1. #1
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    93
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    1

    Social Media und Internet Zeit

    Hallo Leute!
    es ist fast normal geworden das alles über das Internet gemacht wird. Und das immer. Manchmal frage ich mich auch, ob ich überhaupt ohne Smartphone meinen Alltag überstehen würde. Manchmal fühle ich mich auch ein bisschen hilflos bzw. sehr gelangweilt wenn mein Datenvolumen aufgebraucht ist und ich dann unterwegs nicht mehr ins Internet kann. Sehr sehr langweilig in der Straßenbahn oder Bus.

    Aber vielleicht ists sogar gut, wenn man mal so internet entzug macht. Oder was denkt ihr darüber? Und wieviel Zeit verbringt ihr so durchschnittlich im Internet am Handy (!) und vor allem auf Social Media. Das frisst auch voll viel Zeit.

  2. #2
    Spezi
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    475
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    76 (in 61 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Ehrlich gesagt achte ich mittlerweile gar nicht mehr darauf. Wirklich erschrecken würde mich ein hoher Wert aber nicht. Ich bin allerdings froh, wenn ich mal Handy Handy sein lassen kann; ich bin auch zufrieden mit meinen Katzen auf dem Sofa und einem guten Buch oder so. Ich habe mein Handy fast immer dabei, oft aber irgendwo im Rucksack im Flugmodus. Ich bin froh, dass ich es habe und besonders z. B. wegen der Zugfahrten nachgucken und ggf. Leute benachrichtigen oder mich wirklich einfach unterhalten kann. Meine besten Kontakte pflege ich seit Jahren online. Tendenziell verbringe ich immer mehr zwischendurch Zeit auf social media, statt mich stundenlang darauf zu fixieren. Das war früher noch anders. Es schwankt insgesamt ziemlich. Jedenfalls möchte ich nicht ohne Handy unterwegs sein und meine wenigen mobilen Daten spare ich mir auch recht gut auf.
    Früher habe ich mein Handy extrem selten benutzt und da hätte ich kaum gedacht, dass ich mal für meine Verhältnisse so aktiv werden würde. Mal abwarten, was die Zukunft so bringt. Wobei ich mit den technischen Möglichkeiten mehr als gut bedient bin.
    Ich denke, für unterwegs käme ich ein bisschen nur mit Anrufen und SMS zurecht für die "Notfälle", aber fehlen würde mir dann etwas und ich sehe keinen Grund, das zu probieren.
    Geändert von DevilMayCare (28.11.2017 um 23:03 Uhr)
    Falling in love with a cloud in the sky. All I can do is watch it float away...
    Annisokay- Photographs

  3. #3
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.189
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    384 (in 301 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    mein tablet, ist praktisch immer im internet. zwar kann das mein handy inzwischen auch,
    aber das nutze ich eher selten dazu. das internat, auf dem ich bin, bietet schnelles wlan an und ohne das interne aber auch das internet geht hier fast nichts.

    da ich ein mein eigenes tablet anstatt eines der von der schule angebotenen benutze, musste ich einen neuen account erstellen, um über das interne netz auch das internet privat nutzen zu können. wenn man mal in der freien studierzeit o.ä. kurz keine lust zum lernen hat und lieber privat surft, war das hin und her switchen zw den accounts etwas umständlich. mittlerweile surfe ich pruvat dann über eine vm, wie ich es schon mal gemacht habe. nur dass ich auf der vm-ebene vpn benutze.

    alles in allem ist so nein tablet fast den ganzen tag online, auch wenn ich nicht das internet nutze. durch versch projekte, die auf versch schulen vertreilt sind, kommen ständig unterschiedl daten an, die so bald als möglich gesichtet, beantwortet oder bearbeitet werden müssen. wie gesagt, ohne netz geht kaum etwas mehr. selbst der trainer des schwimmteams belästigt seine team-mitglieder ständig ... zb zweck auswertung des trainings usw. auch die cafeteria macht da keine ausnahme. wichtige schulinterna werden stöndig auf der internen webseite aktualsiert und das tablet schlägt alarm. lehrer ändern ider ergänzen aufgabenstellungen, merken fehler bei durchgesehen essays an und blabla. das via handy zu bewältigen ... ein albtraum.

    aber ob nun mit handy, tablet oder desktop, ich hätte nie gedacht, auch schulisch soviel zeit im internet zu verbringen.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --
    lliam finde ich gut

  4. #4
    Trophäensammler
    Registriert seit
    27.03.2017
    Alter
    17
    Beiträge
    125
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    12 (in 10 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Also alles was ich im Internet mache, mache ich am Handy (Arbeit zählt nicht mit rein) und joa, das ist sicher ordentlich.. Sozial Media hab ich nur WhatsApp, wird natürlich ständig genutzt und Instagram, eher weniger momentan.. Da ich momentan durch die Arbeit nicht so viel Freizeit habe.. Nur 3-4 Stunden täglich am Handy. In der Schulzeit sah das schon anders aus, da kam ich bestimmt auf 12 Stunden oder so, im Unterricht usw.. Auf Arbeit benutze ich das ja nicht.. Aber mit genügend Ablenkung fühle ich mich nicht genervt. Ich komme auch mal ohne Internet klar, Musik hab ich eh aufm Handy geladen und sonst hab ich noch genügend Storys zu lesen drauf, oder schreibe selbst.. Daher geht das ohne Internet trotzdem ganz gut..

  5. #5
    Spezi
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    475
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    76 (in 61 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Mein Tablet benutze ich quasi nur zum Lesen von Texten für meine Kurse. Die entsprechenden Dateien muss ich mir aber daheim alle schon herunterladen.
    Mein Laptop kommt kaum noch zum Einsatz, was daran liegt, dass ich weniger Zeit alleine auf meinem Zimmer verbringen will als früher. Außerdem assoziiere ich damit Referate und Co. und ich trenne das lieber alles ein bisschen. Außerhalb vom Auto höre ich nur am Laptop online Musik, ansonsten kann ich mich da offline mit meinen ganzen Geschichten gut und gerne mal beschäftigen.
    Falling in love with a cloud in the sky. All I can do is watch it float away...
    Annisokay- Photographs

  6. #6
    Kaiser Tetris Champion
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    735
    Danke verteilt
    187
    Danke erhalten
    101 (in 88 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Social Media hat einen enormen Einfluss auf unser Leben. Wir leben dadurch stressiger und haben das Gefühl, mega viel zu verpassen, wenn wir nicht online sind. Natürlich ist es toll, immer zu jeder Zeit mit allen möglichen Menschen in Kontakt treten zu können. Allerdings empfängt unser Gehirn auch ständig so viele Informationen, wenn man durch Facebook scrollt. Alle möglichen Reize, die wir wahr nehmen.

    Die Welt ist heute nunmal so, aber ich finde es schön, wenn es noch Menschen gibt, die ohne Handy auskommen. Man lebt einfach wirklich ruhiger. Manchmal hab ich das Bedürfnis, mir einfach eine Hütte zu bauen im Wald ohne Empfang. Da könnte man dann wirklich mal absolute Ruhe und Entspannung genießen.
    Things are so different now you're gone, I thought it'd be easy, I was wrong, and now I'm caught in the middle.

    Dieser User vergibt die "Danke"-Funktion inflationär.
    Ich mag Hunde und Katzen gleich doll. <- das war Carlie. Danke Carl.

  7. #7
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.551
    Danke verteilt
    262
    Danke erhalten
    503 (in 401 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Für mich ist es wichtig, wenn ich unterwegs bin oder auf Verabredungen das Handy beiseite zu legen und mich nur mit den Leuten zu beschäftigen. Außer, es geht darum, jemanden dazu zu bringen, herzukommen oder so in die Richtung. Aber ich denke auch, dass Smartphones, bzw. der ständige Zugang zum Internet und zum Kontakt mit anderen Leuten, wenn man diesen will, das Leben ganz schön verändert hat und so auch schneller für Langeweile sorgt, weil alles so selbstverständlich ist und wir es gar nicht mehr so sehr gewohnt sind, uns anderweitig zu beschäftigen.

    Mir ist es auch wichtig, da eine Balance zu leben. Wenn einem das ganze zu viel wird, man zu viel von Leuten angeschrieben wird oder die alle so sehr auf Antwort drängen, dann muss ich konsequent sein und sagen, dass mir das gerade zu viel ist oder halt nicht so oft/schnell antworten. aktuell passt das grade ganz gut, ist mir eher manchmal zu wenig als zu viel, wobei ich Leute schon manchmal ein bisschen warten lasse und lieber meine Ruhe habe und mich entspanne oder noch auf andere Dinge konzentriere.
    Geändert von Limetree (04.03.2018 um 16:49 Uhr)
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.


    <3

  8. #8
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.171
    Danke verteilt
    132
    Danke erhalten
    196 (in 170 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Gelangweilt fühle ich mich nie. Bin sogar ganz erlichertert, wenn mal weniger bis gar nichts los ist. Dann bleibt mehr Zeit für andere Dinge.
    Auch wenn ich wo anders bin, kann ich es nicht nachvollziehen, wenn manche die ganze Zeit an ihrem Handy hängen müssen.
    Viele Leute lassen sich viel zu sehr von dem ganzen Kram einspannen, dabei hätten sie selbst die Kontrolle. Man muss es nur wollen.

  9. #9
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    12.08.2017
    Alter
    17
    Beiträge
    45
    Danke verteilt
    13
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Leute ohne Macke sind Kacke

  10. Diese Benutzer bedanken sich bei Dorfkind00 für diesen Beitrag:

    Hutch (13.03.2018)

  11. #10
    Kaiser Tetris Champion
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    735
    Danke verteilt
    187
    Danke erhalten
    101 (in 88 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Zitat Zitat von Dorfkind00 Beitrag anzeigen
    Das trifft es sehr gut.
    Things are so different now you're gone, I thought it'd be easy, I was wrong, and now I'm caught in the middle.

    Dieser User vergibt die "Danke"-Funktion inflationär.
    Ich mag Hunde und Katzen gleich doll. <- das war Carlie. Danke Carl.

  12. #11
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.171
    Danke verteilt
    132
    Danke erhalten
    196 (in 170 Beiträgen)

    AW: Social Media und Internet Zeit

    Naja, sind eher die Ausnahmefälle^^

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Social Media und Markenbotschafter (Bachelorarbeit)
    Von thisiscesca im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2017, 19:33
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2015, 01:27
  3. Social Media Umfrage!
    Von est10 im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 20:30
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62