1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Lächeln Reiten :)

    ich bin früher sehr oft geritten und kann es eig. immer noch nur ich hab ein problem: mit welchem fuß muss man "drücken oder antreiben" um nach links / rechts zu kommen ? oke ich weiß dass ist eine doofe fragen und bitte keine dummen kommentare aber ich würds echt gerne wissen

  2. #2
    Trophäensammler
    Registriert seit
    04.06.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    137
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Reiten :)

    Links drücken = Links reiten ; Rechts drücken = Rechts reiten.
    Den Kopf (LEICHT) mit den Zügeln in eine Richtung führen.
    Gewicht auf die Seite verlagern in die du reiten willst.
    Zusätzlich zum Drücken am Pferdebauch noch nach unten in den Steigbügel drücken.

    LG N0t0
    sers, I'm N0t0ri0us!

  3. #3
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Reiten :)

    Parrade geben, dann treibst du, egal in welche Richtung, immer vermehrt mit dem inneren Bein, das äußere kommt eine handbreit hinter den Sattelgurt. Der rechte, bzw. linke Zügel (je nachdem, in welche Richtung es gehen soll), wird leicht angenommen.. sobald das Pferd in die gewünschte Richtung geht, kannst du aber sofort wieder nachgeben.
    Geändert von Farbenfinsternis (22.12.2010 um 08:29 Uhr)

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Reiten :)

    wobei das natürlich auch ein wenig reitweisenabhängig ist, und wie sensibel dein pferd ist. Und überhaupt... ich kenn da zB. eins, bei dem brongt zügel annehmen garnichts, dann läuft es halt mit gedrehtem Kopf weiter gradeaus.
    aber immer so gaaaanz leicht am zügel spielen, nur ein klitzebisschen zupfen, das ist wesentlich funktioneller.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  5. #5
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Reiten :)

    Dann liegts aber entweder am Reiter oder das Pferd ist schlecht geritten. Wenn die Hilfen korrekt sind, sollte das Pferd eigentlich problemlos laufen.. aber ich weiß ja auch nicht, was du unter "Zügel annehmen" verstehst, wenn da jemand draufsitzt, der permanent am Zügel zerrt, legt sich das Pferd natürlich aufs Gebiss und es geht nichts mehr.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. reiten
    Von samiera im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 18:45
  2. Reiten ?!
    Von CyberNikeAngeL im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 00:16
  3. Reiten
    Von Zyrkony im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 23:15
  4. Reiten
    Von Erdbärchen im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 00:22
  5. Reiten!
    Von madame-verte im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 13:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60