1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    18.06.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    2
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    EIn gedicht von MIR

    Schon wieder

    schon wieder ist alles ganz nieder

    wie am anfang

    da war es lang

    der streit ist wieder da

    er ist verdammt nah

    ist es jetzt schluss

    nie mehr ein kuss

    von dem den ich liebe der ist nun nicht mehr da

    ich schätzte in ganz anderst ein als ich ihn das erste mal sah

    jetzt ist es vorbei

    und ich hör nur ein schrei

    der mir sagt suche ihn und finde ihn

    doch wo soll ich als erstes hin

    den ich weiß nicht wo er ist

    schatz ich weiß nicht wo du bist

    komm zu mir

    ich bin hier

    irgendwie hab ich schon wieder das verlangen bei dir zu sein

    den ohne dich ich merke es fühle ich mich allein

    also es tut mir leid

    das dieser streit

    eigentlich unser ende ist

    und ich immer noch nicht weiß wo du bist

    doch irgendwan dann kommst du wieder

    und ich gehe auf die knie nieder

    flehe dich an das alles zu vergessen

    ganz ganz viel schokolade zu essen

    die seele zu heilen

    die ecken rund zu feilen

    und alles wieder ganz ruihg anzugehen

    bis wir uns dann wieder in die augen sehen
    Geändert von Ninchen89x (18.06.2008 um 23:46 Uhr)

  2. #2
    DanteFreysinn
    Gast

    AW: EIn gedicht von MIR

    nicht an therapeutischer lyrik rummeckern... nicht an therapeutischer lyrik rummeckern...

    sei stark, Dante... sei stark!

    sagen wirs so... es ging dir bestimmt sehr schlecht beim schreiben... und du bist viel frust losgeworden... und äh... er transferiert sich direkt auf den Leser... ähem...

    da stimmt wirklich aus lyrischer sicht so gar nix... wirklich... es ist fast schon wieder beeindruckend...

  3. #3
    Sterbend_Besungen
    Gast

    AW: EIn gedicht von MIR

    Das stockt böse beim Lesen, finde ich.
    Die Reime sind auch so richtig "Reim dich oder ich hau dich!"
    Hört sich irgendwie so.. krampfhaft an.

  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: EIn gedicht von MIR

    Zitat Zitat von DanteFreysinn Beitrag anzeigen
    nicht an therapeutischer lyrik rummeckern... nicht an therapeutischer lyrik rummeckern...

    sei stark, Dante... sei stark!

    sagen wirs so... es ging dir bestimmt sehr schlecht beim schreiben... und du bist viel frust losgeworden... und äh... er transferiert sich direkt auf den Leser... ähem...

    da stimmt wirklich aus lyrischer sicht so gar nix... wirklich... es ist fast schon wieder beeindruckend...
    Danke du hast mir das recht treffend vorweggenommen *sich auf die Zunge beißt* Ich werde nichts böses sagen...
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  5. #5
    Gnu
    Gast

    AW: EIn gedicht von MIR

    echt von DIR?
    ja, hm, spricht mich nicht an. aber du hast dir sicher mühe gegeben.

  6. #6
    Profi Poster
    Registriert seit
    15.08.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    1.252
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: EIn gedicht von MIR

    Ich so voll so als SPrachgenie und Meister der Lyrik erkenne sofort...aua...

    Think Different

    More: http://www.gedankenhure.wordpress.com/

  7. #7
    Spezi
    Registriert seit
    09.03.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    427
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: EIn gedicht von MIR

    Zitat Zitat von Sterbend_Besungen Beitrag anzeigen
    Das stockt böse beim Lesen, finde ich.
    Die Reime sind auch so richtig "Reim dich oder ich hau dich!"
    Hört sich irgendwie so.. krampfhaft an.
    Ich hab beim vor mich hinlesen gar nicht gemerkt, dass es sich reimen soll... Respekt^^
    ...Parfois au loin se laissait voir
    Un feu qui se balance

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Gedicht?
    Von nivis im Forum Kreativecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 17:15
  2. Ein Gedicht von mir
    Von Lifes_br0ken im Forum Kreativecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 14:40
  3. Ein Gedicht...
    Von Misura im Forum Kreativecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 15:51
  4. Gedicht
    Von G4bb3r im Forum Kreativecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 00:28
  5. ICh und ...ein gedicht???
    Von seidli im Forum Mülleimer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 08:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60