über Dummbrot aufzuregen, ist ja immerhin schon eine Gemeinsamkeit
    Da gab es doch mal den Werbespruch: 'Für Akademiker und Singles mit Niveau.'
    Die Seite werde ich jetzt nicht nennen. Erstens, weil mir der Name nicht einfallen will und Zweitens, weil so eine Werbung ja nun wirklich nicht nötig ist.
    -- IMO intended --

  8. #6
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    "Hyperintelligent" hat mich schon stutzig gemacht. Hast du einen Test gemacht oder sagst du das einfach so? Professionelle Psychater sagen dir sicher nicht das du "hyperintelligent" bist. Hochbegabt, Höchstbegabt - ja, so aber nicht.
    Generell ist es aber für dein "Ziel" nicht zuträglich das Ganze so raushängen zu lassen, selbst wenn du einen hohen IQ hast. Liegst du im Bereich der Hochbegabung sind es immernoch 2% die dir gleichauf oder überlegen sind, und das ist eine ganze Menge. Solltest du also so toll sein wie du dich anscheinend findest, dann geh einfach mal auf ein paar Leute zu und zeige das ein hoher IQ nicht mit einer niedrigen sozialen Intelligenz einhergehen muss.
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

  9. #7
    Spezi
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    455
    Danke verteilt
    88
    Danke erhalten
    70 (in 51 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Meine Idee ist es, dass dein Single-Leben keineswegs von deinem IQ abhängt und du dies nur als Ausrede nutzt, um nicht am sozialen Gefüge des normalen Teenager-Lebens teilnehmen zu müssen.
    Meiner Meinung nach solltest du diesen Gedankengang verwerfen und deine Mitmenschen nicht nach ihrer angeborenen Denkfertigkeit verurteilen, sondern engeren Kontakt zu ihnen aufbauen, um so deine eigenen Oberflächlichkeiten zu überwinden.
    Meine Idee wären Clubs und Freizeit-Aktivitäten in Gruppen.
    Dem würde ich aber auch zustimmen.

    Arroganz ist nicht grade anziehend.
    Ask.fm/TeilzeitYaoi



  10. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    weil ich hyperintelligent bin
    "hyperintelligent" existiert meiner Auffassung erst einmal nicht als Klassifikation..

    hochintelligent: >130
    höchstintelligent: >150


    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    und noch die das gefühl hatte mit einem mädchen "auf dem selben Level zu sein".
    emotional?
    auf Intellekt bezogen?
    bezüglich der Bildung?
    in punkto Hobbies?
    bei der Körperkraft?
    Fragen über Fragen...

    hätte jeder Mensch nur zehn verschiedene (Charakter-)Eigenschaften und könnte jede Eigenschaft davon einen Wert von 1-10 haben...
    gäbe es in Bezug zu persönlicher Kompatibilität bereits ein wahresa Füllhorn verschiedenster Kombinationsmöglichkeiten.....von denen ja wahrlich nicht alle zueinander passen können

    die Annahme
    "ich muss in jeder Eigenschaft mit meiner Freundin übereinstimmen"
    halte ich persönlich für einen fatalen Irrtum


    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    Ich philosophiere gern und denke viel nach und für die meisten scheint es nurnur um makeup und Tratsch zu gehen
    Alter?
    Ach, ja.... :
    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    Jo, ich(16)
    mal aus meinem Blickwinkel:
    die meisten Menschen brauchen ein wenig an Erfahrungen, um vollends zu verinnerlichen, welche Wirkung sie allzeit auf anderen Menschen haben (können).
    Das ist auf innere Aspekte bezogen sicherlich um einiges einfacher; beim Äußeren kann es Menschen (beider Geschlechter) geben, die mitunter ein paar wenige Jährchen brauchen, um zu wissen, wie sie in verschiedenen Situationen auf andere Menschen/auf Menschen des anderen Geschlechtes wirken.

    Dass Mädels innerhalb der Jugend/des jungen Erwachsenenalters bspw ausgiebig mit Make-Up und der Veränderung ihres Äußeren herum-experimentieren, halte ich für durchaus legitim;
    das gehört für mich auch irgendwo zum Reifeprozess dazu

    ich selbst bin allein darauf bezogen bereits ein wenig "froh", nicht weiblich zu sein


    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    ... Ich wollte gern mein erstes mal mit meiner Freundin haben anstatt mit irgendeinem dummbrot...
    zu subjektiv
    Du lebst Dein Leben für Dich - so, wie Du's (hoffentlich doch) als richtig empfindest
    nur, weil jemand Deine Einstellung/Deine Ansichten nicht teilt, ist es für mich nicht den Tatsachen entsprechend, das als "dumm" abtun oder Menschen über einen Kamm scheren zu wollen.
    ...und einen Wert wie IQ als Maßstab nehmen zu wollen, ist für mich mindestens mal suboptimal

    aber da hat jeder seine eigene Meinung


    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    Ich sehe relativ gut aus
    das mag vielleicht Deine eigene Meinung sein....doch Aussehen ist ja oftmals eine subjektive Empfindung


    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    und bin mittlerweile auch recht selbstbewusst,
    daaaaas stände doch tendenziell im Widerspruch zu...
    Zitat Zitat von Maxi55 Beitrag anzeigen
    habe bloß langsam torschluspanik:P
    da auch wieder: Alter?
    ach, ja...16

    als Torschlusspanik bezeichnet man ja für gewöhnlich die Befürchtung, für's Leben keinen Partner zu finden/'zu bekommen'
    ich möchte es als fraglich bezeichnen, ob Du das nun, da Du gerade erst einmal mitten in der Jugend steckst und der tatsächlich Großteil Deines Lebens (und auch die interessantesten Dinge) noch vor Dir liegen....abgesehen von der Jugend, die kommt im Leben tatsächlich ein wenig zu früh ^^


    im Jahr 2013 gab es 7,1 Milliarden (=7138 Millionen) Menschen auf der Welt.
    Du hast in Deinem Alter kaum einen Bruchteil davon kennengelernt

    wie möchtest Du annehmen können, darunter gäbe es keinen Menschen, der besser zu Dir passt als andere?


    oder anders:
    wie könntest Du den Diamanten erkennen, wenn Du ihn nicht durch vorherige Erfahrungen von den Kohlestücken zu unterscheiden wüsstest?
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  11. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei Musashi für diesen Beitrag:

    Limetree (13.04.2014), Mariposa. (13.04.2014)

  12. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    das ist doch alles hier mumpitz. solang er uns nicht erzählt woher er weiß, dass er hyperintelligent (was die rechtschreibfehler und die eher einfache sprache in kombination mit vorurteilen und engstirnigkeit nicht vermuten lassen) ist das doch nur eine diskussion um des kaisers bart.

    falls es so ist ist er ein arroganter trottel, den man wegen seiner arroganz scheiße findet, weil er nicht gut genug aussieht um das zu kaschieren.
    falls es nicht so ist ist er halt ein arroganter trottel.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  13. #10
    Profi Poster
    Registriert seit
    07.02.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.857
    Danke verteilt
    154
    Danke erhalten
    105 (in 45 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    oh, daran wird es liegen, warum ich single bin! warum bin ich da noch nicht früher drauf gekommen?
    wäre vermutlich zu einfach und dumm gewesen.

    komm mal runter von deinem Ross und lern Leute kennen
    Manchmal sind Menschen wunderschön.
    Nur durch das, was sie sind.

    Markus Zusak

  14. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Für einen hyperintelligenten scheinst sehr viele Rechtschreibfehler in deinem Beitrag zu haben.

    Man kann sich auch vieles einbilden.

    Aber ich kann bisher jedem meiner Vorposter zustimmen. Von daher ist es denke nicht nötig einen langen Text zu verfassen der sowieso das selbe beinhaltet.


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  15. #12
    SFX
    SFX ist offline Männlich
    As
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    177
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    14 (in 11 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Wenn du so "hyperintelligent" bist, dann achte mal bitte ein wenig mehr auf deine Rechtschreibung.
    Und ganz ehrlich, allein schon dein erster Satz ist sowas von lächerlich, wie auch der Rest deiner Aussagen, und Argumentationen, das ich sehr dolle Zweifel habe, das du überhaupt an sich Intelligenz besitzt!

    MFG: SFX

  16. #13
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    An angeblicher Intelligenz kann es nicht liegen weil kluge Menschen
    1. nicht über ein so extremes Schubladendenken verfügen
    2. normalerweise nicht raushängen lassen dass sie klug sind
    3. wissen dass sie in dem Alter alle Zeit der Welt haben

    Ich wollte auch keinen Kerl der möglicherweise klug, aber hochnäsig ist und einem nicht mal die Chance gibt sich mit der Person auf der selben Stufe zu unterhalten.
    Ritalin - So much easier than parenting!


  17. #14
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    41
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Junge junge, ich habe die Hasspredigten jetzt nur überflogen und werde nicht auf jeden ellenlagen post eingehen:

    Ich bin in der Öffentlichkeit weder arrogant noch überheblich, habe einen relativ großen Freundeskreis, und habe kein Problem oder Schwierigkeiten damit mit anderen Menschen "auf dem selben Level zu sein".

    Wo ihr recht habt, ist, dass "hyperintelligent" hier eher schlecht formuliert ist, pardon.
    Besser formuliert wäre: Ich suche einen Partner dem ich absolut offen auch über anspruchsvollere tiefgehende Themen reden kann. In punkto Schubladendenken: Ich meine nicht, dass alle Mädchen dumme Nüsse sind, aber ich habe auch keinen
    Plan wo/wie man den Rest findet.

    Es wird übrigens offen deutlich, dass die meisten hier sich allein durch die Präsenz des Wortes hyperintelligent bereits angegriffen fühlen und in den Abwehrmodus gehen, ohne zu verstehen, dass das bei Weiten nicht ist wie man sich das vorstellt.

    Und nun zum ALLERALLERWICHTIGSTEN Thema: Rechtschreibung. Es war mitten in der Nacht und ich war am Handy und betrunken, was wohl der Grund sein mag mich an EUCH gewendet zu haben.

    Cheers

    Maxi

    PS: Subjektiv gesehen bin ich absolut nicht hässlich und es gibt durchaus Mädchen (welche auch nicht hässlich sind) die an mir Interesse haben/hatten

    PPS: Jetzt wo ichs grade seh: Niemand wird in seinem Leben mehr als einen Bruchteil der 7 Milliarden Menschen kennen lernen, selbst als Sinnbild ziemlich dämlich.
    Geändert von Maxi55 (13.04.2014 um 23:51 Uhr)

  18. #15
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.239
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Hyperintelligent - Beziehung?

    Gestern Abend hat mir noch jemand gesagt: "Manchmal musst du das Niveau ablegen und dich einfach drauf einlassen."

    Get over it or die a virgin.

 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beziehung
    Von Pascalpieper im Forum Pinnwand
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 21:21
  2. Sex in der Beziehung
    Von Krisi93 im Forum Sexualität
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 12:25
  3. Beziehung...
    Von Choko im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 19:52
  4. beziehung...
    Von vive-maria im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 16:27
  5. Beziehung
    Von adam im Forum Mülleimer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 20:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60