1. #1
    beatsteak
    Gast

    Schrei

    So, das ich mein allererstes Gedicht, welches ich eben geschrieben habe. Hoffe es gefällt

    Schrei

    Es war ein Schrei den man hören konnte,
    als sich deine Lungen das erste mal mit Luft füllten.
    Du hast geschrien,
    als dich deine Eltern das erste mal anbrüllten.
    Es war ein Schrei der ertönte,
    als man dich das erste mal verschreckte.
    Du hast geschrien,
    als ich dich das erste mal verletzte.
    Man hörte einen Schrei,
    als du alleine starbst.
    Ich hab geschrien,
    als man dich langsam vergaß.

    Nun bist du nicht mehr da...
    Und alles was mir bleibt ist ein Schrei...

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    24.12.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    745
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Schrei

    Hm Gedicht ist das meiner Meinung nach nicht.
    Zu einem Gedicht gehört weit aus mehr. Metrik ist gar keine vorhanden und da kann mir jeder erzählen "sowas macht man doch nur in der Schule", aber gewisse Grundsätze gehören dazu, um einen Text als Gedicht bezeichnen zu können. Ebenso hast du kein Reimschema, was an sich kein Problem ist, muss ja eigtl nicht vorhanden sein. Nur du reihst die Worte wahllos hintereinander. Jeder Dichter denkt sich normal etwas dabei, warum er etwas wie anordnet.
    Bei deinem Text ist es einfach nur eine Gedankenkette zum Thema Schrei in "chronologischer Reihenfolge". Das ist einfach nur Gedachtes wahllos aufgeschrieben. Da fehlt noch sehr viel.

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    02.04.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    1.468
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Schrei

    Ich finde es toll und das hab ich dir auch schon gesagt!
    In modernen Gedichten muss keine Metrik vorhanden sein, sie müssen nichtmal in Prosa sein.
    All these places have their moments with lovers and friends, I still can recall. Some are dead and some are living in my life, I've loved them all.

    The Beatles, In My Life





  4. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    1.727
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    6 (in 3 Beiträgen)

    AW: Schrei

    Das schnell aufschreiben von spontanen Gedanken ist aber ebenso ein Stil, wie das Metrik-Werk. Die Jugend schreibt eben anders. Das es kein Gedicht ist, wegen dem fehlen von Metrik, zieht da nicht mehr so ganz.

    Ich bin jetzt nicht davon begeistert, Formulierungen könnten schöner sein. Ansonten, es kommt mir so wahnsinnig bekannt vor.

    Nam sonus et lacrima, pulvis et umbra sumus.

    Ich aß meine Seele, ich biss mir ins Fleisch.
    Doch al
    s ich im Chaos versank, sangen sie mein Lied.


    ehemals: Leyhlah

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. der "Ich-schrei-alles-aus-mir-raus" Thread
    Von Unseendamage im Forum Small Talk
    Antworten: 1327
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:06
  2. Der Schrei
    Von PussyLullaby im Forum Kreativecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 19:55
  3. Schrei
    Von anne90 im Forum Mülleimer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 16:40
  4. Welches tier wärt ihr ^^? HIER XD *schrei*
    Von darkrainz im Forum Kindergarten
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 11:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60