1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    28.03.2014
    Alter
    21
    Beiträge
    2
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Hi Leute,

    ich bin weiblich und 17 Jahre alt. Mein Problem ist mir sehr unangenehm und peinlich, aber ich kann mit niemandem darüber sprechen. Ich bin verliebt in meine Lehrerin. Sie ist unsere Klassenlehrerin und unterrichtet Mathematik bei uns. Sie ist 50 Jahre alt, hat einen Mann und 2 erwachsene Kinder. Sie ist auch total locker und wir können viel mit ihr lachen, aber sie ist auch für uns da wenn wir mal Probleme haben. Aber über private Sachen hab ich noch nie mit ihr gesprochen. Nur über Mathe. Ich hab Mathe schon immer gehasst, aber seit wir sie in Mathe haben, freue ich mich auf jede Mathestunde. Ich strenge mich in ihrem Unterricht auch ganz besonders an. Aber irgendwie verstehe ich meine Gefühle zu ihr nicht... Ich bin nicht lesbisch oder bi und hab mich auch noch nie in ein Mädchen verliebt. Und schließlich ist sie 50 und ich erst 17. Eigentlich müsste mich das total anekeln, aber das ist nicht so. Wisst ihr vielleicht was das bedeuten könnte? Mutterkomplexe hab ich nämlich nicht. Oder stimmt was nicht mit mir? Einmal war sie eine Woche krank und ich hab jeden Tag sehr viel geweint (ich hatte sogar Weinkrämpfe) weil ich sie so vermisst habe. Ich wollte auch nicht zur Schule gehen. Schule ohne sie macht irgendwie keinen Sinn für mich. Ich weiß das ich ihre Schutzbefohlene bin und man nichts mit Lehrern anfangen darf. Deswegen habe ich mir was überlegt. Anfang Juli bekommen wir unseren Abschluss. Dann bin ich auch schon 18. Da hab ich mir überlegt ihr einen Brief zu schreiben und ihr so alles zu sagen, was ich auf dem Herzen habe. Mit meiner E - Mail Adresse. Oder findet ihr es besser, wenn ich nur meine E - Mail Adresse drauf schreibe? Dann ist die Wahrscheinlichkeit das sie mir schreibt, bestimmt höher. Den Brief würde ich ihr aber nicht persönlich geben (bin viel zu schüchtern) sondern nach Schulschluss in den Schulbriefkasten werfen. Rein rechtlich gesehen dürfte sie dann doch keine Probleme kriegen, oder? Ich bin dann 18 und aus der Schule raus. Dann bin ich auch nicht mehr ihre Schutzbefohlene. Eine Beziehung zwischen ihr und mir wäre naürlich undenkbar. Der Altersunterschied ist einfach zu enorm. Ich möchte nur, dass sie es weiß. Und ich möchte wissen, was sie darüber denkt. Was meint ihr? Kann ich das machen? Und wenn ja, soll ich dann besser nur meine E - Mail Adresse drauf schreiben oder ihr gleich alles gestehen? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich bin so verwirrt, verzweifelt und traurig...

    LG Wolfsmädchen

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    1. Du weißt gar nicht, wie froh ich war, dass der Thread nicht mit 'Schwester' endete. Auf Inzest hätte ich jetzt gar keinen Bock. Danke dafür.

    2. Bist du wirklich verknallt in sie? Willst du also eine Beziehung mit ihr; Willst du mit ihr schlafen? Denn da würde ich die Grenze zwischen 'Verliebt sein' und 'Ein familiäres Verhältnis haben' ziehen.
    Wenn du dir nicht vorstellen kannst, mit ihr zu schlafen, dann bist du wahrscheinlich nicht verknallt sondern genießt nur ihre Nähe in einem unangemessenen Maße.

    3. Schreib ihr keinen Brief. Tu es einfach nicht. Tu es ihr nicht an und vor allem, tu es dir nicht an.
    Was, wenn sie dir nie schreiben würde? Wie würdest du dich dann fühlen, wenn sie dich einfach ignoriert? Oder was ist, wenn sie dir schreibt? Dann kommst du niemals von ihr los.
    Man kann sich nicht entlieben, wenn man ständigen Kontakt hat.

    Das Beste, was du jetzt machen kannst ist, deinen Abschluss durchzuziehen und dann absolut keinen Kontakt mehr zu dieser Frau zu haben.

    Klingt scheiße, ist aber der beste Weg.
    (Denk nur dran, wenn du mal über Zwanzig bist wirst du mir dafür danken, dass ich dich vor diesem peinlichen Schritt bewahrt habe. Trust me.)
    -- IMO intended --

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    Dimensionday (20.08.2014)

  4. #3
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Bist du wirklich verknallt in sie? Willst du also eine Beziehung mit ihr; Willst du mit ihr schlafen? Denn da würde ich die Grenze zwischen 'Verliebt sein' und 'Ein familiäres Verhältnis haben' ziehen.
    Wenn du dir nicht vorstellen kannst, mit ihr zu schlafen, dann bist du wahrscheinlich nicht verknallt sondern genießt nur ihre Nähe in einem unangemessenen Maße.

    Das Beste, was du jetzt machen kannst ist, deinen Abschluss durchzuziehen und dann absolut keinen Kontakt mehr zu dieser Frau zu haben.

    Klingt scheiße, ist aber der beste Weg.
    (Denk nur dran, wenn du mal über Zwanzig bist wirst du mir dafür danken, dass ich dich vor diesem peinlichen Schritt bewahrt habe. Trust me.)
    Also die Frage solltest du dir auch stellen, denn ich denke nicht dass du verliebt bist oder sie liebst, denn du sagst selbst, dass du nicht bi oder lesbisch bist. Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass sie besonders männlich ist (also Stimme, Verhalten, Klamotten) weshalb du sie nicht als Frau erkennst sondern als Mann. Wenn ist das vermutlich unbewusst.
    Aber ich wage zu bezweifeln, dass du solche Gefühle für sie hast auch wnen es dir so scheint. Ich denke schon dass dahinter was in Richtung Mutterkomplex steckt auch wenn du sagst, dass das für dich nicht so anfühlt. Aber du slebst kannst sowas nicht sagen, da dies wenn unbewusst geschieht. Das einzige was du davon bewusst wahrnimmst sind eben diese Gefühle für die Frau. Sie strahlt für dich irgendwas aus was deine Aufmerksamkeit bewusst und unbewusst auf sie lenkt. Was auch immer dahinter steckt.

    Und Sky hat völlig recht, du solltest deinen Abschluss machen und dann den Kontakt zu 100% unterbinden. Denn sonst bringst du dich in gefahr von rechtlichen Konsequenzen aber vor allem gesellschaftlichen. Und ihr tust du damit auch nichts gutes, denn sie hat ja nen Mann. So hart es auch ist aber vergiss sie sobald dies möglich ist.

  5. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Zitat Zitat von jan_metal Beitrag anzeigen
    Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass sie besonders männlich ist (also Stimme, Verhalten, Klamotten) weshalb du sie nicht als Frau erkennst sondern als Mann. Wenn ist das vermutlich unbewusst.
    Oder, you know, die TE ist keiner dieser Schwarz-Weiß-Menschen, die sich nur geschlechterabhängig in jemanden verlieben, sondern in deren Persönlichkeit ohne auf Alter, Geschlecht oder Hautfarbe Rücksicht zu nehmen.

    Nur, weil sie keine anderen Frauen mag, heißt das noch lange nicht, dass sie diese eine Frau nicht wirklich lieben kann.

    So läuft Sexualität nicht.

    (Auch wenn ich tatsächlich glaube, dass es eher ein vertrautes Verhältnis ist, das sich ungewöhnlich stark äußert. Wahrscheinlich in dicker Verbindung mit der Pubertät..)
    -- IMO intended --

  6. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    22.03.2014
    Alter
    20
    Beiträge
    54
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 6 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Hey du (:

    also.. Meiner Meinung nach wäre es etwas unklug. Was hast du denn davon wenn sie es weiß?
    Denn, ich glaube, du würdest ihr Leben vielleicht etwas aus der Bahn werfen. Wenn ich Lehrerin wäre und soetwas von einer Schülerin bekommen würde, dann würde ich mir wirklich viele Fragen stellen.. Wieso ich? Habe ich etwas falsch gemacht? Wie ist es ihr wohl gegangen? Kann soetwas wieder passieren?
    allerdings nur wenn sie es an sich ran lässt. Kann auch sein, dass sie den Brief liest und einfach ignoriert..
    Ich glaube das wäre auch nicht gut für dich, wenn sie es weiß, du aber keine Rückmeldung bekommst.

    In diesen Fall muss ich mich den beiden anschließen, du solltest den Kontank zu ihr später abbrechen, das ist auf keinen Fall böse gemeint, sonder ein gutgemeinter Ratschlag (:
    -

  7. #6
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Oder, you know, die TE ist keiner dieser Schwarz-Weiß-Menschen, die sich nur geschlechterabhängig in jemanden verlieben, sondern in deren Persönlichkeit ohne auf Alter, Geschlecht oder Hautfarbe Rücksicht zu nehmen.

    Nur, weil sie keine anderen Frauen mag, heißt das noch lange nicht, dass sie diese eine Frau nicht wirklich lieben kann.

    (Auch wenn ich tatsächlich glaube, dass es eher ein vertrautes Verhältnis ist, das sich ungewöhnlich stark äußert. Wahrscheinlich in dicker Verbindung mit der Pubertät..)
    Eben und genau in bezug auf diePubertät würde ich das ausschließen. Denn vor allem im Jugendalter ist das doch schon sehr selten und wenn liegt ein Mutter oder Vaterkomplex zugrunde.

  8. #7
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Zitat Zitat von Wolfsmädchen Beitrag anzeigen
    blablabla...
    Aber irgendwie verstehe ich meine Gefühle zu ihr nicht... Ich bin nicht lesbisch oder bi und hab mich auch noch nie in ein Mädchen verliebt.
    Sexualität und alles was dazu gehört ist wesentlich unschärfer als Kategorien.
    Zumal romantische, sexuelle und psychologische Attraktion alles unterschiedlich sein kann.
    Und schließlich ist sie 50 und ich erst 17. Eigentlich müsste mich das total anekeln, aber das ist nicht so.
    Ne, muss es nicht.
    Wisst ihr vielleicht was das bedeuten könnte? Mutterkomplexe hab ich nämlich nicht.
    Das verzwickte an Verrückten ist, dass sie nicht wissen, dass sie verrückt sind.
    Die Liste an dem, was psychopathologisch hier vorliegen könnte ist ziemlich lang...
    Oder stimmt was nicht mit mir? Einmal war sie eine Woche krank und ich hab jeden Tag sehr viel geweint (ich hatte sogar Weinkrämpfe) weil ich sie so vermisst habe. Ich wollte auch nicht zur Schule gehen. Schule ohne sie macht irgendwie keinen Sinn für mich.
    Wow, okay.
    Ich behaupte mal, dass wenn man bei gewissen Beziehungen manische Reaktionen hat, man durchaus mal die psychopathologischen Alarmglocken läuten lassen kann.

    Ich weiß das ich ihre Schutzbefohlene bin und man nichts mit Lehrern anfangen darf. Deswegen habe ich mir was überlegt. Anfang Juli bekommen wir unseren Abschluss. Dann bin ich auch schon 18. Da hab ich mir überlegt ihr einen Brief zu schreiben und ihr so alles zu sagen, was ich auf dem Herzen habe. Mit meiner E - Mail Adresse. Oder findet ihr es besser, wenn ich nur meine E - Mail Adresse drauf schreibe? Dann ist die Wahrscheinlichkeit das sie mir schreibt, bestimmt höher. Den Brief würde ich ihr aber nicht persönlich geben (bin viel zu schüchtern) sondern nach Schulschluss in den Schulbriefkasten werfen. Rein rechtlich gesehen dürfte sie dann doch keine Probleme kriegen, oder? Ich bin dann 18 und aus der Schule raus. Dann bin ich auch nicht mehr ihre Schutzbefohlene. Eine Beziehung zwischen ihr und mir wäre naürlich undenkbar. Der Altersunterschied ist einfach zu enorm. Ich möchte nur, dass sie es weiß. Und ich möchte wissen, was sie darüber denkt. Was meint ihr? Kann ich das machen? Und wenn ja, soll ich dann besser nur meine E - Mail Adresse drauf schreiben oder ihr gleich alles gestehen? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich bin so verwirrt, verzweifelt und traurig...

    LG Wolfsmädchen
    Und nun stellen sich alle bitte mal vor, dass es sich um einen Mann handelt. Immer noch verheiratet mit Kindern (die wahrscheinlich sogar etw. im selben Alter sein sollten).


    An deiner Stelle würde ich mich erst mal sortieren.
    Vielleicht mal mit jemandem darüber reden.
    Es schadet nie mal zum Psychotherapeuten (bzw. in einem Fall Kinder- und Jugendtherapeut) zur Beratung vorbei zu schauen.
    Ist wie ein Arztbesuch.
    (Bleib aber lieber von Psychoanalytikern weg... Für die ist die Story ein gefundenes Fressen im kumulatives "Wissen" ins Gesicht zu werfen. Objektiv wird da wenig passieren, imho. )

    Und dann einfach von da gucken was zu tun ist. Meistens geben die Leute ganz gute Ratschläge bzw. öffnen/zeigen neue Optionen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #8
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    08.04.2014
    Alter
    16
    Beiträge
    36
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Also ich will mal allen widersprechen:
    Ja klar würde ich ihr schreiben, aber halt nicht das was du geschrieben hast und kein "Geständnis".

    Zitat Zitat von Wolfsmädchen Beitrag anzeigen
    Aber über private Sachen hab ich noch nie mit ihr gesprochen. Nur über Mathe. Ich hab Mathe schon immer gehasst, aber seit wir sie in Mathe haben, freue ich mich auf jede Mathestunde. Ich strenge mich in ihrem Unterricht auch ganz besonders an.
    Warum schreibst du ihr das nicht in einem kurzen Brief ?
    Den kannst du ihr ja dann auch persönlich beim Abschluss geben.
    Wenn sie Mathe so gut rüber bringt und der Unterricht Spass macht,
    dann hat sie es auch verdient das man es ihr mal sagt (schreibt).

    Und die Email-Adresse würde ich auch dabei schreiben.
    Vielleicht schreibt sie dir mal Weihnachtsgrüße oder so.
    Und wenn du in 3 oder 5 Jahren mal nen Problem in der Ausbildung
    oder im Job hast kannst du vertrauensvoll ihren Rat einholen.

  10. #9
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    39
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Schreib ihr nach deinem Abschluss einen Brief. Vielleicht geht es ihr ja ebenso?

  11. #10
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Zitat Zitat von Daniel66 Beitrag anzeigen
    Schreib ihr nach deinem Abschluss einen Brief. Vielleicht geht es ihr ja ebenso?


    Tu das nicht, niemals. Denk ganz nüchtern über deine Situation und deine Gefühlslage nach. Wenn du ihr einen Brief schickst ist euer Verhältnis zu 100% irgendwie beeinträchtigt. worst case: Sie weiß nicht damit umzugehen und ignoriert dich komplett. Wenn du tatsächlich verliebt sein solltest, genieße das Gefühl und sieh es als Schwärmerei an, das tut niemandem weh und dir eventuell sogar gut.
    Ritalin - So much easier than parenting!


  12. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Ich bin verliebt in meine Lehrerin

    Zitat Zitat von Hannah Devil Beitrag anzeigen
    worst case: Sie weiß nicht damit umzugehen und ignoriert dich komplett.
    Der worst case wäre doch wohl eher, dass sie es den Eltern und/oder dem Schulrat erzählt.
    -- IMO intended --

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. bin in meine cousine verliebt
    Von DoctorHate im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 01:07
  2. Verliebt in meine Eglischlehrerin
    Von Dancingqueen18 im Forum Problemforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:15
  3. verliebt in meine beste freundi hilfebedarf !!!
    Von deviatuls im Forum Problemforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 01:23
  4. Meine Freundin ist in meinen Freund verliebt
    Von michelly im Forum Problemforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 21:17
  5. Bin in meine beste Freundin verliebt!!!
    Von aeonfluxu im Forum Problemforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 00:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60