1. #1
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    Pferdesport

    Ich glaube sowas gibts tatsächlich noch nicht, was mich doch ein wenig überrascht...
    Also wer hier macht irgendwas mehr oder weniger sportliches mit Pferden, und wenn, dann was?

    Ich versuch seit ner ganzen weile reiten zu lernen, aber aus zeitmangel (uni frisst davon viel zu viel), ist das grade etwas ins stocken geraten... Ziel soll jedenfalls freihändig in allen gangarten sein, und dabei sollte das pferd doch bitte zumindest ungefähr mit der geschwindigkeit, die ich gerne hätte in die richtung laufen, die ich gerne hätte^^
    dazu wären so die grundlagen im springen ganz nett, falls mal was quer über nen weg liegt...

    Irgendwann soll dann auch mal eine mehrwöchige wanderreittour kommen, aber noch bin ich nicht soweit und komm auch kaum dazu, das zu ändern

    Und wenn das alles sicher sitzt, dann möchte ich irgendwann vom pferd aus bogenschießen, bzw. auf dem pferd/mit dem pferd mit feuer rumspielen, aber der weg ist noch weit... erstmal muss ich sicherer werden, bevor ich ernsthaft versuchen kann ein pferd daran zu gewöhnen.

    Oh, und weil das ja auch "Sport" ist: Ich geh gelegentlich (in letzter Zeit viel zu selten) mit den Ponys meiner Freundin an der Hand durch den Wald Joggen^^ tut uns dreien mal ganz gut, n bisschen Auslauf und körperliche betätigung. einer von den beiden lernt auch grade ne kutsche zu ziehen, aber da bin ich noch mehr mit nebenherrennen und aufpassen beschäftigt, während meine freundin fährt.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  2. #2
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    "spaß" vom reiten allein hab ich (im gegensatz zu meiner freundin) eigentlich auch nicht, ich seh reiten mehr wie eine andere art von fahrradfahren oder eben auch joggen... eine mehr oder weniger anstrengende körperliche betätigung, bei der man, wenn mans richtig macht gut vorankommt und einiges von der umgebung sieht. und irgendwie son naturverbundenheitskram halt noch^^
    Insgesamt eine nützliche fähigkeit, die man für interessante dinge nutzen kann. aber auf dem platz reiten oder so... macht ungefähr so viel spaß wie in der hallenbahn radfahren oder um den sportplatz joggen: so gut wie garnicht.

    Voltigieren stell ich mir durchaus interessant vor, aber einerseits hab ich sowieso schon zu viele hobbys (bzw. zu wenig zeit/geld), andererseits keinen, der mir da auch nur die anfänge beibringen könnte^^

    Hm, Haflinger stell ich mir dafür aber wirklich n bisschen klein vor.. also für kinder vllt., aber ab einem gewissen alter/ab einer gewissen körpergröße halt nichtmehr so. und 20 ist nun echt nicht der jüngste.

    Die anderen pferde sind alle dauerhaft genug beschäftigt? find ich faszinierend... ihr seid nicht zufällig so ein wenig nord-östlich von hamburg, oder? dann wüsst ich da vllt. was^^
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Ok, dann vergiss es^^

    Gibt es Alternativen zu dem Verein? so ist ja nun echt blöde...
    Oder könnte man den Termin irgendwie anders legen, damit das zumindest nichtmehr zeitgleich stattfindet?

    Naja, tolle Sportarten... ich kenn da noch ne handvoll andere (die aber dann nichtmehr mit Pferden zu tun haben (sollten), und "turnerisches können" ist bei mir sowieso nach nem Pruzelbaum vorbei xD
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Gelenkigkeit ist da, das geht^^ es ist eher der mangel an übung... bzw. ich stell mich bei allem, was richtung akrobatik/turnen/tanzen etc. geht etwas blöde an, außer ich hab etwas mit einem band an mindestens einer hand befestigt. aber das ist dann wieder ne andere geschichte, und irgendwie hat es mich nie sehr gestört...

    naja, falls ich irgendwann mal wieder zeit hab vllt. mal schaun... aber vorher will ich unbedingt mal bogenschießen und reiten verbinden.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  5. #5
    Trophäensammler
    Registriert seit
    06.02.2013
    Alter
    19
    Beiträge
    103
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Ich mach seit 8 Jahren Dressur und Springreiten und da muss man halt schon genug Übung haben. Bogenschießen ist schon möglich wenn man genug geübt hat das das Pferd nicht bei jedem Pfeil durchgeht. Da muss man ja auch auf das Pferd aufpassen das es nicht durchgeht. Haflinger sind schöne Pferde nicht nur für die kleinen kann ja sein das es wackelt wie ein Kamel dann ist man da sofort auf so ner Art Abenteuerreise mit wackeligem Kamelhaflinger
    I don't wanna wait now
    But I know you gon' make me
    Who you wanna hate now?
    Pretty soon you gonna hate me

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    naja, wegen der ruhe, das passt schon... meine reitlehrerin hat da sonen araber, so ungefähr das faulste und ruhigste tier, das ich kenne. außer bei ausritten, dann kommt der araber zum vorschein^^

    aber hab direkt vor ihm schon mit feuerpoi, und auf ihm mit tennisballpoi gespielt, erst interessiertes gucken, dann desinteresse. den müsste man recht schnell ans schnalzen der sehne und an den fliegenden pfeil gewöhnt bekommen. das größere problem ist grade eher, ihn dazu zu bringen auch ohne zügel, also freihändig gut genug zu reagieren, und mich dazu zu bringen, speziell im trab nichtmehr so rumzuhoppeln

    im schritt müssten wirs eigentlich schon ausprobieren können, und bewegung + bogenschießen geht schon so halbwegs... hab auf den fahrrad etwas trainiert^^ man trifft natürlich deutlich schlechter, als wenn man steht, aber...

    Berittene Bogenschützen waren früher entweder mehr oder weniger "in masse" gegen fußsoldaten mit schwertern, speeren etc. eingesetzt, sodass man ranreiten, eine salve abgeben und wegreiten konnte, bevor die überhaupt gefährlich wurden, da war zielen nicht so wichtig. irgendwer wird schon irgendwen treffen, das zermürben, auslaugen und die moral zerschlagen waren da wesentlich entscheidender.

    oder eben als schnelle überfall/abfangkommandos, zum teil auch grade gegen andere kavallerie, wo es auch weit mehr auf geschwindigkeit, verwirrung stiften und überhaupt mal irgendwas treffen ankam als auf präzision^^

    von daher, wenn ich im vorbeireiten auf 5-10m ein türgroßes ziel treff, hab ich die "historischen vorgaben" sozusagen erfüllt^^

    aber erstmal brauch ich mehr zeit, um sowohl an meinen reitfähigkeiten, als auch an dem pferd zu arbeiten, und zeit (grade so viel am stück) mangelt grade extrem
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    31.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Der willle zum bogenschießen ist die eine sache... das pferd daran zu gewöhnen und zu üben die nächste... aber ich sag dir es ist verdammt schwer die scheibe zu treffen! Bedenke das der sport im Gallopp, Freihändig und sozusagen verränkt zur seite und nach hinten ausgeübt wird... das pferd muss lernen ohne viel reiterliches zutuhen Geradeaus zu galloppieren auch wenn du gerade nach rechts gedreht bist (also muss es sozusagen die gewichtshilfen missachten) du hast ja keine hand für die zügel frei also musst du nur mit den Beinen lenken können... um auch zu treffen musst du dein pferd und seinen rytmus außerdem sozusagen auswendig kennen... denn um ins schwarze zu treffen musst du den pfeil in der Schwebephase (also wenn das pferd mit keinem Huf den boden berührt) abschießen...
    Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der der nichts weiß und nicht weiß, da​ss er nichts weiß.

  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    02.09.2013
    Beiträge
    22
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    1

    AW: Pferdesport

    Ich würde gerne von Dressur zum Springreiten übergehen, aber das dauert wohl noch ein bisschen

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Zitat Zitat von Thee Beitrag anzeigen
    Der willle zum bogenschießen ist die eine sache... das pferd daran zu gewöhnen und zu üben die nächste... aber ich sag dir es ist verdammt schwer die scheibe zu treffen! Bedenke das der sport im Gallopp, Freihändig und sozusagen verränkt zur seite und nach hinten ausgeübt wird... das pferd muss lernen ohne viel reiterliches zutuhen Geradeaus zu galloppieren auch wenn du gerade nach rechts gedreht bist (also muss es sozusagen die gewichtshilfen missachten) du hast ja keine hand für die zügel frei also musst du nur mit den Beinen lenken können... um auch zu treffen musst du dein pferd und seinen rytmus außerdem sozusagen auswendig kennen... denn um ins schwarze zu treffen musst du den pfeil in der Schwebephase (also wenn das pferd mit keinem Huf den boden berührt) abschießen...
    Die Theorie ist klar, und zumindest mit dem bogenschießen im stand klappts soweit auch einigermaßen inzwischen (also zum pferd gewöhnen halt... der zuckt nichtmal mehr... ist aber sowieso recht abgebrüht...), das einzige wirklich große problem, das ich jetzt noch hab ist eben einerseits freihändig lenken, andererseits das er in der bahn schlicht so faul ist, ohne beständiges treiben bleibt er quasi sofort stehen. das + lenken nur mit den beinen ist grade noch quasi unmöglich. im gelände reicht einmal anstupsen, und er rennt los... nur hatte ich nicht vor im gelände damit anzufangen, dafür ists mir dann doch zu unsicher, wo der pfeil evt. landet.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  10. #10
    Neuling
    Registriert seit
    21.10.2013
    Alter
    18
    Beiträge
    9
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Pferdesport

    Ich mache seit 9 Jahren Dressurreiten und hab dann auch angefangen mit springen. Wir (also meine Mum und meine Sis) haben ein Westfalen mit dem wir sehr gut klarkommen (wir haben ihn vor 2 1/2 Jahren gekauft. Außerdem hat mein Vater das Kutschefahren für sich entdeckt so haben wir im Sommer noch ein Hafi zum fahren und etwas reiten gekauft.

    Zum Bogenschießen ich weiß ja nicht ob du das schon kannst aber vom Pferd aus stell ich mir das sehr schwer vor.

  11. #11
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    02.12.2013
    Alter
    19
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    7 (in 6 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Ich reite seit 10 Jahren, erst 7 Jahre englisch und jetzt seit drei Jahren western. Zurzeit reite ich so ca. 5 mal die Woche (wenn das Wetter es zulässt) und bin ansonsten nur so im Stall. Nehme auch ab und zu mal Reitstunden. Habe eine Reitbeteiligung auf einem perfekt Western ausgebildeten Haflingerwallach den ich so oft reiten kann wie ich will ohne das ich dafür zahlen muss.
    ich find euch (fast) alle scheiße



    I smoke dope every day and night
    It seems the only way to feel alright
    In this world where you define
    All those feelings, that should be mine


  12. #12
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Zitat Zitat von Immortal Beitrag anzeigen
    Ich reite seit 10 Jahren, erst 7 Jahre englisch und jetzt seit drei Jahren western. Zurzeit reite ich so ca. 5 mal die Woche (wenn das Wetter es zulässt) und bin ansonsten nur so im Stall. Nehme auch ab und zu mal Reitstunden. Habe eine Reitbeteiligung auf einem perfekt Western ausgebildeten Haflingerwallach den ich so oft reiten kann wie ich will ohne das ich dafür zahlen muss.
    Klingt irgendwie beneidenswert, sowohl die Zeit, als auch die Gegebenheiten dafür zu haben^^
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  13. #13
    Neuling
    Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    2
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Pferdesport

    Ich habe ein Pferd, in einem Dressur verein stehen. Da es ein Friese ist, passt Dressurund Brock eigentlich ganz gut, aber meine Stärken liegen im Springen und western.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60