1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    23
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    Wie mit dem Rauchen aufhören - Erfahrungen?

    Ich bräuchte ein paar Tipps wie man mit dem Rauchen aufhören kann.
    Da ich Nichtraucherin bin habe ich damit keine Erfahrung, habe noch nie geraucht und werde es auch nie.
    Mein neuer Freund raucht aber und es stört nicht nur mich, sondern ihm eigentlich auch und er versucht schon des Längerem damit aufzuhören, schafft es aber nicht wirklich.
    Dachte ich könnte ihm dabei etwas helfen, ist ja in unser beider Interesse.

    Gibt es dazu ein paar Tipps wie man mit dem Rauchen aufhören kann?
    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, was hilft beim Aufhören?

  2. #2
    Profi Poster
    Registriert seit
    30.09.2013
    Alter
    22
    Beiträge
    1.806
    Danke verteilt
    96
    Danke erhalten
    278 (in 184 Beiträgen)

    AW: Wie mit dem Rauchen aufhören - Erfahrungen?

    Die besten Chancen hast du, wenn du zu irgendwem professionellen gehst. Das kann dann alles sein, sprich Hypnose, Akkupunktur, Physiotherapie etc. Einfach mal umschauen, was es bei dir in der Nähe gibt. Wenn du das nicht willst, musst du das irgendwie selbst hinkriegen. Ist aber sehr viel schwieriger. Es gibt einige gute Apps (zB Smoke Free - Quit Smoking Now). Wenn du bereits weißt, wie du deinen Schweinehund in anderen Situationen besiegst, wende das an. In einer Form von Strafe/Belohnung, wenn du es durchziehst oder eben nicht. Mach keine Ausnahmen. Sei dir bewusst, wenn du versuchst dir irgendwas einzureden. Fang immer jetzt an.

    H a p p y W i f e
    H a p p y L i f e

  3. #3
    As
    Registriert seit
    09.11.2015
    Alter
    16
    Beiträge
    163
    Danke verteilt
    14
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Wie mit dem Rauchen aufhören - Erfahrungen?

    Ist leicht, habs schon oft gemacht :P . Mal meine Erfahrungen. Am einfachsten fällt es wenn man die Gewohnheiten umstellt wann man raucht (z.B. später zur Schule/Arbeit gehen usw.) . Weiterhin ist es gut Partys, insbesondere Alkohol und andere Drogen vermeiden. Wenn man beim aufhören mehr als sonst zu tun hat denkt man auch weniger ans Rauchen, der Stress steigt aber. Hier sollte man je nach Abhängigkeitsgrad entscheiden ob man bei dem Stress auf ne Zigarette verzichten kann. Als Minderjähriger ist es auf jeden Fall am einfachsten im Urlaub aufzuhören, man sollte nach dem Urlaub aber keine Zigaretten zuhause haben und eben nicht den Fehler machen sich wieder eine anzuzünden. Eine Zigarette zu rauchen (ja selbst bei einer) bedeutet in der Anfangszeit auf jeden Fall einen Rückfall. Meistens ist damit der Versuch gescheitert, aufgeben sollte man aber nicht, eine chance hat man immer. Vor den körperlichen Erscheinungen braucht man eigentlich keine Angst haben. Ist zwar unangenehm, aber aushaltbar. Die Psyche ist das Schlimmere.
    Am wichtigsten ist der Wille und die stärke der Nerven. Je höher diese beiden Faktoren sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass man es schafft.

  4. #4
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Wie mit dem Rauchen aufhören - Erfahrungen?

    Ganz wichtig: Willen.

    Wer nicht wirklich aufhören möchte, der macht es am Ende auch nicht erfolgreich.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  5. #5
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    21.06.2016
    Beiträge
    26
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Wie mit dem Rauchen aufhören - Erfahrungen?

    Mal meine Erfahrungen. Am einfachsten fällt es wenn man die Gewohnheiten umstellt wann man raucht (z.B. später zur Schule/Arbeit gehen usw.) .
    Ich habe zwar nur ne recht kurze Zeit lang geraucht, aber das war bei mir schon auch so. Ich habe überwiegend auf dem Weg zur Schule geraucht und danach auch noch eine. Und es war nach dem Aufhören total komisch ohne Zigarette den Weg zur Schule zurückzulegen. Ich habe mir dann in Erinnerung gerufen, dass es eigentlich viel normaler ist nicht zu rauchen, als zu rauchen. Das ändert zwar erst mal nichts am inneren Drang, aber der nimmt mit der Zeit wieder ab.

    Vor den körperlichen Erscheinungen braucht man eigentlich keine Angst haben. Ist zwar unangenehm, aber aushaltbar. Die Psyche ist das Schlimmere.
    Das kommt, glaube ich, ganz auf die jeweilige Person an. Ich habe ja nie viel geraucht und glaube, dass deshalb die körperlichen Symptome bei mir eher schwach waren, am psychischen hatte ich aber schon zu knabbern. Als die Mutter von meinem Freund aufgehört hat, war das anders, die war recht lange mittelstarke Raucherin und hat sich beim Aufhören auch körperlich ziemlich unwohl gefühlt und hat dann Smoksan, also ein Nahrungsergänzungsmittel ohne Nikotin, genommen um sich in der ersten schwierigen Nichtraucherphase weniger unwohl zu fühlen. Sowas finde ich selbst auch sinnvoller als Nikotinersatzprodukte. Dann ist man zwar weg von der Zigarette, hängt aber immer noch am Nikotin.

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    23
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Wie mit dem Rauchen aufhören - Erfahrungen?

    Bei meiner Mutter hat Hypnose nicht funktioniert, deshalb sehe ich das auch als eine der letzten Lösungen an es zu versuchen. Glaube da muss man auch der Typ sein, da spricht ja jeder anders darauf an. Manche Menschen sind dagegen ja eher immun, die kann man dann nicht mal hypnotisieren, da muss man sich auch darauf einlassen.

    Der Wille ist ja da, denke es scheitert wirklich an den Entzugserscheinungen. Ich kann mir es nicht vorstellen aber da scheint schon ein ziemlich starker Drang dabei zu sein. Die Psyche spielt da sicher auch eine große Rolle.

    Habe auch schon daran gedacht noch irgendwie den Körper und die Psyche zu unterstützen. Also so kleine Tricks einzubauen wie nordfreak schon sagt oder irgendwas zu kochen bzw. zum Essen bereitzustellen damit man die Zigarette vergisst. Viele brauchen ja nur etwas in der Hand damit sie sich wohl fühlen, das ist dann meistens die Zigarette. Das Nahrungsergänzungsmittel auch helfen können ist mir neu.

    Du hast natürlich recht zuckersüß, wenn schon aufhören dann komplett, also auch auf Nikotin verzichten. Deshalb wollte ich auch nicht zu solchen Ersatzdingen raten. Denke mir wenn man schon aufhört dann wirklich einmal ganz als zuerst mal mit dem rauchen und dann in einem weiteren Schritt mit dem Nikotin.

  7. #7
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Wie mit dem Rauchen aufhören - Erfahrungen?

    Ein paar Leute aus meinem Bekanntenkreis haben mit E-Zigaretten großen Erfolg gehabt, wobei sich bei denen der Abschied vom Nikotin deutlich schwerer gestaltet als nur von den Zigaretten.

    Seit der Durchsetzung der neuen Regelungen ist es zwar etwas restriktiver und teurer geworden, da man durch die Begrenzung der maximalen Flaschengröße für nikotinhaltige Liquids keine Möglichkeit mehr hat, große Mengen fertiger Liquidbasis zur Vermischung mit Aromen zu kaufen, allerdings ist es in der Regel auch jetzt noch deutlich günstiger und laut dem englischen Gesundheitsministerium 90 % weniger schädlich als Pyros zu quarzen.

    Vielleicht könnte er es damit versuchen. Dampferläden gibt es mittlerweile in fast jeder Kleinstadt und das Angebot im Internet ist auch sehr groß. Beim Versand muss man allerdings auf die Altersverifizierung achten, d.h. der Shop verlangt eine Kopie vom Perso und das Paket wird nur an volljährige Personen abgegeben!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kann man aufhören zu Lieben?
    Von Matze96 im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 06:34
  2. Rauchen oder nicht rauchen das ist hier die frage
    Von marlborogirl im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 562
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 20:29
  3. Fingernägelknabbern aufhören
    Von Chiefdepp im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 19:08
  4. Aufhören mit Rauchen
    Von Cleric im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 09:51
  5. RAUCHEN : Soll ich aufhören?
    Von ---bunny--- im Forum Archiv
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 15:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60