1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Hallo,
    ich weiß ja nicht wies euch geht, aber ich habe immer wieder Probleme während meiner Periode... Manchmal bleibt sie ganz aus, weil ich eben viel Sport mache. Wenn ich sie dann kriege, habe ich oft richtig heftige Schmerzen - von Bauchkrämpfen über Migräne, über Rückenbeschwerden. Manchmal will ich gar nicht mehr aus dem Bett steigen Manchmal hilft es, wenn ich mir eine Wärmeflasche auf den Bauch lege gegen die Magenkrämpfe, aber halt auch nicht immer... Was tut ihr, wenn ihr starke Regelschmerzen habt? Nehmt ihr irgendwelche natürlichen Mittel? Helfen die vielleicht besser gegen die Beschwerden? LG

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    245
    Danke verteilt
    26
    Danke erhalten
    50 (in 40 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Angeblich soll die Pille helfen die Schmerzen zu mindern, jedenfalls war dies so bei meiner Schwester. Hatte auch starke schmerzen und als sie die Pille genommen hat, waren die Schmerzen nicht mehr so groß
    "Und warum fallen wir?"

    "Damit wir lernen können, uns wieder aufzurappeln!"

  3. #3
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Na jut, wir wollen ja jetzt hier nüsch die Pille als Allerheilmittel anpreisen

    Erstmal, wie alt bist du?
    Da deine Periode manchmal ausbleibt, ist sie denn überhaupt schon regelmäßig?
    Und was bitte machst du für Sport, dass sie manchmal ausbleibt, das kenn ich ja wirklich nur von so richtigen Wettkampfsportlern, die das als Beruf ausüben.

    Ich kenn solche Probleme leider nicht und zusätzlich nehme ich auch noch die Pille, wodurch ich eigentlich wirklich gar keine Beschwerden habe.
    Ne Freundin aber z.B. verschiebt die immer weiter bzw nimmt die Pille durch, weil sie auch trotz Pille starke Schmerzen hat.

    Also es gibt ja auch Dolormin bei Regelbeschwerden, das weiß ich, dass das vielen hilft. Ansonsten geh doch einfach mal in die Apotheke und lass dich beraten. Am besten kurz nach deiner Regel, damit du die genauen Symptomen noch bestens in Erinnerung hast.

    Ansonsten mal zum Frauenarzt gehen und mit dem quatschen, aber nicht unbedingt gleich die Pille aufschwatzen lassen, wenns nicht nötig ist. Ich bin immer noch der Meinung, dass man die Pille nur zur Verhütung benutzen sollte
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  4. #4
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Danke einmal für die Tipps. Ich bin 16. Ich mache viel im sportlichen Bereich und gehe auch manchmal über 20km joggen. Mir wäre es eigentlich auch lieber, wenn ich noch keine hormonellen Verhütungsmittel verwenden müsste (habe auch keinen Freund). Ich habe bald einen Termin beim Gynäkologen, aber ich wollte mich einmal vorab informieren, was man so tun kann gegen die Beschwerden und obs vielleicht irgendwelche pflanzlichen Mittel gibt, die da helfen. Auf Medikamente will ich eigentlich nur im äußersten Notfall greifen, da ich von den meisten Sachen schnell Probleme mit dem Bauch bekomme (bin etwas empfindlich).

  5. #5
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    20 Tipps gegen Regelschmerzen ? Lifeline

    Kannst dich da ja mal durchklicken.
    Hab auch gesehen, dass Buscopan gut ist gegen solche Schmerzen. Das nehm ich ab und zu, weil ich Magenprobleme habe. Der Wirkstoff soll aber auch entkrampfend auf die Gebärmutterregion wirken.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    13
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Das Problem kennen sicher viele Frauen Mein Tipp wäre: Die gute alte Warmflasche und sanfte Ausdauersportarten wie Radfahren oder Schwimmen. Sport wirkt nämlich krampflösend und kann die Schmerzen lindern (hilft mir jedenfalls immer )
    Ansonsten habe ich neulich in einem Artikel gelesen, dass Soja-Isoflavone bei Menstruationsbeschwerden hilfreich sein können.
    Aber wenn die Beschwerden sehr heftig sind, würde ich dir raten, auf jeden Fall zu deinem FA zu gehen und mit dem darüber zu sprechen.

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    @belladracula: Danke, die Seite war echt hilfreich!
    @Pati98: Sport mache ich eigentlich sehr häufig und das hilft meistens auch gut, nur manchmal gibt es Tage, da ist es so schlimm, das nicht einmal mehr die Wärmeflasche, Bewegung, usw. hilft. Das mit Soja habe ich noch gar nicht gehört, klingt aber nach einer guten Alternative. Was Isoflavone sind weiß ich aber nicht... kannst du das erklären? LG

  8. #8
    Trippel-As
    Registriert seit
    28.06.2008
    Alter
    29
    Beiträge
    297
    Danke verteilt
    113
    Danke erhalten
    12 (in 10 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Ich hab gute Erfahrungen mit hochdosiertem Magnesium (organische Verbindungen wie Magnesiumcitrat kann der Körper besser aufnehmen, achte darauf und lass dich ggf. in der Apotheke beraten).
    Allerdings hab ich - wenn überhaupt - nur Krämpfe in der Gebärmutter, keine weiteren Beschwerden wie Magenkrämpfe oder Kopfschmerzen.
    Ich kann also nicht sagen, ob die Magenkrämpfe davon auch besser werden.
    Fruchtbarkeit ist keine Krankheit und muss nicht medikamentös behandelt werden!
    °°°°°°°°°

  9. #9
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Wenn ich sie stark habe,mit krämpfen u schmerzen,dann hilft oft die 4er kombination aus heißer Wärmflasche auf meinem unterleib und warmes körnerkissen im unteren Rücken,dazu 600mg Magnesium u evtl noch Dolormin für Frauen.Die Pille nehm ich auch nicht mehr,wegen anderer,neuer Medis.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  10. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    13
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    @zena: Also da bin ich leider auch kein Experte aber wenn ich mich recht erinnere und es richtig verstanden habe, sind das pflanzliche Substanzen, die eben in Soja aber auch z.B. in Rotklee zu finden sind.
    In dem Artikel stand irgendwas davon, dass diese Isoflavone dem weiblichen Hormon Östrogen ähneln und hormonausgleichend wirken und daher auch Menstruationsbeschwerden lindern können.
    Frag vielleicht in der Apotheke mal nach. Da kennen die sich sicher am besten aus und werden dir bestimmt was empfehlen

  11. #11
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Was tun gegen Menstruationsbeschwerden?

    Vielen Dank für all die hilfreichen Tipps! Ich werde auf jeden Fall demnächst in die Apotheke gehen und mich dort einmal erkundigen. Dass Magnesium helfen soll habe ich schon irgendwo einmal gehört, aber das mit den Soja-Isoflavonen ist mir wie schon gesagt ganz neu. Ich werde auf jeden Fall einmal deswegen nachfragen, weil mich das sehr neugierig gemacht hat. Werde mich noch einmal melden, sobald ich mehr weiß. LG

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. was tun gegen pickel?
    Von Vlysandor im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 15:02
  2. was gegen schlechten ruf tun?
    Von Bountyy im Forum Problemforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 17:43
  3. gegen den winterspeck
    Von exxos im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 21:16
  4. Mit Laser gegen HIV?
    Von Chuzpe im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 06:48
  5. Der gegen die Mods insbesondere gegen M1kesch Trommel-Thread
    Von Selbstverlust im Forum Kindergarten
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 11:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60