1. #16
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Wie schwängert man eine Hänne?

    Nein, ich pack jetzt nicht mein Lateinbuch aus...

    Aber was das bringt ist relativ simpel:

    "nützlichere" Tiere erschaffen, und (später?) das ganze auch auf den Menschen anwenden.

    Zuerst mal könnte man die Produktivität und/oder den Geschmack von Fleisch und anderen tierischen Erzeugnissen steigern, bei möglichst einfacher Haltung/geringen Bedürfnissen.
    Das wird seit Jahrtausenden bereits gemacht, Gentechnik ist da mehr ein zusätzliches Werkzeug als was völlig neues.

    Spätestens, falls es i-wann mal an die Besiedlung anderer Planeten etc. geht, mag das sinnvoll sein um den eigenen Körper und evt. den des Viehs an das örtliche Ökosystem anzupassen.

    und allerspätestens wenn es i-welche Raumstationen mit sehr niedriger Gravitation gibt, würde ich mir Flügel anzüchten wollen.

    Lies mal diverse Bücher von Alastair Reynolds, speziell den "Unendlichkeit"-Zyklus. da gibts so einige nette ideen und gedankenspiele zu physik und biologie in ein paar jahrhunderten, und was man damit anfangen könnte.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  2. #17
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Wie schwängert man eine Hänne?

    die literatur kenne ich. auch solche gedankenspiele. und die hab ich, wie zu lesen war, ausgenommen, denn das sind dinge, die in ferner zukunft passieren. wobei ich, wenn wir schon da spekulieren, eher den visionären nahe stehe, die, was zB raumstationen angeht, den gen-mix pflanze-tier bevorzuge, weil der praktischer ist und wirtschaftlicher allemal, wenns darum geht, dort viele mäuler zu stopfen.

    tierische chimären dagegen sind und bleiben für mich bedauerliche geschöpfe. da wird im namen der forschung zuviel leid produziert, bis daraus irgendwann mal eine lebenstüchtige art entsteht.

    geht es, wie erwähnt, hier nur um mögliche neue nahrungsquellen, gibts schon heute bessere ansätze als an tieren herum zu pfuschen. wobei ich nichts gg transgene schweine etc sagen will, wenn diese tatsächlich zB insulin oder verpflanzbare organe und ähnl. liefern. in dem bereich bin ich dann nicht so konsquent der tierschützer.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  3. #18
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    263 (in 192 Beiträgen)

    AW: Wie schwängert man eine Hänne?

    Naja soweit ich weiß ist es nicht möglich 2 von Grund auf verschiedene Tierarten zu kreutzen, weil Eizellen und Spermien nicht kompatibel sind.
    Ritalin - So much easier than parenting!


 

 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. suche eine lesbe oder eine die bi ist zum chatten
    Von Nebelhauch im Forum Pinnwand
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 16:38
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 21:58
  3. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 19:14
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62