1. #1
    Freak
    Registriert seit
    08.07.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    88
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Arbeitstitel: Dunkel Hell

    Dunkel war die Nacht,
    der Mond schien bleich und ohne Kraft,
    die Sterne selbst, sonst hell und klar
    verdeckt von Wolken,
    zerfetzt, rasend schnell,
    zogen sie über den Himmel,
    getrieben vom einzig frischen dieser Nacht,
    von neuem verkündend,
    rufend, lockend, flüsternd, brüllend,
    der Wind, Wind der Veränderung,
    bläst säuselnd durchs Geäst
    der dunklen Baumsilhoutten,
    gesäumt von Schatten, grau und schwarz,
    tags voller Farbe, doch nun ohne,
    nichts ablenkend vom Duft einer Freiheit,
    eines neuen Lebens, woanders, hier,
    dort und doch nirgends,
    nur in einem selbst zu suchen,
    zu finden,
    nicht fähig zu leben ohne Hoffnung, ohne
    Verzweiflung, ohne Dunkelheit und
    Licht, Schatten,
    hervorgerufen durch das Spiel der Gestirne,
    des Mondes, an Kraft gewinnend,
    durch den Wind, der Altes bewegt,
    hinfort weht und Platz schafft
    für Neues, dunkel, hell, böse, gut,
    Veränderung für alles,
    für alles und nichts.

    geschrieben in depressiver Stimmung, mitten in der Nacht und in einem Tranceähnlichen Zustand (nehme aber keine Drogen!!)
    Für den Optimisten ist das Glas halb voll, für den Pessimisten halb leer. Der Realist verdrückt sich beizeiten, damit er nicht abwaschen muss.

  2. #2
    Profi Poster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    1.727
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    6 (in 3 Beiträgen)

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    Wie kommst du darauf, dass jemand darauf schließen könnte du hättest dein Gedicht in Trance geschrieben? Dazu gibts doch keine Indizien..


    Kritik folgt sicherlich durch andere..

    Nam sonus et lacrima, pulvis et umbra sumus.

    Ich aß meine Seele, ich biss mir ins Fleisch.
    Doch al
    s ich im Chaos versank, sangen sie mein Lied.


    ehemals: Leyhlah

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    08.07.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    88
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    Naja, habs geschrieben ohne zu wissen, was ich grade schreibe.
    Für den Optimisten ist das Glas halb voll, für den Pessimisten halb leer. Der Realist verdrückt sich beizeiten, damit er nicht abwaschen muss.

  4. #4
    DanteFreysinn
    Gast

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    das geht mir häufig so... is das schlimm?

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    08.07.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    88
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    Kommt wohl drauf an, ob du in dem Zustand gegen Straßenlaternen läufst...
    Für den Optimisten ist das Glas halb voll, für den Pessimisten halb leer. Der Realist verdrückt sich beizeiten, damit er nicht abwaschen muss.

  6. #6
    DanteFreysinn
    Gast

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    nö... geht ja mehr um schreib-exzesse

    ich find das ist ganz normal... das man sich beim schreiben manchmal in anderen sphären befindet... oder schreibt, weil man schreiben muss... oder das einem ein kleiner hässlicher Gnom die Worte, die man schreiben soll, diktiert....

    äh... ok... das letzte lassen wir weg....

  7. #7
    Sterbend_Besungen
    Gast

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    Zitat Zitat von DanteFreysinn Beitrag anzeigen
    nö... geht ja mehr um schreib-exzesse

    ich find das ist ganz normal... das man sich beim schreiben manchmal in anderen sphären befindet... oder schreibt, weil man schreiben muss... oder das einem ein kleiner hässlicher Gnom die Worte, die man schreiben soll, diktiert....

    äh... ok... das letzte lassen wir weg....
    Die sitzen auch gern in Spiegel in flüstern dir Ideen zu..

  8. #8
    DanteFreysinn
    Gast

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    Zitat Zitat von Sterbend_Besungen Beitrag anzeigen
    Die sitzen auch gern in Spiegel in flüstern dir Ideen zu..
    das hat dir der Teufel gesagt!

    aber nun mal zum text... um nen bissl konstruktiv zu sein...

    "der Wind, Wind der Veränderung,"

    da hätte einmal Wind irgendwie gereicht.... einfach "der Wind der Veränderung"... die doppeldeutigkeit wäre klar gewesen... da stolper ich durch das doppelte ein wenig beim lesen...

    "tags voller Farbe, doch nun ohne,"

    find ich das "doch nun ohne" überflüssig... durch die gesonderte erwähnung "tags voller farbe" wäre das gegenteil irgendwie klar und könnte man weglassen...

  9. #9
    Sterbend_Besungen
    Gast

    AW: Arbeitstitel: Dunkel Hell

    Zitat Zitat von DanteFreysinn Beitrag anzeigen
    das hat dir der Teufel gesagt!

    aber nun mal zum text... um nen bissl konstruktiv zu sein...

    "der Wind, Wind der Veränderung,"

    da hätte einmal Wind irgendwie gereicht.... einfach "der Wind der Veränderung"... die doppeldeutigkeit wäre klar gewesen... da stolper ich durch das doppelte ein wenig beim lesen...

    "tags voller Farbe, doch nun ohne,"

    find ich das "doch nun ohne" überflüssig... durch die gesonderte erwähnung "tags voller farbe" wäre das gegenteil irgendwie klar und könnte man weglassen...
    Ja.. du hast Recht, es war der Leibhaftige!

    TT:
    Ich muss Dante rechtgeben.. bei dem mit dem Wind stockt's irgendwie..
    und ansonsten hat Dante auch Recht..

    Verdammt, Dante, lass das!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HELL SAIS HELLO xP
    Von MissUntuchable im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 17:22
  2. Videos zu dunkel
    Von maaggie im Forum Computer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 18:44
  3. Blond oder dunkel?
    Von KnutschkugäL im Forum Small Talk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 14:26
  4. Hell Yeah
    Von Revolvermann im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 18:52
  5. Blond oder Dunkel?
    Von klunkerbell im Forum Archiv
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 19:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60