Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 117
  1. #1
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    Pen&Paper - Staffel 1

    Erstmal vorweg: Dieser Thread ist nicht zum allgemeinen Posten gedacht. Hier wird ein fortlaufendes Spiel gespielt; Die Mitspieler stehen alle fest. Jegliche Posts von anderen Usern werden gelöscht oder zumindest ignoriert.
    Die Mitspieler sind: goon, Garniemand, gift1992, Limetree, ZoeMaus_96, Skycatcher

    Nun zu den Posting-Regeln für alle Mitspieler:
    Das Spiel selbst wird natürlich durch Worte gespielt. Um die Sätze heraus zu stellen, die das Spiel direkt angehen, werden diese Teile fett gedruckt.
    Alles, was nicht fett gedruckt ist, wird vom Spieleleiter/GM (also mir) ignoriert.
    Ausgenommen sind Fragen an den GM oder unter den Mitspielern selbst. Diese brauchen nicht fett gedruckt zu sein, um beantwortet zu werden.
    So können sich die Spieler untereinander verständigen, wer welche Aufgaben übernehmen sollte.

    Beispiel:
    A:'Ich will da hoch klettern, aber ich habe das nicht geskillt. Kann einer von euch da hoch?'
    B:'Ja, ich bin gut im Klettern. Ich klettere auf das Dach.'
    GM:'Als du auf das Dach kletterst passiert das und das.'

    Ich werde erst antworten, wenn alle Mitspieler ihre Reaktion auf meinen vorherigen Post fett gedruckt ausgedrückt haben. Also erst, wenn jeder der Mitspieler Ingame eine Aktion getätigt hat.
    Nach spätestens zwei Tagen führe ich die Geschichte fort, auch wenn nicht alle bis dahin geantwortet haben.
    Ausgenommen sind Wochenenden, wo der Samstag und Sonntag komplett frei bleiben.

    Damit sind die Grundregeln auch schon geklärt und das eigentliche Spiel kann beginnen.
    Fragen an mich ganz normal posten (nicht fett gedruckt).

    Kapitel I - Der Anfang
    Nach dem Ausbruch des Zombie-Virus' befandet ihr euch alle auf der Flucht. Nach und nach habt ihr euch zusammen gefunden und eine Gruppe von etwa Fünfzehn Personen gebildet. Auf der Flucht vor der nie enden wollenden Horde aus Untoten ist eure Gruppe, liebevoll 'die Familie' genannt immer weiter Richtung Norden getrieben worden. Durch einen glücklichen Zufall konntet ihr ein altes Fischerboot wieder seetüchtig machen und damit auf das Schwedische Festland übersetzen. Dort wandertet ihr weiter und weiter nach Norden, in der verzweifelten Hoffnung, die eisige Kälte, die euch wochenlang peinigte, würde auch die Zombies befallen und aufhalten.
    Mit Einbruch des Frühlings gelangtet ihr endlich zu eurem neuen Lagerplatz; Einer kleinen Insel im Ytre Oslofjord. Das verrostete Schild an der überwucherten Hauptstraße verriet euch den Namen dieses sicheren Hafens: Hui.
    Die Insel war bereits so gut wie verlassen, als ihr dort ankamt und die paar verbliebenen Zombies waren schnell beseitigt.
    Nach einer Inselumrundung wurde schnell klar, dass dies der perfekte Ort für ein stationäres Camp war. Es gab mehrere Brunnen, einige kleine Häuser, die in der Mitte der Insel positioniert waren und bestellbares Ackerland.
    Von Hui aus begannt ihr einige Exkursionen auf das nahe liegende Festland. Einige zurückgelassene Schweine und Schafe fanden so ein neues Zuhause.

    Auf einem Landgang habt ihr einen alten Flugplatz entdeckt. Als ihr in eines der Gebäude eindrangt saht ihr eine alte Funkstation.
    Diese habt ihr auf euer Boot geladen, in der Hoffnung, hier oben im Norden vielleicht doch noch Überlebende zu finden. Vielleicht würde sich auch eines Tages Rettung per Funk ankündigen. Vielleicht war es in Amerika ja nicht so schlimm; Vielleicht war Hilfe bereits unterwegs...

    An einen mit Muskelkraft betriebenen Generator angeschlossen konntet ihr die Funkstation wieder zum Laufen bringen. Doch jeder eurer Funksprüche blieb unbeantwortet und nichts außer einem Rauschen war zu hören.

    Und dann, nach vier oder fünf Tagen, konntet ihr undeutlich etwas empfangen. Nach einigem Hin und Her ließ sich die Nachricht entschlüsseln: Ein Hilferuf vom Festland. Vom Flugplatz aus Richtung Westen würden sich hilflose Personen befinden. Männer, Frauen, sogar Kinder.

    Ihr habt beschlossen, diesem Hilferuf nachzugehen. Nach einigen Anstrengungen könnt ihr den Hilfesuchenden klar machen, dass ihr unterwegs seid.
    Ihr Fünf habt euch freiwillig für diesen Trip gemeldet. Und so packt ihr eure Rucksäcke und zieht los. Immer Richtung Westen.

    Nach etwa zwei Tagen Fußmarsch über Hügellandschaften und kleinere Bergketten erreicht ihr die Ausläufer eines kleinen Dorfes.
    Gerade, als ihr bei Sonnenaufgang über die die Straßen säumenden Felder geht, hält vor euch auf einem holprigen Weg ein Kleintransporter und drei bewaffnete Männer steigen aus. Noch bevor ihr eure Waffen zücken könnt folgt ein zweiter Wagen mit vier weiteren Männern.

    Ihr seid gezwungen, eure Waffen nieder zu legen. Einer der Männer sammelt sie ein und nimmt euch anschließend eure Rucksäcke weg, während die anderen immer noch auf euch zielen.
    Ohne die Aussicht, aus dieser Situation durch Gewalt fliehen zu können, tut ihr, was die Männer euch befehlen. Selbst eure Jacken werden euch abgenommen, bevor ihr, nur bekleidet mit Hosen, Schuhen und T-Shirts, in einen der Kleintransporter gezwungen werdet.
    Eure Ausrüstung wandert in den anderen.

    Einer der Männer fesselt eure Hände hinter euren Rücken mit Packband und setzt sich dann zu seinem Kollegen, der an der Vorderwand des Transporters lehnt und dem Mann am Steuer zuruft, dass er fahren könne.
    Beide Männer, die mit euch im hinteren Raum des Fahrzeugs sind, tragen schwere Waffen und Panzerung. Der Wagen fährt los.

    Und hier beginnt unser Spiel. (Hört sich makaber an, nach so einem Intro...)
    -- IMO intended --

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Mit T-Shirt in Schweden rumlaufen. Freshe Sache.
    Hat hier irgendwer des Enfesslungsding da?
    Desweiteren bin ich für ne Ablenkung, da wir unseren Bizepsmangel ja schon festgestellt haben. ^^
    Wie wärs, wenn sich einer auf den Boden wirft, anfängt zu würgen und ich ihm dann eine Zombieinfektion diagnostiziere (so als unser Arzt)? Einfach erschießen darf man ihn natürlich nicht, da dadurch Sporen/Viren oder wie das auch immer übertragen wird freigesetzt werden.

    Darf man das denn so besprechen Sky? ^^
    Geändert von goon (02.04.2014 um 19:17 Uhr) Grund: Ablenkung nicht Ableitung. :D
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  3. #3
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Zitat Zitat von goon Beitrag anzeigen
    Darf man das denn so besprechen Sky? ^^
    Genau so soll das laufen, ja
    -- IMO intended --

  4. #4
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Ich gucke mich nach greifbaren Gegenständen um.

    Ich bin dafür, dass Sophie die Ablenkung übernimmt, da sie Verführung und gutes Aussehen hat. Was meint ihr denn, sollte sie den Wachen sagen?Oder einfach direkt mit denen flirten?

    Edit: @Sky: Ist nur fraglich, ob man sich unterhalten kann, wenn andere um einen bewaffnet stehen.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Kannst du uns eigentlich so Statusinformationen geben Sky? Uhrzeit, Wetter, Lichtverhältnisse etc..
    Direkt flirten kommt irgendwie komisch glaub ich. ^^ Ein "Mir gehts nicht so gut" mit verführerisch zusammen gekniffenden Augen vllt?
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  6. #6
    Routinier
    Registriert seit
    12.09.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    343
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    also ich finde goons idee schonmal nicht schlecht nur, was wenn sie einfach den infizierten zurück lassen?
    naja ich hab lügen auf IQ0, meine idee wäre erstmal dass wir einfach erstmal nichts machen und gucken wo sie uns hinbringen, wenn sie uns töten wollten hätten sie es ja schon längst getan, mal erlich es ist relativ eng, die sind schwer bewaffnet, wir kommen nicht einfach raus, naja ist ja nur ein vorschlag.

  7. #7
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Aber warten ist auch nicht so ganz das Wahre... vielleicht bringen sie uns ja auch zu einem nicht sehr angenehmen Ort.^^

    Man könnte ja auch versuchen, die Wachen zu überzeugen, dass sie auf der falschen Seite stehen und wir die Guten sind... so eine Idee.
    Ich hab Diplomatie, dafür aber auch -1 bei Kontakt mit NPCs.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  8. #8
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Ich gucke mich nach greifbaren Gegenständen um.


    Du kannst nichts entdecken.


    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Edit: @Sky: Ist nur fraglich, ob man sich unterhalten kann, wenn andere um einen bewaffnet stehen.
    Hey, willst du diesen Vorteil nun oder nicht?
    Ich dachte, ein wenig schöne Konversation ist besser, als wenn alle ihr eigenes Ding machen. Sonst hätten wir einen hypochondrierenden goon und eine flirtende Sophie gleichzeitig..

    Zitat Zitat von goon Beitrag anzeigen
    Kannst du uns eigentlich so Statusinformationen geben Sky? Uhrzeit, Wetter, Lichtverhältnisse etc..
    Uhrzeit: Kurz nach Sonnenaufgang im Frühling. Also so Sieben Uhr morgens. Wetter ist gut und sonnig, allerdings recht kalt. Lichtverhältnisse im Transporter sind recht dürftig. Das einzige Licht dringt durch ein kleines Fenster zur Fahrerkabine.
    -- IMO intended --

  9. #9
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen


    Du kannst nichts entdecken.




    Hey, willst du diesen Vorteil nun oder nicht?
    Ich dachte, ein wenig schöne Konversation ist besser, als wenn alle ihr eigenes Ding machen. Sonst hätten wir einen hypochondrierenden goon und eine flirtende Sophie gleichzeitig..



    Uhrzeit: Kurz nach Sonnenaufgang im Frühling. Also so Sieben Uhr morgens. Wetter ist gut und sonnig, allerdings recht kalt. Lichtverhältnisse im Transporter sind recht dürftig. Das einzige Licht dringt durch ein kleines Fenster zur Fahrerkabine.
    Ja, ich mag ihn gerne haben... ich weiß nur, dass es beim Video nicht ging, mit Leuten zu reden, die z.B. nicht direkt neben einem sind.^^

    Edit: Zum Entfesseln: Es ist doch nur Klebeband. Einmal herzlich reingebissen... oder es dürfte auch so abgehen, oder? Wer schwitzt denn viel? *g*
    Geändert von Limetree (02.04.2014 um 19:34 Uhr)
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  10. #10
    Routinier
    Registriert seit
    12.09.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    343
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Aber warten ist auch nicht so ganz das Wahre... vielleicht bringen sie uns ja auch zu einem nicht sehr angenehmen Ort.^^
    naja, die chance dass wir aus deren Lager ausbrechen ist doch warscheinlich größer als aus diesem kleine Laster.
    ich kann einen der beiden ja auch einfach mal fragen.

    Ich frage eine der beiden wachen: "was habt ihr nun mit uns vor? wo bringt ihr uns hin?"

  11. #11
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Ich denke, du musst genau sagen, welchen der beiden du fragst. Die haben doch sicher unterschiedliche Werte.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  12. #12
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Zitat Zitat von gift1992 Beitrag anzeigen
    Ich frage eine der beiden wachen: "was habt ihr nun mit uns vor? wo bringt ihr uns hin?"
    Welchen? Einer sitzt und einer steht. Mehr Infos habt ihr bisher nicht über sie. (Vielleicht schaut ihr sie euch mal genau an..? )
    -- IMO intended --

  13. #13
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Zählt das als zusätzlicher Handlungsschritt, also müssen wir da erst auf Sophie und Garniemand warten?
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  14. #14
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Zählt das als zusätzlicher Handlungsschritt, also müssen wir da erst auf Sophie und Garniemand warten?
    Anschauen nicht. Reden schon.
    Insgesamt alles, was eure Wahrnehmung angeht könnt ihr zwischendurch machen.

    Nur, wo eine Interaktion mit NPCs stattfindet wird gewartet. Bzw. bei allem, was euch in der Geschichte weiterbringt.
    Angucken allein holt euch nicht aus dem Transporter
    -- IMO intended --

  15. #15
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Pen&Paper - Staffel 1

    Oh, na dann schau ich mir die Wachen und den Zustand meiner Mitspieler aus der Familie an.^^ Außerdem höre ich mich um, ob man irgendetwas Auffälliges hören kann, ob in dem Wagen oder außerhalb.
    Oh, was ich auf jeden Fall noch machen würde: Ich schaue mich nach Spinnen um. *G*
    Geändert von Limetree (02.04.2014 um 19:54 Uhr)
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



 

 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 'Pen&Paper' als Forenspiel
    Von Skycatcher im Forum Gaming
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 12.07.2015, 15:56
  2. Elfenlied Staffel 2?
    Von KreativerName91 im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 23:03
  3. Stromberg - 4. Staffel
    Von ARROGUNNED im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 23:17
  4. Heros 2. Staffel
    Von Choko im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 11:44
  5. South Park 8 Staffel
    Von frances im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 10:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62