1. #16
    Gnu
    Gnu ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.495
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    15 (in 9 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von Nissanfreak Beitrag anzeigen
    Ich habe da mal ne frage an alle Singels hier.

    Ab wann ist es genug allein zu sein und meint man kann sich wieder fest binden?

    Ich bin seit November letzten Jahres Singel und kann mir langsam ne neue beziehung vorstellen.

    Wie steht ihr zu eurem singel dasein?


    freue mich auf eure meinungen.
    naa, genug ist es sobald man sich ''einsam'' fühlt.
    ähm, ich bin momantwn single, aber diesen sommer regnet es männer, also könnte ich kein glücklicherer single sein, wenn nicht plötzlich alle männer dem bindungsrang verfallen wären.

    also ich mag meine sitiation grade sehr und werde sie ändern, sobald ich mich entweder verliebe oder halt einsam fühle. zur zeit fühle ich mich nicht einsam. *g*

    Oppholdsvaer.




  2. #17
    Nissanfreak
    Gast

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von Gnu Beitrag anzeigen
    naa, genug ist es sobald man sich ''einsam'' fühlt.
    ähm, ich bin momantwn single, aber diesen sommer regnet es männer, also könnte ich kein glücklicherer single sein, wenn nicht plötzlich alle männer dem bindungsrang verfallen wären.

    also ich mag meine sitiation grade sehr und werde sie ändern, sobald ich mich entweder verliebe oder halt einsam fühle. zur zeit fühle ich mich nicht einsam. *g*
    Ich mich schon
    Leider habe ich im Urlaub auch keine kennengelernt.

  3. #18
    meggie
    Gast

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von Musashi Beitrag anzeigen
    jetzt hast Du mir das Wort im Munde völlig verdreht :\
    Nö, das sehe ich anders.

    Du hast geschrieben ...
    Zitat Zitat von Musashi Beitrag anzeigen
    wenn man mit seiner Situation unzufrieden ist, kann man sie ändern.
    Zitat Zitat von Musashi
    ist man mit seiner Situation unglücklich, hält man evtl mal Ausschau, geht öfter weg, lernt neue Leute kennen.
    Ja.

    Aber das heißt trotzdem nicht, dass man da zwangsläufig jemanden kennenlernt bei dem es funkt. Also hat man es dann doch vielleicht nicht so in der Hand, wie du meintest.
    Klar, wenn man nur zu Hause rumsitzt, wird sich wohl kaum was ergeben - aber eine Garantie ist das rausgehen und Leute kennenlernen eben auch nicht.

    Darum ging es.
    Und da habe ich dir nicht die Worte im Mund umgedreht.


    Aber du darfst die Ironie, von der ich dachte, dass sie wirklich sehr offensichtlich ist, im letzten Post gern suchen und sogar behalten
    Tipp: suche im Bereich "glücklicher Single - nicht ausgehen........ "

  4. #19
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von meggie Beitrag anzeigen
    Aber das heißt trotzdem nicht, dass man da zwangsläufig jemanden kennenlernt bei dem es funkt. Also hat man es dann doch vielleicht nicht so in der Hand, wie du meintest.
    Klar, wenn man nur zu Hause rumsitzt, wird sich wohl kaum was ergeben - aber eine Garantie ist das rausgehen und Leute kennenlernen eben auch nicht.

    Darum ging es.
    Und da habe ich dir nicht die Worte im Mund umgedreht.


    Aber du darfst die Ironie, von der ich dachte, dass sie wirklich sehr offensichtlich ist, im letzten Post gern suchen und sogar behalten
    Tipp: suche im Bereich "glücklicher Single - nicht ausgehen........ "
    ich schätze, ich kann besser beurteilen, ob meine eigentlich beabsichtige Aussage verdreht bzw missverstanden wurde

    Zitat Zitat von Musashi Beitrag anzeigen
    wenn man als Single glücklich ist, sucht man nicht.
    ist man mit seiner Situation unglücklich, hält man evtl mal Ausschau, geht öfter weg, lernt neue Leute kennen.
    so war's gemeint

    Dass man nicht einfach mit irgendwem wunschlos glücklich sein/werden kann, liegt doch wohl auf der Hand!
    ich dachte, das sei klar.
    es ist doch klar und selbstverständlich, dass man sich nicht nur auf die Straße zu stellen und "ich bin frei" zu schreien braucht, um direkt eine perfekte und glückliche Beziehung zu finden.
    Dass man nicht zwangsläufig jemanden bzw den Richtigen kennenlernt, wenn man sich umsieht, hielt ich für derart klar und selbstverständlich, dass ich dachte, es nicht extra erwähnen zu müssen
    Geändert von Musashi (29.07.2010 um 11:05 Uhr)
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  5. #20
    meggie
    Gast

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von Musashi Beitrag anzeigen
    Dass man nicht zwangsläufig jemanden bzw den Richtigen kennenlernt, wenn man sich umsieht, hielt ich für derart klar und selbstverständlich, dass ich dachte, es nicht extra erwähnen zu müssen
    pffff - trotzdem hast du geschrieben, dass man eine Situation ändern kann, wenn man nicht zufrieden damit ist.

    jaja, ich hör ja schon auf auch wenn ich absolut Recht habe



  6. #21
    Neuling
    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    9
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    ich finde der richtige Zeitpunkt ist dann, wenn man sich verliebt (:
    Ich denke man kann es nicht bestimmen. Denn irgendwann kommt es
    einfach so. Man sehnt sich nach irgendjemanden und dann kommt das
    meistens ja auch von alleine (: Das man eine neue beziehung eingehen kann ;P
    ich war jetzt hm..über en halbes Jahr Single..und ne zeit lang auch damn down..
    aber dann hab ich inner disco en neuen Jungen kennen gelernt.. und dann hats
    * boom * gemacht
    Lg (:

  7. #22
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    16.08.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    3.692
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    5 (in 3 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    Ich war bevor ich meine Freundin kennenlernte, 17 Jahre single und lebe noch.
    Und wieder stimme ich ihm zu 100% zu

    @Meggie und Musashi:
    Ich stimme euch beiden irgendwo zu. Natürlich liegt es zweifellos nicht nur am momentanen Glücksgefüh und an der Zufriedenheit, ob man weggeht oder nicht, sondern auch viel mehr am Freundeskreis, oder an der Persönlichkeit. Aber generell hat Musashi schon recht, dass wenn man nicht unbedingt jemanden finden will, man natürlich auch nciht sucht. Wenn sich was ergibt, ist es toll, wenn nicht, dann eben nicht.

    Und das sollte jetzt nicht Meggies Meinung irgendwie widerlegen, sondern einfach nur meine Meinung ausdrücken...nicht, dass das falsch rüberkommt^^
    Eigentlich ist das ganze Leben ein einziger großer Problemfall. Schon allein, weil es am ende meistens tödlich endet.

    (Dieter Nuhr)


  8. #23
    König
    Registriert seit
    26.07.2008
    Alter
    27
    Beiträge
    812
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    18 (in 13 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Ich wüsste nicht wann der Zeitpunkt da sein sollte "Es ist jetzt genug". Es ist halt einfach so...
    Jeder Topf findes irgendwann einen passenden Deckel oder halt nicht...
    Traurig sein hat keinen Sinn.
    Die Sonne scheint auch weiterhin.
    Das ist ja grad die Schweinerei,
    die Sonne scheint, als wäre nichts dabei...

  9. #24
    Routinier
    Registriert seit
    27.12.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    331
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von Sternenfee Beitrag anzeigen
    Jeder Topf findes irgendwann einen passenden Deckel oder halt nicht...
    Man, wie ich diesen Spruch hasse...

    Merkt euch endlich mal, es gibt nicht für alle den "passenden Deckel", für manche gibts einfach überhaubt keinen
    Ich bin wieder da, auch wenn's euch nicht gefällt!

  10. #25
    Trophäensammler
    Registriert seit
    22.04.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    100
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Für mich ist es genug, wenn ich die richtige Person gefunden habe.
    Früher haben Mädchen Liebesbriefe gesammelt, heute sind es positive Schwangerschaftstests.

  11. #26
    Nissanfreak
    Gast

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Das Thema dürfte sich für mich seit dem WE erledigt haben

  12. #27
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    ich hab schon die richtige gefunden deswegen hab ich nichts mehr mit dem single leben zutun^^

  13. #28
    meggie
    Gast

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von Chiefdepp Beitrag anzeigen
    Und das sollte jetzt nicht Meggies Meinung irgendwie widerlegen, sondern einfach nur meine Meinung ausdrücken...nicht, dass das falsch rüberkommt^^
    Hast du etwa Angst vor mir?


    Zitat Zitat von Sternenfee Beitrag anzeigen
    Jeder Topf findes irgendwann einen passenden Deckel oder halt nicht...
    Der zweite Teil des Satzes ist der, der Angst macht.

  14. #29
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von meggie Beitrag anzeigen
    Der zweite Teil des Satzes ist der, der Angst macht.
    aber stellenweise ist er halt wahr - niemand will einen dauernd meckernden Misathropen haben... :\
    Egoezentriker sind ebenso grausig..
    Geändert von Musashi (01.08.2010 um 15:31 Uhr)
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  15. #30
    meggie
    Gast

    AW: Singel...wann ist es genug?

    Zitat Zitat von Musashi Beitrag anzeigen
    aber stellenweise ist er halt wahr - niemand will einen dauernd meckernden Misathropen haben... :\
    Egoezentriker sind ebenso grausig..
    Ich weiß, dass der Teil des Satzes wahr ist - trotzdem macht er mir nicht weniger Angst.
    Wenn es da nur um Misanthropen und Egozentriker ginge, dann wäre es ja ok...

 

 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Genug von Bushido und co ??
    Von BIG123 im Forum Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 19:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 11:37
  3. Vergeben oder glückliche Singel?
    Von Jojokiki im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 16:30
  4. Der Club für Traurige Singel
    Von Maybe im Forum Small Talk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 20:16
  5. Auch als Singel happy???
    Von chamaca im Forum Archiv
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62