1. #1
    DanteFreysinn
    Gast

    Mathilde

    Schlafe ruhig, nur heut Nacht
    lass die Tränen im Hafen
    Schlafe ruhig, nur heut Nacht
    Und kein Träumen, nur Schlafen

    Schlafe ruhig, denk nicht nach
    was zerfiel, was zerbrach
    Schlafe ruhig, nur heut Nacht
    hast genug hier gewacht

    Wenn die Nachtruh vergeht
    hilft kein Psalm, kein Gebet
    drum schlaf ruhig, nur heut Nacht

    Wie du Leid ihr gebracht
    so erwartet dich mild
    lächelnd Mathildes Bild

    Auf dem Nachttisch am Bett
    steht im Kleidchen, adrett
    dein Kindlein im Bild
    und Mathild lächelt mild

    Schlafe ruhig, nur heut Nacht
    Geändert von DanteFreysinn (20.08.2008 um 16:17 Uhr)

  2. #2
    Das_Regal
    Gast

    AW: Matthilde

    gefällt

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    1.387
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Mathilde

    mich stört die ständige wiederholung von schlaf ruig nur heut nacht..und die erste strophe ist die einzige mit einem anderen reimschema. ich fins zwar nicht schlimm wenn das schema wechselt, aber so sticht das irgendwie so unschön heraus.
    Das eine Schaf zum anderen: "Du, ich glaub der Hund und der Schäfer machen gemeinsame Sache."
    Entgegnet das andere: "Ach hör doch auf mit deinen Verschwörungstheorien!"

  4. #4
    DanteFreysinn
    Gast

    AW: Mathilde

    naja die wiederholung ist halt gewollt... ist zwar doof, dass es dich stört, aber is für den text recht elementar...

    und das reimschema... ja ursprünglich wollt ich am Ende wieder zu dem anfangsschema zurück... aber hat sich dann im Schreibprozess anders ergeben... ich überlegte noch nachträglich es zu ändern... aber mich störte es dann beim lesen wiederum überhaupt nicht... deswegen hab ichs so gelassen

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Mathilde

    ich mags... hat was von einem etwas traurig-melancholischem schlaflied... also wenn man versuchen würde es zu vertonen...
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  6. #6
    DanteFreysinn
    Gast

    AW: Mathilde

    jap... klanglich orientiert es sich auch ans klassische, triste schlaflied... vertonen wär sogar ne tolle idee, aber damit soll sich dann nen Musiker rumplagen und nicht ich... mal gucken, ob ich wen dazu überrumpeln kann

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60