Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 54
  1. #1
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    'Für immer und ewig'?

    Mich interessiert, ob ihr an dieses Beziehungskonstrukt glaubt. An dieses 'bis dass der Tod uns scheidet', an Märchen aus der Hollywoodtrickkiste, an das was uns durch Staat (der hat es wohl von der Kirche übernommen) quasi vorgibt, an Monogamie...

    Ist das etwas, dass ihr für euch als das Richtige anseht? Glaubt ihr daran, dass das wirklich funktioniert?

    Oder wollt ihr einfach gern daran glauben, weil es so *schön* klingt?
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  2. #2
    Oui
    Oui ist offline Weiblich
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    22.07.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    3.058
    Danke verteilt
    72
    Danke erhalten
    135 (in 89 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Naja, ich bin noch nicht lange mit meinem Freund zusammen, aber ich weiss dass es für die Evigkeit ist.. ich kann mir einfach nicht vorstellen, in den Armen eines anderen Mannes zu liegen oder einen anderen Mann zu küssen, auch wenn es jetzt total kitischig klingt.

    Ich hatte zwar davor nur eine "beziehung".. wenn man das so überhaupt nennen kann.. aber ich hab mich bei ihm nicht so gefühlt wie bei meinem jetzigen Freund.

    Er ist einfach mein bester Freund und mein Lebensparter mit dem ich für immer zusammen sein will und auch Kinder haben will.

    Also ich denke schon, dass es bei uns wahre Liebe ist.

    Ich komm mir dumm vor sowas kitischiges zu schreiben. xD aber so ist es.
    If you walk away.. Everyday, it will rain.




    Zitat Zitat von Fay Beitrag anzeigen
    Yes, you can!
    ♥=)

  3. #3
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Zitat Zitat von Oui Beitrag anzeigen
    Ich komm mir dumm vor sowas kitischiges zu schreiben. xD aber so ist es.



    Das ist das was ich bislang immer gehört bzw. gelesen habe wenn ich diese Frage gestellt hab.

    Ich denke aus der Art wie ich das gefragt habe, erkennt man wohl, dass ich das anders sehe.
    Ich glaube nicht daran, dass etwas 'für immer' ist. Alles ist vergänglich, (selbst Steine sind es, man muss nur lang genug warten xD) warum sollte ausgerechnet diese eine Sache anders sein?
    Warum halten so verdammt wenige Beziehungen 'für immer'? Bzw. wieso sind selten mal Menschen 'für immer' miteinander glücklich?
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  4. #4
    Oui
    Oui ist offline Weiblich
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    22.07.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    3.058
    Danke verteilt
    72
    Danke erhalten
    135 (in 89 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Ich denke dass hat auch damit zu tun, was man alles zusammen durchgemacht hat, sei es Kriege, Krankheiten oder andere Sachen.. Es schweißt die Beziehung total zusammen genauso wie Freundschaften.. man vertraut der Person einfach so sehr wie keinem anderen Menschen.

    Ich meine Freundschaften halten auch ewig und man ist ja auch immr für einander da.. wieso sollte es auch nicht in einer Beziehung klappen?

    eine Beziehung ist ja auch irgendwo Freunschaft.
    If you walk away.. Everyday, it will rain.




    Zitat Zitat von Fay Beitrag anzeigen
    Yes, you can!
    ♥=)

  5. #5
    Tilda
    Gast

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Zitat Zitat von Fay Beitrag anzeigen

    Glaubt ihr daran, dass das wirklich funktioniert?
    Ja.

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    ich halte es für möglich
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Es ist vollkommen egal, da es nur um die Überzeugung geht.

    Gleichzeitig muss man aber auch vorsichtig sein und sie nicht zur Bedingung machen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  8. #8
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Ich finde es irgendwie traurig, wenn man nicht mit dem Gedanken, dass es ewig halten kann, in eine Beziehung geht.. wenn ich daran zweifle, brauch ich die Beziehung auch gar nicht erst einzugehen. Klar sollte man sich nicht in irgendeiner Weise abhängig von einer Person machen, weil man der Meinung ist, dass sich die Situation niemals ändern kann, aber ich brauch das Gefühl, dass er der "Richtige" ist, um mich auf etwas einzulassen.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Ich finde es traurig in eine Beziehung zu gehen, wenn man sich schon Gedanken darüber macht wie es wohl ausgeht.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  10. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    und diesen Gedanken etwas weiter gedacht, würde den Satz
    "Da eine Beziehung mit Lügen endet...wieso sollte sie nicht auch mit Lügen beginnen?"
    geradezu legitimieren...
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  11. #11
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Ich finde es traurig in eine Beziehung zu gehen, wenn man sich schon Gedanken darüber macht wie es wohl ausgeht.
    Ich mache mir keine Gedanken darüber, wie sie ausgeht, sondern brauche lediglich das Gefühl, dass er jemand ist, den ich für immer in meinem Leben wissen möchte. Und an dem Gefühl möchte ich während der Beziehung festhalten.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  12. #12
    ZeWro
    Gast

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Ich finde es traurig in eine Beziehung zu gehen, wenn man sich schon Gedanken darüber macht wie es wohl ausgeht.
    es ist doch nicht falsch, wenn man sich bisschen vor der beziehung gedanken über die zukunft macht.

    wenn man hört, das man mit einem mädel zusammen ist, die oft mit irgendwelchen jungs schläft, dann möchte man meißtens doch sowas vor der beziehung wissen, wenn das mädel nicht ehrlich sein sollte.

    also, mir persönlich wäre sowas schon wichtig, aber jeder wie er möchte.

  13. #13
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Zitat Zitat von Oui Beitrag anzeigen
    Ich komm mir dumm vor sowas kitischiges zu schreiben. xD aber so ist es.
    Noch.

    Solche Dinge können sich erfahrungsgemäß sehr schnell drehen und auf einmal fällt es dann dem einen oder anderen wie Schuppen von den Augen.

    Ich bewunder meine Großeltern sehr, die seit über 50 Jahren nach eigener Aussage glücklich verheiratet sind und auch nach außen hin einen sehr sehr liebevollen Umgang miteinander pflegen.

    Wünschenswert ist es auf jeden Fall, aber sonderlich realistisch nicht.
    Und ohne harte Arbeit an einer Beziehung schon gar nicht.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  14. #14
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: 'Für immer und ewig'?

    Zitat Zitat von Farbenfinsternis Beitrag anzeigen
    Ich mache mir keine Gedanken darüber, wie sie ausgeht, sondern brauche lediglich das Gefühl, dass er jemand ist, den ich für immer in meinem Leben wissen möchte. Und an dem Gefühl möchte ich während der Beziehung festhalten.
    Ich brauche lediglich das Gefuehl, die Person in meinem Leben wissen zu wollen. Alles andere erscheint mir irgendwie... Fehl am Platz.
    Zitat Zitat von ZeWro Beitrag anzeigen
    es ist doch nicht falsch, wenn man sich bisschen vor der beziehung gedanken über die zukunft macht.

    wenn man hört, das man mit einem mädel zusammen ist, die oft mit irgendwelchen jungs schläft, dann möchte man meißtens doch sowas vor der beziehung wissen, wenn das mädel nicht ehrlich sein sollte.

    also, mir persönlich wäre sowas schon wichtig, aber jeder wie er möchte.
    Ich hatte solche Beziehungen und solche Gedanken haben mehr Keile getrieben und vom wesentlichen abgelenkt. Und zwar dem Partner.


    Irgendwie scheinen hier einige... kopflastig in der Liebe zu sein?
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  15. #15
    ZeWro
    Gast

    AW: 'Für immer und ewig'?

    @Homunculus

    nicht zwingend. es kommt immer drauf an, wie man solche sachen angeht. man sollte seine vermutungen nicht direkt dem partner vorwerfen oder falsche behauptungen aufstellen, nur im umkreis informieren ist wohl nicht verkehrt?

    das zeigt doch auch, das einem was an der beziehung liegt.

 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PC braucht ewig für meet teens
    Von Zauberhut im Forum Computer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 21:27
  2. Ewig im Hirn
    Von Valmont im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 17:42
  3. STress mit abf . immer & immer wieder -,-
    Von PrinZZeZZ im Forum Problemforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 13:21
  4. Ewig ist es her. Denn Weltherrschaft war gestern!
    Von Dreckskind im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 17:03
  5. Auf Schlimmer und Ewig
    Von snowman im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 22:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60