1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    Youtuber werden Tipps?

    Hallo,

    Ich möchte ein ein Youtuber werden. Ich habe schon so einige Ideen und Konzepte in meinem Hinterkopf, und wollte mal jemand von euch Fragen, ob ihr vielleicht Tipps für mich habt? Auf dieser Seite, habe ich mich schon durchgelesen, und herraus gefunden, wie ich meine ersten Abos bekomme. Hat hier in diesem Forum schon mal jemand es versucht oder es sogar geschafft ein Youtuber zu werden? Ihr könnt ja mal eure Erfahrungen schildern.

    Mfg



  2. #2
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.204
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Was für Videos willst du denn machen?
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Hey,

    Danke für deine Antwort! Es geht um Prank Videos nach meinen eigenen Stil. Also nicht so etwas gefaktes was man von den großen Youtubern so sieht. Sondern authentische Pranks aber trotzdem lustig und hart

  4. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Also quasi das was jeder macht?

    Sei einfach du selbst vor der Kamera, verstell dich nicht. Das ist so das A & O. Ich bin selbst auf Youtube aktiv (gewesen). Habe allerdings gerademal 40 Abos. Das macht mir persönlich nichts, weil es mir nie um die Anzahl der Abos ging. Ich hab es gemacht, um mit mir und meinen Gefühlen klarzukommen - Dinge zu verarbeiten. Weil es mich weitergebracht hat! Wenn es dir Spaß macht und du dir selbst nicht allzu hohe Erwartungen setzt, dann kann es vielleicht etwas werden.
    Das ist so mein Tipp an dich.

    Edit: Abos sind manchmal sogar nebensächlich. Je nachdem wie das Video heißt oder um was es in diesem Video geht, kannst du mega viele Aufrufe bekommen. 20.000 Aufrufe hat das beliebteste Video bei mir z.B. War einfach nur ein Lied und die deutsche Übersetzung zu. Durchschnittlich sind es um die 100 Aufrufe.

    (Und die roten Kreise dürfen natüüüürlich nicht fehlen. )
    Geändert von Annso (08.06.2016 um 21:13 Uhr)
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  5. #5
    König
    Registriert seit
    06.10.2014
    Beiträge
    832
    Danke verteilt
    86
    Danke erhalten
    103 (in 80 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Ich kann wärmstens Ridgewells Video dazu empfehlen:


    Hebt die wichtigsten Punkte hervor

    OT:
    Prank-Videos?

    Nein. Bitte.
    Lieschen Müller FTW

    "Wenn das Leben dir Zitronen gibt, brenne des Lebens Hause nieder!"

  6. Diese Benutzer bedanken sich bei GrossKahn für diesen Beitrag:

    eight (09.06.2016)

  7. #6
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.154
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Erfahrung hab ich keine. ich benutze YT nur als free video stash.

    aber ich rate dir, fange nur nicht an professioneller youtuber werden zu wollen, es sei denn du hast echt megageile ideen, ein mega geiles charisma, mega geile freunde zwecks kollaborationen, mega geiles equipment etc
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  8. #7
    Trophäensammler
    Registriert seit
    14.04.2015
    Alter
    19
    Beiträge
    111
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Ich weiß jetzt nicht wirklich ob es wirklich sinnvoll ist ausgerechnet Pranks zu veröffentlichen, da es davon einfach zu viele Gibt und (meiner Erfahrung nach) eher selten Gesucht werden.
    Generell brauchst du für Erfolg auf YouTube einen gewissen Style wie du deine Videos gestaltest. Also etwas, dass dich von Anderen unterscheidet. Das Equipment (Also Kamera, Mikrofon, Licht, etc) ist entgegen der Meinung vieler nicht so wichtig. Dennoch sollt es jetzt nicht unbedingt die 720P Handycam mit einem Riesen Iso-rauschen sein, Aber ein Huawei P9 tut seinen Zweck (wenn wir uns mal im Low-Budget Segment aufhalten). Am besten natürlich eine DSLR von Canon (oder eine RED Weapon ). Für einen mobilen Einsatz empfiehlt sich, auch wenn ich Apple verabscheue) ein IPhone 5/6, da Apple meiner Meinung nach die besten Kameras verbaut.
    Sorry, dass das so lange wurde.

  9. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.350
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.042 (in 894 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Wenn du schon fragen musst, lass es lieber sein bzw. habe keine allzu großen Hoffnungen




  10. #9
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.154
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Zitat Zitat von dot com Beitrag anzeigen
    Sorry, dass das so lange wurde.

    das nennst du lang. in nem engl forum las ich grad nen post, der deinen gefühlt tausend mal beinhaltet. und der TE hatte seinen eingangspost auf meine bitte hin sogar gekürtzt.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  11. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.350
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.042 (in 894 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    gut, dass du englisch erwähnst, macht die Sache gleich doppelt cool




  12. #11
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.238
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Zitat Zitat von dot com Beitrag anzeigen
    Am besten natürlich eine DSLR von Canon (oder eine RED Weapon ).
    Kappes. DSLRs sind, waren und werden nie Filmkameras sein. Man kann natürlich damit filmen, aber dafür konzeptioniert sind sie nicht - sonst hätten sie nämlich keinen Spiegel.
    Besser für die Anwendung sind SLTs wie beispielsweise die Sony Alpha 57/58 (Achtung, die 57 ist besser ausgestattet!) oder eher auf Filmerei spezialisierte, spiegellose Systemkameras wie die GH-Reihe von Panasonic. Eine DSLR im Live-View-Modus zu betreiben ist schlicht und ergreifend Zweckentfremdung.


    Zitat Zitat von dot com Beitrag anzeigen
    Für einen mobilen Einsatz empfiehlt sich, auch wenn ich Apple verabscheue) ein IPhone 5/6, da Apple meiner Meinung nach die besten Kameras verbaut.
    Auch hier muss ich dir widersprechen. Obwohl die Apple-Kameras wirklich gut sind, ist das P/L fragwürdig. Man bekommt für unter 300 € schon ein Handy aus der Xperia-Z-Reihe, und ab dem Z1 haben die eine echt gute Kamera drinnen, die nebenbei auch noch in 4K, bzw. 120 fps FHD aufnehmen kann.
    Wenn sich der Handykauf primär durch die Kamera entscheiden sollte, ist ein iPhone nicht unbedingt die beste Wahl.

  13. #12
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.350
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.042 (in 894 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    120fps 1080p? War mir gar nicht bewusst mit meinem Z3




  14. #13
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.238
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    120fps 1080p? War mir gar nicht bewusst mit meinem Z3
    Ups, ist doch nur bei 720p. Aber wenn 4K geht, warum dann nicht 1080p 120fps? Die Blende ist bei den Xperias erfahrungsgemäß ziemlich mächtig.

  15. #14
    Trophäensammler
    Registriert seit
    14.04.2015
    Alter
    19
    Beiträge
    111
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1
    Zitat Zitat von lliam Beitrag anzeigen
    das nennst du lang. in nem engl forum las ich grad nen post, der deinen gefühlt tausend mal beinhaltet. und der TE hatte seinen eingangspost auf meine bitte hin sogar gekürtzt.
    Alles klar dann nehme ich es zurück

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    Kappes. DSLRs sind, waren und werden nie Filmkameras sein. Man kann natürlich damit filmen, aber dafür konzeptioniert sind sie nicht - sonst hätten sie nämlich keinen Spiegel. Eine DSLR im Live View Modus ist Zweckentfremdung
    Das stimmt schon lange nicht mehr. Sonst wäre ja die RAW Video Funktion bei Canon sinnlos. Heutige DSLRs sind genauso bei Werbespots eingesetzt, wie teilweise in low budget Filmen. Der Spiegel hat außerdem nichts damit zu tun.

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    Auch hier muss ich dir widersprechen. Obwohl die Apple-Kameras wirklich gut sind, ist das P/L fragwürdig. Man bekommt für unter 300 € schon ein Handy aus der Xperia-Z-Reihe, und ab dem Z1 haben die eine echt gute Kamera drinnen, die nebenbei auch noch in 4K, bzw. 120 fps FHD aufnehmen kann.
    Wenn sich der Handykauf primär durch die Kamera entscheiden sollte, ist ein iPhone nicht unbedingt die beste Wahl.
    Die Kameras der Xperias kommen aber vor allem beim Bildrauschen nicht an Apple heran. Die 4k Video Funktion ist zwar nett, allerdings ist die Kamera nach 5 Minuten überhitzt und funktioniert die nächsten 15 Minuten nicht. (hatte selbst ein Z3) Das iPhone 6+ schafft außerdem 240 FPS mit 720p, was immer noch absolut brauchbare Qualität ist. Außerdem habe ich nie gesagt, dass das PL gut ist. Es ist furchtbar. Nicht nur bei den iPhones, sondern bei Apple generell. Ich mag Apple wirklich nicht. Aber die Kameras sind toll, da kann man sagen was man will.
    Geändert von Musashi (12.06.2016 um 13:30 Uhr) Grund: Doppelpost

  16. #15
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Youtuber werden Tipps?

    Also bei echten Pranks hört sich das aber auch irgendwie böse an.

    Ich hätte keinen Freundeskreis, der groß genug wäre bzw geduldig genug, das immer und immer wieder zu ertragen

    Und bei Fremden wäre mir das Risko zu groß irgendwann ne Anzeige zu kassieren
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eure lieblings Youtuber
    Von Laradeichsel im Forum Musik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 22:28
  2. Ein Mädchen fragen, ob ich Ihr Sklave werden darf - Tipps.
    Von SklaveMichael im Forum Sexualität
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 21:13
  3. Tipps
    Von Daniel_93 im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 12:14
  4. Tipps.
    Von BVBmeintraum im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 14:34
  5. Tipps zu Need4Speed werden benötigt :P
    Von .Vivi. im Forum Gaming
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60