1. #1
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    07.07.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    9.761
    Danke verteilt
    23
    Danke erhalten
    18 (in 14 Beiträgen)

    Ausrufezeichen Hunde & Gras fressen

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe ein kleines Problem. Und zwar war mein Rüde die ganze Nacht auf den Beinen, hat sich 2 mal übergeben und ist ständig am rumwürgen (kommt aber nichts mehr...). Ansonsten ist er ziemlich aufgekratzt und will spielen. Also er macht nicht gerade einen kranken Eindruck...
    Jedenfalls will er auch ständig nach draußen & Gras fressen. Ich hab ihn die ganze Zeit nicht gelassen, aber jetzt bin ich übermüdet & mit meinen Nerven echt am Ende. Also ist er jetzt draußen und frisst wohl Gras.
    Hab jetzt sicherheitshalber auch bisschen rumgegoogelt und glaube nun, dass es nicht schädlich für ihn ist. (?)

    Problem ist, dass die Verantwortung grad bei mir liegt, da meine Eltern verreist sind & morgen auch noch Feiertag ist. Heißt falls ich zum Tierarzt müsste, müsste ich das heute tun.

    Jetzt meine Frage an euch: Was macht ihr, wenn eurem Hund (oder Haustier allgemein) schlecht ist? Wie steht ihr zum Thema "Gras fressen"? Und wenn ihr sonst noch irgendwelche Tipps habt...Nur her damit.


    Und falls jemand vorbei kommen will um aufzupassen, damit ich meinen Schlaf nachholen kann, nur melden ._-
    Spock ‎(23:23):
    jessi..
    du bist eins der wenigen mädchen vor denen ich ab und zu angst hab ._.

    *RIP Spock*

  2. #2
    Schneewittchän
    Gast

    AW: Hunde & Gras fressen

    Also, das mit dem Gras fressen kenne ich schon, aber nur von meinen Katzen. Vllt ist es ja bei Hunden genauso. Weil die Tiere sich ja immer mit ihrer Zunge putzen verschlucken sie ja somit ja auch relativ viele Haare. Das Gras soll ihnen dann helfen, den " Haarknäul" wieder hochzuwürgen. Zu der Sache mit dem Tierarzt: Es ist eigentlich niemals davon abzuraten zum Tierarzt zu gehen, wenn sich der Hund oder die Katze komisch verhält oder man allgemein ein schlechtes Gefühl hat. Außerdem hast du dann Gewissheit, was mit deinem Hund los ist. Ich denke, da es ja noch ziemlich früh am Morgen ist, kannst du noch ein bisschen abwarten, wie er sich weiter verhält, und dann, wenn es ihm nicht besser geht, zum Tierarzt gehen. Viel Glück

  3. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Hunde & Gras fressen

    also mal von dem zu schließen, was ich bei den beiden hunden meiner freundin seh, würd ich auch auf "fell hochwürgen" tippen.

    zumindest bei den beiden fressen beide gelegentlich ein wenig gras, bei dem mit den deutlich fluffeligeren fell auch gelegentlich bis zum würgen. bei dem anderen hab ichs noch nicht beobachtet, aber das muss ja nichts heißen.

    wichtig wäre halt auch zu wissen, ob er fressen und trinken mag.
    sofern das auch kein problem ist, würd ich mir da erstmal keine sorgen machen. lass ihn ruhig öfter nach draußen (dann kotzt er da), und dann sollte das gehen. sorg halt nur dafür, dass er tendenziell mehr essen/trinken haben kann, um den nährstoff und vor allem flüssigkeitsverlust auszugleichen.
    hunde sind mit dem magen/darm ja zum glück nicht so empfindlich wie zB. pferde, und eher dem menschen ähnlich.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  4. #4
    Trophäensammler
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    126
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Hunde & Gras fressen

    Der Hund hat wohl zu viel Fell verschluckt.. :/

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Hunde & Gras fressen

    Hunde fressen Gar, das ist völlig normal genauso wie Katzen. Sie fressen es um Ihren Magen zu reinigen.
    Lass ihn einfach fressen.


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    07.07.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    9.761
    Danke verteilt
    23
    Danke erhalten
    18 (in 14 Beiträgen)

    AW: Hunde & Gras fressen

    So, also wir haben es jetzt -hoffe ich- überwunden.
    Nachdem er dann heute Morgen das Gras gefressen hat, hat er noch nen halben Napf Wasser getrunken und dann erstmal richtig schön gekotzt. Allerdings nur Gras, Galle und Schaum halt...Ich denk er hatte kein Fell verschluckt.
    Seither ist es ruhig (wenn er nicht gerade nach Leckerlis bettelt).
    Ich geb ihm heute jetzt mal nichts zusätzlich zu Fressen, auf noch so ne Nacht hab ich kein bock.

    Euch schonmal vielen Dank fürs Aufbauen und die Ratschläge
    Spock ‎(23:23):
    jessi..
    du bist eins der wenigen mädchen vor denen ich ab und zu angst hab ._.

    *RIP Spock*

  7. #7
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Hunde & Gras fressen

    Naja Hunde fressen das nicht unbedingt wegen dem Fell.
    Oft ist es einfach nur Bauchschmerzen, falsches gefressen oder einfach was anderes was dem Hund im Magen quer liegt.
    Das Gras enthält Gerbstoffe wodurch der Hund erbricht. Aber nicht jeder Hund erbricht, aber das Gras hilft auch die Verdauung anzuregen und den Magen auf natürlichem Wege zu leeren.


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  8. #8
    Clay
    Gast

    AW: Hunde & Gras fressen

    Happa Happa Gras fressen weil Hund ist übel dann Hund kotzi kotzi machen und Hundi gehts bessa ^-^
    Hoffe wir konnten helfen
    Mariposa says it

  9. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    31.10.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    16
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hunde & Gras fressen

    essen die grass?

  10. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    31.07.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hunde & Gras fressen

    Dass Hunde Gras fressen ist normal.

  11. #11
    ReneeHz
    Gast

    AW: Hunde & Gras fressen

    es ist nicht schlimm wenn Hunde Grass fressen sie machen es um besser zu verdauen

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Essen Hunde Mäuse
    Von aundt im Forum Hund, Katze, Maus
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 08:48
  2. Gras lega ja oder nein?
    Von Twife im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 22:25
  3. Legalisierung von Gras
    Von Odins_sohn im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 23:02
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 18:31
  5. Die Hunde im Schatten des Mandelbaums
    Von IchLiebeDich im Forum Literatur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62