1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Hund kaufen

    Hallo

    Ich bin auf der Suche nach einem Hund für mich und vor allem für meine mum.
    Jetzt war ich schon in 3 Tierheimen der Umgebung (kreis Paderborn) - aber leider war der passende nicht dabei.

    Habt ihr ne idee, wo man sich noch nach einem Hund suchen könnte ? Gibt es nicht auch private Tierstätten ???

    LG

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    Was stellst du dir denn für einen hund vor?

    Schau doch mal hier
    http://suche.deine-tierwelt.de/tiere...paderborn.html


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    vielen dank für den link.

    wir haben ehrlich gesagt noch nich so genaue vorstellung von der rasse.

    Er sollte eine größe von nich mehr als 40 cm haben. und eben ein "anfänger" hund sein.

  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    Was bitte ist denn ein Anfänger hund?

    Oder es wäre mal sinnvoll, sich erst mal über so einige Hunderassen zu erkundigen um einige ausschließen zu könenn und dem Tierheim einfach mal sagst was für Vorstellungen du hast udn diese Pfleger dort einfach mal fragst ob die dir ein Tierheim empfehlen können, die gegebenfalls das richtige Tier dahaben
    Geändert von Mariposa. (01.05.2010 um 21:40 Uhr)


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    17
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    kannst ja einfach mal auf der seite dhd24 gucken.
    da findet man immer was
    immer positiv denken leute

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    Einen Hund hat man nicht einfach nru so, man muss ihm was bieten können,

    Man braucht viel zeit und auch geld.

    Der hund braucht eine Hundehaftpflichtversicherung, Hundesteuer, Impfungen 1 mal pro Jahr.

    Man sollte es sich genau überlegen ob man einen Hund halten kann oder nicht.

    Und welpen sind immer süß. man sollte auch wissen, das auch ein hudn mal alt wird, oder noch schlimmer krnak. Es gibt leider viele Hundehalter die sich dem nicht im klaren sind udn den hund später wieder loswerden wollen, weil er kein süßer welpe mehr ist oder nicht mehr so schnell udn viel läuft.

    Also immer alles genau überlegen


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  7. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    13.08.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    23
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    Also einen kleinen Hund... aha..^^
    Guck doch einfach mal bei Google?
    Da findest du sicher was.

    Ich habe einen Zwergschnauzer und das ist mein 1. Hund.
    Die sind eig. zieml. pflegeleicht. Man muss sie halt alle 8 Wochen trimmen o. scheren. Sind total intelligent und lernfähig. Aber auch recht bellfreudig

    Anfängerhunde... vllt. Pudel? Sie sind auch leicht zu erziehen aber MÜSSEN halt auch geschert werden.
    Ooooder Sheltie.. blablabla. Es gibt genügend kleine Hunde ;D
    Guten Morgen liebe Sorgen,
    leckt mich am Arsch bis übermorgen!


  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    27.03.2010
    Alter
    25
    Beiträge
    15
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    Nun ja, ich muss den anderen schon zustimmen, du solltest dir auf jeden fall als erstes Gedanken darüber machen, was du für einen Hund willst, einen eher ruhigeren, pflegeleichteren, oder einen, der so richtig einsatz fordert. Denn um ehrlich zu sein, die größe ist zwar nicht unbedeutend, aber ein größerer Hund ist manchmal leichter zu händeln als ein kleiner. Ich spreche aus erfahrung, ich habe als meinen ersten Hund eine Deutsch Kurzhaar-Labrador Mischlingshündin. Sie ist zwar sehr lebhaft aber auch sehr anhänglich und verschmust. Wir haben sie ausm Tierheim geholt, da war sie grade 11 Wochen alt. Leider wurde uns nicht gesagt, dass sie zu früh von der mutter weggenommen wurde und wir hatten am anfang sehr viele probleme mit ihr. Du musst dir wirklich auch darüber im klaren sein, wieviel du in das tier investieren willst, ob zeitlich oder finanziell gesehen. Wenn du dir einen jungen Hund holst, musst du unter umständen noch zur hundeschule, dass ist nicht wirklich billig und wenn du dir einen älteren holst, besteht immer die gefahr, dass sie schon krank sind oder ein trauma erlitten haben. Denn für keinen hund ist es schön ins tierheim zu kommen, egal wie sehr sich die mitarbeiter um das Tier bemühen, dass tierheim kann niemals ein zu Hause ersetzten. Nun ja ob groß oder klein, alt oder jung, ich hoffe und denke, du wirst deinen perfekten hund schon finden Viel Glück
    "Die Welt hat einmal sehr viel mehr Platz
    geboten."...."Die Welt ist groß genug. Sie hat nur weniger zu bieten."

  9. #9
    Trophäensammler
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    114
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    wir haben auch alle tierheime in näherer und fernern umgebung abgeklappert bis ich endlich meinen hund gefunden habe.

    es sollte aufjedenfall keine kurzschluss entscheidung sein. von wegen ohh der sieht aber süß aus den nehmen wir und im endeffekt passt er gar nciht zu euren lebensbedingungen.

    ich find es aufjefedenfall toll das ihr einen hund aus dem tierheim holen wollt, da gibt es ja genügend.

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    12.10.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    9.093
    Danke verteilt
    76
    Danke erhalten
    95 (in 74 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    Zitat Zitat von Kahlan1991 Beitrag anzeigen
    Nun ja, ich muss den anderen schon zustimmen, du solltest dir auf jeden fall als erstes Gedanken darüber machen, was du für einen Hund willst, einen eher ruhigeren, pflegeleichteren, oder einen, der so richtig einsatz fordert. Denn um ehrlich zu sein, die größe ist zwar nicht unbedeutend, aber ein größerer Hund ist manchmal leichter zu händeln als ein kleiner. Ich spreche aus erfahrung, ich habe als meinen ersten Hund eine Deutsch Kurzhaar-Labrador Mischlingshündin. Sie ist zwar sehr lebhaft aber auch sehr anhänglich und verschmust. Wir haben sie ausm Tierheim geholt, da war sie grade 11 Wochen alt. Leider wurde uns nicht gesagt, dass sie zu früh von der mutter weggenommen wurde und wir hatten am anfang sehr viele probleme mit ihr. Du musst dir wirklich auch darüber im klaren sein, wieviel du in das tier investieren willst, ob zeitlich oder finanziell gesehen. Wenn du dir einen jungen Hund holst, musst du unter umständen noch zur hundeschule, dass ist nicht wirklich billig und wenn du dir einen älteren holst, besteht immer die gefahr, dass sie schon krank sind oder ein trauma erlitten haben. Denn für keinen hund ist es schön ins tierheim zu kommen, egal wie sehr sich die mitarbeiter um das Tier bemühen, dass tierheim kann niemals ein zu Hause ersetzten. Nun ja ob groß oder klein, alt oder jung, ich hoffe und denke, du wirst deinen perfekten hund schon finden Viel Glück

    Rofl. Da stimm ich absolut nicht zu. Das hängt nicht von der größe ab, sondern vom Charakter und der Rasse.
    Mein Bruder hatte 2 große Hunde das waren richtige Satansbraten. :-P

    Ich habe 2 kleine und die sind so verschmust, dass es manchmal zu viel des guten ist. Und sie sind so verspielt, dass du sie gar nicht müde bekommst.

    Also ist nicht die Größe entscheident sondern die Rasse.


    "Andere zu besiegen bedeutet Macht. Sich selbst zu besiegen, bedeutet den Weg zu kennen."
    - Laozi -

  11. #11
    Spezi
    Registriert seit
    23.08.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    432
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    Haben jetz den 2. Hund in der familie, nachdem unser Vorgänger Max nach 14 Jahren Treue gestorben ist :'(
    Wir haben uns dann auch entschlossen gehabt einen Hund aus dem tierheim zu holen. Da musst du aber bedenken, dass die meistens mehr Zuneigung benötigen. Unser Leo, so heißt jetzt der neue Hund , wurde z.B. an der Bundesstraße ausgesetzt. Und der hat teilweise immer wieder sehr starke Angst und beginnt zu zittern. Aber je mehr du mit ihm machst desto mehr gewöhnt er sich daran, dass ihm kein leid mehr zugefügt wird. Deshalb rate ich dir, falls du einen hund aus dem tierheim holst, erst mal ein paar Wochen immer ins Tierheim zu fahren und mit ihm spazieren zu gehen. Wir haben uns erst den Leo geholt, als er sich beim spazieren gehen auf den Rücken gelegt hat und sich am Bauch kraulen hat lassen. Das ist ein Zeichen von großer Zuneigung.
    Die Liebe fragte einmal die Freundschaft: "Wozu braucht man dich, wenn man mich hat?" Die Freundschaft antwortete: "Um Lächeln dort zu bringen, wo du Tränen lässt ..." :'(

  12. #12
    Gaara
    Gast

    AW: Hund kaufen

    Wenn du in ein Tierheim gehst um einen Hund zu bekommen, dann sucht man nicht direkt nach Vorstellungen! Klar ist es schön, wenn sie zufällig genau so einen da haben den du willst. Du solltest aber in erster Linie hingehen und schauen das dich der Charakter des Hundes anspricht. Und dich verlieben o_o

    Übrigends kann ich Laloba nur zustimmen. Ein Tier KOSTET Geld. Und ihr solltet euch auf jeden fall ohne Erfahrungen als Ersthund einen Welpen zulegen. Haben wir auch gemacht. Anfangs war gassi gehen toll. Später hat es mich nur noch angekotzt und das ca. 3 Jahre. Inzwischen hab ich mich aber so drann gewöhnt das es wieder Spaß macht. Ich sehe es trotzdem noch als Pflicht an :P Und wenn ein Welpe noch nicht stubenrein ist dann Prost - Mahlzeit xD Die machen auch so gerne viel kaputt... D:

    also lieber einen etwas älteren Hund nehmen.^^

  13. #13
    Anfänger
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Hund kaufen

    wir haben unseren von quoka ja ich weiss nicht grade der perfekte ort einen hund zu kaufen aber es ist halt so gekommen.
    es gibt auch vermittlungsseiten wie Collie in not

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. mein hund ist gestorben :(
    Von staila77 im Forum Hund, Katze, Maus
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 19:05
  2. Vom Hund
    Von traip im Forum Gedichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 22:45
  3. Suche Hund für Mutter... :D
    Von PaddyBoy008 im Forum Small Talk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 15:05
  4. hund xD
    Von Waffel im Forum Problemforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 17:04
  5. Mein Hund
    Von oli.de im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 23:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60